Sie sind hier:

Eilat – Israels Sonnentor zum Roten Meer

Wer auf der Suche nach einem erholsamen und sicheren Strandurlaub in Israel ist, sollte sich eine Reise nach Eilat nicht entgehen lassen! Die Küstenstadt begeistert besonders mit ihrer einzigartigen Lage zwischen Jordanien und Ägypten, direkt am Großen Afrikanischen Grabenbruch. Unweit des schönsten Tauchriffs am Roten Meer lädt Eilat seine Gäste am Ende der schmalen Bucht von Akaba an den südlichsten Zipfel Israels ein. Dort bietet der bei Einheimischen wie internationalen Gästen beliebte Ferienort Reisenden grandiose Möglichkeiten zur Entspannung und zum Sonne tanken am sauberen Kiesstrand. Eingerahmt von den Ausläufern des Colored Canyons der Sinai-Halbinsel, verbringen Pauschalreisende in Eilat unbekümmerte Urlaubstage am Meer. Abgesehen von erholsamen Hotelanlagen sorgt ein buntes Freizeitangebot für Urlaubsstimmung.

  • Wussten Sie schon?

  • In Eilat befindet sich Israels einziger Hafen und Zugang zum Roten Meer.
  • Eilat liegt an der Spitze der Bucht von Akaba, zwischen Jordanien und Ägpyten.
  • Eilat ist offizieller Start- und Zielpunkt des Israel National Trails, Shvil Israel, der zum Kibbuz Dan in Nordisrael führt.
  • 2002 wurde ein Campus der Ben-Gurion-University in Eilat errichtet.

Reisen nach Eilat versprechen Unterhaltung pur und Sonne satt

Zu den touristischen Attraktionen von Eilat gehören neben dem kristallklaren Roten Meer und dem schmalen aber sauberen Kiesstrand Mosh’s Beach der musische Brunnen im Herzen der Stadt sowie die angebotenen Aktivitäten im Delphinarium „Dolphin Reef“. Wer hingegen zum Tauchen nach Eilat reist, unternimmt bunte Unterwassertrips im Naturschutzgebiet am Korallenstrand. Auf einem Trip ins Hinterland entdecken Naturliebhaber den an die USA erinnernden Red Canyon von Israel. Im Restaurant Nine Beach, am gleichnamigen Hauptstrand von Eilat, stärken sich die Badegäste mit internationalen Köstlichkeiten oder israelischen Spezialitäten wie Hummus und Baba Ganoush. Für den Zugang zum  Meer stehen an dem schmalen Kiesstrand Leitern bereit. Vor allem abends wird das Nine Beach zum Lieblingstreffpunkt aller, wenn Partys, Outdoor-Kinoerlebnisse oder andere Veranstaltungen für beste Unterhaltung im Urlaub in Israels Süden sorgen. Zu den unverzichtbaren Sehenswürdigkeiten für Familien gehört ein Besuch im Underwater Observatory Marine Park von Eilat, wo große wie kleine Besucher Haie und andere faszinierende Meereslebewesen hautnah beobachten können.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Eilat

Sonntag20.01.19aufgelockerte Bewölkung10° / 18°
Montag21.01.19wenige Schleierwolken10° / 18°
Dienstag22.01.19klarer Himmel9° / 18°
Mittwoch23.01.19klarer Himmel8° / 17°
Donnerstag24.01.19leichter Regen9° / 21°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Eilat Urlaub

Aufgrund der äußerst milden Temperaturen, die auch im tiefsten Winter noch mit frühlingshaften 20 Grad begeistern, ist Eilat ein beliebtes Ganzjahresziel bei Sonnenhungrigen. Auch das Rote Meer lädt mit Werten zwischen 20 und 26 Grad Celsius ganzjährig zum Baden ein. Da der touristische Badeort in der subtropischen, trockenen Klimazone liegt, müssen Urlauber kaum einmal mit Regenschauern rechnen. Die beste Zeit für Pauschalreisen nach Eilat liegt zwischen April und November. In den Sommermonaten Juni, Juli und August ist jedoch Vorsicht geboten, da die Temperaturen enorm ansteigen können. Wer es lieber mild mag, tauscht die heimische Winterlandschaft mit der wüstenhaften Kulisse Eilats. Athleten finden sich alljährlich im Januar zum traditionsreichen Triathlon Israman in Eilat ein.