Sie sind hier:

Ngapali Beach – Südostasiens Hochburg für Entspannung

Den Anblick von Ngapali Beach werden Reisende nicht so schnell vergessen. Auf zwölf Kilometern reihen sich an der Westküste Myanmars vier atemberaubende Strandabschnitte aneinander. Tropische Palmenwälder, weißer Puderzuckerstrand und kristallklares Wasser machen den Strand in der Nähe des Städtchens Thandwe zu einem wahren Paradies für Badeurlauber und Schnorchler. Insbesondere für Pauschalreisen ist dieses Ziel in Südostasien bestens geeignet, um einen unvergessenen Urlaub zu erleben. In umliegenden Dörfern lässt sich Kleinkunst und Handwerk bestaunen und Reisende können einen authentischen Eindruck des Landes gewinnen. Am besten genießen Gäste ihren Aufenthalt jedoch unter einem Kokosstrohschirm mit den Füßen im weichen Sand.

  • Wussten Sie schon?

  • In Myanmar wird das Neujahrsfest „Thingyan“ Mitte April gefeiert und ist jedes Jahr ein großes Spektakel in nahezu allen Teilen des Landes.
  • In unmittelbarer Nähe zum Ngapali Beach liegen in den drei Pagoden von Thandwe Reliquien des Buddhas.
  • Der Name Ngapali geht auf italienische Soldaten zurück, welche das kleine Fischerdorf nach ihrer Heimatstadt „Napoli“ (Neapel) benannten.

Reise zum türkisen Wasser des Golf von Bengalen

Am Ngapali Beach bieten schattige Plätzchen unter Palmen ideale Voraussetzungen für Mußestunden in tropischer Umgebung. Der Ausblick ist selten getrübt und zeichnet malerische Sonnenuntergänge. Zu Fuß den Strand entlang spazieren oder auf das Rad geschwungen, lässt sich die Umgebung kinderleicht entdecken. Kleine Fischerdörfer komplettieren den Eindruck vom tropischen Paradies und laden gleichzeitig dazu ein, landestypische Spezialitäten wie Meeresfrüchte zu probieren. Am Wasser können Urlauber sich ganz ungestört der Ruhe und Entspannung hingeben. Angenehme Wassertemperaturen und spannende Unterwasserlandschaften locken zudem Taucherfreunde an. Nach solchen Unternehmungen lässt sich der Abend am besten mit dem einen oder anderen Cocktail und dem Blick auf das kristallklare Meer mit der sich spiegelnden untergehenden Sonne genießen. Eine Reise nach Ngapali Beach eignet sich besonders gut, um eine ereignisreiche Myanmar-Rundreise ausklingen zu lassen.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Ngapali Beach

Freitag18.01.19klarer Himmel21° / 27°
Samstag19.01.19klarer Himmel19° / 26°
Sonntag20.01.19klarer Himmel18° / 27°
Montag21.01.19klarer Himmel18° / 28°
Dienstag22.01.19wenige Schleierwolken13° / 27°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Ngapali Beach

In Myanmar und somit auch am Ngapali Beach herrscht tropisches Klima, bei dem sich die Regenzeit von Mai bis Oktober mit der Trockenzeit zwischen November und April abwechselt. Während sich die Niederschlagsperiode nicht für eine Reise zum Ngapali Beach eignet, sind die warmen bis heißen Temperaturen der Trockenzeit ideal für einen entspannten Strandurlaub. Von Dezember bis Januar kann es von Vorteil sein, eine leichte Sommerjacke im Reisegepäck mitzunehmen, da in der Nacht und den frühen Morgenstunden die Temperaturen knapp unter die 20 Grad Marke fallen. Warme Winde erfrischen und sorgen dafür, dass auch große Hitze die Entspannung nicht gefährdet.