Sie sind hier:

Capo Vaticano Di Ricadi – der schönste Thron des Tyrrhenischen Meeres

Vor hunderten von Jahren reisten Seefahrer zum Capo de Vativano Di Ricadi, um das heilige Orakel um Rat zu fragen. Heute liegt hier, trotz der friedlichen Urlaubsatmosphäre, immer noch etwas Mystisches und Erhabenes in der Luft. An den schäumenden Küsten rauscht das Tyrrhenische Meer, es riecht nach Pinien, Agaven und Meeressalz und der Blick vom steil aufragenden Kap reicht bis zu den Äonischen Inseln sowie der Straße von Messina. Bei Sonnenuntergang erglüht der Himmel leuchtend rot und orange, in der Ferne ist der Vulkankegel der Insel Stromboli zu erkennen. Die kleine Gemeinde Kalabriens ermöglicht Reisenden unbeschwerte Zeiten inmitten der ursprünglichen Küstenwelt Süditaliens und verführt seine Gäste zu endlosen, romantischen Küstenwanderungen.

Capo Vaticano Di Ricadi Reisen: Die beliebtesten Hotels

  • Wussten Sie schon?

  • Die Westküste um Capo Vaticano Di Ricadi nennt sich auch „Costa degli Dei“ – Küste der Götter.
  • Urlauber sollten nicht verpassen, von der köstlichen, kalabrischen Salami (Nduja) und dem traditionellen Pecorino-Käse zu kosten.
  • Die Küste des Capo Vaticano Di Ricadi bietet einige äußerst hochwertige Hotelresorts für Pauschal- und Individualreisende, wie z.B. das Hotel „Capovaticano Resort Thalasso and Spa“.

Reisen, Schnorcheln und Träumen am Capo Vaticano Di Ricadi

Die Umgebung des Kaps ist mit einigen guten Wanderrouten und Mountainbike-Trails ausgestattet. Nach nur zwei Stunden Fußmarsch entlang der Küste gelangen Wanderer beispielsweise zum mittelalterlichen Städtchen Tropea. Dieses Kleinod der kalabrischen Küstenwelt entführt seine Besucher mit uralten, herrschaftlichen Palästen und einsamen Kathedralen in die stürmischen und ruhmvollen Zeiten des 17. Jahrhunderts. Für weniger anstrengende Tage am Strand verfügt das Capo Vaticano Di Ricadi über eine gute Auswahl an Badestränden und einsamen Buchten. Am Strand von Grotticelle beispielsweise kommen Wassersportler und Actionhungrige voll und ganz auf ihre Kosten. Für etwas einsamere Stunden eignet sich der versteckte Praia I Focu. Die von steilen Felsmassiven umrahmte Bucht ist nur mit dem Boot erreichbar und dementsprechend ruhig. Das leuchtend türkisblaue und klare Wasser lädt zum Schnorcheln ein, das Wasser ist still und gewaltige Felsmassive vor der Küste bieten perfekte Sprungtürme.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Capo Vaticano Di Ricadi

Dienstag22.01.19leichter Regen9° / 13°
Mittwoch23.01.19wenige Schleierwolken8° / 12°
Donnerstag24.01.19starker Regen6° / 10°
Freitag25.01.19mäßiger Regen6° / 11°
Samstag26.01.19leichter Regen7° / 12°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit in Capo Vaticano Di Ricadi

Das Gebiet um Capo Vaticano Di Ricadi gehört mit 320 Sonnentagen pro Jahr zu den sonnenverwöhntesten Gebieten Europas. Die Küsten sind durch ein mediterranes bis subtropisches Klima geprägt und schon im April klettern hier die Temperaturen auf über 20 Grad. Die optimale Zeit für eine Reise nach Kalabrien sind die Monate Juni bis Oktober – steter Sonnenschein, keine Regentage und Wassertemperaturen über 23 Grad. Reisende, die großer Hitze entgehen wollen und einsamere Strände bevorzugen, sollten ihren Urlaub am besten für den Monat Oktober planen. Selbst im Herbst sind die Abende lau und bieten sich an, bis spät in die Nacht den Zikaden zu lauschen.