Sie sind hier:

Naz Garden Apart Hotel

Side
 3,7/6 Ansprechend, 118 Bewertungen
Jetzt bis zu 44% günstiger
36 Fotos
  • »
Top Angebote!
7 Nächte | 2 Personen
nur Hotel
2 Personen
ab 285 €
zu den Angeboten »
5 Tage | 2 Personen
Flug & Hotel
statt 650 €
2 Personen
ab 363 €
(Preis p.P. 181 €)
zu den Angeboten »
1 Woche | 2 Personen
Flug & Hotel
2 Personen
ab 524 €
(Preis p.P. 262 €)
zu den Angeboten »

Bewertungen für das Naz Garden Apart Hotel

54%Weiterempfehlung
3,7 6
Gesamtbewertung
118 Bewertungen
weitere Hotelbewertungen
Nergos Apart Hotel
Simone M. (51-55 J.), verreist als Single, Juni 2019
weitere Hotelbewertungen »
  • Flug & Hotel
  • Hotel
Mehrfachauswahl
×
Auswahl übernehmen
Bitte warten. Ihre Traumziele werden aufbereitet.
Ausgewählt
    Auswahl übernehmen
    Nur Hotel

    Mit unseren „Nur Hotel“-Angeboten buchen Sie Hotel-Übernachtungen zu attraktiven Preisen! Diese Angebote sind nach rechtlicher Definition keine Pauschalreisen. Die für Ihre Buchung jeweils gültigen rechtlichen Regelungen werden Ihnen vor der Buchung angezeigt.

    Mehrfachauswahl
    ×Auswahl aufheben
    übernehmenübernehmen
    ×
    Erwachsene
    1234566+
    Kinder
    1234×
    -+-+-+-+
    Zimmer
    Für Ihre Auswahl ()
    .
    Andere Zimmeraufteilung gewünscht?
    Gern unterstützen wir Sie telefonisch unter
    089 - 24 24 11 33 (tgl. 8 - 23 Uhr).
    Sie möchten mehrere Zimmer buchen?
    Gern unterstützen wir Sie telefonisch unter
    089 - 24 24 11 33 (tgl. 8 - 23 Uhr).
    Sie möchten für eine größere Gruppe buchen?

    Gern unterstützen wir Sie telefonisch unter
    089 - 24 24 11 33 (tgl. 8 - 23 Uhr).
    Für Ihre Auswahl ist noch keine Online-Buchung möglich.

    Telefonisch bleiben keine Wünsche offen.
    Gern unterstützen wir Sie telefonisch unter
    089 - 24 24 11 33 (tgl. 8 - 23 Uhr).
    zwischen
    tt.mm.jjjj
    01.01.
    und
    tt.mm.jjjj
    01.01.
    weitere Optionen
    Bitte geben Sie Ihre Reisedaten ein
    Bis zu Guthaben einlösen  
    0 €(abzgl. Kinderrabatt)
    Zimmertyp
    Welchen Zimmertyp möchten Sie?
    Wir suchen für Sie die besten Angebote für 1 Hotelzimmer, in dem alle Reisenden untergebracht werden können, z.B. ein Zimmer mit Zustellbetten, eine Suite, Apartment oder Bungalow.
    Sie möchten für Ihre Reise mehrere Hotelzimmer buchen? Dann rufen Sie uns an unter
    Tel. 089 – 24 24 11 33 (tgl. 8-23 Uhr).
    übernehmen
    Transfer
    Beliebte Hotel-Eigenschaften
    Reise finden »
    Anreise
    TT.MM.JJJJ
    Abreise
    TT.MM.JJJJ
    Zimmer
    1
    Erwachsene
    2
    Kinder
    0
    Grund der Reise
    • Hotel
    • Bewertung
    • Lage
    • Wetter

    Naz Garden Apart Hotel

    Das gemütliche Naz Garden Apart Hotel liegt an der Türkischen Riviera, direkt in der antiken Stadt Side. Das Hotel eignet sich besonders für Ausflüge und ist daher besonders bei Urlaubern beliebt, die viel unterwegs sind um Land und Leute zu erkunden. Mit nur 40 Zimmern und dementsprechend wenigen Gästen ist am Pool aber auch immer genug Platz zum Entspannen. Zum hoteleigenen Strandabschnitt verkehrt mehrmals täglich ein Busshuttle.

    Strand 600 m
    Zentrum im Zentrum
    Nahverkehr k.A.
    Flughafen 66 km (AYT) Antalya

    Was die Unterkunft ausmacht

    • Direkte Lage in Side mit einer Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten
    • Hoteleigener Strandabschnitt mit kostenfreien Sonnenliegen
    • Pool mit Sonnenterrasse und integriertem Kinderbecken

    Hotelausstattung

    • Internet
    • Pool
    • Kinderpool
    • Hallenbad
    • Wasserrutschen
    • Liegen kostenlos nutzbar am Pool & Strand
    • Auflagen kostenlos nutzbar am Pool & Strand
    • Sonnenschirme kostenlos nutzbar am Pool & Strand
    • Badehandtücher
    • Spielplatz
    • Restaurant
    • Hauptrestaurant
    • A-la-Carte-Restaurant
    • Bar (2)
    • Poolbar
    • Snackbar
    • Cafeteria

    Zimmer & Ausstattung

    • Standardzimmer
      Bad/WC, Balkon od. Terrasse, Föhn, Klimaanlage, Safe gg. Gebühr, Sat.-TV, Telefon
    • Familienzimmer
      Bad/WC, Balkon od. Terrasse, Föhn, Klimaanlage, Safe gg. Gebühr, Sat.-TV, Telefon, Wohn-/Schlafraum, Minikühlschrank

    Verpflegung

    • Halbpension
      Abendbuffet, Frühstücksbuffet

    Kinderaktivitäten

    • Kinderspielplatz

    Hotelambiente

    • Gemütlich
    • Landestypisch

    Hotel Überblick

    • Sterne in Landeskategorie:3
    • Anzahl Wohneinheiten: 40
    • Adresse: Side
      Türkei
    • Nächstgelegener Flughafen: Antalya (AYT)
    • Nächstgelegene größere Stadt: Side
    € = kostenpflichtig; Stand: 10.02.2017
    Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Hotelbeschreibung des gebuchten Veranstalters Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass in Einzelfällen nicht alle Veranstalter Hotelbeschreibungen ausweisen.

    Bewertung für das Naz Garden Apart Hotel

    Gesamtbewertung: 3,7 /6
    • Hotel3,5
    • Zimmer3,3
    • Service3,7
    • Wellness1,0
    • Lage4,4
    • Essen & Trinken3,5
    • Sport und Freizeit2,2
    • Strand4,7
    • Pool3,6
    • Familienfreundlich3,1
    • Infrastruktur5,3
    • Kultur4,3
    Alle Kategorien ausklappen

    Ausgewählte User-Bewertungen für das Naz Garden Apart Hotel

    Simone M. (51-55 Jahre) verreist als Single im Juni 2019 6,0 /6
    Nergos Apart Hotel
    Simone M. hat das Hotel mit "Fabelhaft" bewertet
    Simone M. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Sylvia K. (61-65 Jahre) verreist als Paar im Juni 2016 5,3 /6
    schöner Urlaub aber einige dinge im Hotel hat uns
    Sylvia K. hat das Hotel mit "Fabelhaft" bewertet
    Sylvia K. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Preisleistungsverhältnis paßt
    freundlicher Familienbetrieb ohne Personal
    Zentral aber das wollten wir
    das wollten wir nicht
    weiterlesen
    Laura S. (26-30 Jahre) verreist als Familie im August 2015 2,9 /6
    Pension, kein Urlaubshotel!
    Laura S. hat das Hotel mit "Befriedigend" bewertet
    Laura S. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    Leider sehr veraltet
    Dieses 'Hotel' ist keine Erholung! Wir sind morgens um 2 Uhr im Hotel angekommen, wir waren sehr verdutzt, es sah aus wie eine Autovermietung. Als wir dann die Schlüssel bekommen haben und uns das Zimmer gezeigt wurde waren wir geschockt. Es stand ein Doppelbett und ein Schrank im Zimmer, ein wackeliger Tisch mit Spiegel und ein Nachttisch. Alle Möbel (außer das Bett ) konnte man nicht nutzen. Sehr dreckig und kurz vorm zusammenfallen. Das Badezimmer war ein Witz. Alles war locker und nicht sauber. Natürlich weiß man, dass man in einem muslimischen Land ist, aber dass eine extrem laute Moschee in 100 m Entfernung ist, hätte ruhig erwähnt werden können. Selbst mit Ohrstöpseln wurde ich um 5.20 Uhr morgens wach. Wir haben noch am ersten vormittag das Hotel gewechselt. Leider hat uns die reiseleitubg mehr als im Stich gelassen. Wir sind in das Schwesterhotel, ein paar km entfernt, gezogen. Dieses sah mehr nach Hotel aus, aber auch nur von außen. Wir haben uns 5 Zimmer zeigen lassen und haben uns dann eins der weniger schlimmen ausgesucht. Die Zimmergröße war gut, das Badezimmer eine Katastrophe. Nach dem duschen musste man alles trocken wischen, da es keine Duschabtrennung/Vorhang gab. Es gab einen mini Fernseher mit einem deutschen Programm, ARD. Auf den Balkon haben so grade 2 Stühle gepasst. Das Wasser von der Klimaanlage des Nachbarn hat unseren Balkon täglich geflutet. Nach 3 Tagen wurde dann endlich der Schlauch in eine Flasche gelegt. Die Klimaanlage kostet pro Tag €3, genauso ein Kühlschrank. Alle im Hotel waren mehr als unzufrieden und froh wieder nach hause zu dürfen. Zum Strand ging es in einem schmuddeligen Bus. Morgens war er immer zuverlässig, aber man musste um 16.30 Uhr wieder mit dem Bus zurück zum Hotel, obwohl die letzte Tour um 17.30 Uhr ausgeschrieben war. Das Essen war auch nicht grade toll. Einmal hatten wir Glück, dass ein Kind Geburtstag hatte und da war es mal lecker. Frühstück war sehr überschaubar, eine Kühlung hat nicht stattgefunden, sodass man auch mal ranzige Butter zur Auswahl hatte. Alles in allem haben wir versucht so wenig Zeit wie möglich dort zu verbringen. Es ist kein Hotel und bei den einheimischen als Wanderarbeiter Unterkunft bekannt. Ich empfehle es auf keinen Fall!
    Die Jungs, die einem die Getränke gebracht haben war sehr nett und aufmerksam. Konnten aber weder deutsch noch englisch. Es ist ein Familienunternehmen, die Frau konnte ein bisschen deutsch und war bemüht uns den Aufenthalt angenehm zu gestalten, der Sohn konnte englisch. Die Putzfrau ist nicht bemüht gewesen, das Bett wurde erst nach drei mal beschweren gewechselt und es war trotzdem nicht sauber. Handtücher mussten auch sparsam genutzt werden. Ein Wechsel hat in unserem 11 tägigen Aufenthalt 3 mal stattgefunden.
    Man hatte ein paar Minuten zu gehen um im Zentrum zu sein, es war angenehm nicht an der Hauptstraße zu sein.
    Keine Animation, kein sport, kein Freizeitangebot
    Liegen und Schirme waren gratis. Strand war schön
    Die letzten 3 Tage konnte der Pool leider nicht genutzt werden.
    weiterlesen
    Z-Z-Z (36-40 Jahre) verreist als Familie im August 2015 3,2 /6
    enttäuscht
    Z-Z-Z hat das Hotel mit "Ansprechend" bewertet
    Z-Z-Z würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    oft Stromausfälle
    Das Personal ist immer stets immer freundlich gewesen.
    Nur mit Shuttle Bus erreichbar (3x/Tag zu bestimmten Zeiten, hin-und zurück)
    weiterlesen
    Evanthia K. (19-25 Jahre) verreist als Familie im August 2015 3,0 /6
    Naz garden
    Evanthia K. hat das Hotel mit "Ansprechend" bewertet
    Evanthia K. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    Man hat sich durch den ganzen Schmutz leider nicht sehr wohl gefühlt
    Die Zimmer waren sehr schmutzig, so das man schwarze Füße hatte. Die Betten waren kaputt man lag schief auf dem Bett. Die Klima war auch sehr schmutzig da kamen die Bakterien nur so rausgeflogen. Aus der Dusche kamen Tropfen Wasser, kein fliesend Wasser. Das einzig positive war die Umgebung. Das Hotel nie wieder
    Die Familie war sehr unter sich da sie Besuch hatten von verwanten. Sie konnten auch nur Türkisch. Da wir jemanden bei hatten der die Sprache kann wurden wir auch noch permanent gefragt ob wir den anderen ( leider auch unzufriedenen Gästen) übersetzen können.
    Die Lage vom Hotel war super. Es gibt sehr viele Restaurants und viele ausflugsmöglichkeiten
    Das Essen war optisch ok aber für den Magen anscheinend nicht. Wir waren 4 Personen und haben den Urlaub leider auf der Toilette verbracht. Die Tische waren auch sehr schmutzig. Der kaffeeautomat war voller Flecken. Nicht appetitlich. Die Getränke zum essen müsste man alle bezahlen.
    In diesem Hotel wurde so etwas nicht angeboten... Was wir aber vorher wussten
    Das war das beste am Urlaub
    Für uns war der Pool nicht einladend... Sehr klein. Die Urlauber haben ihn alle nicht genutzt. Man fühlte sich auch sehr beobachtet da es in mitten von den Tischen stand wo andere gegessen oder Kaffee getrunken haben.
    Für kleine Kinder ist die Anlage nicht geeignet. Die langweilen sich glaube ich da
    weiterlesen
    Gill K. (19-25 Jahre) verreist als Paar im August 2015 2,5 /6
    Nie wieder Naz Garden
    Gill K. hat das Hotel mit "Befriedigend" bewertet
    Gill K. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    Abflussrohr vom Waschbecken war nicht in der Wand befestigt, daher wurde der Badezimmerboden bei jedem Händewaschen überflutet - hat dann immer gestunken. Klimaanlage ließ sich weder regulieren noch ganz ausschalten. Wir haben den Transferbus zum Flughafen verpasst weil uns niemand die korrekte Zeit nennen konnte und als der Bus da war wurde uns nicht Bescheid gesagt.
    Personal sprach (bis auf eine Aushilfe, die auch nicht immer da war) nur türkisch.
    Ausflugsangebote wie Raften, Parasailing, Hamam waren top
    Buffetreste wurden am Folgetag und am Tag danach wieder serviert. Getränke waren noch nichtmal zu den Essenszeiten inklusive (0,2l Saft 1€; 1,5l Sprite 4€ ...)
    Liegen 3,50€/Tag
    weiterlesen
    ZAHRA H. (36-40 Jahre) verreist als Familie im Juli 2015 2,8 /6
    Pool klein Strand kostet geld :0
    ZAHRA H. hat das Hotel mit "Befriedigend" bewertet
    ZAHRA H. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    wenn man mit freunde dahimn fährt und kaum im hotel ist dann okei ausserdem ist der pool sehr sehr klein und betten sind unbequem man spürt jede feder
    preise werden nicht erklärt , 1 cola flasche 4Euro , essen und trinken nicht mitbringen sonst ärger mit dem chef , essen vom vortag mit mit käse überbacken als frisch dann serviert, keine deutsch kenntnisse englisch kenntnisse sehr schlecht zum teil gar nicht nur ein kellner konnte gut englisch und war nett ...
    neben dem hotel kann man autos und andere sachen mieten für gute preise
    es gab 4 mal essen was satt gemacht hat .. finger weg von den suppen sind sehr scharf!
    einfaches hotel hat keine möglichkeiten
    also man kann nur am strand sein wenn man was zu trinken dort kauft
    es gibt luftmatrazen und wasser nudeln
    neben dem hotel ist ein kleiner einfacher spielplatz kinderpool ist keine 2 quadratmeter
    weiterlesen
    Hornung S. (19-25 Jahre) verreist als Single im Juli 2015 1,4 /6
    Hätte besser sein können
    Hornung S. hat das Hotel mit "Befriedigend" bewertet
    Hornung S. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    Das Hotel war für uns nur zum nächtigen geeignet. Animation gab es keine. Und von Außen war es nicht sehr ansprechend. Für Familien ungeeignet
    Die Zimmer waren mit dem Nötigsten ausgestattet, jedoch funktionierte der Wasserhahn nicht. Außerdem hat es von oben zwei Tage vor Abreise in die Dusche getropft / geregnet
    Das Personal konnte teilweise nur brüchiges Englisch und die Verständigung war somit nicht immer einfach. Bei dem Zimmerservice war eine sehr unfreundliche Frau, welche sich auch nicht verständigen konnte und zudem wurden die Handtücher nur ab und zu nach Lust und Laune gewechselt. Das Ein und Auschecken lief relativ gut ab. Vom Reiseveranstalter war am zweiten Tag jemand mit fließendem Deutsch da, welcher viele Möglichkeiten etwas zu unternehmen vorstellte.
    Zum Strand gab es einen Transfer, hier gab es einen eigenen Strand mit Hoteleigenen Liegen. Der Strand der zu Fuß zu erreichen war, war ziemlich voll und nicht sehr schön. An der Promenade (Fußweg 3Minuten) gab es genügend Geschäfte und Bars.
    Das Frühstück stand immer Mitten in der Sonne und das Brot war teilweise sehr trocken. Vom Aufschnitt her war es für ein Frühstück in Ordnung. Das Abendessen war sehr zufriedenstellend. Hier gab es täglich Abwechslung, wobei das Auffüllen nicht immer gut geklappt hatte. Ein dickes Minus gibt es für die Getränke! Es gab nur sehr süß und nicht wirklich gut schmeckende Säft, Kaffe und Tee. Wasser oder anderes musste man sich extra kaufen - das hätte ruhig mit zu der Auwahl gehören können!
    Sofern man an den Hotel eigenen Strand gefahren ist, konnte man die Zeit dort genießen. An der Promenade war es jedoch völlig überlaufen
    Es gab einen kleinen Kinderpool an dem normalen Pool. Der Pool an sich war ausreichend, aber nichts besonderes
    weiterlesen
    Hase (51-55 Jahre) verreist als Paar im Juli 2015 3,0 /6
    sehr sehr schmutzig
    Hase hat das Hotel mit "Ansprechend" bewertet
    Hase würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    Zimmer: Retrostil im 70er Jahre Style (so alt ist wohl die Zimmereinrichtung, Bettbezüge und Handtücher) Der Föhn, der gerne mal den Geist aufgibt, der 15 Zoll TV, und die Fenstervorhänge sind von etwas neueren Datum. Die sehr laute Klimaanlage kostete 3 € am Tag extra (empfindliche Menschen sollte die auf die Benutzung verzichten, den die letzte Wartung und Reinigung scheint wohl schon einige Jahre her zu sein) Inklusive TV nur ARD und ZDF als Fernsehprogramme, der Rest besteht nur ausländischen Fernsehprogrammen. Inklusive WLAN ging meist nur an der Hotelbar und in einen kleinem Bereich des Pool. Im Zimmer (Economy 604) gib es nur eine Steckdose, die vom TV belegt ist und eine im WC. In unserem Zimmer fehlte vom Sicherungskasten die Abdeckung. Von unserem Zimmer hatte man freien Blick in eine schmale mit Müll gefüllte Gasse zwischen dem Hotel und dem ca. 5 Meter entfernten Nebengebäude. Zimmergröße ca. 12 qm statt 20 qm. Der Bodenablauf in der Duschen besteht aus roh ausgeschnittenen Bodenfliesen mit einem Kunststoffgitter im Loch, die Fliesenränder sind sehr Scharfkantig sodass man sich sehr leicht die Füße schneiden kann. Wer einen leichten Schlaf hat, sollte das Zimmer das das Fenster am Bett zum offenen Treppenhaus hat meiden. Denn jeder Gast der die Treppe benutzt schaltete unvermeidlich die sehr helle Treppenhauslampe direkt vor dem Zimmerfenster ein.
    Bestellte Getränke von der Baar wurden immer prompt geliefert. Das Personal hatte meist gute Laune und war immer freundlich.
    Am besten geht man in der Umgebung etwas Essen
    weiterlesen
    Rolf P. (61-65 Jahre) verreist als Paar im Juni 2015 3,9 /6
    Sommerurlaub
    Rolf P. hat das Hotel mit "Ansprechend" bewertet
    Rolf P. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    sofern keine großen Ansprüche, ist das Hotel ausreichend
    Kleines Hotel für jemand, der keine großen Ansprüche stellt
    Mittel im Ort, daher auch viel Straßenlärm
    Es gab nur geringe Auswahl am Buffett
    weiterlesen
    Sylvia K. (61-65 Jahre) verreist als Paar im Juni 2015 5,9 /6
    Erholsam
    Sylvia K. hat das Hotel mit "Fabelhaft" bewertet
    Sylvia K. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    ja, ich habe mich sehr wohl gefühlt
    sehr familier, das hat mir sehr gefallen
    alles ok
    Zentral mitten im Geschehen
    sehr abwechslungsreich
    weiterlesen
    Heiko H. (41-45 Jahre) verreist als Single im Mai 2015 5,0 /6
    Zum 4. Mal bei Freunden in familiengeführtem Hotel
    Heiko H. hat das Hotel mit "Sehr Gut" bewertet
    Heiko H. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Für meine Bedürfnisse, Ansprüche auf jeden Fall. Werde immer wieder und wortwörtlich als Freund/gerngesehener Gast mit offen Armen und einem Lachen empfangen.
    Bei Verfügbarkeit bekomme ich immer mein Wunschzimmer, super!
    Stets freundlich, aufmerksam und zügig.
    Nicht unmittelbar an der Strandpromenade, sondern im Ortskern, daher aber recht ruhig.
    Landestypisch, frisch und lecker.
    Normaler, weitläufiger Strand mit einigen schönen Buchten.
    weiterlesen
    Katharina K. (26-30 Jahre) verreist als Paar im September 2014 3,6 /6
    kommt drauf an wie hoch die Ansprüche sind
    Katharina K. hat das Hotel mit "Ansprechend" bewertet
    Katharina K. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    bei erstem Blick wirkt alles sauber, auf dem zweiten entdeckt man dann schon einige Sachen, die nicht in Ordnung sind. Da uns das Zimmer aber nicht ganz so wichtig ist, war es halt in Ordnung.
    einige Mitarbeiter konnten Deutsch, von Englischkenntnissen keine Spur. Ein und auschecken war "so nebenbei" ...
    Das Frühstück hatte nur eine kleine Auswahl.... aber das war für uns vorhersehbar, da wir das bisher immer in solch kleineren Hotels hatten. Also vollkommen in Ordnung. das Abendessen bestand aus türkischer Hausmannskost was uns sehr sehr gut gefallen hat. Es war immer was leckeres dabei. Da wir nur eine Woche da waren hat sich bei uns kein Hauptgericht wiederholt.
    es kommt drauf an zu welchem Srand man geht. Der Hoteleigene Abschnitt ist zu Fuß kaum zu erreichen. Der Bus fährt aber morgens hin und ist eine Abenteuerfahrt (uns hat das Spaß gemacht). Man kann aber auch in ca 15. min den Öffentlichen Strand erreichen, da Kosten die Liegen aber etwas. am Strand wurden wir immer freundlich begrüßt und hatten dort keinerlei Probleme. kann davon nur positiv berichten.
    Der Pool war in Ordnung, aber es war meist viel los.
    weiterlesen
    Andrea W. (41-45 Jahre) verreist als Paar im August 2014 4,0 /6
    Bilder sind nicht aussagekräftig für dieses Hotel
    Andrea W. hat das Hotel mit "Ansprechend" bewertet
    Andrea W. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    Das schönste im hotel war der pool.....er war sauber und gepflegt , abends waren meistens zu wenig tische zum essen das man dann warten musste bis was frei wird und dann ist mann auch satt
    Leider entspricht das Hotel nach angaben des Veranstalters nicht dem was es vorgibt. Die gezeigten zimmer im naz garden bekommen die gäste die sich beschweren.Unser zimmer war so klein das ich gleich wieder abreisen wollte. Mit der putzordnung ist es auch sehr schwierig, habe nach 6 tagen das erste mal frische handtücher bekommen und in den 9 tagen die wir da waren wurde auch nur 2 mal geputzt. Das bad ist eine katastrophe das waschbecken ist so klein da passt gerade mal 1 liter wasser rein wenn ein stöpsel da wäre. Schade aber wir haben das beste draus gemacht
    Kaum englisch habe mich mit händen und füssen verständigen müssen
    Die lage zum strand war schön man ist in 5 minuten am srrand gewesen.....der hoteleigene strand ist allerdings 2 km weit weg aber morgens fuhr der bus 2 mal hin
    Es gab landesübliches essen serviert im hof über einem dach ohne kühlung (morgens bei knapp 30 grad) wenn das frühstück aufgedeckt worde konnte man nach einer halben stunde kaum noch geniessen da alles durch die wärme schon zerlaufen (butter) war.keinerlei abdeckungen für die speisen und sehr wenig obst und wenn es obst gab dann war es auch durch die hitze sehr schnell ungenießbar
    Also im hotel gab es keinerlei sportangebote
    Am strand bekommt man an einigen abschnitten liegen umsonst wenn man in der gastronomie was zu trinken bestellt
    Der pool war schön aber die dazu gehörende dusche ein kraus
    weiterlesen
    Daniii (19-25 Jahre) verreist als Freunde im August 2014 1,1 /6
    Kathastrophe !!!
    Daniii hat das Hotel mit "Befriedigend" bewertet
    Daniii würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    Uwe D. (46-50 Jahre) verreist als Familie im August 2014 1,9 /6
    Katastrophen Hotel! Nie wieder
    Uwe D. hat das Hotel mit "Befriedigend" bewertet
    Uwe D. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    Defekte Fliesen am/im Pool (hohe Verletzungsgefahr -Zeh am Fuß aufgerissen!). Schwarzer Schimmel rund um den Beckenrand. Katzen auf Tischen, Flecken auf Liegen und Sesseln. Wasseranalyse vom Pool nie durchgeführt, Chlor gelegentlich ins Becken gekippt (Maß nach Daumen). Guter Bus-Shuttle-Service zum tollen Strand mit guten Liegen!
    Bad: Muffiger Geruch (Schimmel?), da nur Belüftung über Schlafraum möglich (kein Fenster). Da tropfende Wasserhähne musste nachts die Tür geschlossen bleiben. Beschädigte Glasablage (Schnittgefahr). Keine Wandhalterungen. Zimmer: Ebenfalls muffiger Geruch. Stockflecken (Schimmel) an der Wand. gebrochenes Lattenrost erst nach 4 Tagen ausgewechselt. Klimaanlage gegen Gebühr, oder gar nicht vorhanden (trotz Beschreibung)!
    Abräumen meines Tellers vom Tisch, obwohl ich noch beim Essen war - geht gar nicht! Schadenbeseitigung erst nach Tagen, trotz täglicher Erinnerung. Übermittlung Zeiten für den Bustransfer erst 2 Stunden vor Abfahrt, obwohl Uhrzeiten durch den Veranstalter 24 Stunden vorher erfolgte (Faxkennung). Eigentlich ausreichende Deutschkenntnisse vorhanden (Top!), nur bei Problemen "nix verstehen".
    Wer gut zu Fuß ist oder mit dem Bus fährt, kann alles erreichen. Wir suchten keine Party sondern Erholung.
    Wir hatten Halbpension: Frühstück: Spartanisch! 4 Sorten Konfitüre plus Honig und Schokoladenbrotaufstrich (an 6 Tagen). 3x gebratene Eier (nicht gewärmt daher nach 10 Minuten Lufttemperatur). Nur Weißbrot! Abendessen: in 10 Tagen 1x Huhn, 1x Fisch, 2x Hackfleisch-Gemüse-Pfanne. Täglich gleiche einfache, Salate. Keine Kennzeichnung (was ist was?) trotz mehrfacher Bitten (wenigstens in Englisch). Leider nicht in ausreichenden Mengen: wenn weg, dann weg - wer zu spät kommt, den bestraft das Leben!
    Von alle dem nichts vorhanden!
    Da Shuttlebus kostenlos angebten wird, ist die Erreichbarkeit (ca. 3 km) kein Problem. Schöner Sand, sauber nicht überlaufen! Top!
    Siehe oben
    Kleiner Kinderpool: quadratisch-praktisch-gut! Rest nicht vorhanden.
    weiterlesen
    Lidija L. (61-65 Jahre) verreist als Familie im August 2014 1,6 /6
    nie wieder
    Lidija L. hat das Hotel mit "Befriedigend" bewertet
    Lidija L. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    Winston R. (56-60 Jahre) verreist als Paar im Juni 2014 4,9 /6
    Harmony Side Hotel für 3* sehr gut.
    Winston R. hat das Hotel mit "Gut" bewertet
    Winston R. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Es War für uns ideal.
    Nein.
    Müssen ein bißchen fremd Sprache sprechen.
    Abgeschieden zum Seele baumeln.
    War überwiegend nur Turkisch.
    Die haben gar keine sport Möglichkeiten.
    Für Kinder nicht geeignet. A
    weiterlesen
    christian k. (31-35 Jahre) verreist als Freunde im Mai 2014 4,8 /6
    Sehr schön
    christian k. hat das Hotel mit "Gut" bewertet
    christian k. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Sehr freundlich
    Durch die Anzahl der wenigen Gäste musste man das essen was serviert wurde, war aber ok
    weiterlesen
    Nadine K. (26-30 Jahre) verreist als Paar im September 2012 3,1 /6
    Es geht aber muss nicht nochmal sein.
    Nadine K. hat das Hotel mit "Ansprechend" bewertet
    Nadine K. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    Hatte Halb Pensionen gebucht aber die Essens Zeiten wurden nicht eingehalten haben es nur 2x nutzen können aber jedesmal War die Wärme geschwunden das Frühstücksbuffet ist immer das selbe nix besonderes.
    Man kann morgens mit dem Bus zum Strand, sonnen genießen ins Meer schwimmen dann noch Bummeln,und Nachmittags ab halb vier wieder per Shuttle Bus und zurückgurcken zum Hotel das geht schon schön.
    weiterlesen
    Weitere Bewertungen ansehen

    Umgebung des Naz Garden Apart Hotel in Side

    Reisewetter für das Naz Garden Apart Hotel in Side

    Sonntag15.09.19klarer Himmel22° / 35°
    Montag16.09.19klarer Himmel19° / 35°
    Dienstag17.09.19klarer Himmel19° / 34°
    Mittwoch18.09.19klarer Himmel20° / 34°
    Donnerstag19.09.19klarer Himmel19° / 34°
    OpenWeatherMap