089 - 24 24 11 33
Expertenberatung von 08 - 23 Uhr
Sie sind hier:

Urlaub Griechenland

Günstige Griechenland Reisen und Pauschalreisen vergleichen!

Ziele wählenMehrfachauswahl
Reisedauer
Wie lange möchten Sie verreisen?
Übernehmen »
weitere Optionen
— Beliebte Filter —
— Kundenbewertung —
— Weitere Wünsche —
Zimmertyp
Welchen Zimmertyp möchten Sie?
übernehmen »
Reise finden »
beliebiges Reiseziel
Bitte warten Reiseziele werden aufbereitet
Ausgewählt
    Für Vergleich übernehmen »
    übernehmen »übernehmen »
    Bitte warten
    Beliebteste Reiseziele werden aufbereitet

    Endlose Strände, Inseln als Aushängeschilder des UNESCO-Weltkulturerbes und Bauwerke, geschaffen für die Ewigkeit – Griechenland gelingt der Spagat zwischen Kultur, Geschichte und Erholung. Die Wogen des glasklaren Wassers der Ägäis rauschen im Hintergrund bevor die Wellen an den unverbauten Küsten brechen. Zugleich beeindruckt das Land der Götter mit seiner Urtümlichkeit und verweist mit einzigartigen antiken Bauwerken auf eine jahrtausendealte Geschichte. In Griechenland sind Reisende in der Wiege der Kultur und Demokratie angelangt. Spätestens beim Anblick der zauberhaften, idyllischen Dörfer mit mediterranem Charme oder den klassischen blau-weißen Häuschen sind alle Alltagssorgen vergessen. Bei einem köstlichen Glas griechischen Weins oder zu den Klängen der landestypischen Folklore ist gewiss, dass der Urlaub das besondere Flair des Landes mit den über 3.000 Inseln verströmt.

    Beliebte Urlaubsziele in Griechenland

    • Griechenland hat mehr als 2.000 Inseln, nur etwa 170 davon sind bewohnt.
    • In Griechenland scheint die Sonne an 250 Tagen bzw. 3.000 Stunden pro Jahr.
    • Kein anderes Land der Welt hat so viele archäologische Museen wie Griechenland.
    • Etwa 16,5 Millionen Touristen fahren jährlich nach Griechenland – das Land selbst hat nur rund elf Millionen Einwohner.
    • Die griechische Nationalhymne besteht aus 158 Strophen.

    Die architektonischen Meisterwerke Griechenlands begeistern durch ihr Zusammenspiel aus Qualität und Unverwechselbarkeit. Die Akropolis in Athen lässt nicht nur die Herzen von Geschichtsinteressierten höher schlagen. Sie begeistert als historisches Bauwerk, das sich im Zusammenspiel mit dem Parthenon majestätisch über den Hügeln der griechischen Hauptstadt erhebt. Auf der Ionischen Insel Zakynthos dürfen Besucher das Wrack eines verunglückten Schmugglerschiffes bewundern, das inmitten einer kleinen Bucht gestrandet ist, umgeben von spektakulären Felsformationen. Zudem ist eine Reise zum Kanal von Korinth oder zu den eindrucksvollen Metéora Klöstern, die auf hohen Felsen gebaut wurden, empfehlenswert. Diese können Reisende nach einer abenteuerlichen Fahrt durch Serpentinen in Thessalien bestaunen. Die Pilger- und Weissagungsstätte Orakel von Delphi lockt Besucher dagegen mit ihrem geheimnisvollen und mystischen Charakter.

    Das Land der Hellenen ist an Vielfalt kaum zu übertreffen. Weit verstreute Inseln und ausgedehnte Gebirgslandschaften laden zum Verweilen ein. Das Klima in Griechenland ist genauso abwechslungsreich wie die Landschaft und variiert zwischen gemäßigten und mediterranen Verhältnissen. Zur Hauptsaison von Mai bis September zieht das Land besonders viele Menschen an. Den Traum vom Urlaub am Strand verwirklichen sich Ruhesuchende auf einer Pauschalreise von Juni bis September oder Oktober. Allerdings müssen Badebegeisterte im Oktober erste kühlere Phasen in Kauf nehmen. Auch Aktivurlauber kommen auf einer Reise in das geschichtsträchtige Land auf ihre Kosten. Im April, Mai, September und Oktober können Kulturliebhaber, Wanderer oder Kletterer die atemberaubenden Landschaftszüge oder antike Bauwerke am besten erkunden.