Sie sind hier:

Günstige Hotels für Ihren Sveti Vlas Urlaub

Top Hotels auf Karte anzeigen
Beliebte Ziele

Top Sveti Vlas Hotels

Unsere Top Hotelangebote im Überblick

Angebote werden täglich aktualisiert, Stand: 23.05.2019
Das passende Hotel war nicht dabei?alle Sveti Vlas Hotels

Sveti Vlas – zwischen grünem Balkangebirge und dem Schwarzen Meer

Sanft erstrecken sich die begrünten Ausläufer des südlichen Balkangebirges bis hin zum Schwarzen Meer. Inmitten dieses Natur-Panoramas an der bulgarischen Küste liegt Sveti Vlas. Das Seebad verfügt über viele gemütliche Hotels und Pensionen, mit dem Yachthafen „Marina Dinevi“ hat die Stadt aber ebenso einen Hauch von Luxus bekommen. Die Restaurants im Zentrum bieten landestypische Küche an und auch sonst hat sich die Sveti Vlas den Charme eines geruhsamen Küstenortes bewahrt. Eine entspannte Atmosphäre prägt die Gegend – ein Grund, warum viele Familien ihren Urlaub hier verbringen. Doch dank der Nähe zum belebten Sonnenstrand sind aktivere Reisende hier ebenfalls nicht falsch. Zudem stehen am Strand von Sveti Vlas zahlreiche sportliche Angebote bereit.

  • Wussten Sie schon?

  • Namensgeber der Stadt ist der Heilige Wlas. Er gilt als Beschützer der Händler, Viehzüchter und Heiler.
  • Zehn Kilometer von Sveti Vlas entfernt liegt die UNESCO-Kulturstätte Nessebar mit ihren zahlreichen mittelalterlichen Kirchen.

Ins gemütliche Badeparadies von Sveti Vlas reisen

Die Kombination von Bergen mit Meer und Strand eröffnet ein ganzes Spektrum an Unternehmungsmöglichkeiten. Kleine Wanderungen bieten einen wundervollen Blick von oben auf die Küstenorte und das Meer, direkt am Wasser verbringen Besucher aber ebenso schöne Stunden. Der Sandstrand von Sveti Vlas ist etwa einen Kilometer lang und fällt sanft ab. Somit können auch kleine Kinder gefahrlos baden und direkt am Meer im Sand spielen. Für geruhsame Sonnengenießer stehen Liegen und Schirme zur Miete bereit, unternehmungsfreudige Reisende jagen mit dem Jetski über das Wasser, sind etwas gemütlicher mit dem Tretboot unterwegs oder versuchen sich im Surfen. Sollte unerwarteterweise (denn Sveti Vlas ist relativ sonnensicher) doch einmal kein Badewetter sein, dann unternehmen Urlauber wunderbar einen kleinen Spaziergang durch die Parks sowie an den Geschäften vorbei oder nutzen die Busverbindung an den betriebsamen Sonnenstrand.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Sveti Vlas

Donnerstag23.05.19mäßiger Regen15° / 25°
Freitag24.05.19mäßiger Regen13° / 22°
Samstag25.05.19aufgelockerte Bewölkung12° / 23°
Sonntag26.05.19überwiegend bewölkt13° / 26°
Montag27.05.19aufgelockerte Bewölkung15° / 25°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Sveti Vlas Urlaub

Die besondere Lage zwischen Bergen und Meer sorgt nicht nur für ein tolles Landschaftsbild und eine Vielseitigkeit an Ausflugszielen. Aufgrund dieser Bedingungen herrscht in Sveti Vlas auch ein ganz eigenes Mikroklima. Die Luftströme zwischen den Gebirgsschluchten und dem Meer reinigen die Luft und verschafften der Stadt die Ernennung zum Kurort. Die besonderen geografischen Verhältnisse sorgen zugleich für durchschnittlich 26 Grad und 90 Sonnentage während der Saison. Ob Pauschalreise oder Individualtrip – die beste Zeit für einen Badeurlaub bieten die Sommermonate. Von Juni bis September bewegen sich die Temperaturen im Bereich der 30-Grad-Marke. Bis zu 20 Grad werden es ebenfalls noch im Oktober, aber die Nachttemperaturen sinken dann schon auf bis zu 10 Grad. Wer seine Reise vor dem Saisonansturm plant, der kann ab Mai mit immerhin 20 Grad rechnen.

Kundenbewertungen für Hotels in Sveti Vlas

5,0
PrimaSol Sineva Beach5,0 von 6 365 Hotelbewertungen
4,9
Nassi4,9 von 6 117 Hotelbewertungen
4,8
Garden of Eden4,8 von 6 273 Hotelbewertungen

Alle aktuellen Kundenbewertungen (444 Bewertungen insgesamt)

4,1 /6  Garden of Eden 14.10.2018

Hendrika M. (56-60), verreiste als Single: In der Nachsaison nicht zu empfehlen durch keine Angebote wurde der Urlaubs Spass verringert

  • Essen & Trinken:es gab eine kleine Karte die Season war ja bald vorbei
  • Hotel:in der Nachsaison kein Freizeit Angebot wenig Abwechslung was man auch am Personal merkte
  • Lage:in der Nachsaison nicht zu empfehlen aber in der Season sehr gut
  • Zimmer:Balkon zu klein,Abdeckung von der Badewanne fehlten,Abfluss im Bad hat sehr gerochen
  • Service:Rezeption zum teil sehr unhöflich ,eine Frau mit schwarzen Harren und Brille. Restaurant sehr freundlich und hilfsbereit
  • Sport und Freizeit:wurde nichts angeboten in der Nachsaison
5,0 /6  Moonlight 08.10.2018

Klaus Peter H. (51-55), verreiste als Freunde: Männer Tour Da wir in der nachsaison geflogen sind war das Hotel sehr leer,es hatten von ca.7 ja es nur zwei noch auf.Es gab zwischen durch Engpässe bei einigen Getränken,dieses wurde aber schnellst möglich abgestellt. Alles im allen war es Schöner Urlaub.

  • Service:Es gab leider einen Mitarbeiter im Service der das Arbeiten nicht erfunden hat.
5,1 /6  Moonlight 08.10.2018

Bernd A. (51-55), verreiste als Single: Ruhiges Angenehmes Hotel In diesem Hotel kann man sich sehr gut Erholen! Im Süden sind die 5 Sterne ok.

  • Zimmer:Die Amature im Bad und die Teppiche sollten mal ausgetauscht werden!
4,0 /6  PrimaSol Sineva Beach 06.10.2018

Beate N. (61-65), verreiste als Paar: Saisongende Preis Leistung war ok.

  • Essen & Trinken:Essen abwechslungsreich und nach jedem Gast wurde die Tischwäsche getauscht.
  • Pool:Zur Saison könnte es eng werden ,da kein richtiger Strand .
  • Sport und Freizeit:Da Saisonende, war tote Hose
3,0 /6  Moonlight 04.10.2018

Anita B. (46-50), verreiste als Freunde: von wegen moonlight nicht weiter empfehlenswert

  • Essen & Trinken:wenig Abwechslung, oft bereits kurz nach Öffnung des Speiseraumes war das Essen bereits lalt
  • Hotel:keinesfalls 5 Sterne wert, allenfalls 3 war sehr enttäuscht vom Hotel
  • Lage:Bedingt durch Nachsaison alles geschlossen, ähnelt einer Geisterstadt
  • Pool:Nicht beheizt
  • Zimmer:schlechte Hygiene im Speisesaal, kalte Speisen, unmotivierte Personal, Eisfach im.Uimmerkühlschrank verschimmelt
  • Service:sehr unmotiviert, keine Begrüßung oder freundliche Worte allerdings schnell beim.Abräumen
  • Sport und Freizeit:Fitnessgeräte in schlechtem Zustand, im Fitnessraum ist Teppich verlegt und dieser wird nicht mal gesaugt
3,1 /6  Moonlight 03.10.2018

ANGELA M. (46-50), verreiste als Paar: Das Mondlicht schien nur in einem Halbmond Die Anlage ist nicht schlecht. Das Essen hätte deutlich besser und vielfältiger sein können

  • Essen & Trinken:Essen wiederholte sich alle zwei Tage. Auswahl begrenzt. Getränke waren teilweise alle. Kein Kinderessen. Getränke Zeit für All inklusive zu Kurz (nur bis 23 Uhr)
  • Familienfreundlich:Keine Kinder Speisen. Spielplatz zu klein
  • Hotel:Strandabschnitt zu klein. Rettungsschwimmer nicht ständig zu sehen. Strand nicht sauber genug. An einigen Stellen ist das Hotel renovierungsbedürftig. In unserem Zimmer war die Badewanne undicht (1109)
  • Lage:Gut zum relaxen. 25 Minuten Strandweg nach nessebar
  • Service:Die Bar nicht ständig besetzt. Einige Getränke waren nach 2 Tagen nicht mehr vorrätig
  • Sport und Freizeit:Nein. Kalte nicht ansprechender Fitness Bereich
5,1 /6  PrimaSol Sineva Beach 03.10.2018

Katrin G. (41-45), verreiste als Paar: Immer wieder gerne... Insgesamt ein sehr schöner Urlaub...

  • Lage:Eher zum seele baumeln lassen geeignet... Wenn man sich also erholen will in Ruhe ist es bestens geeignet.
  • Zimmer:Die Zimmer waren schön das WLAN leider eher schlecht aber das war nichts das dem Urlaub geschadet hätte
3,9 /6  Garden of Eden 02.10.2018

Heribert S. (61-65), verreiste als Paar: Es war nicht alles OK. Hotel und Anlage waren sauber und gepflegt. Niemand sprach deutsch. Personal machte einen unfreundlichen Eindruck.

  • Essen & Trinken:Für den Kaffee musste man an 1 Automaten schlangestehen. Bis man am Tisch war war das Essen kalt oder die Teller vom Service zum Teil wieder abgeräumt. Personal könnte eine Schulung vertragen. Eine Person sollte immer am Tisch bleiben und die Teller bewachen.
  • Hotel:Es war eine Erfahrung, Würde ich aber nicht mehr buchen.
  • Lage:Abgeschieden, keine Animation und keine Abendunterhaltung aber viele Katzen. Wen man was sehen oder erleben möchte nur mit Bus oder Taxi. Ab Mitte September schließen schon die ersten Lokale und Bars. In der Anlage waren Fischlokal und 1 Poolbar geschlossen. Am Abend war es dafür sehr ruhig.bar
  • Pool:Poolbereich war sehr sauber und gepflegt. Doch die Liegen waren aus Holz mit einer dünnen Liegematte, davon bekam man Rücken schmerzen. Der Strand am Meer war sehr ungepflegt.
  • Zimmer:Zimmer war ok. Bad hat schon bessere Zeiten erlebt. WC war nicht richtig fest am Boden. Keine Dusche sondern nur Badewanne mit Brause vohanden. Sehr hoher Einstieg in Badewanne ohne Haltegriffe für ältere Gäste nicht geeignet. Kein Duschvorhang vorhanden, nach dem Duschen stand Bad unter Wasser.e
  • Service:Niemand spricht deutsch, nur russisch oder englisch. Für Gäste ohne Englischkenntnisse ein grosses Problem. Das Servicepersonal macht einen unfreundlichen Eindruck, wir haben in 2 Wochen niemand Grüssen- oder lächeln gesehen. Die Organisation war etwas kaotisch. Jeder war für alles zuständig.
  • Sport und Freizeit:Es gab keine
5,7 /6  PrimaSol Sineva Beach 02.10.2018

Silja W. (51-55), verreiste als Paar: Super Anlage - tolles Preis-/Leistungsverhältnis! Schon zum zweiten Mal und sehr zufrieden - nächstes Jahr wieder! :) Das Hotel muss sich nur Gedanken machen über Sitzplätze drinnen bei schlechtem Wetter!

  • Essen & Trinken:Man ist bemüht, täglich andere Gerichte zu präsentieren. Insgesamt war das Essen gut! :)
  • Hotel:Absolut das passende Hotel für unsere Bedürfnisse! Wir waren ja schon zum zweiten Mal dort und werden nächstes Jahr wieder hinfahren! :)
  • Lage:Zum Glück nicht mitten im Geschehen und daher ruhig - man kann dennoch alles prima erreichen! :)
  • Zimmer:Sehr nettes und hilfsbereites Personal; gutes Essen; schöne Anlage! Zu verbessern wäre: ein paar Haken auf dem Zimmer (für Jacken etc.) und ein Gemeinschaftsraum, in dem sich die Gäste bei schlechtem Wetter aufhalten können (die letzten zwei Tage war es leider schlecht), sonst alles prima! :)
  • Service:Alle sehr nett und bemüht!
4,1 /6  Moonlight 01.10.2018

Frieda (19-25), verreiste als Freunde: Zu Empfehlen Bis auf das Essen, war es ein sehr schöner Urlaub

    7