Sie sind hier:

Sa Coma – Strandperle im Osten Mallorcas

Die Playa de Sa Coma zählt wohl zu den schönsten Stränden im Osten der beliebten Ferieninsel Mallorca. Feiner Sand, türkisblaues Wasser, ein flachabfallendes Ufer und eine Strandpromenade, die fast alles bietet, was das Urlauberherz höher schlagen lässt, führten zur Auszeichnung mit der Blauen Flagge. Doch nicht nur der wunderbare Strand macht Sa Coma für eine Pauschalreise so attraktiv. Ebenfalls beliebt sind der Safari Park, das Naturschutzgebiet Punta de n’Amer mit dem Castell und der Talayot Na Pol. Ob Tauchen im glasklaren Wasser, Wandern im Naturschutzgebiet, Bummeln an der Strandpromenade, Relaxen am sauberen Strand oder der Besuch kulturhistorischer Stätten – ein Urlaub in Sa Coma bietet jede Menge Abwechslung.

Sa Coma Reisen: Die beliebtesten Hotels

  • Wussten Sie schon?

  • Mit dem Talayot Na Pol befinden sich Spuren einer prähistorischen Kultur aus dem 13. bis 2. Jahrhundert vor Christus im Ort.
  • Der Safari Park erstreckt sich auf einer Fläche von über 40 Hektar.

Eine Reise nach Sa Coma zwischen Safari Park, Strand und Kultur

Bereits seit 1969 existiert der Safari Park im Nordwesten von Sa Coma. Auf einer Strecke von knapp drei Kilometern fahren Besucher mit dem Mietwagen, dem Safari-Zug oder einem Jeep an freilaufenden Tieren wie Giraffen, Zebras oder Nashörnern vorbei. Im Anschluss dürfen Elefanten, Löwen und Krokodile im Minizoo besucht werden. Für Kulturinteressierte und Naturfreunde geht es weiter auf die im Norden befindliche Landzunge mit dem Naturschutzgebiet Punta de n’Amer. Zahlreiche kleine Wanderwege ermöglichen gemütliche Spaziergänge im circa 200 Hektar großen Gebiet. Richtung Osten befindet sich das Castell, welches kostenlos besichtigt werden darf sowie ein kleines Café, auf dessen Terrasse der Blick in die Buchten von Sa Coma und Cala Millor einfach herrlich ist. Mindestens genauso herrlich ist der Strand von Sa Coma. Mit seinem feinen Sand und dem klaren Wasser zählt er zu den schönsten der Region.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Sa Coma

Mittwoch23.01.19leichter Regen11° / 13°
Donnerstag24.01.19leichter Regen10° / 13°
Freitag25.01.19klarer Himmel10° / 13°
Samstag26.01.19klarer Himmel12° / 14°
Sonntag27.01.19klarer Himmel11° / 15°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Sa Coma Urlaub

Für eine Reise nach Sa Coma gibt es das ganze Jahr über gute Gründe. Beginnend im Februar mit der Mandelblüte erstrahlen der Ort und die Umgebung im strahlenden Weiß der Bäume. Weiter geht es im Frühling mit milden Temperaturen und einer satten Natur, die in kräftigen Farben erblüht. Highlight ist im Mai das Mallorca Smooth Jazz Festival das sich über fünf Tage erstreckt. Die Temperaturen klettern im Frühsommer meistens bereist über 20 Grad und auch das Bad im Meer ist bereits möglich. Richtig heiß und trocken um die 30 Grad und somit perfekt für eine Pauschalreise am Strand sind die Sommermonate. Im Herbst wird es wieder mit milderen Temperaturen angenehmer für aktive Urlauber, die sich viel bewegen und die Umgebung entdecken wollen.

Kundenbewertungen für Hotels in Sa Coma

5,3
Hipotels Mediterraneo5,3 von 6 1.825 Hotelbewertungen
5,3
Protur Biomar Gran Hotel & Spa5,3 von 6 194 Hotelbewertungen
5,1
Protur Safari Park5,1 von 6 831 Hotelbewertungen

Alle aktuellen Kundenbewertungen (3.796 Bewertungen insgesamt)

6,0 /6  Hipotels Mediterraneo 12.11.2018

Claudia J. (56-60), verreiste als Paar: Super Hotel! Der Urlaub war sehr erholsam und wir konnten gut entspannen.

  • Essen & Trinken:Das Essen war immer lecker. Das Büffet war jeden Tag abwechslungsreich.
  • Familienfreundlich:Ist ein Erwachsenenhotel
  • Hotel:Wir haben uns für dieses Hotel entschieden, weil es nur für Erwachsene war.
  • Lage:Direkte Strandlage und die Geschäfte und Bars sind auch schnell zu erreichen.
  • Pool:Hat uns sehr gut gefallen.
  • Zimmer:Wir waren sehr zufrieden mit dem Zimmer und immer alles sauber.
  • Service:Waren alle sehr freundlich und hilfsbereit.
  • Sport und Freizeit:Wir haben nur das Schwimmbad und den Fitnessraum genützt. Diese waren o.k.
5,4 /6  Hipotels Mediterraneo 12.11.2018

Eva (31-35), verreiste als Paar: Zehn schöne Tage zum Saisonende Wir haben und im Hotel sehr wohl gefühlt. Etwas störend war die Mallorca-Party an einem Abend, die für die Großgruppe ausgerichtet wurde und zu weiterem Feiern auf benachbarten Zimmern führte. Mitarbeiter waren alle sehr nett und freundlich.

  • Essen & Trinken:Das Buffet wiederholte sich zwar nach einer Woche, dies war auf Grund der Vielfalt aber nicht schlimm. Toll fanden wir, dass Reste auch weiter verwendet wurden und zum Beispiel zu Smoothies verarbeitet wurden.
  • Hotel:Durch das Saisonende war das Wasser in Außenpool und mehr zu kalt, aber dafür kann das Hotel nichts. Auch die Animation war leider ziemlich dezimiert.
  • Lage:Durch das Saisonende waren die meisten Geschäfte etc. in der Umgebung geschlossen. Sehenswert sind die Tropfsteinhöhlen in Porto Cristo.
  • Zimmer:Wir hatten in den ersten acht Nächten ein Zimmer im ersten Stock, bei dem wir dem Abendprogramm schallmäßig total ausgeliefert waren. Für die letzten beiden Nächte durften wir noch in den 3.Stock umziehen, wo es deutlich besser war. Die Zimmer an sich waren beide sehr schön.
  • Service:Sehr freundlich und kooperativ.
  • Sport und Freizeit:Vieles war geschlossen.
6,0 /6  Hipotels Mediterraneo 11.11.2018

Eric H. (56-60), verreiste als Paar: Super Aufenthalt. Für uns und zur dieser Zeit war es super.

  • Essen & Trinken:Für uns konnte es nicht besser sein. Alles super.
  • Hotel:Wir würden es sofort wieder buchen.
  • Lage:Alles ok.
  • Pool:Alles super.
  • Zimmer:Alles super.
  • Service:Alles super.
  • Sport und Freizeit:Alles gut.
5,6 /6  Hipotels Mediterraneo 10.11.2018

Wolfgang H. (66-70), verreiste als Paar: Urlaub wie versprochen Wir waren in der letzten Woche im November im Hotel, alles war nach unseren Vorstellungen und den Angaben im Prospekt. Was will man mehr. Sehr zu empfehlen.

  • Essen & Trinken:Die Bedienung und die Küche geben sich sehr viel Mühe, sind sehr freundlich, kochen hervorragend.
5,3 /6  Hipotels Mediterraneo 06.11.2018

Andreas L. (51-55), verreiste als Single: sa Coma sehr zufrieden

  • Zimmer:lautes, bautechnisch bedingtes Türzuschlagen der Zimmertüren
5,4 /6  Hipotels Mediterraneo 05.11.2018

Ralf U. (51-55), verreiste als Paar: Super Hotel Sehr zufrieden

  • Essen & Trinken:Besser geht es kaum! Jeden Tag mindestens 3 Sorten Fisch, 3 Sorten Fleisch, Kartoffeln, Nudeln, Reis, Salate, frisch und zubereitet, und und und.......
  • Familienfreundlich:Erwachsenenhotel
  • Hotel:Wir waren in der Nebensaison da, alles entspannt und ruhig. Da die Hotelanlage aber sehr groß ist kann es in der Hauptsaison recht lebhaft werden. Die Architektur des Hotels ist sehr klar und nüchtern, also nichts für Romantiker.
  • Lage:Gute Lage, direkt am Sandstrand, Geschäfte in unmittelbarer Nähe.
  • Zimmer:Der Balkon ist bei Regentagen so gut wie gar nicht zu nutzen, da der überdachte Bereich viel zu klein ist
  • Service:Stets freundliches, kompetentes und flinkes Personal. In allen Bereichen
4,7 /6  Protur Biomar Gran Hotel & Spa 02.11.2018

Sabine B. (46-50), verreiste als Familie: Sehr ordentliches 4-Sterne Hotel Wir waren zufrieden, da wir das Hotel als 4-Sterne betrachteten. 5-Sterne sind das definitiv nicht. Luxuriös ist der Preis, aber weder Essen, noch Ausstattung.

  • Essen & Trinken:Essen ist gut. Wenig abwechslungsreich gewürzt. An der Pasta-Theke schmeckte alles identisch und wenig italienisch.
  • Familienfreundlich:Kindgerechtes Essen fehlte, kindgerechter Indoorpool, Spalandschaft erst ab 16. Die 11-jährige Tochter hatte im Oktober nur den recht kühlen Indoorpool zur Auswahl. Den wollte sie kein zweites Mal aufsuchen, war zu kalt.
  • Hotel:Wir waren in der Nebensaison und das war deutlich zu spüren. Licht in unteren Geschossen war aus, Durchgänge zum Spa gesperrt. Hatte etwas von Geisterstadt. Das Fitnessstudio ist sehr in die Jahre gekommen. Rostige Geräte bei denen sich die Gewichte nicht mehr verändern lassen.
  • Lage:Cala Major ist in Fussweite erreichbar, ebenso das hübsche Naturschutzgebiet für entspannte Wanderungen
  • Pool:Indoorpool-Bereich ist dunkel/düster im Keller. Mit Licht, Wärme, Musik wäre viel gewonnen.
  • Zimmer:Die Zimmer sind sehr großzügig geschnitten. Allerdings kein 5-Sterne Standard. Die Minibar wurde nie aufgefüllt. Ebenso wenig die Teebeutel der Tee-Kaffee-Station. Durchbrause funktionierte nur in einer Einstellung, Plastikteile der Armatur fielen ab.
5,9 /6  Hipotels Mediterraneo Club 02.11.2018

Detlef M. (56-60), verreiste als Paar: Seit vielen Jahren unser Stammhotel Wir würden nicht mehr zum Saisonende nach Mallorca gehen. Da werden tatsächlich die Burgersteige hoch geklappt. Geschäfte sind zum Teil schon zu,

  • Essen & Trinken:Es wurde nach jedem Gast neu eingedeckt. Also auch frische Tischdecke. Bebnutzte Teller flott abgeräumt
  • Familienfreundlich:Für Kinder perfekt
  • Hotel:Das Hotel ist seit Jahren für uns perfekt. Wenn Mallorca, dann dieses Hotel
  • Lage:Eher für Familien geeignet.
  • Zimmer:Die Strandnähe ist super. Wir rufen auch vor jedem Urlaub an und bitten um einen bestimmten Komplex und Stockwerk. Bisher hat dies immer geklappt.
5,2 /6  Hipotels Mediterraneo Club 02.11.2018

Kerstin P. (36-40), verreiste als Familie: Sehr dicht am Meer Toll war die Nähe zum Strand. Der Servis die Animation und das Essen. Das Zimmer war sauber und ausreichend groß für vier Personen.

  • Essen & Trinken:Sehr reichhaltiges und frisches Essen. Lecker!
  • Familienfreundlich:Der Pool war zu kalt! Sonst war alles super toll!
  • Hotel:Die Anlage war geteilt, dass war uns nicht bewusst. Die Meerseite war an super dicht am Strand gelegen. Nich gefallen hat uns der Weg „auf die ander Seite“, da sie nicht „Kindersicher“ war. Trotz Ampel fahren Autos über rot und sämtliche Ewachsen laufen auch einfach rüber.
  • Pool:Nicht gefallen, dass kein Pool beheizbar war!
  • Zimmer:Das erste Zimmer war voller Mücken und stank nach Kloake. Wir konnten aber gleich umziehen. Das Restaurant war nur über eine Straße erreichbar. Trotz Ampel und Zebrastreifen wird über rot gefahren!
  • Service:Trotz Saison Ende extrem freundlich und hilfsbereit im Servis und Kinder Animation!
  • Sport und Freizeit:Es gab kaum Fitness Angebote. Dass Fitnessstudio war nicht auf der Anlage.
5,6 /6  Hipotels Mediterraneo Club 02.11.2018

MATTHIAS F. (41-45), verreiste als Familie: Schönes Hotel Ein schöner Urlaub. Ich würde wieder in das Hotel fahren, jedoch nicht in der Hauptsaison. Der Ausblick war grandios. Der Strand sehr schön und auch für Familien mit kleinen Kindern geeignet.

  • Essen & Trinken:Es wurde frisch gegrillt. Der Fisch war wirklich lecker. Morgens gab es immer Stau bei den Crepes.
  • Familienfreundlich:Der Spielplatz benötigt eine Renovierung. Die rutschen rutschen nicht und die Spielanlagen haben schon bessere Zeiten gesehen. Dennoch waren unsere Kids gern dort.
  • Pool:Das Wasser war leider recht kalt. Auch im sehr schönen Kinderpool. Dadurch könnten wir diesen kaum nutzen.
  • Zimmer:4 richtige Betten, gutes Essen
7