Sie sind hier:

Club Bentota

Aluthgama
8,0 Sehr gut, 58 Bewertungen
78 Fotos
  • »
Top Angebote!
1 Nacht | 2 Personen
nur Hotel
Preis ermitteln »
4 Tage | 2 Personen
Flug & Hotel
Preis ermitteln »
1 Woche | 2 Personen
Flug & Hotel
Preis ermitteln »

Bewertungen für das Club Bentota

93% Weiter­empfehlung
8,0/10Gesamt­bewertung
58 Bewertungen
Entspannung pur
Strand: Der Strand war einfach toll, feiner Sand, weitläufig und sauber.
  • Flug & Hotel
  • Hotel
mehrere Ziele
×
Auswahl übernehmen
Bitte warten. Ihre Traumziele werden aufbereitet.
Ausgewählt
    Auswahl übernehmen
    KartenansichtKartenansicht
    Deutschland - alle Flughäfen
    ×Auswahl aufheben
    übernehmenübernehmen
    Nur Hotel
    Mit unseren „Nur Hotel“-Angeboten buchen Sie Hotel-Übernachtungen zu attraktiven Preisen! Diese Angebote sind nach rechtlicher Definition keine Pauschalreisen. Die für Ihre Buchung jeweils gültigen rechtlichen Regelungen werden Ihnen vor der Buchung angezeigt.
    ×
    Sie können online maximal
    6 Zimmer buchen.

    Für mehr Zimmer rufen Sie uns an
    unter 089 - 24 24 11 33.

    ×
    Ihre Reisedauer wurde angepasst
    Die Reisedauer () war zu lang für den gewählten An- und Abreisetermin.
    zwischenvon
    tt.mm.jjjj
    01.01.
    undbis
    tt.mm.jjjj
    01.01.
    Filter
    Bitte geben Sie Ihre Reisedaten ein
    Bis zu Guthaben einlösen
    0 €(abzgl. Kinderrabatt)
    Zimmertyp
    Welchen Zimmertyp möchten Sie?
    Wir suchen für Sie die besten Angebote für 1 Hotelzimmer, in dem alle Reisenden untergebracht werden können, z.B. ein Zimmer mit Zustellbetten, eine Suite, Apartment oder Bungalow.
    Sie möchten für Ihre Reise mehrere Hotelzimmer buchen? Dann rufen Sie uns an unter
    Tel. 089 – 24 24 11 33 (tgl. 07:30-23:00 Uhr).
    übernehmen
    Transfer
    Beliebte Hotel-Eigenschaften
    Reise finden
    Anreise
    TT.MM.JJJJ
    Abreise
    TT.MM.JJJJ
    • Hotel
    • Bewertung
    • Lage
    • Wetter

    Club Bentota: Hotelinformationen

    Hoher Komfort und fernöstliche Exotik erwarten Reisende im 3-Sterne-Club Bentota auf Sri Lanka. Die von tropischem Regenwald umgebene Anlage liegt im Norden von Paradise Island, einer schmalen Halbinsel an der Mündung des Flusses Bentota Ganga in den Indischen Ozean. Dort können die Gäste sich in aufregenden Wassersportarten wie Jetski-Fahren und Windsurfen ausprobieren oder einfach nur den traumhaft schönen, weißen Sandstrand genießen. Ein Tagesausflug in die benachbarte Stadt Beruwala, in der sich die älteste Moschee des Landes befindet, oder eine Bootstour zum Korallenriff von Hikkaduwa machen den Urlaub im Club Bentota perfekt.

    Strand Strandlage
    Zentrum 2 km
    Nahverkehr 2 km
    Flughafen 112 km (CMB) Flughafen Colombo

    Was die Unterkunft ausmacht

    • Kurze Entfernung zum Zentrum von Beruwala
    • Außergewöhnliche Lage zwischen Fluss und Sandstrand
    • Großes Angebot an Wassersportarten und Wellnessbehandlungen

    Hotelausstattung

    • Internet
    • Pool
    • Kinderpool
    • Hallenbad
    • Wasserrutschen
    • Liegen kostenlos nutzbar am Pool & Strand
    • Auflagen
    • Sonnenschirme
    • Badehandtücher kostenlos nutzbar am Pool
    • Spielplatz
    • Restaurant
    • Hauptrestaurant
    • A-la-Carte-Restaurant
    • Bar
    • Poolbar
    • Snackbar
    • Cafeteria
    • Große Gartenanlage
    • Tennisplatz

    Zimmer & Ausstattung

    • Doppelzimmer
      Bad/WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Kühlschrank, Kaffee-/Teezubereiter, Balkon od. Terrasse, Safe inkl., Klimaanlage
    • Doppelzimmer Deluxe
      Bad/WC, Balkon od. Terrasse, Föhn, Kaffee-/Teezubereiter, Klimaanlage, Kühlschrank, Safe inkl., Sat.-TV, Telefon
    • Suite
      Wohnzimmer, Schlafzimmer, Bad/WC, Balkon od. Terrasse, Föhn, Kaffee-/Teezubereiter, Klimaanlage, Kühlschrank, Safe inkl., Sat.-TV, Telefon

    Verpflegung

    • All Inclusive
      Abendbuffet, Mittagsbuffet, Frühstücksbuffet, Kaffee und Kuchen, lokale alkoholische und nicht alkoholische Getränke
    • Hotelküche
      Asiatisch

    Sportmöglichkeiten

    • Tennis
    • Tischtennis
    • Volleyball
    • Wassergymnastik
    • Wassersport (€)

    Erholungsmöglichkeiten

    • Massagen (€)
    • Kosmetische Behandlungen (€)
    • Ayurveda (€)

    Unterhaltungsmöglichkeiten

    • Shows am Abend

    Zusätzlicher Hotelservice

    • Mehrsprachiges Personal
    • Supermarkt (€)
    • Wäscheservice (€)
    • Bügelservice (€)

    Internet

    • WLAN/Wi-Fi: Rezeption (€)

    Hotelambiente

    • Landestypisch
    • Außergewöhnlich
    • Entspannend

    Zielgruppe

    • geeignet für Kinder
    • geeignet für Paare
    • geeignet für Senioren

    Hotel Überblick

    • Sterne in Landeskategorie:3
    • Anzahl Wohneinheiten: 146
    • Adresse: Aluthgama
      Sri Lanka
    • Nächstgelegener Flughafen: Flughafen Colombo (CMB)
    • Nächstgelegene Haltestelle: Bentota Railway (Zug)
    • Nächstgelegene größere Stadt: Colombo (81 km)
    € = kostenpflichtig; Stand: 28.08.2017
    Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Hotelbeschreibung des gebuchten Veranstalters Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass in Einzelfällen nicht alle Veranstalter Hotelbeschreibungen ausweisen.

    Gästebewertungen für das Club Bentota

    Gesamtbewertung: 8,0 /10
    • Hotel8,7
    • Zimmer7,8
    • Service8,6
    • Wellness7,3
    • Lage8,2
    • Essen & Trinken8,7
    • Sport und Freizeit6,2
    • Strand8,9
    • Pool7,7
    • Familienfreundlich5,7
    Alle Kategorien ausklappen

    Ausgewählte User-Bewertungen für das Club Bentota

    Svenja (26-30 Jahre) verreist als Single im November 2016 8,9
    Entspannung pur Svenja hat das Hotel mit "Sehr gut" bewertet
    Svenja würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Für mich war es der perfekte Urlaub als Single! Maximale Ruhe und Erholung
    Für eine Person reichte das Bungalow vollkommen aus, zu zweit wäre zu wenig Platz im Kleiderschrank
    Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich und hilfsbereit
    Für mich war die Lage perfekt, schön ruhig und abgelegen am Ende der Halbinsel, jedoch mit der Möglichkeit, jederzeit in die Stadt zu kommen, wenn man möchte
    Das einizige, was mir fehlte, war vernünfitiges Brot oder Brötchen, aber das ist eben landestypisch!
    Ich habe das Sportangebot nicht weiter wahrgenommen und fand es sehr angenehm, dass nur sehr wenig Animation statt fand
    Der Strand war einfach toll, feiner Sand, weitläufig und sauber.
    Der Pool sah ganz gut aus, habe ihn nie genutzt, da das Meer ja direkt vor der Tür ist
    weiterlesen
    Manfred S. (41-45 Jahre) verreist als Paar im Oktober 2016 8,7
    Wieder einmal sehr entspannter u erholsamer Urlaub Manfred S. hat das Hotel mit "Sehr gut" bewertet
    Manfred S. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Das Hotel hat einen einmaligen Flair welcher hoffentlich erhalten bleibt!!!
    weiterlesen
    Frank M. (51-55 Jahre) verreist als Paar im September 2016 7,5
    war schön Frank M. hat das Hotel mit "Gut" bewertet
    Frank M. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    war selber mal wieder über meine positive Auswahl überrascht
    Die Wege zu den Appartments waren etwas schwer in der Orientierung zu finden
    sehr freundliche Menschen
    für Halli-galli-Touris der falsche Ort
    für unsere eher kurze Reisedauer abwechslungsreich, wenn länger, dann würde es öde
    Fitnesscenter hat gefehlt, nur DJ-Musikabende bei nur einer Darbietung
    angeblich sollte man sich nicht wegen der Sandläuse niederlegen, ansonsten traumhaft
    weiterlesen
    Anja W. (41-45 Jahre) verreist als Paar im September 2016 8,7
    sehr erholsam Anja W. hat das Hotel mit "Sehr gut" bewertet
    Anja W. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    die Anlage ist schon sehr alt, hat aber durch das viele Holz viel Charme, sehr gut für ruhige Stunden
    nur Hinweise: WLAN nicht im Zimmer, Klimaanlage sehr kalt - dreht man sie höher wird es sehr feucht im Zimmer
    alle waren sehr sehr freundlich und zuvorkommend
    Hotel auf der Insel sehr ruhig (gut so), Ausflüge mit Beachboy Lal sind zu empfehlen, auch Tuktuk-Fahrten sind jederzeit machbar ... zu Fuß ist die Stadt und der große Buddha zu erreichen ...
    die Snacks zwischen den 3 Hauptmahlzeiten müsste man bezahlen - wenn man es weiß ist es ok
    ich bin nicht die Sportskanone - von daher war das Angebot von Billiard, Dart, Jetski, Bananaboot für mich ausreichend
    sehr schöner Strand, haben und wegen event. Sandflöhe aber auf die Hoteleigenen Liegen ca 100 m vom eigentlichen Strand entfernt gelegt - dann war die Bar auch dichter und schneller zu erreichen
    alles ok
    keine Einschätzung möglich
    weiterlesen
    Dirk P. (51-55 Jahre) verreist als Paar im September 2016 8,7
    Rundum schöner Aufenthalt Dirk P. hat das Hotel mit "Sehr gut" bewertet
    Dirk P. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt ! Es wäre sehr, sehr schade wenn dieses Hotel einem Neubau weichen müsste...
    Der Roomboy war besonders aufmerksam und rücksichtsvoll. Außerdem waren wir von den täglich wechselden Handtuchkreaktionen begeistert.
    Sehr abwechslungsreich sowie für Europäische und Landestypische Geschmäcker alles dabei.
    Leider findet sich auch an diesen schönen Strand viel Plastikmüll wieder.
    weiterlesen
    Eva W. (41-45 Jahre) verreist als Freunde im September 2016 8,9
    Es war ein toller Urlaub! Eva W. hat das Hotel mit "Sehr gut" bewertet
    Eva W. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Wir hatten einen noch nicht renovierten Bungalow. Natürlich ist alles nicht mehr neu, aber durch die überdachten Gänge und die Häuschen hat die Anlage extra Charme.
    Alle sind freundlich und hilfsbereit ausser die Jungs an der Bar, die waren teilweise schlecht gelaunt.
    Das Hotel liegt zwischen Meer und Fluß, man fährt mit dem Boot zur Rezeption. Man kann jederzeit ans Festland und von da ist man gleich zu Fuß oder mit dem Tuk Tuk in Aluthgama. Dort bekommt man alles. Ausflüge macht man am besten mit Lali, einem Einheimischen der sich am Strand aufhält und alles organisiert was man gerne anschauen möchte. Sehr vertrauenswürdig!!
    Das Essen war abwechslungsreich und lecker.
    Super Strand, allerdings sind die Wellen im September sehr stark, aber Baden konnten wir trotzdem.
    weiterlesen
    Heinrich B. (51-55 Jahre) verreist als Paar im September 2016 10
    Seher gut,paradis,weiter emfelen,würde nochmal hin Heinrich B. hat das Hotel mit "Außergewöhnlich" bewertet
    Heinrich B. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    alles schön
    weiterlesen
    Thomas R. (26-30 Jahre) verreist als Paar im August 2016 8,9
    Urlaub im Paradies Thomas R. hat das Hotel mit "Sehr gut" bewertet
    Thomas R. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Großartige Hotelanlage auf Paradise Island. Die Insel mit dem Hotel darauf tragen zu Recht den Namen.
    Die Zimmer sind völlig ausreichend und haben bequeme Betten. Man hält sich ja eh nur zum Schlafen dort auf. Ansonsten sind die Zimmer schon renovierungsbedürftig, was das Hotel wohl aber vor hat.
    Service und Personal einfach großartig. Rundum zufrieden.
    Gutes vielfältiges Essen, wo für jeden was dabei ist. Nach 1,5 Wochen wünscht man sich dann aber schon noch mehr Abwechslung.
    Eher ein Hotel zum Entspannen, ohne viel Animation und vielfältigen Sportangeboten, was auch gut so ist.
    Der Strand ist einfach klasse. Mega breiter Sandstrand, menschenleer, überall Kokospalmen, und super tolle Wellen zum Baden gehen.
    keine Beurteilung möglich, da wir nur am Meer waren. Sah aber alles sehr gut aus.
    weiterlesen
    Christoph B. (41-45 Jahre) verreist als Single im August 2016 8,0
    Sehr zufrieden, tolle Hotelanlage Christoph B. hat das Hotel mit "Sehr gut" bewertet
    Christoph B. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    tolle Lage
    sehr nettes hilfsbereites Personal
    trifft beides zu, abgelegene Lage, aber mit dem Boot schnell in der nächsten Stadt
    Sehr zufrieden, abwechslungsreiche, schmackhafte Küche
    weiterlesen
    Norwin V. (36-40 Jahre) verreist als Paar im Juli 2016 8,9
    top traumhafter Urlaub,schönes Hotel perfekte Lage Norwin V. hat das Hotel mit "Sehr gut" bewertet
    Norwin V. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Sandra O. (41-45 Jahre) verreist als Paar im Juni 2016 6,9
    Ich bin zwiegespalten. Sandra O. hat das Hotel mit "Befriedigend" bewertet
    Sandra O. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Die Zimmer könnten Modernisiert werden
    Nur DW als Sender und Wlan gibt es nur im Poolbereich/Empfang
    Nettes Freundliches Personal was sich sehr viel Mühe gibt.
    Club Bentota ist für Entspannungsurlaub ok um etwas zu erleben leider nicht zu Empfehlen. Um Ausflüge zu machen ist man mindestens 3 Stunden Unterwegs.
    Viele Sachen waren mit Curry und Fisch was normal ist für dieses Land. Für Europäer gabe es aber auch genug zu essen.
    Der Pool war von der größe her ok aber es waren auch nicht viel Leute da ( Nebensaison).
    Kinderpool/Animation gibt es für Kinder leider nicht.
    weiterlesen
    Frank H. (56-60 Jahre) verreist als Single im Juni 2016 6,4
    Gute Wahl Frank H. hat das Hotel mit "Befriedigend" bewertet
    Frank H. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    Tolle Lage, Flora und Fauna
    Kleiderschrank war manchmal nass - vermutlich Kondenswasser der Klimaanlage
    Aufmerksam und hilfsbereit
    Vielfalt und Geschmack läßt zu Wünschen übrig
    Abendveranstaltungen nur einmal in der Woche
    Sandflöhe können den ganzen Urlaub verderben
    Langweilig
    Nicht vorgefunden
    weiterlesen
    Thomas H. (41-45 Jahre) verreist als Paar im Mai 2016 9,5
    Traumurlaub Thomas H. hat das Hotel mit "Außergewöhnlich" bewertet
    Thomas H. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Es ist sehr erholsam da!
    Der Service und das Personal sind so freundlich und hilfsbereit, das ist einfach spitze!
    Alles Spitze, auch ohne viel Trinkgeld!
    Ich kann überall mit dem Taxi hin, zu fairen Preisen!
    Ich bin immer satt geworden! Es ist halt indische Küche und somit sehr scharf, aber das weiß man, wenn man da hinfährt!
    Nutze ich nicht!
    Ruhe!
    Ich konnte immer drin schwimmen
    Ich habe keine Kinder!
    weiterlesen
    Wolfgang C. (56-60 Jahre) verreist als Paar im Mai 2016 8,2
    durchwachsen Wolfgang C. hat das Hotel mit "Sehr gut" bewertet
    Wolfgang C. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    Geschirr wurde nicht immer sofort abgeräumt; teilweise wurde das benutzte Geschirr von den Gästen auf andere Tische gestellt werden, bevor es abgeräumt wurde; trotz Angaben im Reiseangebot fanden keine Animation und keine Abendveranstaltungen statt ( bei Buchung einer Reise in eine Clubanlage ist dies jedoch ein Auswahlakriterium für die Reise)
    für jeden ist Etwas dabei; man kann Ausflüge machen oder einfach die Seele baumeln lassen
    keine Animation oder abendliche Shows
    weiterlesen
    Andrea E. (46-50 Jahre) verreist als Freunde im Mai 2016 9,3
    Traumhaftes Sri Lanka Andrea E. hat das Hotel mit "Fabelhaft" bewertet
    Andrea E. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Christine J. (31-35 Jahre) verreist als Paar im April 2016 9,3
    Top Christine J. hat das Hotel mit "Fabelhaft" bewertet
    Christine J. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Manfred S. (36-40 Jahre) verreist als Paar im April 2016 7,7
    schöne, etwas in die Jahre gekommen, Anlage Manfred S. hat das Hotel mit "Gut" bewertet
    Manfred S. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    In die Jahre gekommen aber wirklich schön gelegen..
    einfach mal wieder die Zimmer renovieren, die Anlage an sich ist echt schön
    einheimische Gerichte sehr lecker, leider am Ende des Aufenthaltes nur noch sehr wenig einheimisches Essen, dafür halt das übliche wie Pasta, Fleisch und Salate
    weiterlesen
    Simone J. (41-45 Jahre) verreist als Freunde im Februar 2016 5,9
    Club Bentota Simone J. hat das Hotel mit "Mäßig" bewertet
    Simone J. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Bettwäsche war klamm und hat teilweise muffig gerochen
    Sehr sehr freundlich
    War halt schon ziemlich weit ab vom Schuß!
    Das war mit Abstand das beste Essen was ich bei einem Fernreise-Urlaub je bekommen habe
    Er war leider oft sehr dreckig und wurde nicht sauber gemacht
    Teilweise gabs die Handtücher erst um 10.00 Uhr....
    Eigentlich war für Kinder nichts interessant. Was aber nicht unbedingt negativ auf mich wirkte.
    weiterlesen
    Siegmar B. (41-45 Jahre) verreist als Freunde im Februar 2016 8,6
    Super Urlaub Siegmar B. hat das Hotel mit "Sehr gut" bewertet
    Siegmar B. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Für uns das perfekte Hotel, tolle Lage, wenig Strandhändler, keine aufdringliche Bespassung
    Im Zimmer war die Kleidung und Bettwäsche immer etwas klamm.
    Beeindruckende Freundlichkeit in der ganzen Anlage, sehr aufmerksame Mitarbeiter, nur der Waran schaute immer Missmutig drein.
    Durch die Lage an der Landzunge wenig Schaulustige und ein leerer Strand.
    Unglaubliche Vielfalt bei den Gerichten, wer dort nichts gemocht hat mag es nirgendwo.
    Traumstrand!
    Hat nett ausgesehen, wurde von uns nicht genutzt. Der indische Ozean war verlockender!
    Es ist nicht ratsam mit kleinen Kindern dort hin zu fahren.
    weiterlesen
    Sascha B. (19-25 Jahre) verreist als Single im September 2015 8,7
    Sri Lanka Sascha B. hat das Hotel mit "Sehr gut" bewertet
    Sascha B. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Horst B. (46-50 Jahre) verreist als Paar im Oktober 2015 8,9
    Erholsamer Urlaub Horst B. hat das Hotel mit "Sehr gut" bewertet
    Horst B. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Wir würden immer wieder dieses Hotel besuchen.
    Das Servicepersonal war immer sehr hilfsbereit und sehr freundlich.
    Durch die Insellage ist es ein sehr schönes und ruhiges Hotel
    Das Essen war immer sehr reichhaltig und von ausgezeichneter Qualität.
    weiterlesen
    Marina K. (51-55 Jahre) verreist als Paar im Oktober 2015 7,7
    Traumurlaub Marina K. hat das Hotel mit "Gut" bewertet
    Marina K. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Zauberhafte Anlage, obwohl in die Jahre gekommen
    Sehr höfliches und freundliches Personal
    Die Anlage eignet sich eher, um die Seele baumeln zu lassen
    Sehr vielfältiges und schmackhaftes Speisenangebot
    Das Sportangebot war nicht sehr vielfältig, was uns aber nicht gestört hat.
    Schöner langer Sandstrand leider ohne Liegen und Gastronomie
    Der Pool war ein rechteckiges Wasserbecken, nicht mehr und nicht weniger
    Für Kinder war nicht viel an Angeboten vorhanden.
    weiterlesen
    Peter D. (46-50 Jahre) verreist als Paar im September 2015 8,2
    super Peter D. hat das Hotel mit "Sehr gut" bewertet
    Peter D. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    René H. (51-55 Jahre) verreist als Paar im November 2015 10
    Alles super :-) René H. hat das Hotel mit "Außergewöhnlich" bewertet
    René H. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Ja, gut gewählt
    Tolle Einbindung in die Natur, schöne Architektur.
    Schneller, freundlicher Service (sofortige Hilfe bei Stromausfall).
    Ruhiger Platz mit Ausflugsmöglichkeiten. Super!
    Alles bestens. 1a Küche, sauberes Umfeld, freundlicher und schneller Service.
    Mehr brauchen wir nicht.....
    Viel Platz und sehr sauber.
    Gut für mal etwas Süßwasser zwischendurch.
    weiterlesen
    Olaf H. (46-50 Jahre) verreist als Paar im August 2015 7,8
    Club Bentota, das Positive überwiegt Olaf H. hat das Hotel mit "Gut" bewertet
    Olaf H. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Das Hotel insgesamt und die gesamte Anlage ist sehr schön gelegen. Man darf nur nicht zu weit von den Wegen an den Rand der Anlage ausweichen, dann wirds vermüllt. Der Pool ist für heutige Urlaubsansprüche ein Witz. Klein und ohne jeden Charme. Im August muss man diesen aber nutzen, das am Strand baden z.T. lebensgefährlich ist. Insgesamt merkt man dem Hotel ganz deutlich an, dass es den Charme der Robinson Club Zeit in den Achtzigern trägt. Es fehlen nur noch die Vokuhilas. Wenn hier zeitgemäß erneuert werden würde, wäre es eine Topadresse.
    Unser Zimmer im Bungalow war von ausreichender Größe und wurde angemessen täglich gereinigt. Je größer das Trinkgeld umso mehr Mühe gab man sich. Nett waren die täglich auf dem Bett und im Waschbereich vorgefundenen frischen Roseneibisch-Blüten. Die Klimaanlage war zu laut, versah aber klaglos ihren Dienst.
    Hier sieht man, dass man sich auch in fremden Ländern auf das Personal verlassen kann. Alle waren sehr nett und zuvorkommend. Einen eher etwas bitteren Beigeschmack hat die Tatsache, dass alles an der Höhe des Trinkgeldes bemessen wird. Die Kofferträger schießen da den Vogel ab. Zum Glück nutzt man deren Dienste nur zweimal. und man muss dies, da man erstens gar nicht dazu kommt, nein zu sagen und zweitens der Weg von der Rezeption zu unserem Bungalow sehr holprig war und Koffer unmöglich gerollt werden können. Tragen muss ich mein Gepäck in diesem schwülwarmen Klima nicht. Am Abreisetag hatten wir noch etliche Rupies übrig und gönnten uns an der Poolbar noch einige leckere Obstshakes in Verbindung mit recht reichlich Backschisch. Das Zeug musste ja weg. Plötzlich waren wir von allen umschwärmt. Obwohl die Trinkgeldhöhe insgesamt nur wenige Euro umgerechnet betrug.
    Das Hotel verlässt man entweder über die hoteleigenen Boote, hier überhaupt kein Trinkgeld notwendig, oder am Strand entlang nach Aluthgama. Wenn man mit dem Boot übergesetzt hat, beginnt auch schon die Stadt mit vielen Geschäften und noch mehr Menschen, die einem alles möglich auf- oder abschwatzen wollen. Aber was solls. Da muss man eben hartnäckig sein. Tuk-Tuks gibt es allerorten, die fahren für wenig Geld in die Umgebung und begleiten einem auch gern (also die Fahrer) ohne das man es möchte. Meist gehts zu irgendeinem Schwipp-Schwager-Onkel, der auch wieder was zu verkaufen hat. Ein sehr netter Tuk-Tuk-Fahrer ist Manu. Er steht meist am Bootsanleger bereit.
    Das Essen insgesamt war sehr gut. Viel Abwechslung und viele leckere einheimische Gerichte. Alle möglichen Curries von mild bis sauscharf. Besonders gefielen uns die Obstvielfalt und die vielen leckeren Süßspeisen, welche deutliche Spuren auf der Waage hinterließen. Jetzt zum Glück alles wieder runter. Äußerst negativ empfanden wir die speckigen Stühle mit ihren noch speckigeren Armlehnen. Die Tischsauberkeit und Bedienung waren aber lobenswert.
    wir waren in der eigentlichen Nebensaison da war nicht viel los mit Sportmöglichkeiten. Es gibt wohl Tauchen, Schnorcheln, Surfen usw., aber bei diesem Wellengang unmöglich.
    Am Strand gibt es keine Liegen, man sucht ihn nur zum Bummeln oder Baden auf. Ausreichend Liegen allerdings im angrenzenden Hotelbereich. Sandflöhe hatten wir im August keine. Muscheln Fehlanzeige. Am Ende des Strandes gibt es einen Hügel mit Dschungelbewuchs, inmitten eine buddhistische Tempelanlage. Das ist sehr sehenswert. Ein richtig mystischer Ort.
    Es ist nach heutigem Sinne kein Pool, sondern eher eine Nassmachmöglichkeit
    Mit Kindern, egal welchen Alters niemals dorthin fahren. Es gibt schlichtweg nichts für die Kids. Sie sind am Ende des Urlaubs vor Langeweile umgekommen. Es ist ein Hotel, typisch für die mittlere bis ältere Generation.
    weiterlesen
    Weitere Bewertungen ansehen

    Umgebung des Club Bentota in Aluthgama

    The Map!

    Reisewetter für das Club Bentota in Aluthgama

    Donnerstag01.10.20leichter Regen21° / 30°
    Freitag02.10.20bewölkt21° / 30°
    Samstag03.10.20leichter Regen21° / 30°
    Sonntag04.10.20bewölkt21° / 31°
    Montag05.10.20bewölkt21° / 31°
    OpenWeatherMap