Sie sind hier:

Grand Bahia Principe Jamaica

Runaway Bay
 4,9/6 Gut, 120 Bewertungen
Jetzt bis zu 30% günstiger
259 Fotos
  • »
Top Angebote!
7 Nächte | 2 Personen
nur Hotel
2 Personen
ab 1.074 €
zu den Angeboten »
5 Tage | 2 Personen
Flug & Hotel
statt 2.700 €
2 Personen
ab 2.220 €
(Preis p.P. 1.110 €)
zu den Angeboten »
1 Woche | 2 Personen
Flug & Hotel
statt 3.730 €
2 Personen
ab 2.604 €
(Preis p.P. 1.302 €)
zu den Angeboten »

Bewertungen für das Grand Bahia Principe Jamaica

85%Weiterempfehlung
4,9 6
Gesamtbewertung
120 Bewertungen
weitere Hotelbewertungen
Gut
Zimmer: Fehlende Handtücher, ausgefallene Klimaanlage, sonst gut
weitere Hotelbewertungen »
  • Flug & Hotel
  • Hotel
Mehrfachauswahl
×
Auswahl übernehmen
Bitte warten. Ihre Traumziele werden aufbereitet.
Ausgewählt
    Auswahl übernehmen
    Nur Hotel
    Mit unseren „Nur Hotel“-Angeboten buchen Sie Hotel-Übernachtungen zu attraktiven Preisen! Diese Angebote sind nach rechtlicher Definition keine Pauschalreisen. Die für Ihre Buchung jeweils gültigen rechtlichen Regelungen werden Ihnen vor der Buchung angezeigt.
    Mehrfachauswahl
    ×Auswahl aufheben
    übernehmenübernehmen
    ×
    Erwachsene
    1234566+
    Kinder
    1234×
    -+-+-+-+
    Zimmer
    Für Ihre Auswahl ()
    .
    Andere Zimmeraufteilung gewünscht?
    Gern unterstützen wir Sie telefonisch unter
    089 - 24 24 11 33 (tgl. 8 - 23 Uhr).
    Sie möchten mehrere Zimmer buchen?
    Gern unterstützen wir Sie telefonisch unter
    089 - 24 24 11 33 (tgl. 8 - 23 Uhr).
    Sie möchten für eine größere Gruppe buchen?

    Gern unterstützen wir Sie telefonisch unter
    089 - 24 24 11 33 (tgl. 8 - 23 Uhr).
    Für Ihre Auswahl ist noch keine Online-Buchung möglich.

    Telefonisch bleiben keine Wünsche offen.
    Gern unterstützen wir Sie telefonisch unter
    089 - 24 24 11 33 (tgl. 8 - 23 Uhr).
    ×
    zwischen
    tt.mm.jjjj
    01.01.
    und
    tt.mm.jjjj
    01.01.
    weitere Optionen
    Bitte geben Sie Ihre Reisedaten ein
    Bis zu Guthaben einlösen  
    0 €(abzgl. Kinderrabatt)
    Zimmertyp
    Welchen Zimmertyp möchten Sie?
    Wir suchen für Sie die besten Angebote für 1 Hotelzimmer, in dem alle Reisenden untergebracht werden können, z.B. ein Zimmer mit Zustellbetten, eine Suite, Apartment oder Bungalow.
    Sie möchten für Ihre Reise mehrere Hotelzimmer buchen? Dann rufen Sie uns an unter
    Tel. 089 – 24 24 11 33 (tgl. 8-23 Uhr).
    übernehmen
    Transfer
    Beliebte Hotel-Eigenschaften
    Reise finden »
    Anreise
    TT.MM.JJJJ
    Abreise
    TT.MM.JJJJ
    Zimmer
    1
    Erwachsene
    2
    Kinder
    0
    Grund der Reise
    • Hotel
    • Bewertung
    • Lage
    • Wetter

    Grand Bahia Principe Jamaica

    Feinschmecker und Gourmets aufgepasst: Das 4,5-Sterne-Resort Grand Bahia Principe Jamaica überrascht mit einer riesigen Auswahl an Gerichten und Spezialitäten aus aller Welt! Hier gibt’s typisch jamaikanische Spezialitäten ebenso wie eine internationale Küche von italienisch bis japanisch. Serviert werden die Leckereien in stilsicher eingerichteten, gemütlichen Restaurants, die zur jeweiligen Küche passen. Vor und nach dem Schlemmen lockt zudem die hauseigene Sandstrandbucht mit Urlaubsatmosphäre wie aus dem Reisekatalog. Kleine Gäste sausen derweil vergnügt die farbenfrohen Rutschen im Wasserpark hinunter oder amüsieren sich im Kinderclub. Eltern lassen es sich aber auch schonmal im Spa bei einer Massage gutgehen oder gönnen sich aktive Entspannung bei Aerobic, Tanz und mehr.

    Strand Strandlage
    Zentrum 4 km
    Nahverkehr k.A.
    Flughafen 122 km (KIN) Flughafen Norman Manley International

    Was die Unterkunft ausmacht

    • Familienfreundlich mit Wasserpark, Miniclub, Kinderdisco und mehr
    • Kostenlose Parkplätze
    • Top-Gastronomie mit 7 verschiedenen Restaurants und 4 Bars

    Hotelausstattung

    • Sandstrand
    • Internet
    • Pool (3)
    • Kinderpool
    • Hallenbad
    • Wasserrutschen
    • Liegen kostenlos nutzbar am Strand
    • Auflagen
    • Sonnenschirme kostenlos nutzbar am Strand
    • Badehandtücher kostenlos nutzbar am Pool & Strand
    • Spielplatz
    • Restaurant (7)
    • Hauptrestaurant
    • A-la-Carte-Restaurant (6)
    • Bar (4)
    • Poolbar
    • Snackbar
    • Cafeteria
    • Wasserpark

    Zimmer & Ausstattung

    • Junior Suite Sea View
      2 Doppel-Himmelbetten oder 1 Kingsize-Himmelbett, Bad/WC, Balkon od. Terrasse, Hydromassage-Badewanne, Föhn, Schlafsofa, Klimaanlage, Telefon, Kaffee-/Teezubereiter, Sat.-TV, Bügeleisen und -brett, Safe inkl., Minibar inkl.
    • Junior Suite Superior
      2 Doppelbetten oder 1 Kingsize-Bett, Bad/WC, Balkon od. Terrasse, Hydromassage-Badewanne, Föhn, Schlafsofa, Klimaanlage, Telefon, Kaffee-/Teezubereiter, Sat.-TV, Bügeleisen und -brett, Safe inkl., Minibar inkl.
    • Junior Suite Ocean Front
      Kingsize-Bett, Bad/WC, Balkon od. Terrasse, Hydromassage-Badewanne, Schlafsofa, Klimaanlage, Telefon, Kaffee-/Teezubereiter, Sat.-TV, Bügeleisen und -brett, Safe inkl., Minibar inkl.

    Verpflegung

    • All Inclusive
      lokale alkoholische und nicht alkoholische Getränke, 3 A-la-carte-Abendessen pro Aufenthaltswoche, Alkoholfreie Getränke und Fastfood von 23:00 Uhr bis 07:00 Uhr im Beach Restaurant, Frühstücksbuffet, Mittagsbuffet, Abendbuffet
    • Hotelküche
      International, Jamaikanisch, Italienisch, Japanisch, Steakhouse

    Sportmöglichkeiten

    • Umfangreiches Sportangebot!
    • Fußball
    • Volleyball
    • Billard
    • Darts
    • Tischtennis
    • Wasserball
    • Aerobic
    • Tanz
    • Fitnessraum
    • Tennis (€)
    • Schnorcheln (€)
    • Segeln (€)
    • Fahrradverleih (€)
    • Katamaran (€)
    • Surfen (€)
    • Wassersport (€)
    • Tauchen (€)

    Erholungsmöglichkeiten

    • Spa (€)
    • Massagen (€)
    • Whirlpool (€)
    • Sauna (€)
    • Dampfbad (€)

    Kinderaktivitäten

    • Wasserpark
    • Kinderanimation
    • Kinderdisco
    • Kinderclub

    Unterhaltungsmöglichkeiten

    • Tagesanimation
    • Abendanimation
    • Disco
    • Jamaikanische Party

    Zusätzlicher Hotelservice

    • Hoteldiener
    • 24 Stunden Rezeption
    • Parkplätze
    • Express-Check-Out
    • Tagungsraum (€)
    • Wäscheservice (€)
    • Wechselstube (€)

    Internet

    • Kostenloses WLAN!
    • WLAN/Wi-Fi: Lobby

    Hotelambiente

    • Entspannend
    • Weitläufig
    • Familienfreundlich

    Zielgruppe

    • geeignet für Kinder
    • geeignet für Paare
    • Ideal für Aktivurlaub

    Hotel Überblick

    • Hotelkette: Bahia Principe
    • Sterne in Landeskategorie:4,5
    • Anzahl Wohneinheiten: 850
    • Adresse: Salt Coppers
      Runaway Bay (Saint Ann Parish)
      Jamaika
    • Nächstgelegener Flughafen: Flughafen Norman Manley International (KIN)
    • Nächstgelegene größere Stadt: Kingston (99 km)
    € = kostenpflichtig; Stand: 12.10.2018
    Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Hotelbeschreibung des gebuchten Veranstalters Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass in Einzelfällen nicht alle Veranstalter Hotelbeschreibungen ausweisen.

    Bewertung für das Grand Bahia Principe Jamaica

    Gesamtbewertung: 4,9 /6
    • Hotel5,2
    • Zimmer5,0
    • Service4,8
    • Wellness4,8
    • Lage4,3
    • Essen & Trinken5,0
    • Sport und Freizeit4,6
    • Aktivitäten3,0
    • Strand5,0
    • Pool5,1
    • Familienfreundlich5,0
    Alle Kategorien ausklappen

    Ausgewählte User-Bewertungen für das Grand Bahia Principe Jamaica

    GUENTER H. (46-50 Jahre) verreist als Familie im August 2019 5,6 /6
    Gut
    GUENTER H. hat das Hotel mit "Fabelhaft" bewertet
    GUENTER H. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Fehlende Handtücher, ausgefallene Klimaanlage, sonst gut
    weiterlesen
    Bußacker S. (36-40 Jahre) verreist als Paar im Juli 2019 5,0 /6
    Schöner Urlaub!
    Bußacker S. hat das Hotel mit "Sehr Gut" bewertet
    Bußacker S. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Berit H. (46-50 Jahre) verreist als Familie im Juli 2019 5,0 /6
    Schöne Fernreise
    Berit H. hat das Hotel mit "Sehr Gut" bewertet
    Berit H. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Für uns das passende Hotel, wir könnten uns vorstellen, es noch einmal zu buchen.
    Zimmergröße, Ausstattung und Klimaanlage sehr gut, teilweise etwas laut durch andere Gäste, für drei Personen, davon 2 weibliche zu wenig Kleiderbügel im Schrank
    Die zweite Putzfrau hat, nachdem die erste in Urlaub ging, manchmal nicht genug Handtücher für drei Personen da gelassen
    Um das Hotel herum, quasi in der Nähe, geschweige denn fußläufig erreichbar, gibts aus unserer Sicht nichts, aber uns persönlich hat es nicht gestört. Wenn wir irgendwo hin wollen, machen wir Ausflüge oder nehmen einen Mietwagen.
    Gerichte waren abwechslungsreich (täglich die Speisen einer anderen Nation) in Vielfalt, Menge, Qualität und Geschmack zur vollen Zufriedenheit vorhanden, am besten gefielt es mir, als es eine Frischetheke mit Kokosnüssen, Jackfrucht, Mangos und mehr Früchten gab, die waren besonders köstlich
    Da wir die selbst nicht genutzt haben, möchte ich kein Urteil abgeben. Was wir so gesehen haben, war gut.
    Es hat sich ganz gut verteilt. Wenn man mehr Ruhe will, muss man eben weiter laufen. Am Ende des Strandes gab es sogar einen Strandabschnitt für FKK-Liebhaber.
    Wir waren mehr am Strand und haben die Poolanlage eher nicht genutzt. Sie war aber stets gut besucht. Mir ist aufgefallen, dass sogar dort Gäste morgens mit ihren Handtüchern Liegen am Pool 'reservieren' (blockieren), obwohl es natürlich untersagt ist. Scheint weltweit ein Problem zu sein.
    Unser Kind hat sich als Teenager zu alt dafür gefühlt und deshalb die Möglichkeiten nicht selbst genutzt. Was wir so gesehen bzw. mitgekriegt haben, sah gut aus.
    weiterlesen
    Olga (26-30 Jahre) verreist als Paar im Juni 2019 4,0 /6
    Schöne Anlage jedoch leider keine Jamaikanische Gelassenheit bei den meisten Ang
    Olga hat das Hotel mit "Ansprechend" bewertet
    Olga würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    Leider wirkten die meisten Angestellten eher genervt solange sie kein Trinkgeld bekommen haben. Wenn man gesagt hat, dass man aus Deutschland kommt sind die meisten gleich davon ausgegangen, dass man kein Englisch spricht.
    Man musste die Hotel Anlage kaum verlassen, weil einem dort schon viel geboten wurde. Die Entfernung nach Negril und Port Antonio war ungefähr gleich.
    Eine kleine Bucht. Das Wasser ist nicht tief.
    weiterlesen
    Apa (66-70 Jahre) verreist als Familie im Juni 2019 3,0 /6
    Leider nicht gut
    Apa hat das Hotel mit "Ansprechend" bewertet
    Apa würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    Teppiche in den Gängen verdreckt. Fahrstühle verdreckt und in technischem nicht akzeptablen Zustand. Wir blieben einmal stecken mit Kind (Kabine dunkel ca. 10 Minuten) nur durch Notruf wieder gängig gemacht
    Toilettenüberflutung ca. 2-3 cm Wasser im gesamten Zimmer und das am Abend 21°° Uhr (Keinerlei Entschuldigung oder Zimmerwechsel durch die Hotelleitung) Lauter defekter Ventilator .
    Unfreundliches Personal (mit wenigen Ausnahmen) Verglichen mit Grand Bahia Principe in Mexiko, wo alles sehr sehr gut war.
    Sehr abgeschieden und nur mit Taxis zu total überhöhten Preisen in die nächste kleinere Stadt zB. Ocho Rios hin und zurück 80-100 USD, das ist eher peinlich! Die Angebotenen Ausflugsfahrten ebenfalls viel zu teuer.
    Massenware und Massenabfertigung mangelnder Service. Themnrestaurant zB. Japan hat mit Japanischen Speisen überhaupt nichts zu tun. Lange Vorausbuchung nötig um angemessene Essenszeiten mit Kind zu bekommen.
    Leider viel zu spät geöffnet (ab 9°° Uhr) frühes Schwimmen somit nicht möglich. Der Poole hat eher eine Ballermann Atmosphäre da auch im Poll alkoholische Getränke serviert werden (was generell OK ist jedoch nicht in diesem Maß) da viele Betrunkene im Pool.
    weiterlesen
    BENJAMIN R. (19-25 Jahre) verreist als Single im März 2019 5,9 /6
    Hervorragendes Hotel!
    BENJAMIN R. hat das Hotel mit "Fabelhaft" bewertet
    BENJAMIN R. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Das Hotel ist sehr groß, wirkt aber nicht überfüllt. Jeden Tag gab es eine andere Party (Disco, Beachparty, usw.)
    Hervorragender Service. Alle Mitarbeiter wollen jedem Gast einen Perfekten Urlaub ermöglichen.
    In der Hotelanlage ist fast alles zuz finden, was man benötigt. In der Nähe gibt es kaum Bars usw. Mit einem Taxi kommt man jedoch schnell in die nächste größere Stadt um einen drauf zu machen.
    Das Essen im Buffet Restaurant war abwechslungsreich und immer frisch. Außerdem konnte jeder Gast 3 a la Carte Restaurants (pro Woche) besuchen. Die a la Carte Restaurants waren sehr edel und servierten sehr leckere Gerichte.
    Das wasser ist sehr flach, da die Strände vermutlich von Hand angelegt sind. Mehrere Strandbars verteilen Cocktails und andere Getränke.
    Das Hotel hat den größten Pool Jamaikas. Whirlpools, Poolbars usw. machen das ganze noch attraktiver.
    weiterlesen
    Dieter K. (56-60 Jahre) verreist als Single im Februar 2019 4,3 /6
    Gepflegte Anlage
    Dieter K. hat das Hotel mit "Gut" bewertet
    Dieter K. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Da ich dort meinen 60. geburtstag feierte kam von der Hotelleitung gar nichts-keine Aufmerksamkeit oder Gratulation!
    Die Zimmer sind zum Hotel-Flur sehr schlecht isoliert, so dass man Gespräche und geräusche auf dem Flur besonder Nachts sehr wahrnimmt.
    Weckdienst wurde nicht ausgeführt, hatte man einfach vergessen, so dass eine gebuchte veranstaltung am frühen Morgen verpasst wurde- keine Entschuldigung seitens des Hotels!
    Das Hotel liegt von größern Städten etwas entfernt. Man ist immer auf ein Taxi angewiesen .
    Insgesamt war alles ok- Servicepersonal war sehr freundlich.
    Keine Sportveranstaltung in Anspruch genommen
    Srand- und Poolliegen sind vorhanden, werden aber bereits am frühen Morgen durch Hotelgäste mit ihren Handtüchern reserviert-diese Praxis wird wohl geduldet- schade
    Liegen wurden durch Hotelgäste bereits am frühen Morgen duch Handtücher reserviert, ohne dass das Personal dagegen etwas unternimmt
    keine Aussage
    weiterlesen
    Marina H. (56-60 Jahre) verreist als Paar im Januar 2019 4,7 /6
    Traumurlaub in Jamaica
    Marina H. hat das Hotel mit "Gut" bewertet
    Marina H. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Das Hotel ist natürlich sehr groß, deshalb war es auch sehr laut. Uns hätte etwas mehr Ruhe besser gefallen. Aus jeder Ecke schallte andere Musik. Die Leute waren auch sehr laut. In den Gaststätten war es wie auf dem Bahnhof.
    Es gehlte Briefpapier mit schönen Umschlägen.
    Ohne Englisch ist man fast verloren. Im Grillrestaurant war das Personal nicht sehr freundlich. Wir mussten ewig auf Kaffee warten, die anderen Gästen hatten da schon längst Kaffee. Wenn man Tee verlangte, war das schon eine Zumutung. Es war nicht zu fassen, aber es gab keinen Earl Grey Tee.
    Leider musste man mit Taxi oder Mietwagen in den nächsten Ort fahren. Einfach mal aus dem Hotel rausgehen und in den nächsten Supermarkt oder eine lokale Bar, war nicht möglich. Es gab nichts in der Nähe. Schade. So musste man teure Touren mitmachen oder wurde von den lokalen Taxis abgezockt.
    Im Grunde genommen gab es jeden Tag das Gleiche, aber es gab so viel, dass das egal war. Das Besteck und die Gläser waren nicht sehr sauber. Wir mussten das Besteck immer vorher abwischen.
    Die Animation ging uns auf die Nerven, zu laut. Sportmöglichkeiten haben uns nicht interessiert, deshalb können wir es nicht beurteilen und wissen auch nicht was angeboten wurde.
    Man musste schon stellenweise aufpassen, dass man im Wasser nicht mit Steinen in Berührung kam. Es gab viele Riffe.
    Wir waren nicht am Pool, uns ist die Sauberkeit aber aufgefallen.
    keine Kinder mitgenommen, keine Beurteilung möglich.
    weiterlesen
    KIMBERLY B. (31-35 Jahre) verreist als Familie im Januar 2019 4,3 /6
    Nicht nochmal
    KIMBERLY B. hat das Hotel mit "Gut" bewertet
    KIMBERLY B. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    Der Standard hat sehr nachgelassen! Wir waren bereits vier Mal in diesem Hotel und würden es nicht noch einmal buchen! Mittlerweile ist es eher ein drei Sterne Hotel!
    Nicht sehr abwechslungsreich! Geschirr war teilweise nicht so sauber!
    weiterlesen
    Dieter S. (61-65 Jahre) verreist als Paar im Dezember 2018 5,4 /6
    Erholsamer Urlaub
    Dieter S. hat das Hotel mit "Fabelhaft" bewertet
    Dieter S. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Die Teppiche im Flur sehr alt und verschmutzt! Fahrstühle beängstigend, man wollte sie lieber nicht nutzen! Die Dusche im Zimmer alt und schimmelig! Das Essen hingegen immer super lecker und sehr große Auswahl!! Das Personal super, super freundlich!
    Das gesamte Personal war immer freundlich und lieb!!
    Eher um die Seele baumeln zu lassen!!
    Alles Bestens!!!
    Etwas veraltete Sportgeräte
    Etwas felsig im Wasser, aber sehr sehr schöner Strand
    weiterlesen
    Claudia R. (51-55 Jahre) verreist als Paar im September 2018 5,4 /6
    Entspannter Urlaub in wunderschöner Umgebung
    Claudia R. hat das Hotel mit "Fabelhaft" bewertet
    Claudia R. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    Das Hotel ist gut geeignet für einen entspannten Urlaub.
    Die Hotelanlage ist sehr schön. Die Bepflanzung ist traumhaft. Negativ zu bewerten sind nur die Flure, die roten Teppiche sind sehr verschmutzt. Die Bar schließt schon um 11, definitiv zu früh. Strand und Pool sind auch sehr schön!
    Das Personal war überwiegend sehr freundlich. Ständig wurde man gefragt, wie es einem geht, wie der Aufenthalt ist. Die allermeisten verbreiten wirklich gute Laune.
    Das Essen war gut und abwechslungsreich. Man wurde auch immer nach eventuellen Allergien gefragt.
    weiterlesen
    Thomas B. (46-50 Jahre) verreist als Paar im September 2018 5,2 /6
    Toller Urlaub mit vielen netten Leuten
    Thomas B. hat das Hotel mit "Fabelhaft" bewertet
    Thomas B. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    3 km von Green Grotto Caves und 1,5 km von Runaway bay
    Beim Buffet lasch, aber abwechslungsreich, a la carte hervorragend
    weiterlesen
    Marlis H. (51-55 Jahre) verreist als Paar im September 2018 5,2 /6
    'lockerer' Service
    Marlis H. hat das Hotel mit "Fabelhaft" bewertet
    Marlis H. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Es war relativ früh morgens laut, z.B. Rasen mähen um 8.00 Uhr. Da in Block 14 ! kein Tippich im Flur lag, war es hier durch die Koffer-Rollwagen in aller früh oder auch bei normalen Gesprächslautstärke trotzdem zu laut. Straßenlärm war aber nicht zu hören. Block 15 aufwärts leiser.
    Personal war sehr freundlich, lustig aber bei Beanstandungen gleichgültig. Z.B. Schwimmer von Spülung mussten wir halt von Hand bedienen.
    immer locker unterwegs, gerne mit Liedchen auf den Lippen. Manchmal richtig lustig. Aber auch ausgesprochen vergesslich. Am besten man spricht sie direkt auf dem Flur an, nicht über Rezeption.
    abgeschieden
    nix mit Flecken, war super.
    groß, chic, poolbars, whirlpools
    weiterlesen
    Uwe R. (51-55 Jahre) verreist als Familie im Juli 2018 6,0 /6
    Sehr zu empfehlen, toller Familienurlaub
    Uwe R. hat das Hotel mit "Fabelhaft" bewertet
    Uwe R. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Andrea C. (26-30 Jahre) verreist als Paar im Mai 2018 5,9 /6
    Traumurlaub - wir kommen wieder
    Andrea C. hat das Hotel mit "Fabelhaft" bewertet
    Andrea C. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Toiletten und evtl eine Bar am mittleren Strandabschnitt würden die Anlage noch perfekt machen :)
    Super große Zimmer. Großer Balkon. Das für mich persönlich einzig negative war, der tv konnte zwar meinen usb stick erkennen, aber nur musik, jedoch keine Filme von USB abspielen. Ansonsten alles TOP!!
    Fast alle sehr freundlich, gut Gelaunt und sehr zuvorkommend. Großes Lob vorallem an die sympathischen Damen vom Reinigungsdienst. Super nett
    Zu Fuß sind ein paar Laden erreichbar. Ansonsten ist es eher abseits gelegen, was aber überhaupt nichts ausmacht, da in der Anlage alles vorhanden ist. (Shoppingvillage, bars, Karaokebar,..)
    Haben immer sofort einen Tisch bekommen und wurden sofort auch mit Getränken versorgt. Essen war 1A! Abwechslungsreich und für jeden Geschmack etwas dabei.
    Man konnte kostenlos tretboot fahren und schnorcheln, billiard spielen, uvm, bi
    Super Pool! Mehr Liegen mit Schirm am Pool wären super
    Spassbad für Kinder, Kinderbuffet,...
    weiterlesen
    Karl Josef K. (56-60 Jahre) verreist als Paar im April 2018 5,6 /6
    Eine schöne Reise in die Karibik!!
    Karl Josef K. hat das Hotel mit "Fabelhaft" bewertet
    Karl Josef K. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Fühlten uns gut aufgehoben, würde wieder dieses Hotel wählen..
    Zimmer mit super Meerblickaussicht
    Sehr Aufmerksam waren sehr zufrieden
    Hotel liegt abseits der Stadt, macht das aber durch die vielzahl von Angeboten wieder wett.
    Sehr Abwechslungsreich, immer für jeden was dabei.Sauberkeit sehr gut!!
    Es war mehrere kleine, und ein sehr schöner grosser Strand.
    Der Pool von der grösse in Ordung, bedingt durch umherfliegende Plastikbecher lagen immer welche im Pool.
    Angebot für Kinder war gut.
    weiterlesen
    Tony V. (61-65 Jahre) verreist als Paar im April 2018 5,1 /6
    Sehr gutes Hotel für Badeurlaub
    Tony V. hat das Hotel mit "Sehr Gut" bewertet
    Tony V. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Eigene Kaffemaschine, Kaffe Tee und immer gratis gefüllte Minibar
    Tolle Auswahl, a la Carte-Restaurants im Preis inbegriffen
    Sehr laute Animation, aber die Masse der Gäste will es wohl so
    weiterlesen
    Thomas B. (56-60 Jahre) verreist als Paar im Februar 2018 5,6 /6
    Urlaub auf Jamaika
    Thomas B. hat das Hotel mit "Fabelhaft" bewertet
    Thomas B. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Es war das Passende Hotel für uns. Ein Knackpunkt hatte es doch: die Raucher werden dort auf der Terrasse in die Ecke geschoben, wenn dann Musik ist sind dort nur Nichtrauchen an den Tischen gesessen und die Raucher konnten nur rumstehen.
    Es war bis auf zwei Sachen alles in Ordnung, Super Zimmer, super Essen, super Restaurants, alle Gäste-Bediener/innen waren sehr nett.
    Nein, nur eines, beim Frühstück was wir immer auf der Terrasse eingenommen haben, waren die Kellnerinnen etwas träge. manchmal haben vier Paare auf einen sauberen Tisch gewartet. Die Kellner sind alle schnell gelaufen, die Kellnerinnen haben langsam gemacht.
    Ein bisschen abgeschieden, aber gut zum erholen.
    Es war für jeden was dabei. Wer da nichts findet dem kann man nicht helfen. Jeden Tag ein anderes Land fürs Essen. Das sind wir aber auch gewohnt von dieser Hotelkette. Sehr gutes Essen, Sauberkeit und Freundlichkeit der Bediensteten.
    Fitnesscenter ist befriedigend nicht viel für Bodybuilder sondern mehr auf Fitness ausgerichtet. Am Valentinstag war nicht viel zu sehen oder zu hören, zwei Fähnchen an den Säulen das war es dann auch. Im gleichen Hotel in der Dom. Rep. war an dem Tag die Hölle los in der Halle.
    Im Wasser manchmal Felsen, Strand sehr gut, Nicht gut waren die Bar-Leute am Strand. Die machten Musik an kam ein Kollege zum erzählen Musik aus, mal Laut mal Leise gerade wie sie wollten.
    Was mich gestört hat, dass um 6.30 Uhr schon die hälfte der Liegen mit Handtüchern belegt waren und um 7.00 keine mehr frei waren. Das waren keine Deutschen die anderen können das auch.
    weiterlesen
    Norbert (31-35 Jahre) verreist als Paar im Februar 2018 4,9 /6
    Schönes, gepflegtes und sehr großes Hotel.
    Norbert hat das Hotel mit "Gut" bewertet
    Norbert würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Es wird immer irgendwo was gemacht, hier gestrichen, da der Garten gepflegt.
    Hatten einen schönen Aufenthalt in dem Hotel. Sehr wenige deutsche da, dafür viel mehr Kanadier. Schöner Strand, Essen lecker! Einzig die Zimmer waren hellhörig was aber nur Nachts störend war. Sonst können wir es uneingeschränkt weiter empfehlen!
    Nettes Personal, hatten keine negativen Erfahrungen.
    Viel zu teure Ausflüge und Hotel liegt sehr abgelegen.
    Restaurants sauber. Teils etwas voll, mussten einmal zum frühstück in ein anderes Restaurant wechseln, aber eben nur einmal. Sonst Essen lecker nur teils etwas kalt. Man hat aber immer was gefunden womit man ordentlich satt wurde.
    Im Meer teils viele Steine und Algen. Aber insgesamt top.
    Pool nicht genutzt.
    weiterlesen
    Paolo P. (26-30 Jahre) verreist als Paar im November 2017 4,9 /6
    Sehr entspannter und toller Urlaub auf der Insel
    Paolo P. hat das Hotel mit "Gut" bewertet
    Paolo P. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Die Schallisolierung war nicht so gut
    Rezeption war nicht freundlich
    weiterlesen
    B. A. (51-55 Jahre) verreist als Familie im Oktober 2017 6,0 /6
    Traumurlaub im Paradies
    B. A. hat das Hotel mit "Fabelhaft" bewertet
    B. A. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Hier fahren wir eines Tages wieder hin !
    super schönes Hotel,grosse Zimmer,ein riesiges Bett mit einer Matratze....so gut habe ich selten geschlafen
    alle sehr bemüht und freundlich
    Im Hotel gibt es genug zu erleben.Darf das Nachbarhotel Village mit riesigem Kinderwasserpark,tollen Geschäften und dem Superstrand mitnutzen.Ausflüge buchen. Um das Hotel aussenherum ist nichts.1Km entfernt ein Supermarkt,post und Apotheke.
    soviele Speisen zu Auswahl, schafft man gar nicht zu probieren.Seine gewohnt ,geliebten Gerichte findet man sowieso täglich !Ich habe mit 5 Kg Zunahme gerechnet :-)
    Liegen am Pool und Strand um JEDE Tageszeit ! !
    Bar im Pool
    weiterlesen
    Holger D. (46-50 Jahre) verreist als Paar im Oktober 2017 5,6 /6
    Die schönste Woche unseres Lebens
    Holger D. hat das Hotel mit "Fabelhaft" bewertet
    Holger D. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Trotz der Größe des Hauses hat man immer das Gefühl, man verbringt seine Zeit in einem liebevoll geführten Familienhotel.
    weiterlesen
    Annegret L. (61-65 Jahre) verreist als Paar im September 2017 4,1 /6
    Eine riesige Hotelanlage mit einigen Macken
    Annegret L. hat das Hotel mit "Ansprechend" bewertet
    Annegret L. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    Die Anlage ist leider sehr einsam und abgeschieden. Keinerlei Busverbindungen usw.
    Der Zimmerservice war selbst nach gutem Trinkgeld bescheiden. Wenn man sich beschwerte, wurde aber alles schnell gerichtet. Wenn etwas nicht funktionierte wurde es schnellstens repariert.
    Alle sind auf Trinkgeld aus. Leider wechselt das Personal ständig und man hat fast jeden 2.Tag neue Kellner bzw. Zimmermädchen.
    Abgeschieden von allem. Das Hotel war lang nicht ausgebucht. Immer viel Platz und Ruhe, wenn man sie suchte.
    Gerichte waren abwechslungsreich und gut. Besonders hervorzuheben die Desserts.
    Haben wir nicht in Anspruch genommen.
    Badeschuhe dringend erforderlich
    Die Poolanlage ist sehr schön und groß. Aber sehr viele Touristen stehen stundenlang mit Getränken in der Hand im Pool - wo gehen zur Toilette? Außerdem war das Wasser im Pool extrem warm, wir waren und einmal drin, das hat gereicht.
    Können wir nicht beurteilen
    weiterlesen
    Karina (26-30 Jahre) verreist als Paar im August 2017 5,7 /6
    Sehr schöner Urlaub mit allem drum und dran
    Karina hat das Hotel mit "Fabelhaft" bewertet
    Karina würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Es gibt einfach alles, was man braucht: Strand, Pool, Animation, Shopping uvw. Direkt am Pool gibt es viel Animation und auch Musik. Die kann schon mal etwas lauter und störend sein, aber wir haben den Pool selten besucht. Dafür waren wir am Strand, der einfach wunderschön ist. Der schönste Abschnitt ist ganz am Ende (am Kinderparadies vorbei) und bis hinten durch laufen. Dort ist das Wasser auch tiefer. Am FKK Strand waren wir nicht.
    Wir hatten eine Junior Suite Superior mit Meerblick. Das Zimmer wahr sehr groß und das Bad ebenfalls. Zum Schlafen hat es völlig ausgereicht. Allerdings merkt man am Zimmer etwas, dass es in die Jahre gekommen ist. Die Matratzen sind noch ok (Federkern), aber wenn ich mir vorstelle, dass das Ding da schon seit 10 Jahren liegt und vor allem, wer dort schon alles drauf gelegen hat... Ansonsten ist alles vorhanden: Flachbild-TV, Safe und genügend Platz. Der Safe kostet allerdings 6 USD pro Tag. Wir haben also am Ende 66 USD dafür bezahlt, aber das finde ich auch in Ordnung. Ich stimme einer vorherigen Bewertung zu: Wer sich einen so teiren Urlaub leisten kann, dem sollten die paar Dollar auch nichts ausmachen. Von der Sauberkeit her war es in Ordnung. Wir haben dem Zimmerpersonal jeden Tag 1-2 USD Trinkgeld dagelassen und das sollte man auch mit einplanen, wenn man guten Service erwartet. Das ist nun mal so üblich. Die Sauberkeit ist nicht ganz wie in Deutschland, aber damit muss man sich auch einfach mal abfinden. Denn man ist in Jamaica und nicht in Deutschland.
    Das Personal ist sehr freundlich und versucht immer, einem alles Recht zu machen. Wir wurden zu jedem Zeitpunkt sehr nett behandelt und bedient. Auch hier gilt: Trinkgeld pro Service mindestens 1-2 USD einplanen. Bedenkt auch, dass die Angestellten nicht viel verdienen (ca. 50 USD/Woche) und sie einfach auf Trinkgelder angewiesen sind. :)
    Das Hotel ist schon eher abseits gelegen. Zu Fuß rausgehen geht daher nicht. Wir haben uns daraus aber keinen Strick drehen lassen und haben diverse Ausflüge unternommen. In der Umgebung gibt es vieles zu sehen und zu entdecken. Wir haben uns 2 mal einen privaten Fahrer gemietet (Name war Peart). Die Fahrten waren super. Wir haben das Seville Great House (ganz in der Nähe des Hotels, alles über die Geschichte von Jamaica), Nine Mile (Mausoleum von Bob Marley), Blue Hole (Erlebnis und blaue Lagune) und Regenwald, Ocho Rios, Dunn´s River Falls und Kingston (Uptown, Downtown, Usain Bolt´s Restaurant) besucht. Wir würden KLAR empfehlen, nicht bei Neckermann oder anderen Reiseveranstaltern zu buchen. Die Preise sind extrem teuer. Bsp: Für Bob Marley Tour inkl. Dunn´s River Falls (ganzer Tag) haben wir für 2 Pers. 190 USD bezahlt. Bei Neckermann waren es alleine 140 p.P.! Lieber im Hotel direkt buchen (verhandeln!) oder einfach einen privaten Fahrer suchen und mit ihm verhandeln. Außerdem sollte man nicht auf die Reiseleitung hören, wenn es darum geht, dass Jamaica 'gefährlich' wäre. Absoluter Schwachsinn! Die Menschen sind alle unglaublich zuvorkommend und nett, solange man ihnen mit einem Lächeln begegnet. Wir haben sogar Downtown Kingston besucht und ich war dort die einzige Touristin mit heller Haut (bin daher aufgefallen) und mir ist nichts passiert. Im Gegenteil: Alle waren sehr nett. Nicht auf sowas hören und einfach mal drauf einlassen! Neckermann und Co. (vor allem diese Veronica) wollen lediglich den Touristen das Geld aus der Tasche ziehen mit ihren überteuerten Ausflügen. Wir haben besagte Veronica einfach von Anfang an gemieden, da wir schon vorher nur zweifelhaftes über sie gelesen haben.
    Ganz ehrlich: Wer an dem Buffet nichts findet und nur meckert (vorherige Kommentare), der scheint zuhause einen Sternekoch zu beschäftigen und seine Ansprüche daran zu orientieren. Die Auswahl ist super und riesig. Alles wird schnell aufgefüllt und man wird immer satt. Man hat zuweilen ein richtig schlechtes Gewissen, wenn man sieht, was sich so mancher Gast rücksichtslos auf den Teller schaufelt und dann wegwirft. Natürlich ist das Buffet eher auf den amerikanischen und kanadischen Gaumen ausgelegt, aber da ca. 90% der Hotelbesucher aus diesen Ländern kommt, ist es angesichtsdessen auch nicht verwunderlich oder? Ich würde es als Hotelier auch entsprechend meiner Gäste gestalten. Aber die Deutschen haben ja bekanntlich immer was zu meckern. ;) Daher verstehe ich schlechte Bewertungen hinsichtlich Essen absolut nicht. Auch die Cocktails und Getränke waren genießbar. Zusätzlich gibt es 5 (!) All Inclusive Restaurants: Steak House, Gourmet Restaurant Don Pablo, Jamaikanisches Restaurant, Japanisches Restaurant und Italiener. Wir haben alle 5 gestestet. Empfehlen können wir das Steak House und das Don Pablo empfehlen. Der Rest war vom Essen her genau wie das All Inklusive Buffet. Reservieren kann man am Public Relation Desk oder über die hauseigene App.
    Wer wollte, könnte den ganzen Urlaub nur in der Anlage verbringen. Es gibt dort einfach alles. Vor Ort am Anfang des Strandes kann man auch Wasseraktivitäten buchen. Wir haben dieses allerdings nicht genutzt und lieber auf eigene Faust Sachen unternommen. Es gibt auch unendlich viel Animation. Auch abends ist viel los. Das Fitness Center war auch immer recht gut besucht, ich habe es allerdings nicht in Anspruch genommen, da die Belüftung nicht die beste war.
    Der Strand war ein Traum. Er ist in verschiedene Abschnitte geteilt und sehr weitläufig. Vorne hinter dem Pool war der besser besuchte Teil, weiter hinten war er aber wesentlich schöner. Es hab immer mehr als genug Liegen und überall sind zusätzliche Bars, an denen man sich was zu trinken holen kann. Außerdem ist direkt am Wasser auch die Snack-Bar, die alleine schon so ein großes Buffet hat, dass man auch dort immer reichhaltig Mittagessen konnte.
    Wir haben den Pool nur wenig genutzt. Man brauchte ihn einfach nicht bei so einem tollen Strand. :) Trotzdem war der Pool sauber und groß. Lediglich die Animation kann etwas nerven, das verstehe ich. Mir fiel auf, dass die Amerikaner lieber die Zeit am Pool verbringen, aber die Deutschen fliegen ja meist nicht in die Karibik, um dann die Zeit am Pool zu fristen. :)
    Ich denke, dass es für Kinder ein richtiges Paradies ist. Es gibt extra einen separaten Pool nur für Kinder, in dem sich eine riesige Rutschen- und Spiellandschaft befindet. Außen drumherum sind auch genügend Liegen für die Eltern, damit man die Kinder im Auge behalten kann.
    weiterlesen
    Halina L. (70- Jahre) verreist als Familie im Juli 2017 5,9 /6
    sehr gut
    Halina L. hat das Hotel mit "Fabelhaft" bewertet
    Halina L. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Es war alles super!
    Alles hat mir sehr gut gefallen. Gestört hat mich das wegschmeissen Reste von Essen in die Tonne. Bei der Rundfahrt der Insel haben wir so viele arme, schlecht ernährte Menschen gesehen. Warum nicht den Armen geben, nur wegschmeissen??? Sonst - alles super!
    Die Freundlichkeit, fast immer lächelnd, für kleine Gaben sehr dankbar.
    Wir hatten die Freiheit alles zu unternehmen, was wir wollten. Es war eine schöne Zeit. Ich konnte mich erholen und auf andere Gedanken zu kommen, nach dem Tod meines geliebten Mannes. Die Kinder haben mich nach Jamaica mitgenommen, um mich wieder ' auf die Beine zu stellen '. Jetzt geht's mir viel besser. Aber... in der Nacht und abends bin ich jetzt so allein.....
    Es war alles o.k.
    Da ich schon 82 Jahre alt bin, Sport interessiert mich überhaupt nicht. Ich erfreute mich an der wunderschönen Natur, als erstaunliche Schöpfung Gottes und, da wir viele Fotos gemacht haben, verbringe ich viele Stunden am meinem Laptop und schaue mir mit Freude die Fotos an.
    die größe war fantastisch, abstriche bei sauberkeit des wassers im poolbereich mit der größten von menschen/schwimmernrn (im hauptpool mit poolbar)
    weiterlesen
    Weitere Bewertungen ansehen

    Umgebung des Grand Bahia Principe Jamaica in Runaway Bay

    Reisewetter für das Grand Bahia Principe Jamaica in Runaway Bay

    Samstag16.11.19mäßiger Regen25° / 28°
    Sonntag17.11.19mäßiger Regen24° / 28°
    Montag18.11.19starker Regen24° / 26°
    Dienstag19.11.19starker Regen24° / 26°
    Mittwoch20.11.19mäßiger Regen25° / 28°
    OpenWeatherMap