Sie sind hier:

My Home Sky

Avsallar (Incekum)
 4,1/6 Ansprechend, 151 Bewertungen
96 Fotos
  • »
Top Angebote!
1 Nacht | 2 Personen
nur Hotel
Preis ermitteln »
4 Tage | 2 Personen
Flug & Hotel
Preis ermitteln »
1 Woche | 2 Personen
Flug & Hotel
Preis ermitteln »

Bewertungen für das My Home Sky

58%Weiterempfehlung
4,1 6
Gesamtbewertung
151 Bewertungen
weitere Hotelbewertungen
Sehr schön
Zimmer: Wlan ist sehr schlecht, Klimaanlage Fernbedinung nur auf türkisch
weitere Hotelbewertungen »
  • Flug & Hotel
  • Hotel
Mehrfachauswahl
×
Auswahl übernehmen
Bitte warten. Ihre Traumziele werden aufbereitet.
Ausgewählt
    Auswahl übernehmen
    Nur Hotel
    Mit unseren „Nur Hotel“-Angeboten buchen Sie Hotel-Übernachtungen zu attraktiven Preisen! Diese Angebote sind nach rechtlicher Definition keine Pauschalreisen. Die für Ihre Buchung jeweils gültigen rechtlichen Regelungen werden Ihnen vor der Buchung angezeigt.
    Mehrfachauswahl
    ×Auswahl aufheben
    übernehmenübernehmen
    ×
    Erwachsene
    1234566+
    Kinder
    1234×
    -+-+-+-+
    Zimmer
    Für Ihre Auswahl ()
    .
    Andere Zimmeraufteilung gewünscht?
    Gern unterstützen wir Sie telefonisch unter
    089 - 24 24 11 33 (tgl. 8 - 23 Uhr).
    Sie möchten mehrere Zimmer buchen?
    Gern unterstützen wir Sie telefonisch unter
    089 - 24 24 11 33 (tgl. 8 - 23 Uhr).
    Sie möchten für eine größere Gruppe buchen?

    Gern unterstützen wir Sie telefonisch unter
    089 - 24 24 11 33 (tgl. 8 - 23 Uhr).
    Für Ihre Auswahl ist noch keine Online-Buchung möglich.

    Telefonisch bleiben keine Wünsche offen.
    Gern unterstützen wir Sie telefonisch unter
    089 - 24 24 11 33 (tgl. 8 - 23 Uhr).
    ×
    zwischen
    tt.mm.jjjj
    01.01.
    und
    tt.mm.jjjj
    01.01.
    weitere Optionen
    Bitte geben Sie Ihre Reisedaten ein
    Bis zu Guthaben einlösen  
    0 €(abzgl. Kinderrabatt)
    Zimmertyp
    Welchen Zimmertyp möchten Sie?
    Wir suchen für Sie die besten Angebote für 1 Hotelzimmer, in dem alle Reisenden untergebracht werden können, z.B. ein Zimmer mit Zustellbetten, eine Suite, Apartment oder Bungalow.
    Sie möchten für Ihre Reise mehrere Hotelzimmer buchen? Dann rufen Sie uns an unter
    Tel. 089 – 24 24 11 33 (tgl. 8-23 Uhr).
    übernehmen
    Transfer
    Beliebte Hotel-Eigenschaften
    Reise finden »
    Anreise
    TT.MM.JJJJ
    Abreise
    TT.MM.JJJJ
    Zimmer
    1
    Erwachsene
    2
    Kinder
    0
    Grund der Reise
    • Hotel
    • Bewertung
    • Lage
    • Wetter

    My Home Sky

    Das Hotel My Home Sky (ehemals Lioness) liegt an der Türkischen Riviera, nur wenige Meter entfernt vom türkisblauen Mittelmeer. Den hoteleigenen Strandbereich erreicht man durch eine Unterführung. Innerhalb der Hotelanlage steht den Gästen eine große Poolanlage mit Wasserrutsche, Kinderbereich und Wasserspielzeug zur Verfügung. Außerdem bietet das My Home Sky einen Spa-Bereich, der zum Entspannen einlädt, sowie ein Hallenbad. Für das leibliche Wohl sorgen ein großes Buffetrestaurant sowie Snackbars an Pool und Strand.

    Strand 120 m
    Zentrum 500 m
    Nahverkehr k.A.
    Flughafen 104 km (AYT) Antalya

    Was die Unterkunft ausmacht

    • 120 Meter langer Privatsandstrand
    • Tagesanimation am Pool sowie verschiedene Sportspiele
    • Abendliches Programm mit Shows, Live-Musik und Diskothek

    Hotelausstattung

    • Internet
    • Pool (3)
    • Kinderpool
    • Hallenbad
    • Wasserrutschen
    • Liegen kostenlos nutzbar am Pool & Strand
    • Auflagen kostenlos nutzbar am Pool & Strand
    • Sonnenschirme kostenlos nutzbar am Pool & Strand
    • Badehandtücher
    • Spielplatz
    • Restaurant
    • Hauptrestaurant
    • A-la-Carte-Restaurant
    • Bar (6)
    • Poolbar
    • Snackbar
    • Cafeteria

    Zimmer & Ausstattung

    • Doppelzimmer
      Bad/WC, Balkon od. Terrasse, Föhn, Klimaanlage, Minibar inkl., Safe gg. Gebühr, Sat.-TV, Telefon

    Verpflegung

    • All Inclusive
      Abendbuffet, Frühstücksbuffet, Kaffee und Kuchen, Lokale alkoholische und nicht alkoholische Getränke, Mittagsbuffet, Mitternachtssnack
    • Hotelküche
      International, Türkisch

    Sportmöglichkeiten

    • Fitnessraum
    • Tischtennis
    • Aerobic

    Erholungsmöglichkeiten

    • Hallenbad
    • Kosmetische Behandlungen
    • Massagen
    • Sauna
    • Türkisches Bad

    Kinderaktivitäten

    • Miniclub
    • Wasserrutschen

    Unterhaltungsmöglichkeiten

    • Live-Musik
    • Shows am Abend

    Zusätzlicher Hotelservice

    • 24 Stunden Rezeption
    • Friseur (€)

    Internet

    • Kostenloses WLAN!
    • Internet Café im Hotel: Lobby
    • WLAN/Wi-Fi: Zimmer (€)

    Hotelambiente

    • Familienfreundlich
    • Lebhaft
    • Weitläufig

    Hotel Überblick

    • Sterne in Landeskategorie:5
    • Anzahl Wohneinheiten: 133
    • Adresse: Fuğla Cad. Fuğla Çayı yanı 41
      07410 Avsallar (Incekum)
      Türkei
    • Nächstgelegener Flughafen: Antalya (AYT)
    • Nächstgelegene größere Stadt: Alanya (20 km)
    € = kostenpflichtig; Stand: 19.12.2018
    Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Hotelbeschreibung des gebuchten Veranstalters Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass in Einzelfällen nicht alle Veranstalter Hotelbeschreibungen ausweisen.

    Bewertung für das My Home Sky

    Gesamtbewertung: 4,1 /6
    • Hotel4,1
    • Zimmer4,5
    • Service4,6
    • Wellness1,0
    • Lage4,3
    • Essen & Trinken3,8
    • Sport und Freizeit3,0
    • Strand4,4
    • Pool4,4
    • Familienfreundlich3,5
    • Kultur1,0
    • Infrastruktur2,0
    Alle Kategorien ausklappen

    Ausgewählte User-Bewertungen für das My Home Sky

    Silke H. (19-25 Jahre) verreist als Paar im August 2019 5,2 /6
    Sehr schön
    Silke H. hat das Hotel mit "Fabelhaft" bewertet
    Silke H. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Wlan ist sehr schlecht, Klimaanlage Fernbedinung nur auf türkisch
    Sehr nette, nicht aufdringliche Animateure
    weiterlesen
    Annett H. (46-50 Jahre) verreist als Single im Oktober 2015 1,7 /6
    Es war ein Alptraum !!!
    Annett H. hat das Hotel mit "Befriedigend" bewertet
    Annett H. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    Nein ,es ist für niemanden Empfehlenswert ,außer man will sich den ganzen Tag betrinken !
    Es war alles nicht vertretbar ,schmutziges ,kaputtes Geschirr ,fleckige Tischdecken abgewohntes Mobiliar usw.
    Ab und zu hat es während des Sonnenbadens gestunken da aus den Hotelanlagen irgendwelche Abwasser ins Meer geleitet wurden ,es war unzumutbar!
    Mich hat alles gestört habe mich nie im Hotel und deren Anlagen aufgehalten
    Wenn ich mit Kind verreist wäre hätte ich es nicht auf die Wasserrutsche gelassen das sie total kaputt war
    weiterlesen
    Jana S. (36-40 Jahre) verreist als Familie im Oktober 2015 3,9 /6
    Badeurlaub im Herbst bei tollen Sommertemperaturen
    Jana S. hat das Hotel mit "Ansprechend" bewertet
    Jana S. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    Das Hotel ist leider schon in die Jahre gekommen
    Leider konnte man nicht bei offenem Fenster schlafen, da viel Verkehr auf der davor liegenden Straße
    Das Personal war immer sehr freundlich
    Die stadtmitte von Avsallar ist gut zu Fuß zu erreichen und dort lässt es sich sehr gut bummeln
    Das Essen war immer lecker, auch wenn die Auswahl nicht so riesig war
    Während unseren Aufenthaltes fand leider keine Animation mehr statt
    Es gibt einen kleinen hoteleigenen Strandabschnitt, der allerdings im Sommer viel zu klein ist
    Der Pool und Liegenbereich ist nicht sehr groß
    Es fand keine Kinderbetreuung statt und der Spielplatz konnte auch nicht genutzt werden
    weiterlesen
    Dennis A. (41-45 Jahre) verreist als Familie im Oktober 2015 2,1 /6
    Der Horror hat einen Namen: LIONESS!
    Dennis A. hat das Hotel mit "Befriedigend" bewertet
    Dennis A. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    Zunächst einmal möchten wir darauf hinweisen, dass wir seit 12 Jahren regelmäßig in die Türkei kommen und immer in Vier-Sterne-Häusern gastieren. Vorwegnehmen möchten wir, dass das Hotel Lioness nach unserer Ansicht keine vier Sterne verdient hat, sondern als gutes Drei-Sterne-Hotel einzustufen ist. Das Hotel liegt an einer vierspurigen Autobahn und ist definitiv in die Jahre gekommen. Es erinnert ein wenig an alte Bauten im Ostblock und ist insgesamt sehr dreckig. Man merkt, dass in dieses Hotel über lange Zeit nicht mehr investiert wurde, z.B. an defekten Einrichtungsgegenständen (in den Toiletten funktioniert einer von vier Wasserhähnen, Spiegel sind silikonbeschmiert, Kacheln sind abgeplatzt, Schimmel, defekte und abgenutzte Liegen und Auflagen). Dies führt zu Unmut bei vielen Gästen, was sich auch auf die Laune und Motivation der Mitarbeiter und Servicekräfte niederschlägt.
    Wir haben ein Familienzimmer gebucht, jedoch vor Ort nur ein Dreibettzimmer bekommen, das durch einen ausklappbaren Sessel ergänzt wurde. Da dieser aber den kompletten Flurbereich belegt, war ein Durchkommen mit Karre usw. nicht möglich. Erst nach umfangreicheren Reklamationen haben wir dann eine Suite (Zimmernummern 523 bis 525) bekommen. Hier also hartnäckig bleiben! Diese liegen dann allerdings nicht zur Meerseite, was aber auch nicht schlimm ist, da die Autobahn doch schon sehr laut ist, auch bei geschlossenem Fenster! Aber so konnte man schön auf das luxuriöse Nachbarhotel schauen und die abendliche Animation genießen. Die Zimmer verfügen alle über WLAN (was je nach Hotelbelegung funktionierte oder auch nicht), Fernsehen (ARD, ZDF, RTL, Super RTL, Pro7, Sat1), Schrank, Balkon, Minibar. Die Zimmer wurden täglich sehr oberflächlich gereinigt (Staub wurde nie gewischt), Handtücher wurden täglich gewechselt, was nicht hätte sein müssen. Wichtig: In den drei Suiten kann es zu den Stoßzeiten dazu kommen, dass man kein warmes Wasser hat!
    Die Mitarbeiter an der Rezeption waren eher genervt und unfreundlich. Die schlechte Stimmung der Hotelgäste schlägt sich auch insbesondere auf das Servicepersonal nieder, das großteils gelangweilt und unfreundlich wirkt. Nur wenige Kellner gehen auf die Kinder und ihre Wünsche ein, was wir definitiv aus der Türkei anders gewohnt sind. Kaum ein Mitarbeiter spricht deutsch, eher sind russisch und englisch vertreten, was aber auch an der 90%igen Belegung durch Russen in diesem Hotel liegt. Eine Kinderanimation existiert ausschließlich in Form von Tom und Jerry-Filmen abends ab 19:00 Uhr mit anschließender Minidisco, die aber auch zu unterschiedlichen Zeiten (nicht wie angegeben 20:45 Uhr) stattfindet. Der Miniclub ist nicht existent und die beiden Animateure wirken komplett lustlos. Und auch der Getränkeheini an der Strandbar kümmert sich lieber um alleinstehende, russische Damen als um die restlichen Gäste.
    Der Transfer zum Flughafen Antalya dauer etwa zwei Stunden (120km). Das Hotel ist ca. 150m vom Strand entfernt, der aber gut über eine Unterführung zu erreichen ist. Der Sandstrand ist in einem guten Zustand und das Wasser kristallklar und flach abfallend. In die Innenstadt von Avsallar kommt man in ca. 15 Minuten zu Fuß, ein wöchentlicher Basar liegt ca. 400m entfernt und findet immer mittwochs statt. Einige kleinere Geschäftszeilen sind in der Umgebung der Strandhotels vorhanden. Nach Manavgat oder Alanya kommt man gut mit dem Dolmus bei einer halben Stunde Fahrtzeit. Insgesamt ist die Infrastruktur allerdings noch nicht so ausgebaut wie in Side und Umgebung.
    Das Essen ist sehr lecker, aber leider überhaupt nicht abwechslungsreich. Es wechselt täglich zwischen Hühnchen, Döner und Fisch mit wenigen Beilagen (Reis, Pommes, Erbsen, Rosenkohl) und diversen Vorspeisensalaten, die allerdings auch nicht immer zu genießen waren. Frisch Gegrilltes o.ä. haben wir leider vermisst. Der Nachtisch ist eher überschaubar und besteht aus zwei bis drei gleichen Teigmassen, die in unterschiedliche Formen gepresst werden. Die geringste Auswahl besteht beim Frühstück, da es hier nur eine Sorte Wurst und zwei Sorten Käse gibt, die nur in unterschiedliche Formen geschnitten werden. Dazu noch Honig und Marmelade, das war's. Alle zwei bis drei Tage gibt es Spiegelei, einmal hatten wir Omelette und zweimal Pfannkuchen. Dazu gab es noch die aufgewärmten Speisen des Vortags und zwei Sorten Brot. An der Strandbar gab es jeden Tag Pommes, Burger und Nuggets, die häufig völlig verbrannt oder viel zu trocken waren. Alle paar Tage gab es Pizza, die wiederum sehr lecker war. Getränke gab es am Pool und am Strand ab 11:00 Uhr, manchmal aber auch nicht, da entweder die Automaten kaputt waren oder die Konzentrate und Pulver nicht nachgefüllt wurden. Die Sauberkeit sowohl am Strand als auch im Restaurant ließ sehr zu wünsche übrig. Alles war verdreckt und klebte und wurde teilweise während der gesamten 14 Tage unseres Aufenthalts nicht gesäubert.
    Alles super, zumindest beim Nachbarhotel, auf das wir aus unserem Hotelzimmer schauen konnten. Animation am Tage ist nicht existent, einen Miniclub für die Kleinen vermisst man total, die Animateure wirken komplett lustlos, was sich auch an den wechselnden Zeiten der abendlichen Minidisco und ausschließlich dem Zeigen von Tom und Jerry-Filmen widerspiegelt. Außer viel zu lauter Musik am Strand und am Pool findet leine Animation statt. Volleyball etc. gibt es nicht, Wassersportmöglichkeiten gibt es am Strand bei örtlichen Anbietern. Die Liegen und Sonnenschirme sind in die Jahre gekommen, teilweise stark verdreckt und gebrochen, was aber niemanden so wirklich interessiert. Es gibt lediglich einen Pool und eine Wasserrutsche, die auch schon stark verrostet ist und somit auch eine Gefahr darstellt. Der Pool ist viel zu kalt, so dass sich unsere Kinder bereits am zweiten Tag eine ordentliche Erkältung zugezogen haben.
    Liegen defekt, verdreckte Auflagen, uninteressiertes Personal, vollkommen verdreckte Toiletten, altes, trockenes Essen an der Strandbar, stinkender Abwasserkanal direkt neben den Sonnenschirmen, ...
    Nur ein Pool (nicht wie auf den Fotos teilweise angegeben mehrere), Wasser sehr kalt, Kinderbecken mehrfach durch Kot verunreinigt, Rutschen durch verrostete Geländer und Stufen lebensgefährlich.
    Miniclub nicht existent (Abstellkammer), Tom & Jerry-Filme statt Animation, kaltes Kinderbecken, verdreckter Pool und Spielgeräte (siehe auch die anderen Punkte).
    weiterlesen
    Kathrin D. (41-45 Jahre) verreist als Familie im August 2015 5,2 /6
    Ganz gut
    Kathrin D. hat das Hotel mit "Fabelhaft" bewertet
    Kathrin D. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Ja, es war soweit okay.
    Sehr schön ist der Blick aufs Meer!
    Naja, kamen größtenteils nur auf Anforderung!
    Lage sehr gut. Zwar direkt an der Straße, aber trotzdem kein Lärm. Direkte Verbindung zum Meer durch eigenen Tunnel vom Hotelgelände.
    Kaum Abwechslung, morgens schon wieder das Essen vom Vortag!
    Die Treppe zur Rutsche ist voller Rost! Könnte mit Farbe etwas aufgebessert werden
    weiterlesen
    R. M. (41-45 Jahre) verreist als Familie im Juni 2015 2,4 /6
    Für 4 Sterne + mehr erwartet
    R. M. hat das Hotel mit "Befriedigend" bewertet
    R. M. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    Auf keinen Fall ,würde ich nicht weiter empfehlen
    ziemlich Laut da direkt an der Strasse
    war Ok
    eher abgeschieden
    sehr einseitiges Essen
    Schlecht
    Strand sehr überfüllt,es gab nie eine freie Liege
    viel zu klein
    Kinderanimation wurde entlassen
    weiterlesen
    Georg K. (46-50 Jahre) verreist als Familie im Mai 2015 5,0 /6
    Gutes Preis
    Georg K. hat das Hotel mit "Sehr Gut" bewertet
    Georg K. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    ok
    Undichte Fenster,Dusche-Boden hat keine Gefäle-Wasser steht.Kein Abzug Bad-WC.
    Ok
    ok
    OK
    Wolejbalplatz
    Nicht ausreichende Ligen und Sonnensirme.
    Nicht ausreichende Ligen und Sonnensirme.
    ok
    weiterlesen
    Laura R. (14-18 Jahre) verreist als Freunde im Mai 2015 4,1 /6
    Unser Urlaub im Mai 2015
    Laura R. hat das Hotel mit "Ansprechend" bewertet
    Laura R. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Ayse Y. (46-50 Jahre) verreist als Paar im Mai 2015 5,8 /6
    traumhaft schön und sehr familiär
    Ayse Y. hat das Hotel mit "Fabelhaft" bewertet
    Ayse Y. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    sehr sauber, das Zimmer hatte einen wunderschönen Meerblick, so dass wir jeden Tag den Sonnenuntergang beobachten konnten. 
    sehr nettes und hilfsbereite Personal. Besonders fürsorglich war, dass der Hotelbesitzer mit den Gästen im Restaurant speiste und sich persönlich kümmert.
    Das Essen war ausgezeichnet.
    weiterlesen
    Birgit H. (46-50 Jahre) verreist als Paar im Oktober 2014 3,8 /6
    ok, aber doch mit einigen Mängeln
    Birgit H. hat das Hotel mit "Ansprechend" bewertet
    Birgit H. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    Wir werden das Hotel wohl nicht wieder buchen. Animation war auch nicht der Renner. Dafür hat das Hotel wenigsten einen größeren Strandabschnitt. Strandbar, naja, war ok. Essen dort immer Hamburger mit Pommes oder so einen anderen tiefgefrorenen Kram, undefinierbar, schmeckte alles nach nichts. Äpfel.
    unser Zimmer war ein Dreibettzimmer, also für 2 Personen groß genug. DZ war mit Meerblick, allerdings sehr seht laut durch die Straße. Wir bekamen jeden Tag frische Handtücher.Sauberkeit der Zimmer war ok, allerdings war es so, nachdem die Putzfrau Trinkgeld bekommen hatte, schien es so, als hätte sie keine Lust mehr. Es wurde wohl nur gesaugt und nicht mal geputzt.
    ja, das Servicepersonal war mal so und dann wiederum so. Freundlich waren sie eigentlich alle. Es ist aber auch verständlich, denn das Hotel hatte nur noch 1 Woche auf und keiner hatte mehr Lust. Das Personal hat sich auch viel mit ihren Handys beschäftigt oder wenn aktiv mehr um die jungen Mädels gekümmert (jedenfalls die jungen Kellner)
    Die Lage ist halt an einer viel befahrenen Hauptstraße. einfach zu laut. Strand ist sehr schön, erreichbar durch eine Unterführung, ca 5 Gehminuten. ist OK. In das nächste Ort läuft man vielleicht 15 Min, ist auch noch ok.
    Der Speisesaal sah aus, wie eine Bahnhofshalle, ungemütlich, Stühle waren durchgesessen. dazu kam noch, dass es eigentlich dreckig war. ich gehe immer in 4 Sterne Hotels, aber das Essen dort war bis jetzt am Schlechtesten. jeden Tag gab es auf jeden Fall als Beilage Spagetti und Reis. Ich kann es gar nicht beschreiben. Essen einfach schlecht und alles fad und lieblos angerichtet. Wenn was leer war, z.B. beim Nachtisch, wurde nichts mehr aufgefüllt. 19 Uhr öffnete der Speisesaal und 19.15 Uhr waren schon einige Speisen leer. Also bei einigen Sachen: wenn weg, dann weg.Uns wurde erzählt, dass nächste Saison, das komplette Küchenpersonal ausgewechselt werden würde, inkl. Küchenchef. Wir sind halt manchmal außerhalb essen gegangen. Getränke gab es bis 24 Uhr, danach konnte man auch nichts mehr kaufen. Limo/Cola und so kam halt aus den Automaten und man musste es ja trinken.
    in so kleinen Hotels, gibt es nicht viel Animation. es muss ja gespart werden. Miss und Mr Wahlen, Bingo...nix wo man hätte sagen können WOW. Musik gab es evtl. nur bis 22.30 Uhr, danach sind die Animateure an einigen Tagen mit dem Jungvolk in die Disco nach Alanya gefahren. es waren 2 Animateure.
    Erreichbar durch die Straßenunterführung ca 5 Min. Strand war gut und Sauber. WC war auch vorhanden, halt für Männlein Weiblein zusammen, aber egal. Liegen waren auch genug vorhanden, allerdings erwischt man wohl ende der Saison auch einige kaputte Liegen, ist halt Kunststoff. Nachteil war, die Strandbar öffnete immer erst um 11 Uhr und Essen war schlecht und immer das selbe, jeden Tag...
    Es war halt ein kleiner Pool, Kinderbecken, Rutsche alles in einem,aber das ganze Gelände war ja auch nicht groß, wo soll denn da noch eine große Poollandschaft Platz haben. war ok.
    ich glaube, außer Kinderdisco wurde den Kindern nicht so viel geboten. Das ist das Urteil, was wir mitbekommen haben. Den Spielplatz im äußersten Hinterhof haben wir gesehen, natürlich ohne Kinder. das langt. Poolbereich für Kleinkinder war sehr klein und war mit einem Gitter abgetrennt.
    weiterlesen
    Nicole K. (31-35 Jahre) verreist als Familie im Juli 2014 2,4 /6
    nicht nochmal
    Nicole K. hat das Hotel mit "Befriedigend" bewertet
    Nicole K. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    Dennis K. (31-35 Jahre) verreist als Paar im Mai 2014 5,3 /6
    Super Hotel, nettes dt. sprech. Personal
    Dennis K. hat das Hotel mit "Fabelhaft" bewertet
    Dennis K. würde das Hotel weiterempfehlen
     
    Das Lioness wird auch bei der russischen Bevölkerung gut angenommen. Wobei man sagen muss ich habe es schon deutlich schlimmer erlebt. Es sind meistens auch russ. Paare und dadurch hat man diese Gruppenbildung untereinander nicht so und es bleibt eigentlich ruhig.
    Sehr neues Hote Bj. 2006, jeden ein saubere Zimmer incl. Bett und Handtücher.
    Sehr nett Unsummen zu einen Spässchen aufgelegt! Sehr aufmerksam und immerbei der Arbeit. Ein leerer Teller o.ä. steht nicht lange rum.
    Den Strand erreicht man direkt aus dem Hotel über einen Privatweg incl. Unterführung Ca. 100-150 mtr. Liegen usw. alles All In vorhanden. 3 spurige Straße vor dem Hotel, hört man im Zimmer, nachts ist dort aber nix los.
    Essen geschmacklich Top, allerdings ist die Auswahl etwas kleiner. Es findet aber jeder etwas unter den tägl. wechselnden Speisen. Viel Salat usw. Auch die Strandbar ist Top. Dort eher Fast Food an der Strandbar aber optimal für den Strand und Kinder(handlich). Softdrinks und Bier sind Markengetränke, Spirituosen teilw. auch (ganz großes Plus)
    weiterlesen
    Anita B. (46-50 Jahre) verreist als Paar im September 2013 4,2 /6
    Strand und Essen sind OK
    Anita B. hat das Hotel mit "Ansprechend" bewertet
    Anita B. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    Wer ausserhalb der Hotelanlage was unternehmen möchte ist die Lage gut.An der Poolbar werden keine Tische abgeräumt und auch nicht abgewischt. Die Reinigung der Becher und der Gläser sie werden nur unter Wasser gehalten und gut ist.:(
    Kurzer Weg nach Türkler und nach Avsallar ca 10 Minuten
    Tische sind nicht immer gesäubert worden.Wenig Auswahl an Getränken
    Es gibt nur Tee Kaffee und Säfte an der Strandbar alles andere muss bezahlt werden
    weiterlesen
    Anastasia R. (26-30 Jahre) verreist als Familie im Juni 2013 2,8 /6
    kein Familien Hotel
    Anastasia R. hat das Hotel mit "Befriedigend" bewertet
    Anastasia R. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
     
    Wir haben das Hotel gewählt weil es laut der Beschreibung auch ein Kinder Club dort gab. In Wirklichkeit gibt es ein Kinder Club aber es gab kein Personal um den zu führen. Und so war es die ganzen 2 Wochen die wir dort verbracht haben ZU. Die Animationen am abend bestand nur aus bingo für was man auch Geld bezahlen musste ( 2 € ) , Karaoke und tanzen mit den Gästen. Einmal am Tag gab\'s ein Spiel, was vielleicht 10 min gedauert hat. Sonst NICHTS.
    Das Zimmer war extrem klein für 4 Personen, wir mussten über ein Bett springen damit wir auf den Balkon gelangen. Und das 4 Bett war ein Sessel zum ausziehen. Glauben Sie mir, kein Mensch wir sein Kind auf so einem Bett schlafen lassen
    Als wir das Zimmer reklamieren wollten, hat man uns an der Rezeption angeschrien. Wir hätten besser lesen sollen bevor wir gebucht haben. Man hatte kein Verständnis für uns. Wenn wir anderes Zimmer wollen, dann müssen wir mehr bezahle. So die Aussage an der Rezeption. Wenn wir ihn 20 Euro gegeben hätten, dann hätte er uns ein anderes Zimmer gegeben. So haben es viele Familien gemacht, die wir vor Ort kenn gelernt haben. Man wollte nur an den Touristen zusezlich Geld verdienen.
    Es war keine große Auswahl. Es gab nur Salaten aus Gurken und Tomaten in verschiedenen Formen geschnitten. Gab nur ein warmes Fleisch Gericht und von den faulen Pflaumen möchte ich überhaupt nicht anfangen. Mittagsnak gab es nur am Strand und mit Kindern ist es sehr umständlich jedesmal dorthin zugehen.
    Glauben sie nicht immer wenn in der Beschreibung ein Fitness Studio steht. In diesem Hotel waren die Geräte nur fur Kinder interessant. Solche Geräte stehen manchmal bei uns auf den Spielplätzen. Das einzige was nach einem Fitness gerät ausgesehen hat, war das Laufband. Das wars!!!
    Am Strand gab es nie freie liegen, man musste schon um 5 Uhr morgens aufstehen um ein Platz zu bekommen. Das gleiche auch am Pool. Am Strand müssen sie fur das Bier bezahlen das gehört nicht in allinclusive. Es gibt als mittagsnak ein Hamburger aber VORSICHT, bitte lehnen sich nicht an die Theke und lassen sie nicht ihre Kinder dran.sonnst kann es sein, das sie ein Stromschlag abbekommen. Ist zwar nicht Lebens gefährlichen aber sehr unangenehm.
    Sehr kleiner Pool, auf dem Bild sieht es viel größer aus. Die wasserrutsche wackelt am ende, muss an der Seule neu betoniert werden.
    Kein Kinder Club, keiner hat sich mit den Kinder beschäftigt. Es gab nur abends eine halbe Stunde Kinder disco. Spielplatz ist nur für kleine Kinder, große passen in die Rutsche gar nicht rein. Keibe spiele, nichts!!!!!
    weiterlesen
    Weitere Bewertungen ansehen

    Umgebung des My Home Sky in Avsallar (Incekum)

    Reisewetter für das My Home Sky in Avsallar (Incekum)

    Mittwoch13.11.19überwiegend bewölkt20° / 22°
    Donnerstag14.11.19mäßiger Regen20° / 23°
    Freitag15.11.19mäßiger Regen20° / 22°
    Samstag16.11.19klarer Himmel19° / 23°
    Sonntag17.11.19leichter Regen20° / 23°
    OpenWeatherMap