Sie sind hier:

Urlaub in San Juan – zwischen Szene-Bars und Kolonialbauten

Wo der Bacardi-Rum fließt und Latinorhythmen durch die Straßenzüge klingen, ist auch die nächste Party nicht mehr weit. In San Juan geht das quirlig-anregende Treiben einer Universitätsstadt Hand in Hand mit dem für Puerto Rico typisch karibischen Lebensgefühl. Bekannt für seine ausgezeichnete Infrastruktur, hat sich das im Norden der Antillen-Insel gelegene San Juan bei Kulturfreunden und Erlebnistouristen gleichermaßen einen Namen gemacht. Von Amerika verwaltet und überwiegend von Einwohnern mit europäischen Wurzeln bevölkert, versprüht die Hafenstadt einen erfrischend ambivalenten Charme. Mit dem Weltkulturerbe-Status auf der einen und Art-Déco-Ausstellungen auf der anderen Seite, schlägt San Juan eine Brücke zwischen Dynamik und Vitalität.

  • Wussten Sie schon?

  • Bis 2007 stammten die meisten Miss Universe-Preisträgerinnen aus Puerto Rico. Erst 2008 zog Venezuela gleich.
  • Die Einwohner von San Juan wählen zwar einen eigenen Gouverneur; Staatsoberhaupt ist allerdings der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

San Juan – Reise in die Heimat des karibischen Kultgetränks

Spanische Kolonialhäuser, moderne Kunstgalerien und dazu ein pulsierendes Nachtleben: San Juan präsentiert sich als ein farbenprächtiges Mosaik, dessen Entdeckung einer abenteuerlichen Reise in die Vergangenheit gleicht. Bei einem Bummel durch die zum UN-Weltkulturerbe gehörende Altstadt reihen sich traditionelle Cafés neben bunten Wohnhäusern. Dabei stellt die für ihren Seehafen weltbekannte Hauptstadt Puerto Ricos weitaus mehr da als eine bloße Sammlung kolonialer Artefakte. So empfiehlt sich ein Ausflug mit der Fähre nach Cataño zur Casa Bacardi, dem Produktionsort des gleichnamigen Rum-Klassikers. Die Festung El Morro aus dem 16. Jahrhundert ist bei einer Reise nach San Juan ebenso einen Besuch wert wie die im Renaissance-Stil errichtete Gotische Kathedrale. Die ionischen Säulen mit prächtigen Kanneluren lassen das Herz jedes Kunstliebhabers höherschlagen.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in San Juan

Mittwoch23.01.19leichter Regen23° / 26°
Donnerstag24.01.19leichter Regen23° / 26°
Freitag25.01.19mäßiger Regen23° / 27°
Samstag26.01.19leichter Regen23° / 27°
Sonntag27.01.19leichter Regen24° / 28°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den San Juan Urlaub

Bei täglichen Höchsttemperaturen von 27 bis 31 Grad bietet sich San Juan grundsätzlich ganzjährig als attraktives Ziel einer Pauschalreise an. Um der Hurrikansaison zwischen Mai und November zu entgehen, empfiehlt sich jedoch ein Aufenthalt ab Ende Dezember bis Mitte April. Der Jahresbeginn gilt – auch im Norden der Insel sowie im bergigen Hochland – als trockenste Zeit des Jahres. So klettert das Thermometer im Februar auf Werte von bis zu 29 Grad. Acht bis neun Sonnenstunden täglich machen San Juan zu einem heiteren Reiseziel. Sollten Urlauber doch einmal von einer Regendusche erfasst werden: Keine Sorge, bei Mindestwerten von 21 Grad muss garantiert niemand frieren.