Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Ilusion Moreyo

Cala Bona, Mallorca
Top Lage!
6,9 Befriedigend, 25 Bewertungen
164 Fotos
  • »
nur Hotel
1 Nacht | 2 Personen
Flug & Hotel
4 Tage | 2 Personen
Flug & Hotel
1 Woche | 2 Personen

Bewertungen für das Ilusion Moreyo

52% Weiter­empfehlung
6,9/10Gesamt­bewertung
25 Bewertungen
Ausgezeichnet
Wir haben unseren Urlaub genossen. Auch die laute Livemusik an der Promenade lief nur bis Mitternacht. Ab Mitternacht war es absolut ruhig.
von Maja (September 2021)
Beim
Testsieger buchen
Viele Angebote kostenlos stornierbar
  • Flug & Hotel
  • Hotel
×
Bitte warten. Ihre Traumziele werden aufbereitet.
KartenansichtKartenansicht
Deutschland - alle Flughäfen
×Auswahl aufheben
übernehmenübernehmen
Nur Hotel
Mit unseren „Nur Hotel“-Angeboten buchen Sie Hotel-Übernachtungen zu attraktiven Preisen! Diese Angebote sind nach rechtlicher Definition keine Pauschalreisen. Die für Ihre Buchung jeweils gültigen rechtlichen Regelungen werden Ihnen vor der Buchung angezeigt.
×
Sie können online maximal
6 Zimmer buchen.

Für mehr Zimmer rufen Sie uns an
unter 089 - 24 24 11 33.

×
Ihre Reisedauer wurde angepasst
Die Reisedauer () war zu lang für den gewählten An- und Abreisetermin.
zwischenvon
tt.mm.jjjj
01.01.
undbis
tt.mm.jjjj
01.01.
Filter
Bitte geben Sie Ihre Reisedaten ein
Bis zu Guthaben einlösen
0 €(abzgl. Kinderrabatt)
Zimmertyp
Welchen Zimmertyp möchten Sie?
Wir suchen für Sie die besten Angebote für 1 Hotelzimmer, in dem alle Reisenden untergebracht werden können, z.B. ein Zimmer mit Zustellbetten, eine Suite, Apartment oder Bungalow.
Sie möchten für Ihre Reise mehrere Hotelzimmer buchen? Dann rufen Sie uns an unter
Tel. 089 – 24 24 11 33 (tgl. 07:30-23:00 Uhr).
übernehmen
Transfer
Beliebte Hotel-Eigenschaften
Reise finden
Anreise
Mi. 1. September 2021
Abreise
Do. 2. September 2021
Erwachsene
2
Kinder
0
Zimmer
1
Grund der Reise
  • Hotel
  • Bewertung
  • Lage
  • Wetter

Ilusion Moreyo: Hotelinformationen

Das moderne Hotel befindet sich direkt am Strand von Cala Bona auf der spanischen Insel Mallorca. Einen ereignisreichen Tag können Urlauber im 3 Kilometer entfernen Ort Son Servera verbringen. Außerdem befinden sich in unmittelbarer Nähe des Hotels zahlreiche Bars und Restaurants. Wer sich nach Entspannung sehnt, den laden die gepflegte Außenpoolanlage sowie die Sonnenterrasse zu einem Sonnenbad mit einem einmaligen Blick auf das Meer ein. Wer sich nach erholsamen Stunden etwas Bewegung wünscht, der kann sich im hoteleigenen Fitnessbereich sportlich betätigen oder ein Mountainbike für eine Radtour über die Insel ausleihen. Für einen unterhaltsamen Abend sorgen köstliche Cocktails an der Hotelbar sowie Live-Musik.

Strand 50 m
Zentrum 500 m
Nahverkehr 50 m
Flughafen 73 km (PMI) Flughafen Palma de Mallorca

Was die Unterkunft ausmacht

  • Moderne Restaurantterrasse mit Blick auf das Meer
  • Familienfreundliche Atmosphäre mit Kinderpool
  • Großes Unterhaltungsangebot bei Dart und Billiard

Aufgrund von COVID-19 haben viele Hotels zum Schutz Ihrer Gesundheit & Sicherheit Hygienekonzepte umgesetzt. Daher kann es zu Einschränkungen der Nutzung bestimmter Freizeit-, Speise- und Sporteinrichtungen kommen.

Hotelausstattung

  • Sandstrand
  • Internet
  • Pool
  • Kinderpool
  • Hallenbad
  • Wasserrutschen
  • Liegen kostenlos nutzbar am Pool
  • Auflagen kostenlos nutzbar am Pool
  • Sonnenschirme kostenlos nutzbar am Pool
  • Badehandtücher
  • Spielplatz
  • Restaurant
  • Hauptrestaurant
  • A-la-Carte-Restaurant
  • Bar
  • Poolbar
  • Snackbar
  • Cafeteria

Zimmer & Ausstattung

  • DoppelzimmerBalkon od. Terrasse, Safe gg. Gebühr, Klimaanlage, Bad/WC, Meerblick zubuchbar, WLAN/Wi-Fi, Telefon, Sat.-TV, Minibar gg. Gebühr, Föhn

Verpflegung

  • HalbpensionFrühstücksbuffet, Abendessen
  • FrühstückFrühstücksbuffet
  • HotelkücheInternational
  • Sonstigesk.a.

Sportmöglichkeiten

  • Fitnessraum
  • Darts
  • Billard
  • Fahrradverleih
  • Golf (€)

Unterhaltungsmöglichkeiten

  • Live-Musik

Zusätzlicher Hotelservice

  • Weckdienst
  • Gepäckraum
  • Fernsehraum
  • Wäscheservice (€)
  • Medizinischer Service (€)

Internet

  • Kostenloses WLAN!
  • WLAN/Wi-Fi: Zimmer
  • WLAN/Wi-Fi: Öffentlicher Bereich

Hotelambiente

  • Modern
  • Gemütlich
  • Familienfreundlich

Zielgruppe

  • Ideal für Aktivurlaub
  • geeignet für Kinder

Hotel Überblick

  • Hotelkette: Ilusion Hotels & Resorts
  • Sterne in Landeskategorie:1
  • Anzahl Wohneinheiten: 62
  • An- und Abreisezeiten: Frühester Check-in: 12:00
    Spätester Check-out: 12:00
  • Adresse: Paseo Marítimo 8
    07559 Cala Bona
    Spanien
  • Nächstgelegener Flughafen: Flughafen Palma de Mallorca (PMI)
  • Nächstgelegene Haltestelle: Bus
  • Nächstgelegene größere Stadt: Son Servera (3 km)
€ = kostenpflichtig; Stand: 29.07.2020
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Hotelbeschreibung des gebuchten Veranstalters Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass in Einzelfällen nicht alle Veranstalter Hotelbeschreibungen ausweisen.

Gästebewertungen für das Ilusion Moreyo

Gesamtbewertung: 6,9 /10
  • Hotel6,8
  • Zimmer6,4
  • Service7,5
  • Lage8,2
  • Essen & Trinken6,2
  • Sport und Freizeit5,0
  • Strand7,8
  • Pool6,9
  • Familienfreundlich5,7
Alle Kategorien ausklappen

Ausgewählte User-Bewertungen für das Ilusion Moreyo

Maja (51-55 Jahre) verreist als Familie im September 2021 8,9
Ausgezeichnet Maja hat das Hotel mit "Sehr gut" bewertet
Maja würde das Hotel weiterempfehlen
 
Die Strandlage ist einmalig gut
Besonders gut fand ich das sehr freundliche und nette Personal, die Atmosphäre im Hotel, die Terrasse unmittelbar am Meer, die tollen Sonnenaufgänge, die man vom Hotel aus beobachten konnte, den Wellness und Fitnessbereich im obersten Stock. Wir sind rundum zufrieden und kommen gerne wieder! Danke!!
Nur gute Erinnerungen, das Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent. Vielen lieben Dank!
Etwas angeschieden und trotzdem das Geschehen in Cala Millor fußläufig in einer Viertel Stunde erreichbar. Der Ort an sich ist klein mit wenigen Bars und etwas Livemusik eher für die älteren Gäste
Es gab immer viele Gerichte zur Auswahl, viel frisches Obst, verschiedene warme und leckere Speisen. Der Kaffee an der Bar war sehr gut.
Wir haben schöne Tracking Touren in der Umgebung gemacht
Der unmittelbar gelegene Strand war in Ordnung, mit dem Fahrrad kommt man schnell an schöne Sandstrände
Es war ruhig und erholsam am Pool
weiterlesen
Valentina T. (31-35 Jahre) verreist als Paar im September 2021 8,7
Besser geht es nicht :-) Valentina T. hat das Hotel mit "Sehr gut" bewertet
Valentina T. würde das Hotel weiterempfehlen
 
Da der Urlaub spontan war wurden meine Erwartungen sogar übertroffen
Als Begrüßung gab es eine Flasche Wein im Zimmer, das fanden wir sehr nett
Trotz Maske sind alle Mitarbeiter aufmerksam und sehr freundlich, es herrscht ein sehr schönes Arbeiten im Team
Es gibt Geschäfte und Restaurants, sollte der Wunsch bestehen mehr Trubel zu haben geht es nur 200m weiter in den nächsten Ort
Sehr liebevoll angerichtet, für jeden etwas dabei geschmacklich sehr gut
Ende August Anfang September viele Algen
weiterlesen
Mohammed E. (26-30 Jahre) verreist als Paar im August 2021 2,1
nicht Empfehlenswert, nie wieder dahin Mohammed E. hat das Hotel mit "Bewertung" bewertet
Mohammed E. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
 
In Cala bona und in Cala Millor ist alles sehr sehr teuer nicht Empfehlenswert ich würde niemanden weiter empfehlen
weiterlesen
Kasandra (19-25 Jahre) verreist als Freunde im September 2018 7,3
Erwartungen übertroffen Kasandra hat das Hotel mit "Gut" bewertet
Kasandra würde das Hotel weiterempfehlen
 
Wir wollten einen günstigen Urlaub mit annehmbarer Unterkunft. Für ein Einsternehotel konnte das Hotel durchaus etwas bieten! Der Pool war toll! Das Dinieren und Frühstücken direkt am Wasser gefiel uns sehr. Fön, Badtür, TV fehlte, aber das machte uns nichts aus. Für geringe Ansprüche perfektes Htl.
Der Balkon mit seitlichem Meerblick und Blick auf den Pool waren super. Da das Zimmer zum Pool hin gelegen war, hielt sich die Lautstärke der Partygänger des gegenüberliegenden Hotels in Grenzen. Die Hotelzimmer der Gäste, die zur Straßenseite gelegen sind, könnten vor 12 wohl nicht schlafen.
Die Köche, Barkeeper und Rezeptionisten waren allesamt sehr freundlich und kommunikativ.
Der Ort war zu unserer Zeit sehr stark von britischen und älteren Leuten durchsetzt, aber es ging irgendwo immer eine Party und die Gaststätten waren auch gut gefüllt. Um die Seele baumeln zu lassen das Ausleihen von Fahrrädern empfehlenswert. In Sa Coma fanden wir einen sehr schönen Strand.
Für ein Einsternehotel wurden meine Erwartungen weitaus erfüllt. Es gab jeden Abend eine andere Paella sowie Fisch- und Fleischgerichte. Es gab auch teilweise Fastfood wie Fischstäbchen oder “Toasties” aber auch das war ok. Obst, Dalat und Nachspeisen gab es auch immer. Keine Getränke am Abend (HP)
Animationen und Sportangwbote sowie Sportgeräte gab es in dem Einsternehotel nicht.
Der Pool bekommt nur am Morgen Sonne ab und auch auf den liegen kann man sich nicht lange sonnen, da der Pool von der Hotelanlage und den Häusern umringt wird. Der Pool an sich war aber ein Pluspunkt.
Für Familien ist das Hotel nicht unbedingt ausgelegt. Aber der Ort bietet Spielplätze.
weiterlesen
Kasandra (19-25 Jahre) verreist als Freunde im September 2018 7,3
Erwartungen übertroffen Kasandra hat das Hotel mit "Gut" bewertet
Kasandra würde das Hotel weiterempfehlen
 
Wir wollten einen günstigen Urlaub mit annehmbarer Unterkunft. Für ein Einsternehotel konnte das Hotel durchaus etwas bieten! Der Pool war toll! Das Dinieren und Frühstücken direkt am Wasser gefiel uns sehr. Fön, Badtür, TV fehlte, aber das machte uns nichts aus. Für geringe Ansprüche perfektes Htl.
Der Balkon mit seitlichem Meerblick und Blick auf den Pool waren super. Da das Zimmer zum Pool hin gelegen war, hielt sich die Lautstärke der Partygänger des gegenüberliegenden Hotels in Grenzen. Die Hotelzimmer der Gäste, die zur Straßenseite gelegen sind, könnten vor 12 wohl nicht schlafen.
Die Köche, Barkeeper und Rezeptionisten waren allesamt sehr freundlich und kommunikativ.
Der Ort war zu unserer Zeit sehr stark von britischen und älteren Leuten durchsetzt, aber es ging irgendwo immer eine Party und die Gaststätten waren auch gut gefüllt. Um die Seele baumeln zu lassen das Ausleihen von Fahrrädern empfehlenswert. In Sa Coma fanden wir einen sehr schönen Strand.
Für ein Einsternehotel wurden meine Erwartungen weitaus erfüllt. Es gab jeden Abend eine andere Paella sowie Fisch- und Fleischgerichte. Es gab auch teilweise Fastfood wie Fischstäbchen oder “Toasties” aber auch das war ok. Obst, Dalat und Nachspeisen gab es auch immer. Keine Getränke am Abend (HP)
Animationen und Sportangwbote sowie Sportgeräte gab es in dem Einsternehotel nicht.
Der Pool bekommt nur am Morgen Sonne ab und auch auf den liegen kann man sich nicht lange sonnen, da der Pool von der Hotelanlage und den Häusern umringt wird. Der Pool an sich war aber ein Pluspunkt.
Für Familien ist das Hotel nicht unbedingt ausgelegt. Aber der Ort bietet Spielplätze.
weiterlesen
UWE S. (51-55 Jahre) verreist als Familie im Juli 2018 7,7
ilusion Moreyo UWE S. hat das Hotel mit "Gut" bewertet
UWE S. würde das Hotel weiterempfehlen
 
Für Kleinfamilie zu Laut
Zur Straßenseite hin abends extrem laut. Bei Hitze ohne Klimaanlage schlecht auszuhalten. Service, Sauberkeit und Essen sind gut. ( Tägl. Reinigung Zimmer und Bad ) Personal sehr freundlich und immer Hilfsbereit. Lage sehr Zentral vorne und hinten zum Meer hin ruhig. Pool sauber,und ausreich. Groß.
Gute Erinnerungen, nett, freundlich und hilfsbereit
Zentraler geht kaum in Cala Bona
Etwas kleinere Auswahl, dafür Top in Ordnung und guter Qualität
weiterlesen
UWE S. (51-55 Jahre) verreist als Familie im Juli 2018 7,7
ilusion Moreyo UWE S. hat das Hotel mit "Gut" bewertet
UWE S. würde das Hotel weiterempfehlen
 
Für Kleinfamilie zu Laut
Zur Straßenseite hin abends extrem laut. Bei Hitze ohne Klimaanlage schlecht auszuhalten. Service, Sauberkeit und Essen sind gut. ( Tägl. Reinigung Zimmer und Bad ) Personal sehr freundlich und immer Hilfsbereit. Lage sehr Zentral vorne und hinten zum Meer hin ruhig. Pool sauber,und ausreich. Groß.
Gute Erinnerungen, nett, freundlich und hilfsbereit
Zentraler geht kaum in Cala Bona
Etwas kleinere Auswahl, dafür Top in Ordnung und guter Qualität
weiterlesen
Joanna G. (31-35 Jahre) verreist als Single im August 2017 8,2
Richtig laut! Sonst tolles Ort Joanna G. hat das Hotel mit "Sehr gut" bewertet
Joanna G. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
 
Es war alles prima, bis auf das Schlafen. Da kann man leider nicht schlafen... Und ich meine nicht die Lifemusik bis 24:00 Uhr in der Britischen Bar gegenüber. Da geht man eh nicht früher schlafen. Das Hotel SELBST ist LAUT! Sonst Super!
Wir fanden das Hotel sehr laut, egal ob Tag oder Nacht, ob Strassenseite oder Poolseite ja, wir haben sogar das Zimmer gewechselt, was ganz problemlos war). Super hellhörig! Man hat die Putzfrau etage höher arbeiten gehört! Dauernd summte etwas, Tag und Nacht! :(( Die Matratzen quitschten auch unglaublich... Wir sind mit einem Riesenschlafmangel zurückgekommen. Das war eigentlich der größte Minus. Zimmer relativ sauber. Für die übernachtung war es ok. Betten wurden täglich gemacht, täglich frische Handtücher. Was noch etwas nervig war, das Wasser lief mit wenig Druck und immer in Abwechslung: kalt, warm, kalt, warm. Entspanntes Duchen war es nicht :(
Personal war ganz ok, immer freundlich, hilfsbereit. Hier bedanken wir uns :) Wenn man hier Abendveranstaltungen erwartet... Also es gibt eigentlich vom Hotel keine. Man kann sich den Abend ganz easy selber gestallen. In Cala Bona oder Cala Millor ist jeden Abend was los. Wir brauchten keine extras vom Hotel hier.
Hotel liegt super! Direkt am Meer. Da allerdings Steinstrand. Bis Calla Millor mit Sandstrand läut man ganz gemütlich ca 20 min. Links immer das Meer, rechts Einkaufmgl., Bars, Restaurants... Der Weg ist nicht langweilig, tolle Aussichten :) Cala Bona ist zwar klein, aber für uns war es einfach perfekt, da ich nur mit meinem Kind da war, hat es völlig ausgereicht. Wir waren begeistert :) Langeweile gab´s nicht!
Zum Frühstück gab´s immer das Gleiche. Mir hat hier das friche Obst sehr gefehlt. Dosenfruchte könnte man doch so gut mit was frischem ersetzen. Gab´s immer herzhaft und süß + Getränke. Abendessen war sehr reichlich. Es gab warm und kalt, Fisch, Fleich, Paella oder Pizza oder sonst noch was. Mann kan sich Salat selber zusammenstellen oder fertige nehmen. Getränke sind Abends nur zum Kaufen. Service sehr freundlich, sehr nett :) Ein mal passierte es, dass es gerade keinen freien Tisch mehr gab. Frühstück ist immer von 8:00-10:00 und Abendessen von 19:00-21:00 Uhr. Abgeräumt wird immer pünktlich! Hilfreich wären noch vieleicht Kärtchen, wo drauf stehen würde, was der Koch so gekocht hat. Ich wusste manchmal nicht, ob da Fleich drinne war, oder nicht. Sonst für 1 Stern kann man echt nicht meckern.
Das Hotel bietet den Pool, sonst hab ich weiter im Hotel nix entdeckt. War mir auch nicht so wichtig. Wir haben uns die Freizeit und Aktivitäten selbst und easy organisiert. Da gibt´s schon einiges zu unternehmen :)
Am Hotel direckt ist nur Steinstrand. Für Sandstrand muss man nach Calla Millor laufen. Wie oben beschrieben ca 20 min Laufweg, hat uns aber nicht gestört.
Nutzung bis 20:00 . Das war der einzige Minus. Und etwas klein. War aber ausrechend, da wir eh mehr am Strand waren :)
Das Hotel organisiert wie gesagt nix, oder ich hab was verpasst. Wir haben dort nur die Nächte verbracht, sonst waren wir immer unterwegs, brauchten keine Kinderbetreung und sonstiges. Wer sowas braucht, muss woanders suchen..
weiterlesen
Joanna G. (31-35 Jahre) verreist als Single im August 2017 8,2
Richtig laut! Sonst tolles Ort Joanna G. hat das Hotel mit "Sehr gut" bewertet
Joanna G. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
 
Es war alles prima, bis auf das Schlafen. Da kann man leider nicht schlafen... Und ich meine nicht die Lifemusik bis 24:00 Uhr in der Britischen Bar gegenüber. Da geht man eh nicht früher schlafen. Das Hotel SELBST ist LAUT! Sonst Super!
Wir fanden das Hotel sehr laut, egal ob Tag oder Nacht, ob Strassenseite oder Poolseite ja, wir haben sogar das Zimmer gewechselt, was ganz problemlos war). Super hellhörig! Man hat die Putzfrau etage höher arbeiten gehört! Dauernd summte etwas, Tag und Nacht! :(( Die Matratzen quitschten auch unglaublich... Wir sind mit einem Riesenschlafmangel zurückgekommen. Das war eigentlich der größte Minus. Zimmer relativ sauber. Für die übernachtung war es ok. Betten wurden täglich gemacht, täglich frische Handtücher. Was noch etwas nervig war, das Wasser lief mit wenig Druck und immer in Abwechslung: kalt, warm, kalt, warm. Entspanntes Duchen war es nicht :(
Personal war ganz ok, immer freundlich, hilfsbereit. Hier bedanken wir uns :) Wenn man hier Abendveranstaltungen erwartet... Also es gibt eigentlich vom Hotel keine. Man kann sich den Abend ganz easy selber gestallen. In Cala Bona oder Cala Millor ist jeden Abend was los. Wir brauchten keine extras vom Hotel hier.
Hotel liegt super! Direkt am Meer. Da allerdings Steinstrand. Bis Calla Millor mit Sandstrand läut man ganz gemütlich ca 20 min. Links immer das Meer, rechts Einkaufmgl., Bars, Restaurants... Der Weg ist nicht langweilig, tolle Aussichten :) Cala Bona ist zwar klein, aber für uns war es einfach perfekt, da ich nur mit meinem Kind da war, hat es völlig ausgereicht. Wir waren begeistert :) Langeweile gab´s nicht!
Zum Frühstück gab´s immer das Gleiche. Mir hat hier das friche Obst sehr gefehlt. Dosenfruchte könnte man doch so gut mit was frischem ersetzen. Gab´s immer herzhaft und süß + Getränke. Abendessen war sehr reichlich. Es gab warm und kalt, Fisch, Fleich, Paella oder Pizza oder sonst noch was. Mann kan sich Salat selber zusammenstellen oder fertige nehmen. Getränke sind Abends nur zum Kaufen. Service sehr freundlich, sehr nett :) Ein mal passierte es, dass es gerade keinen freien Tisch mehr gab. Frühstück ist immer von 8:00-10:00 und Abendessen von 19:00-21:00 Uhr. Abgeräumt wird immer pünktlich! Hilfreich wären noch vieleicht Kärtchen, wo drauf stehen würde, was der Koch so gekocht hat. Ich wusste manchmal nicht, ob da Fleich drinne war, oder nicht. Sonst für 1 Stern kann man echt nicht meckern.
Das Hotel bietet den Pool, sonst hab ich weiter im Hotel nix entdeckt. War mir auch nicht so wichtig. Wir haben uns die Freizeit und Aktivitäten selbst und easy organisiert. Da gibt´s schon einiges zu unternehmen :)
Am Hotel direckt ist nur Steinstrand. Für Sandstrand muss man nach Calla Millor laufen. Wie oben beschrieben ca 20 min Laufweg, hat uns aber nicht gestört.
Nutzung bis 20:00 . Das war der einzige Minus. Und etwas klein. War aber ausrechend, da wir eh mehr am Strand waren :)
Das Hotel organisiert wie gesagt nix, oder ich hab was verpasst. Wir haben dort nur die Nächte verbracht, sonst waren wir immer unterwegs, brauchten keine Kinderbetreung und sonstiges. Wer sowas braucht, muss woanders suchen..
weiterlesen
Pauline & Christian (19-25 Jahre) verreist als Paar im August 2017 3,7
Enttäuschung Pauline & Christian hat das Hotel mit "Bewertung" bewertet
Pauline & Christian würde das Hotel nicht weiterempfehlen
 
Wir hatten hinsichtlich des Preises entsprechend geringe Erwartung. Aber selbst diese sind mehr als je erwartet untertroffen worden. Es ist nicht mehr als eine sehr schlechte Jugendherberge.
Die Bettwäsche war extrem alt und abgenutzt. Matratze voller Flecken, Am Lattenrost standen überall scharfkantige Latten raus. Badezimmertür eingetreten bzw Spuren davon. WLAN gab es nur an der Rezeption. Keine Klimaanlage, bei diesen Temperaturen nicht auszuhalten und eigentlich unzumutbar. Gegen Gebühr mussten wir einen Ventilator leihen, ohne wäre es nicht auszuhalten gewesen. Ein uralter Safe mit Schlüssel (keine zahlenkombination), den Schlüssel müsste man ständig mit sich führen, aus versicherungstechnischen Gründen könnte man ihn nicht wie den Zimmerschlüssel an der Rezeption hinterlegen.
Einige Mitarbeiterinnen waren sehr hilfsbereit und freundlich, andere hingegen wirklich unverschämt und respektlos.
Zentral direkt am Strand, nicht weit von dem schönen Ort cala Millor und dem schönen Hafen von cala Bona. Dadurch aber leider auch etwas laut. Die Lage ist top, aber darauf sollte sich das Hotel moreyo/ilusion nicht ausruhen.
Wir hatten nur Frühstück, es war eine absolute Katastrophe. Wir konnten die ganze Woche nur Toast essen. Obst gab es keins, bis auf Dosen Ananas. Englisches Frühstück essen wir Normalerweise sehr gern, dieses war jedoch ungenießbar. Der Joghurt war sogar schon sauer geworden! Brötchen etc. gab es nicht. Nut Toast und Baguette Stücke. Kaffee leider auch ungenießbar.
Der Strand von cala Bona ist auch sehr schön, aber etwas steinig und grob. Etwa 15 min Fußweg bis zum Strand von cala millor, dieser ist wirklich sehr schön mit klaren Wasser und feinen Sandstrand. Dafür aber auch dementsprechend überfüllt. Gute Restaurants in Strandnähe zu finden hat sich wirklich schwierig gestaltet
Eher ein kleines Plantschbecken im Hinterhof als ein Pool
Für Kinder absolut nicht geeignet, sehr hohe Verlerzungsgefahr.
weiterlesen
Pauline & Christian (19-25 Jahre) verreist als Paar im August 2017 3,7
Enttäuschung Pauline & Christian hat das Hotel mit "Bewertung" bewertet
Pauline & Christian würde das Hotel nicht weiterempfehlen
 
Wir hatten hinsichtlich des Preises entsprechend geringe Erwartung. Aber selbst diese sind mehr als je erwartet untertroffen worden. Es ist nicht mehr als eine sehr schlechte Jugendherberge.
Die Bettwäsche war extrem alt und abgenutzt. Matratze voller Flecken, Am Lattenrost standen überall scharfkantige Latten raus. Badezimmertür eingetreten bzw Spuren davon. WLAN gab es nur an der Rezeption. Keine Klimaanlage, bei diesen Temperaturen nicht auszuhalten und eigentlich unzumutbar. Gegen Gebühr mussten wir einen Ventilator leihen, ohne wäre es nicht auszuhalten gewesen. Ein uralter Safe mit Schlüssel (keine zahlenkombination), den Schlüssel müsste man ständig mit sich führen, aus versicherungstechnischen Gründen könnte man ihn nicht wie den Zimmerschlüssel an der Rezeption hinterlegen.
Einige Mitarbeiterinnen waren sehr hilfsbereit und freundlich, andere hingegen wirklich unverschämt und respektlos.
Zentral direkt am Strand, nicht weit von dem schönen Ort cala Millor und dem schönen Hafen von cala Bona. Dadurch aber leider auch etwas laut. Die Lage ist top, aber darauf sollte sich das Hotel moreyo/ilusion nicht ausruhen.
Wir hatten nur Frühstück, es war eine absolute Katastrophe. Wir konnten die ganze Woche nur Toast essen. Obst gab es keins, bis auf Dosen Ananas. Englisches Frühstück essen wir Normalerweise sehr gern, dieses war jedoch ungenießbar. Der Joghurt war sogar schon sauer geworden! Brötchen etc. gab es nicht. Nut Toast und Baguette Stücke. Kaffee leider auch ungenießbar.
Der Strand von cala Bona ist auch sehr schön, aber etwas steinig und grob. Etwa 15 min Fußweg bis zum Strand von cala millor, dieser ist wirklich sehr schön mit klaren Wasser und feinen Sandstrand. Dafür aber auch dementsprechend überfüllt. Gute Restaurants in Strandnähe zu finden hat sich wirklich schwierig gestaltet
Eher ein kleines Plantschbecken im Hinterhof als ein Pool
Für Kinder absolut nicht geeignet, sehr hohe Verlerzungsgefahr.
weiterlesen
Svea W. (26-30 Jahre) verreist als Familie im Oktober 2016 9,8
Schönes Hotel Svea W. hat das Hotel mit "Außergewöhnlich" bewertet
Svea W. würde das Hotel weiterempfehlen
 
Ich habe keine hohen Ansprüche, das Hotel ist sauber, der Service ist freundlich und es ist alles da was man braucht. Die Möbel sind schon älter und auch sonst findet man keinen Luxus, aber mir hat es sehr gut gefallen und für meine Bedürfnisse war es mehr als genug.
Das Zimmer war schön, einfach eingerichtet aber sauber und es war alles da was man braucht. Zur Klimaanlage kann ich nichts sagen, die haben wir im Oktober nicht gebraucht.
Es waren immer alle freundlich und hilfsbereit.
Nach cala Millor muss man ein Stück laufen aber der Weg führt an der Strandpromenade entlang und ist sehr schön. Wir sind jeden Tag hingelaufen. In cala bona gibt es auch ein paar Möglichkeiten, Shops, Bars und Restaurants und das Hotel hat einen eigenen kleinen Stand. Da war im Oktober aber nichts mehr los. Was wir vergeblich gesucht haben ist ein Club zum Feiern, es gibt insgesamt nicht so viel und dann war auch noch ein Großteil geschlossen im Oktober.
Das Essen war gut, nur hätte ich mir etwas mehr vegetarische Auswahl beim Frühstück gewünscht beim Belag, vielleicht Frischkäse oder ähnliches, es gab nur eine Sorte Scheibenkäse (dafür mehrere Sorten Wurst aber als Vegetarier nützt mir das nichts), es gab auch Ei in diversen Varianten, baked beans, einmal Pilze und einmal Teigtaschen(was die vegetarische Auswahl betrifft), das hat mir sehr gut gefallen
Ich habe nicht so darauf geachtet was man für Sport Möglichkeiten hat, bestimmt ist es mehr als tauchen und Segeln, aber daran kann ich mich erinnern es gesehen zu haben. Aber man kann viele Bootsausflüge machen.
Im Oktober war der Pool zu kalt zum Baden aber rein optisch sah er gut aus
Es gab einen Pool für kleine Kinder und ein paar Meter weiter die Straße runter ist ein kleiner Fun park, das kostet zwar aber da gibt es etwas zum Spielen. Kinderbetreuung habe ich keine gesehen wir haben aber auch nicht danach gesucht. Das mit den kindgerechten Speisen verstehe ich nie, unser Kind isst was wir auch Essen.
weiterlesen
Svea W. (26-30 Jahre) verreist als Familie im Oktober 2016 9,8
Schönes Hotel Svea W. hat das Hotel mit "Außergewöhnlich" bewertet
Svea W. würde das Hotel weiterempfehlen
 
Ich habe keine hohen Ansprüche, das Hotel ist sauber, der Service ist freundlich und es ist alles da was man braucht. Die Möbel sind schon älter und auch sonst findet man keinen Luxus, aber mir hat es sehr gut gefallen und für meine Bedürfnisse war es mehr als genug.
Das Zimmer war schön, einfach eingerichtet aber sauber und es war alles da was man braucht. Zur Klimaanlage kann ich nichts sagen, die haben wir im Oktober nicht gebraucht.
Es waren immer alle freundlich und hilfsbereit.
Nach cala Millor muss man ein Stück laufen aber der Weg führt an der Strandpromenade entlang und ist sehr schön. Wir sind jeden Tag hingelaufen. In cala bona gibt es auch ein paar Möglichkeiten, Shops, Bars und Restaurants und das Hotel hat einen eigenen kleinen Stand. Da war im Oktober aber nichts mehr los. Was wir vergeblich gesucht haben ist ein Club zum Feiern, es gibt insgesamt nicht so viel und dann war auch noch ein Großteil geschlossen im Oktober.
Das Essen war gut, nur hätte ich mir etwas mehr vegetarische Auswahl beim Frühstück gewünscht beim Belag, vielleicht Frischkäse oder ähnliches, es gab nur eine Sorte Scheibenkäse (dafür mehrere Sorten Wurst aber als Vegetarier nützt mir das nichts), es gab auch Ei in diversen Varianten, baked beans, einmal Pilze und einmal Teigtaschen(was die vegetarische Auswahl betrifft), das hat mir sehr gut gefallen
Ich habe nicht so darauf geachtet was man für Sport Möglichkeiten hat, bestimmt ist es mehr als tauchen und Segeln, aber daran kann ich mich erinnern es gesehen zu haben. Aber man kann viele Bootsausflüge machen.
Im Oktober war der Pool zu kalt zum Baden aber rein optisch sah er gut aus
Es gab einen Pool für kleine Kinder und ein paar Meter weiter die Straße runter ist ein kleiner Fun park, das kostet zwar aber da gibt es etwas zum Spielen. Kinderbetreuung habe ich keine gesehen wir haben aber auch nicht danach gesucht. Das mit den kindgerechten Speisen verstehe ich nie, unser Kind isst was wir auch Essen.
weiterlesen
Natalie B. (31-35 Jahre) verreist als Paar im September 2016 4,8
Gutes Hotel für die Übernachtung Natalie B. hat das Hotel mit "Bewertung" bewertet
Natalie B. würde das Hotel weiterempfehlen
 
Wir waren auf Mallorca auf einer Hochzeit. Das Hotel hat zum übernachten ausgereicht.
weiterlesen
Natalie B. (31-35 Jahre) verreist als Paar im September 2016 4,8
Gutes Hotel für die Übernachtung Natalie B. hat das Hotel mit "Bewertung" bewertet
Natalie B. würde das Hotel weiterempfehlen
 
Wir waren auf Mallorca auf einer Hochzeit. Das Hotel hat zum übernachten ausgereicht.
weiterlesen
Norbert L. (51-55 Jahre) verreist als Paar im August 2016 6,2
für kleines Geld zu Empfehlen Norbert L. hat das Hotel mit "Befriedigend" bewertet
Norbert L. würde das Hotel weiterempfehlen
 
immer gleich- Täglich englisches Frühstück, KEIN Obst!!!
weiterlesen
Norbert L. (51-55 Jahre) verreist als Paar im August 2016 6,2
für kleines Geld zu Empfehlen Norbert L. hat das Hotel mit "Befriedigend" bewertet
Norbert L. würde das Hotel weiterempfehlen
 
immer gleich- Täglich englisches Frühstück, KEIN Obst!!!
weiterlesen
Matthias G. (31-35 Jahre) verreist als Familie im August 2016 4,6
Sehr lautes Hotel! Viele Mängel! Matthias G. hat das Hotel mit "Bewertung" bewertet
Matthias G. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
 
Party genau unterm Zimmer bis 4Uhr morgen. Danach Bus und Roller Lärm. Kein Wasser in der Toilettenspülung!!!!!!! Kein Druck auf der Dusche!!!! Haare am Toilettenpapier!!! Drittes Bett Katastrophe! Matzratze beim Dritten Bett total weich! Mussten zu zweit auf einer Matzratze schlafen.
weiterlesen
Matthias G. (31-35 Jahre) verreist als Familie im August 2016 4,6
Sehr lautes Hotel! Viele Mängel! Matthias G. hat das Hotel mit "Bewertung" bewertet
Matthias G. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
 
Party genau unterm Zimmer bis 4Uhr morgen. Danach Bus und Roller Lärm. Kein Wasser in der Toilettenspülung!!!!!!! Kein Druck auf der Dusche!!!! Haare am Toilettenpapier!!! Drittes Bett Katastrophe! Matzratze beim Dritten Bett total weich! Mussten zu zweit auf einer Matzratze schlafen.
weiterlesen
RAINER RAY S. (36-40 Jahre) verreist als Paar im Juli 2016 6,8
Erholung vom Urlaub RAINER RAY S. hat das Hotel mit "Befriedigend" bewertet
RAINER RAY S. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
 
Hotel nachts ein Graus, Hotel am Tag O.K
mangelnde Schallisolierung ließ bis spät in den morgen alle Straßen-Gespräche und Lärm hören. Die fehlende Isolierung (auch trotz getragener Ohrstöpsel) und Gäste welche sich laut auf dem Flur verhielten, raubte einen den erholsamen Schlaf, man war am nächsten Tag total erledigt und froh, nach dem Urlaub sich im eigenen Bett erholen zu dürfen!!!
Immer freundlich :), Sauberkeit nicht stetig:( Sehr kooperativ und hilfsbereit:)
sehr Zentral, jeder Husten zu hören.
Essen war super und abwechslungsreich
haben wir nicht an Anspruch genommen, Tauchen kostete Basispreis 104€ !!!
nicht in Anspruch genommen
weiterlesen
RAINER RAY S. (36-40 Jahre) verreist als Paar im Juli 2016 6,8
Erholung vom Urlaub RAINER RAY S. hat das Hotel mit "Befriedigend" bewertet
RAINER RAY S. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
 
Hotel nachts ein Graus, Hotel am Tag O.K
mangelnde Schallisolierung ließ bis spät in den morgen alle Straßen-Gespräche und Lärm hören. Die fehlende Isolierung (auch trotz getragener Ohrstöpsel) und Gäste welche sich laut auf dem Flur verhielten, raubte einen den erholsamen Schlaf, man war am nächsten Tag total erledigt und froh, nach dem Urlaub sich im eigenen Bett erholen zu dürfen!!!
Immer freundlich :), Sauberkeit nicht stetig:( Sehr kooperativ und hilfsbereit:)
sehr Zentral, jeder Husten zu hören.
Essen war super und abwechslungsreich
haben wir nicht an Anspruch genommen, Tauchen kostete Basispreis 104€ !!!
nicht in Anspruch genommen
weiterlesen
Werner P. (51-55 Jahre) verreist als Paar im Mai 2016 5,3
Nie wieder Werner P. hat das Hotel mit "Mäßig" bewertet
Werner P. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
 
Nein auf keinenfall
Die Lautstärke hat mich sehr gestört
Die Kellner abends waren sehr nett
Sehr zentral
Schmutziger Essbereich
Hat mir gereicht
Unkomplizierte Autovermietung
Die Hadtuchreservierung:(
Eine Rutsche
weiterlesen
Werner P. (51-55 Jahre) verreist als Paar im Mai 2016 5,3
Nie wieder Werner P. hat das Hotel mit "Mäßig" bewertet
Werner P. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
 
Nein auf keinenfall
Die Lautstärke hat mich sehr gestört
Die Kellner abends waren sehr nett
Sehr zentral
Schmutziger Essbereich
Hat mir gereicht
Unkomplizierte Autovermietung
Die Hadtuchreservierung:(
Eine Rutsche
weiterlesen
Christina (19-25 Jahre) verreist als Freunde im August 2015 9,6
Überraschend gut Christina hat das Hotel mit "Außergewöhnlich" bewertet
Christina würde das Hotel weiterempfehlen
 
Sehr gute Lage! Man erreicht den Strand innerhalb von 5Minuten. Das Wasser war jedoch an einigen Tagen sehr schmutzig. Das war etwas Schade
weiterlesen
Hans-Peter M. (51-55 Jahre) verreist als Paar im August 2015 7,7
urlaub Hans-Peter M. hat das Hotel mit "Gut" bewertet
Hans-Peter M. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
 
man hatte ein bett........................................
die einhaltung der zeiten am pool, da wir einen balkon nach hinten hatten, wurdenicht eingehalten. alles viel zu laut für einen erholsamen urlaub.
ganz nettes und zuvorkommendes personal !! immer da und immer hilfbereit !! :)
wir dachten mehr an entspannung :(
schade, dass auch bei halbpansion keine getränke kostenlos angeboten werden :(
weiterlesen
Weitere Bewertungen ansehen

Umgebung des Ilusion Moreyo in Cala Bona

The Map!

Interessante Orte in der Nähe des Ilusion Moreyo

Sehenswürdigkeiten

Entfernung
Wochenmarkt Cala Millor1,4 km
Castell de sa Punta de n‘Amer3,7 km
Safari Zoo Mallorca4,2 km
Porto Cristo9,2 km
Hafen von Cala Ratjada12,6 km
Villa March12,9 km
Far de Capdepera13,6 km
Nekropole Son Real23,9 km

Strände

Entfernung
Playa de Cala Millor1,6 km
Platja de sa Coma4,5 km
Cala Son Moll11,7 km
Cala Gat13,1 km
Cala Agulla13,2 km

Naturattraktionen

Entfernung
Punta de n’Amer3,7 km
Drachenhöhlen10,1 km
Cala Varques15,0 km
Cala Mitjana15,6 km
Bucht von Alcúdia24,4 km
Playa de Son Bauló24,9 km
Entfernungen beziehen sich auf die Luftlinie. Die tatsächliche Wegstrecke kann abweichen.
Reisewetter für das Ilusion Moreyo in Cala Bona
Sonntag17.10.21leichter Regen13° / 22°
Montag18.10.21wenige Schleierwolken19° / 22°
Dienstag19.10.21bewölkt19° / 22°
Mittwoch20.10.21klarer Himmel19° / 23°
Donnerstag21.10.21überwiegend bewölkt19° / 23°
OpenWeatherMap