Sie sind hier:

Günstige Hotels für Ihren Limone Sul Garda Urlaub

Top Hotels auf Karte anzeigen
Beliebte Ziele

Top Limone Sul Garda Hotels

Unsere Top Hotelangebote im Überblick

Angebote werden täglich aktualisiert, Stand: 24.05.2019
Das passende Hotel war nicht dabei?alle Limone Sul Garda Hotels

Limone Sul Garda – Olivenoase am Gardasee

Auf einem engen Streifen zwischen Gardasee und den Hängen der umliegenden Gebirge schmiegt sich das malerische Städtchen Limone Sul Garda. Lange Zeit nur über den See oder die steilen Klippen zu erreichen, hat sich der Ort noch ein Stück ursprüngliches Italien bewahrt. Die autofreie Altstadt ist geprägt durch ihre engen Gassen, die von Geschäften, Cafés und Blumen gesäumt sind. Entlang des Ufers warten zwei Häfen und kleine Strände, die im Sommer zum Baden einladen. Folgen Urlauber den verwinkelten Wegen der Altstadt in Richtung Bergen, treffen sie auf romantische Oliven- und Zitronenhaine und eine wundervolle Aussicht auf den Gardasee. Dank seiner Gemütlichkeit und idyllischen Lage ist der italienische Küstenort sowohl bei Urlaubern auf Individual- als auch Pauschalreise sehr beliebt.

  • Wussten Sie schon?

  • Der Name ‚Limone‘ bezieht sich nicht auf die hier angebauten Zitronen, sondern auf das lateinische Wort für ‚Grenze‘.
  • Johann Wolfgang von Goethe passierte Limone während seiner Italienreise im 18. Jahrhundert mit dem Boot.

Eine Reise nach Limone Sul Garda ins Zitronenparadies

Die Zitrone ist in der kleinen Stadt am Gardasee allgegenwärtig. Als Souvenir ist sie in allen Formen und Arten bei Urlaubern begehrt. Der Anbau der gelben Früchte reicht in Limone Sul Garda bis ins 17. Jahrhundert zurück und noch heute wird sie geerntet. Im Zitronengewächshaus „Del Castél“ ist Besuchern der Zugang gestattet, um selbst in die Geschichte und unter Zitronenbäumen einzutauchen. Nicht nur die Zitrone ist ein beliebtes Mitbringsel, sondern auch Olivenöl, das hier noch auf traditionelle Weise hergestellt wird. Auch hier ist es möglich, der Herstellung in den Sommermonaten beizuwohnen. Für Kulturinteressierte geht es weiter zu den beiden Sakralbauten, die mit ihren Glockentürmen das Stadtbild prägen. Die Kirche San Rocco aus dem 15. Jahrhundert und die Kirche San Benedetto aus dem 17. Jahrhundert sind reich verziert und besonders im Inneren sehenswert.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Limone Sul Garda

Donnerstag23.05.19leichter Regen3° / 20°
Freitag24.05.19mäßiger Regen5° / 12°
Samstag25.05.19starker Regen5° / 11°
Sonntag26.05.19starker Regen7° / 12°
Montag27.05.19starker Regen5° / 8°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Limone Sul Garda Urlaub

Dank der geschützten Lage an den Gebirgshängen ist Limone Sul Garda das ganze Jahr über für eine Reise attraktiv. Wer seinen Urlaub lieber bei milden Temperaturen und abseits der Hochsaison verbringt, wählt als Reisezeitraum am besten die Frühlings- und Herbstmonate aus. Besonders zum Klettern, Wandern und Segeln sind diese Monate ideal. Selbst ein Bad im Meer ist teilweise möglich. Richtig heiß und gerne über 30 Grad wird es in den Sommermonaten. Dann sind Strandplätze und original italienisches Eis sehr beliebt. Auch die Zitronengärten „Limonaia del Castél“ haben an einigen Abenden im Sommer besonders lange auf und heißen Besucher mit romantischer Beleuchtung willkommen. Die Niederschläge haben ebenfalls in der Jahresmitte ihr Hoch und nehmen zu den Enden hin ab.

Kundenbewertungen für Hotels in Limone Sul Garda

5,1
Ilma5,1 von 6 226 Hotelbewertungen
5,0
Astor5,0 von 6 205 Hotelbewertungen
5,0
Splendid Palace5,0 von 6 127 Hotelbewertungen

Alle aktuellen Kundenbewertungen (1.425 Bewertungen insgesamt)

5,3 /6  Royal Village 29.04.2019

Sara E. (31-35), verreiste als Paar: Sehr schöner Urlaub Ein sehr schöner und erholsamer Urlaub wir würden wieder hinfahren alle sehr freundlich und hilfsbereit super tolles Zimmer und das Essen ist für den Preis auch top gewesen

  • Lage:Sehr zentral alles gut zu erreichen aber sehr steil und bergig
  • Zimmer:Sensationeller Ausblick, sehr Sauber, schönes modernes Zimmer,
  • Service:Sehr sehr Freundlich und Hilfsbereit
5,3 /6  Royal Village 29.04.2019

Melanie K. (31-35), verreiste als Familie: Gutes Hotel für einen guten Preis Ich war mit dem Hotel und der Anlage sehr zufrieden, einzig unser Zimmer war viel zu klein für 3 Personen, das Bad mini, aber alles sehr sauber und freundlich. Das Essen war sehr gut, es gab jeden Tag Wein, Bier, Cola, Limo, Wasser zum Essen, zum Frühstück Kaffee, Kakao, Säfte, Milch u Wasser.

  • Essen & Trinken:Das Essen war absolut in Ordnung, das Frühstück standard wie man es kennt von anderen Hotels, das Abendessen jeden Abend abwechslungsreich und alles war sehr lecker. Der Gratisabend im Restaurant war jedoch der schönste. Hier herrschte etwas mehr Ruhe und das essen war noch besser als oben im Saal.
  • Familienfreundlich:Für Kinder ist es super. Es gibt die 3 AussenPools, 1 Indoorpool, im Garten Tischtennis, Trampolin, Kletterhaus, Spielplatz und natürlich viele Kinder die immer viel Spaß hatten und Freunde wurden.
  • Hotel:Das Hotel ist eine große Anlage mit vielen Häusern, wir waren in dem altmodischen Gebäude, mein Schwiegervater war dort wo es auch das Essen gibt und hatte ein großes renoviertes Zimmer. Am Indoorpool fehlten mir die Liegen das war nicht so schön. Für Kinder gibts ne tolle Spielecke und viel Spaß.
  • Lage:Das Hotel liegt etwas Höher als der See, ca. 15 Gehminuten bis Limone-Seeufer. Es gibt ausreichend Einkaufsmöglichkeiten und unten in Limone ist es am schönsten. Viele Restaurants, viele Shops, Auto- und Personenfähre nach Malcesine. Die Hotellage ist sehr gut.
  • Pool:Die Poolanlage außen sah toll aus, wegen des schlechten Wetters konnten wir diese nicht nutzen. Der Indoorpool ist doch ziemlich klein es gab keine einzige Liege zum Entspannen, nur zwei plastikbänke zum Sitzen. Die Kinder dürfen hier nicht toben, ballspielen, tauchen, springen etc.
  • Zimmer:Die Zimmer waren für eine Familie sehr klein und eher altmodisch, das Bad war viel zu klein. Bei den Betten müssten die Matratzen mal getauscht werden. Es war aber auf jeden Fall sehr sauber und die Putzfeen freundlich und sehr bemüht.
  • Service:Beim Frühstück und Abendessen würden wir immer nett begrüßt und zu einem Tisch begleitet, nach dem essen wurden die Teller schnell abgeräumt. In der Hotelbar war es eher wechselhaft, zwar freundlich aber doch ziemlich verpeilt der Bursche.
  • Sport und Freizeit:Unterhaltung gab es nicht wirklich, jedoch fast jeden Abend einen Alleinunterhalter, das war eher solala.
4,0 /6  Royal Village 29.04.2019

Volker K. (56-60), verreiste als Familie: Gut Alles soweit ganz i. O.

    5,1 /6  Royal Village 28.04.2019

    Anja (41-45), verreiste als Familie: Alles bestens Wir waren sehr zufrieden

      5,1 /6  Royal Village 28.04.2019

      Petra (36-40), verreiste als Familie: Schönes Hotel Störend fanden wir die wenigen Parkplätze.. Gut gefallen hat uns alles andere

      • Essen & Trinken:Das Frühstück war wirklich jeden Tag gleich.. aber man wurde satt. Abends war jeden Tag was anderes da. Wir fanden das Abendessen gut und abwechslungsreich. Es hat uns geschmeckt und es ist für jeden was dabei. Der Kellner bei uns war super.Kaum war der Teller leer war er auch schon wieder abgeräumt
      • Hotel:Wir waren sehr zufrieden. Allerdings ist die Einrichtung unseres Bungalowzimmers schon sehr alt ... es war aber immer sauber.
      • Lage:Eigentlich sehr zentral in Limone aber durch den Anstieg am Hang doch eher weit weg vom Trubel und sehr ruhig. Wir fanden es gut
      • Zimmer:Wir haben ein Hotelzimmer gebucht, bekamen aber einen Bungalow mit Terasse und Parkplatz direkt vor der Nase. Wir waren erst ein bisschen erschrocken darüber... aber eigentlich war es doch ganz schön da wir abends schön ungestört draußen sitzen konnten. Parkplatzsituation ist für größere Autos eng
      • Service:Weil es keinen Parkplatz gab haben wir auf dem Busparkplatz einen zugeteilt bekommen. Das fanden wir top. Toller Service ist auch der Taxibus für 1 € den Berg von unten wieder rauf zum Hotel.
      • Sport und Freizeit:Aufgrund des Wetters konnte man leider nicht in die Außenpools... die sahen aber einladend aus. Das Hotel hat einen kleinen Innenpool und 2 Whirlpools diesen haben wir genutzt und fanden ihn gut. Allerdings wäre es von Vorteil noch ein paar Umkleidekabinen und Stühle aufzustellen.
      4,0 /6  Ilma 25.04.2019

      Julia B. (41-45), verreiste als Paar: Gardasee Schllechtes unfreundliches Service schlechte sauberkeit im Zimmer

      • Hotel:Mehr Sauberkeit im Zimmer und besseres und freundliches service dann jeder Zeit gern
      • Zimmer:Schlechtes Service
      6,0 /6  Astor 24.04.2019

      Liane R. (41-45), verreiste als Paar: Super schönes Hotel Ein total entspannter Kurzurlaub über Ostern. Perfekte Lage, sauberes und modernes Hotel. Sehr nettes und bemühtes Personal. Nur die Parkplätze sind halt typisch italienisch. So viel Autos auf so wenig Platz wie möglich. Aussteigen kann, wenn überhaupt, nur einer. Fazit: Wir kommen wieder!

      • Essen & Trinken:Man kennt ja die italienische Art des Frühstücks. Aber nein, wir wurden positiv überrascht. Verschiedene Brotsorten, Wurst, Käse, Jogurt, Müsli, Tomaten, Gurken, Rührei und und und.
      • Hotel:Es hat an gar nichts gefehlt. Für eine Auszeit perfekt geeignet. Direkt am See, direkter Ausgang zum Fußweg nach Limone rein.
      • Lage:Nach Limone läuft man gemütliche 5 Minuten zwischen netten Gassen durch. Also zentral, aber doch nicht im Trubel.
      • Zimmer:Die tolle Lage mit seiner perfekten Seesicht. Man meint, man steht fast im See.
      • Service:Unheimlich nett ist die Bedienung an der Hotelbar.
      5,2 /6  Royal Village 20.04.2019

      Tina K. (31-35), verreiste als Familie: Tolles Hotel nettes Personal Sehr zufrieden,Erwartungen wurden übertroffen. Sehr sauber und nett. Gestört hat nichts.

      • Hotel:Super Hotel, schöne Lage
      4,3 /6  Cristina Limone Sul Garda 17.04.2019

      Ronald S. (66-70), verreiste als Paar: Mehr Schein als Sein relativ abgesehen vom Essen und den Getränken

      • Essen & Trinken:Abwechslungsreich schon aber meist nur lauwarm und durchweg schlecht gewürzt. Der Rot- und Weisswein waren ziemlich dürftig in der Qualität. Beim Abzapfen an der Getränkesäule gab es durch den Druck nasse Hände
      • Lage:Eher Seele baumeln lassen
      • Zimmer:Sas Essen war von mäßiger Qualität. Das Frühstück ebenfalls.
      3,0 /6  Royal Village 03.04.2019

      Anne G. (56-60), verreiste als Freunde: Kurzurlaub am Gardasee im Hotel Royal Village Ich persönlich würde nicht mehr in dieses Hotel fahren.

      • Zimmer:Leider muss ich bemängeln, dass das Frühstückbüffet zu wünschen übrig ließ. Die Brötchen und das Brot waren für mich persönlich geschmacklich nicht gut und es fehlte mir persönlich daran, dass ich morgens auch mal ein Omlette oder Pancake essen konnte.
      7