Sie sind hier:

Günstige Hotels für Ihren Paleokastritsa Urlaub

Top Hotels auf Karte anzeigen
Beliebte Ziele

Top Paleokastritsa Hotels

Unsere Top Hotelangebote im Überblick

Angebote werden täglich aktualisiert, Stand: 24.05.2019
Das passende Hotel war nicht dabei?alle Paleokastritsa Hotels

Farbintensive Landschaftsidylle in Paleokastritsa

In der strahlend grünen Landschaft ziehen sich Zypressenhaine und Olivenbäume die Hänge hinauf, das Meer wechselt seine Farben zwischen hellem Türkis und dunklem Blau und spült in sanften Wellen an die blendend weißen Strände in versteckten Buchten. Diese malerische Idylle finden Besucher im Nordwesten der griechischen Insel Korfu im Ort Paleokastritsa. Anstatt eines Zentrums im Mittelpunkt zieht sich die Stadt entlang der Küste. Zwei Halbinseln und fünf Buchten prägen sowohl die Küstenlinie als auch damit den idyllischen Charakter des Ortes. Verstreut zwischen den Hainen befinden sich große Hotels, kleine Ferienwohnungen, gemütliche Tavernen und urige Cafés. Dank der vielen gut ausgestatteten Einkaufsmöglichkeiten bekommen Urlauber alles, was sie für ihre Reise benötigen. 

  • Wussten Sie schon?

  • Wie so oft auf griechischen Inseln rankt sich auch um den Ort Paleokastritsas eine Sage. Der Felsen im Wasser soll ein Schiff sein, welches Odysseus in seine Heimat brachte. Im Zorn darüber verwandelte der Gott Poseidon das Schiff in Stein.
  • Paleokastritsas bedeutet „Alter Burgplatz“ und spiegelt die Nähe zur Burg Angelokastra wider.
  • Die Stadt war der Geburtsort der griechisch-deutschen Sängerin Vicky Leandros.

Reisen zu überwältigenden Ausblicken in Paleokastritsa

Die seichten, hellen Sandstrände sind an heißen Sommertagen der ideale Anlaufpunkt. In den Buchten baden Urlauber nach Lust und Laune, ebenso Wassersportangebote sind in großer Zahl vorhanden. Die Bucht Ágios Spyrídon ist gleichzeitig ein guter Ausgangsort für geführte Grottenbesichtigungen und Tauchtouren. Wer lieber einen Blick von oben auf die landschaftliche Szenerie wirft, hat mehrere Möglichkeiten. Das Bergdorf Lakones befindet sich oberhalb von Paleokastritsa und wird auch als der „Balkon des Ionischen Meeres“ bezeichnet, denn die Aussicht ist grandios. Nicht minder beeindruckend ist das Kloster Panagia Theotókos tis Paleokastritsas, welches sich auf der westlichen Halbinsel in exponierter Lage befindet. Es wurde 1228 gegründet, die Gebäude stammen jedoch aus dem 18. Jahrhundert. Hier lohnt sich definitiv ein Blick hinter die Mauern mit den prächtigen Gartenanlagen und blühenden Laubgängen, die farbenfrohe Blumen zieren.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Paleokastritsa

Donnerstag23.05.19überwiegend bewölkt18° / 20°
Freitag24.05.19klarer Himmel17° / 20°
Samstag25.05.19wenige Schleierwolken18° / 20°
Sonntag26.05.19bewölkt19° / 23°
Montag27.05.19mäßiger Regen19° / 22°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Paleokastritsa Urlaub

Wer auf einem der gut markierten Wanderwege die Natur erkunden möchte, der kann seinen Urlaub schon auf das Frühjahr und den April legen. Temperaturen von knapp 20 Grad machen das sportliche Vergnügen sehr angenehm. Pauschalreisen dagegen bieten sich vor allem ab Juni und bis in den September hinein an. Dann verwöhnen etwa 30 Grad die Reisenden mit wohliger Wärme – die Spitzenwerte im Juli und August können auch deutlich höher liegen. Mit 23 Grad hat das Mittelmeer ebenfalls eine angenehme, aber dennoch erfrischende Wassertemperatur. Selbst bis in den Oktober hinein genießen Besucher noch etwa 23 Grad und sieben Sonnenstunden täglich. Das mediterrane Klima sorgt den ganzen Sommer über für trockenes Wetter und wenig Niederschlag. Im Winter dagegen wird es zwar meist nicht eisig kalt, doch es regnet deutlich häufiger.