Sie sind hier:

Garda – der schönste Liebesbeweis Venetiens

Vor vielen tausend Jahren, so erzählt es eine alte Sage, forderte die Nymphe Engardina vom Meeresgott einen Liebesbeweis. Daraufhin stach er mit seinem Dreizack in die Felsen. Wasser stürzte aus den Bergen herab, seine Geliebte sprang hinein und der See nahm die Farbe ihres blau schimmernden Haares an. Wer wöllte diese Geschichte nicht glauben – beim Blick auf klarstes Wasser, schroffe Felsenberge, Olivenhaine, Zypressen und geheimnisvolle Badebuchten. Die gemütliche Hafenstadt Garda liegt an der Ostküste vom allseits bekannten Gardasee und verfügt über die schönsten Badestellen. Umrahmt vom Monte Luppia im Norden und dem Tafelberg im Süden scheint der Rest der Welt in weiter Ferne. Reisende schlendern durch kleine Gässchen, genießen grandioses Schokoeis an der Uferpromenade, blinzeln in die Sonne am „Palazzo dei Capitani“ oder bewundern alte venezianische Paläste und Burgen.

  • Wussten Sie schon?

  • Im benachbarten Örtchen Marciaga, inmitten der herrlichen Wein- und Olivenhügellandschaft befindet sich ein großer 18-Loch-Golfplatz.
  • Im verträumten Park der Familie Brenzone auf der Landzunge Punta San Vigilio waren schon Napoleon, Winston Churchill und Prinz Charles zu Gast.
  • Den Vollmond feiert man in Garda mit Sardellen und gebackenem Seefisch.

Reisen, wandern und herrliches Nichtstun in Garda!

Nicht umsonst galt Garda schon zur Römerzeit als die Perle des Sees. Am schönsten ist die kleine Hafenstadt von oben. In gerade einmal einer Stunde Fußmarsch gelangen Urlauber auf das knapp 300 Meter hohe Felsplateau Rocca di Garda – ein perfekter Ort, um den so berühmten Sonnenuntergang zu erleben. Für ausgedehnte Wandertouren bietet sich der Berg Monte Luppia im Norden der Bucht an, an dessen Felswänden uralte Zeichnungen zu besichtigen sind. Der wohl schönste und romantischste Ort Gardas, um sich ein paar Tage Ruhe und Sonnenbaden zu gönnen, ist der Kiesstrand Baia delle Sirene an der Nordseite der Landzunge Punta San Vigilio. Nach einem langen Tag am Wasser können Reisende im goldenen Abendlicht entlang der alten Paläste sowie Adelsvillen schlendern und in einem der unzähligen traditionellen Restaurants feine italienische Küche genießen. Für Übernachtungen bieten sich etliche Möglichkeiten von Ferienwohnungen, Apartments oder Hotels, sowohl für Individual- als auch Pauschalreisende.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Garda

Dienstag22.01.19leichter Schneefall-5° / 3°
Mittwoch23.01.19Schneefall-2° / 0°
Donnerstag24.01.19klarer Himmel-6° / 3°
Freitag25.01.19leichter Regen-3° / 5°
Samstag26.01.19klarer Himmel-4° / 5°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Garda Urlaub

In der kleinen Hafenstadt herrscht ein angenehmes mediterranes Klima, bei einer Durchschnittstemperatur von 15 Grad. Die ersten Sonnenanbeter reisen im April an und kommen bei 15 bis 20 Grad bereits voll auf ihre Kosten. Mai bis September ist die perfekte Badesaison und die beste Zeit für eine Reise zum Gardasee. Im Juli und August klettern die Temperaturen auf um die 30 Grad. Aber inmitten der Felsen, Zypressen und Olivenbäume lässt sich immer ein schattiges Plätzchen finden. Ein Urlaub im August lohnt sich besonders für Feinschmecker! Denn im benachbarten Peschiera del Garda finden Weinfeste mit endlosen Verkostungen lokaler Weine statt.

Kundenbewertungen für Hotels in Garda

4,4
Palme4,4 von 6 247 Hotelbewertungen
4,3
Sporthotel Olimpo4,3 von 6 138 Hotelbewertungen
4,3
Palme & Suite & Royal4,3 von 6 112 Hotelbewertungen

Alle aktuellen Kundenbewertungen (551 Bewertungen insgesamt)

5,2 /6  Marco Polo 19.10.2018

Heide-Maria G. (51-55), verreiste als Paar: Kurzurlaub am Gardasee War ein schöner Kurzurlaub

  • Essen & Trinken:Essen war für Preis / Leistung in Ordnung besonders gut war der Fisch
  • Hotel:Das Hotel ist in die Jahre gekommen und könnte eine auffrischung vertragen. Wir würden trotzdem wieder hinfahren.
  • Lage:Nicht ganz zentral gelegen trotzdem kann man den Strand und die City gut zu Fuß erreichen.
  • Pool:Wir waren im Oktober und nur 4 Tage deswegen haben wir den Pool nicht benutzt.
4,7 /6  Palme & Suite & Royal 08.10.2018

Susanne K. (51-55), verreiste als Single: Preis- Leistung passt Preis Leistung passt

  • Essen & Trinken:Quantität übertrifft Qualität
  • Pool:Kein Service am Pool
3,6 /6  Palme & Suite & Royal 07.10.2018

Christina B. (51-55), verreiste als Paar: Urlaub Für den Preis kann man wahrscheinlich nichts besseres erwarten.

  • Essen & Trinken:Wie gesagt das Hotel bedarf einer Renovierung.
  • Zimmer:Das Hotel ist einfach nur abgewohnt.
4,5 /6  Palme 06.10.2018

Meinolf K. (56-60), verreiste als Paar: Schöner Urlaub Preisleistung okay

    3,4 /6  Palme & Suite & Royal 02.10.2018

    Karsten K. (66-70), verreiste als Paar: Geht so Der Urlaub war trotzdem schön

    • Essen & Trinken:Essen war zu ertragen bis gut. Das Geschirr war oft schmutzig - zum Frühstück fehte oft das aureichende Geschirr.
    • Familienfreundlich:Sind ohne Kinder gereist
    • Hotel:Zu viel Trubel und Unruhe. Ballermann von Garda!
    • Lage:Zentral gelegten, man war in wenigen Minuten an der Srepromenade.
    • Pool:Haben wir nicht genutzt
    • Zimmer:Das Zimmer lag direkt über der Bar, das war bis nach Mitternacht ziemlich unterhaltsam.
    • Service:Servicepersonal war sehr freundlich, arbeiten bis an die Leistungsgrenze
    • Sport und Freizeit:Haben nichts genutzt
    5,0 /6  Palme & Suite & Royal 02.10.2018

    Jürgen E. (66-70), verreiste als Paar: sehr schoener Urlaub zum kleinen Preis sehr zufrieden, für jeden etwas vorhanden. Die Live-Musik bis 23 Uhr an 2 Tagen in der Woche ist nicht jedermann Sache

    • Essen & Trinken:sehr schmackhafte Gerichte, tolle Salate, 5-Gangmenue
    • Hotel:Erwartung weit uebertroffen
    • Lage:eine Oase inmitten einer pulsierenden sehr schönen Stadt
    • Pool:sehr sauberes Wasser
    • Zimmer:j
    • Sport und Freizeit:wir wollten den Sommer in Ruhe ausklingen lassen, das ist uns gelungen
    5,7 /6  Palme & Suite & Royal 01.10.2018

    Uwe S. (51-55), verreiste als Familie: Super Kurzurlaub War alles perfekt. Mache ich immer wieder

    • Essen & Trinken:Da gab es nichts auszusetzen. Essen wie bei Mama-Italia
    • Familienfreundlich:Hatte keine Kinder dabei
    • Pool:Kalt, aber schön (naja, in der Jahreszeit)
    • Zimmer:Hat alles gepasst
    • Service:Tolles, freundliches und hilfsbereites Personal
    • Sport und Freizeit:Ich war zur Erholung und Marktbesuche, nicht um Sport zu betreiben
    4,8 /6  Marco Polo 25.09.2018

    Josef F. (61-65), verreiste als Paar: Immer wieder Marco Polo Insgesamt hat uns der Urlaub sehr gut gefallen. Es ost eine tolle Olivenbaum Parkanlage mit abgewohntem Hotel, jedoch in der Preiskategorie in Ordnung. Zimmer sehr hellhörig.

    • Familienfreundlich:Leider ist der schön gelegene Spielplatz nicht mehr im besten Zustand.
    • Hotel:Man muss das Preisleistungsverhältnis sehen... dafür war es in Ordnung
    • Lage:Es lag etwas außerhalb, leidet musste man ein Stück der straße entlang laufen, bis man zum See kam.
    • Pool:Tolle Poolanlage, jedoch ohne Rutsche für die Kinder. Sehr viele Liegen vorhanden.
    • Service:Sehr freundlich, mannchmal überfordert
    4,7 /6  Marco Polo 24.09.2018

    H-J O. (51-55), verreiste als Paar: Preis Leistung war völlig ok” Die ZImmer sind sehr dunkel und etwas in die Jahre gekommen aber für den Preis völig in Ordnung

    • Essen & Trinken:Reichlich und abwechslungsreich
    • Hotel:Das Hotel liigt in einer sehr ruhigen Lage.War nicht direkt im Geschehen, aber auch nicht zu weit weg.
    • Lage:Eher abgeschieden zum Seele baumeln lassen. Aber nur ca.15 min bis nach Garda
    • Service:Personl ist sehr freunlich
    4,8 /6  Palme & Suite & Royal 16.09.2018

    Chris S. (66-70), verreiste als Paar: Reise an den Gardasee Alles in allem in Ordnung

    • Essen & Trinken:Sehr große Auswahl und vom Geschmack her gut
    • Zimmer:Zimmer war sehr hellhörig. Der Lärm an manchen Tagen mitten in der Nacht oder sehr früh morgens von abreisenden Gästen (meist Gruppen) war enorm. Lag vielleicht auch an der Lage unseres Zimmers. Für ei
    7