Sie sind hier:

Günstige Hotels für Ihren Manila Urlaub

Top Hotels auf Karte anzeigen
Beliebte Ziele

Top Manila Hotels

Unsere Top Hotelangebote im Überblick

Angebote werden täglich aktualisiert, Stand: 24.05.2019
Das passende Hotel war nicht dabei?alle Manila Hotels

Manila – die philippinische Hauptstadt

Auf Luzon, der größten Insel der Philippinen, liegt die Hauptstadt Manila. Zusammen mit 16 weiteren Städten bildet sie eine Metropolregion mit knapp zwölf Millionen Einwohnern, in der Stadt selbst leben nur knapp zwei Millionen. Über 90 Prozent der Einwohner sind Katholiken, eine Besonderheit in dem sonst von Buddhisten und Moslems geprägten Südostasien. Der älteste Stadtteil ist Intramuros, eine ehemalige Festungsstadt, mit den historisch bedeutendsten Gebäuden. Zum größten Abenteuer wird die Fortbewegung mittels sogenannter Jeepneys, die typisch für das Stadtbild sind. Eine Fahrt in einem bunt bemalten, verlängerten Jeep sollte auf keiner Reise fehlen. Alternativ kommen Urlauber auch mit Taxis, Bus und Bahn zum Ziel. Traditionelle philippinische Spezialitäten gibt es an zahlreichen Straßenständen, die zum Probieren einladen. Gemütlicher genießen Besucher diese im Viertel Makati, das vorwiegend über gehobene Etablissements verfügt.

  • Wussten Sie schon?

  • Das größte Einkaufszentrum der Welt ist das SM City North EDSA im Viertel Quezon City.
  • Am 9. Januar wird jedes Jahr im Rahmen des Festes des Schwarzen Nazareners ein schwarzer Christus durch die Straßen getragen.
  • Die Universität Sto. Thomas ist die älteste Asiens und existiert schon seit 1611.

Höhepunkte einer Reise nach Manila

Der eindrucksvollste Sakralbau ist die San-Agustín-Kirche im Stadtteil Intramuros. Von außen wirkt das Gebäude im spanischen Stil zunächst ungepflegt, umso atemberaubender ist das Innere. Der Dachhimmel ist im Trompe-l’Oeil-Stil gemalt – eine alte Maltechnik, die einen 3-D-Effekt vortäuscht. Architektonische Besonderheiten bieten auch das Manila Metropolitan Theater im Art-déco-Stil, der Malacañang Palace und die größte Moschee der Stadt: die Masjid Al-Dahab. Als größte ausländische Bevölkerungsgruppe haben sich die Chinesen im Stadtteil Binondo ihr Chinatown errichtet, welches mit zahlreichen Läden und Restaurants lockt. Eine spannende Übersicht zur historischen Entwicklung des Landes bietet das National Museum of the Philippines. Vielfältig ist auch die Theater- und Konzertszene. Im Rizal Park und im Paco Park kommen Kulturliebhaber regelmäßig in den Genuss kostenloser Stücke, englischsprachige Aufführungen bietet das William-J.-Shaw-Theater.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Manila

Freitag24.05.19starker Regen26° / 32°
Samstag25.05.19starker Regen25° / 32°
Sonntag26.05.19starker Regen25° / 31°
Montag27.05.19starker Regen25° / 31°
Dienstag28.05.19starker Regen26° / 31°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für einen Manila Urlaub

Die Monate Januar bis Juni gelten als beste Zeit für einen Urlaub in Manila. In der übrigen Zeit sorgt zum einen die Monsunzeit für umfangreiche Niederschläge, zum anderen kann es zwischen Juli und Dezember zu Taifunen kommen, weshalb sowohl eine Individual- als auch eine Pauschalreise weniger empfehlenswert sind. Die Temperaturschwankungen sind aufgrund des tropischen Klimas rund ums Jahr sehr gering. Im Durchschnitt liegen die Werte bei knapp 27 Grad. Während es in der ersten Jahreshälfte sehr trocken werden kann, sorgt der Monsun in der zweiten Hälfte für eine hohe Luftfeuchtigkeit. Die meisten Sonnenstunden und wenigsten Niederschläge hat der April mit durchschnittlich neun Sonnenstunden pro Tag und zwei Regentagen im Monat. Für leichte Abkühlung sorgt die dank der Küstenlage stetig wehende Meeresbrise. Das Highlight im Januar oder Februar ist das chinesische Neujahrsfest in Chinatown mit vielen Veranstaltungen und den bekannten Drachentänzen.