Sie sind hier:

Medulin – das Herz der kroatischen Riviera

Eine Reise an die blaue Riviera von Medulin führt Naturliebhaber als auch Erlebnissuchende direkt in das lebendige Herz der grünen Region Istrien. Das einstige Fischerdorf an der Südspitze der Halbinsel ist in Kroatien längst kein Geheimtipp mehr. Und doch warten zwischen alten Windmühlen, sakralen Bauwerken wie der Pfarrkirche der heiligen Agnes sowie den antiken Mauern der Halbinsel Vižula immer noch einsame Buchten darauf, entdeckt zu werden. Unter schattenspendenden Kiefern erholen sich Reisende am flachabfallenden Strand Bijeca, während sich gleich gegenüber im Camp Medulin die abenteuerlustigen Kleinen von der Wasserrutsche in die Adria stürzen. Lokale Spezialitäten wie schwarzes Risotto oder hausgemachte Fuzi-Pasta lassen sich Feinschmecker am Abend in den Konobas und Tavernen in der historischen Altstadt schmecken.

Medulin Reisen: Die beliebtesten Hotels

  • Wussten Sie schon?

  • Medulin ist nur zehn Kilometer von der antiken Stadt Pula entfernt.
  • Der Sandstrand Bijeca von Medulin wird häufig als der „einzig wahre Sandstrand Istriens“ bezeichnet.
  • Die Ausgrabungsstätte auf der zugehörigen Halbinsel Vižula beherbergt Bauten aus dem ersten Jahrhundert nach Christus.

Eine Abenteuer-Reise zwischen Land und Wasser in Medulin

Erholsam und aktiv zugleich erleben Besucher einen Urlaub an der kroatischen Riviera von Medulin. Während es am Strand von Bijeca lebendig zugeht, ist der Strand Skrape die erste Anlaufstelle für Sonnenanbeter. Im Hafen verlassen Wasserratten den sicheren Boden und begeben sich auf eine halbtägige Schiffsfahrt durch die traumhafte Bucht von Medulin. Der Segeltörn führt den Nationalpark Kamenjak entlang und passiert nach einer Badepause den höchsten Leuchtturm Istriens. Wer sich noch weiter in die Tiefen des Meeres traut, der erlebt in einem Halb-U-Boot durch die Glasscheiben faszinierende Anblicke der Unterwasserwelt des Medulin-Akvatoriums. Auf den Spuren der Römer wandern Entdecker zwischen antiken Gebäudefundamenten auf der Halbinsel Vižula. Anhand von Wegtafeln lernen Fußgänger Wissenswertes über das römische Alltagsleben und erkunden die luxuriöse Residenz des Kaisers Konstantin dem Großen aus dem dritten Jahrhundert nach Christus.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Medulin

Montag21.01.19leichter Schneefall2° / 6°
Dienstag22.01.19Schneefall1° / 5°
Mittwoch23.01.19Schneefall0° / 3°
Donnerstag24.01.19klarer Himmel-3° / 3°
Freitag25.01.19leichter Regen3° / 6°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Medulin Urlaub

Dass die Adria zu den sonnenreichsten Küsten Europas gehört, bewährt sich ebenso in Medulin. In den schönsten Reisemonaten Mai bis September steigen die Temperaturen gut und gerne auf Werte bis zu 30 Grad an und selbst das Wasser bietet bei 25 Grad lediglich noch eine geringe Abkühlung. Da sind Sonnenanbeter den erfrischenden Maestral-Winden aus nordwestlicher Richtung gelegentlich sehr dankbar. Wer die traumhaften, glasklaren Strandbuchten entlang der Adria voll auskosten möchte, der plant seine Pauschalreise im Hochsommer zwischen Juli und August – bei zehn Sonnenstunden täglich. Doch nicht nur eitel Sonnenschein, sondern auch Kultur und Geschichte vom Feinsten erleben Besucher in diesen warmen Monaten. In der antiken Villa Vižula versetzen die Theateraufführungen von „Crispo“, einem Drama über Ehebruch in der Antike, Zuschauer in eine Zeit vor Strandurlaub und Segeltörns.