Sie sind hier:

Cala Pi – malerische Bucht im Süden Mallorcas

Umrahmt von dicht bewaldeten Felshängen erstreckt sich die Bucht von Cala Pi mehrere hundert Meter ins Landesinnere. Das leuchtende Türkis des Wassers, das Grün der Pinien und Kiefern und das Weiß des feinen Sandes ergeben ein beeindruckendes Bild, das die Bucht zum vielleicht schönsten Ort der Insel macht. Auf dem nur 50 Meter breiten, dafür aber über 120 Meter langen Strand verbringen bevorzugt Familien ihren Urlaub, denn das flach abfallende Ufer ist ideal für Kinder. Abenteuerlustige Gäste haben ihre Schnorchel-Ausrüstung im Gepäck oder nutzen die steilen Hänge für einen Sprung ins klare Wasser. In dem kleinen Dorf im Süden der Insel finden Urlauber aber vor allem eines: Ruhe und Erholung.

Cala Pi Reisen: Die beliebtesten Hotels

  • Wussten Sie schon?

  • Das sich anschließende Städtchen Vallgornera beherbergt die längste Höhle der gesamten Balearen, die über sechs Kilometer lange Covas des Pas de Vallgornera.
  • Ca. 40 Kilometer entfernt, befindet sich Mallorcas südlichster Punkt, das Cap Salines, mit einem Leuchtturm und einem tollen Blick auf die Insel Cabrera.
  • Die Siedlung selbst hat nur etwa 600 Einwohner.
  • Trotz der Unberührtheit sorgt im Sommer ein Rettungsschwimmer am Strand für Sicherheit.

Auf einer Reise nach Cala Pi das ursprüngliche Mallorca entdecken

Wer die größte der Baleareninseln abseits des Massentourismus kennenlernen möchte, ist in der kleinen Siedlung genau richtig. Es gibt nur wenige Hotels, eine Strandbar und vereinzelt Restaurants und Geschäfte – ganz im Gegensatz zu den übrigen Touristenzenten der Insel. Wahrzeichen des Ortes ist der auf dem felsigen Ausläufer der Bucht errichtete Torre de Cala Pi. Der Wachturm stammt aus dem 15. Jahrhundert und thront seitdem über der Siedlung. Der Aufstieg über steile Treppen lohnt sich, denn es winkt ein herrlicher Blick über die südliche Küste. Um mehr von der Insel zu sehen, ist ein Mietwagen ideal und die Bucht ein perfekter Ausgangspunkt für Ausflüge. Die Hauptstadt Palma de Mallorca ist nur knapp 30 Minuten entfernt, zum wohl schönsten Strand der Insel, dem Es Trenc, sind es nur weitere zehn Minuten Fahrzeit.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Cala Pi

Mittwoch23.01.19leichter Regen6° / 13°
Donnerstag24.01.19überwiegend bewölkt6° / 12°
Freitag25.01.19klarer Himmel4° / 14°
Samstag26.01.19klarer Himmel3° / 14°
Sonntag27.01.19klarer Himmel2° / 16°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Cala Pi Urlaub

Für den perfekten Badeurlaub im Rahmen einer Pauschalreise sind die Monate Juni bis September optimal. Das Thermometer erreicht Werte über 30 Grad und die Regenwahrscheinlichkeit liegt bei maximal fünf Tagen im Monat. Auch das Mittelmeer ist mit durchschnittlich 22 Grad herrlich warm. Um ausgiebige Wandertouren entlang der Steilküsten zu unternehmen, sind die milderen Monate Mai, Oktober und November besser geeignet. Bei im Schnitt 21 Grad gestaltet sich das Wandern sehr viel angenehmer und ein Bad bei 19 Grad im Meer ist ebenfalls noch möglich. Selbst im Winter ist ein Besuch des kleinen Ortes zu empfehlen, da die Minimaltemperaturen von Dezember bis Februar bei sechs Grad liegen und nicht selten auf 15 Grad ansteigen können. Eine Reise im Februar lohnt sich schon allein aufgrund der Mandelblüte, die den Ort und seine Umgebung in ein Meer aus weißen Blüten verwandelt.

Kundenbewertungen für Hotels in Cala Pi

4,8
Finca Sa Bassa Plana4,8 von 6 94 Hotelbewertungen
4,7
Club Cala Pi4,7 von 6 97 Hotelbewertungen

Alle aktuellen Kundenbewertungen (125 Bewertungen insgesamt)

2,9 /6  Club Cala Pi 10.10.2018

JESSICA M. (36-40), verreiste als Paar: Niemals wieder Das Hotel ist eine Zumutung! Die Lage ist ein Traum

  • Essen & Trinken:Der Kaffee war nicht trinkbar
  • Hotel:Nutzbare Poolligen
  • Lage:Eher abgelegen Anlage
  • Pool:Poolliegen sind extrem schmutzig und mit Schimmel belastet
  • Zimmer:Leider sehr in die Jahre gekommen und verwohnt sind uns vorgenommen wie in den 80er
  • Service:Kein Deutsch und englisch ist schlecht
4,4 /6  Finca Sa Bassa Plana 01.10.2018

S.w. (66-70), verreiste als Paar: entspannung pur Raucher suf den Balkonen. dwr rauch zog in andere Zimmer

  • Essen & Trinken:das Frühstück war langweilig
  • Hotel:die Raucher haben gestört
  • Lage:entspannend
  • Zimmer:sehr ruhig , in der Natur. viele Tiere. gut gelegen
  • Service:warum ist es dort üblich, dass die Gäste das Geschirr selbst abräumen müssen? kurz vor 10 Uhr wurde man mit Blicken aufgefordert, das Frühstück zu beenden. es wurde laut mit dem Geschirr geklappert und beobachtet dass man kein rsden mitnimmt.
5,0 /6  Finca Sa Bassa Plana 17.09.2018

KARL-HERMANN U. (51-55), verreiste als Paar: Schöne Anlage wir kommen gerne wieder Wir haben die Ruhe genossen

  • Familienfreundlich:Dies ist eher ein Erwachsenen Hotel
  • Lage:Ein Mietwagen ist unbedingt erforderlich aber das weiß man natürlich vorher
4,6 /6  Finca Sa Bassa Plana 06.09.2018

CHRISTIAN P. (56-60), verreiste als Freunde: Sehr Gut! Ok

    4,3 /6  Finca Sa Bassa Plana 01.09.2018

    Christian I. (31-35), verreiste als Paar: Schönes 3*-Hotel mitten im Nirgendwo Unsere Erwartungen wurden erfüllt. Wir waren zufrieden.

    • Essen & Trinken:Abendessen gibt es nur nach Voranmeldung beim Frühstück. Die Auswahl beim Frühstück wechselt und wiederholt sich alle zwei bis drei Tage, das ist aber ausreichend.
    • Familienfreundlich:Es gibt keinen Spielplatz...
    • Hotel:Das Hotel hat unseren Erwartungen entsprochen.
    • Lage:Ein Mietwagen ist für dieses Hotel Voraussetzung, dann ist es aber ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge in alle Himmelsrichtungen.
    • Pool:Es gibt Hinterlassenschaften von Hühnern.
    • Zimmer:Das Hotel liegt sehr abgelegen, daher hat man keinen Verkehrslärm oder sonstigen Beeinträchtigungen. Dafür wird man morgens von einem lauten Konzert von Hühnern, Schafen, Pfauen und weiteren Tieren geweckt, man gewöhnt sich allerdings schnell daran. Ein Hahn krähte immer mitten in der Nacht.
    • Service:Es hat alles gepasst.
    • Sport und Freizeit:Es gibt zwei Pools...
    5,3 /6  Finca Sa Bassa Plana 26.08.2018

    Lorenz S. (61-65), verreiste als Paar: Mitten in einer tollen Landschaft. Wie waren sehr zufrieden mit der Unterbringung. Manchmal gab es Probleme mit dem Wasser und der Temperatur des Wassers. Die s wurde aber umgehend behoben.

    • Hotel:Das WLAN war zwar kostenlos, funktionierte aber nur im Restaurant.
    • Lage:Zentral und doch abgeschieden. Aber mit Mietwagen kein Problem.
    • Pool:Für die Größe ausreichen. 2 Außenpools und ein Hallenbad.
    • Zimmer:Ein riesiges Areal mit Weinanbau und Olivenbäumen.
    • Service:Zimmer immer Sauber und Jeden Tag frische Handtücher.
    5,3 /6  Finca Sa Bassa Plana 08.08.2018

    Katharina M. (19-25), verreiste als Paar: Last-Minute Urlaub auf Mallorca Alles war super!

      3,0 /6  Finca Sa Bassa Plana 07.08.2018

      Urlauberpärchen (26-30), verreiste als Paar: Geiziger Inhaber...Finca schön Haben das Hotel nur als Schlafmöglichkeit genutzt. Atmosphäre sehr entspannend. Das war es dann aber auch.

      • Essen & Trinken:Das Frühstück lässt sehr zu wünschen übrig. Abwechslung im 2 Tagesrhythmus je 2 Sorten billigster Käse sowie Wurst Aufschnitt. 1 Tag Rührei, 1 Tag Spiegelei etwas Obst das wars. Qualität und Auswahl sehr mau. Andere Gäste kauften sich sogar eigenen Aufschnitt und brachten diesen mit.
      • Familienfreundlich:Kein Ort für Kinder.
      • Hotel:Die Atmosphäre war sehr Erholsam, eine kleine Auffrischung täte gut.
      • Lage:Sehr abgeschieden, ohne Mietwagen ist man aufgeschmissen. Um die Insel zu erkunden jedoch ideal, da relativ Zentral.
      • Zimmer:Keine Privatsphäre da jeder in das Zimmer einsehen konnte
      • Service:Sehr netter Empfang. Auf Anfrage nach frischen Handtüchern kam die Antwort, dass diese nur 1x pro Woche gewechselt werden.
      3,2 /6  Finca Sa Bassa Plana 07.08.2018

      Carsten S. (41-45), verreiste als Paar: OK OK

      • Zimmer:Das ganze Areal ist asphaltiert.
      5,1 /6  Club Cala Pi 03.08.2018

      Erika L. (36-40), verreiste als Familie: Super Anlage Die Anlage ist sehr schön, wir hatten einen tollen Urlaub in einem schönen, ruhigen Ort auf Mallorca. Für alle, die gern etwas weiter weg von Massentourismus und einem Hotel neben dem anderen sind,die sind hier perfekt aufgehoben. Die wunderschöne Bucht von Cala Pi liegt direkt vor der Tür.

      • Essen & Trinken:Wir hatten Frühstück gebucht, welches lecker und abwechslungsreich war. Manchmal waren die warmen Speisen auf dem Buffet leider schon kalt. Ansonsten gab es alles was zu einem Frühstück dazu gehört.
      • Familienfreundlich:Es gibt eine Kinderbetreuung, die wir allerdings nicht genutzt haben. Von daher kann ich diese nicht bewerten. Der Spielplatz besteht aus wenigen Spielgeräten, der Pool hat keine besonderen Spielgeräten für Kinder,was uns weiter gar nicht gestört hat. Unsere Kinder hatten trotzdem ihren Spaß.
      • Hotel:Tolle Anlage für Familien.
      • Lage:Ruhige Lage. Wenn man die Insel erkunden möchte, sollte man einen Leihwagen haben. In der direkten Nähe befindet sich wenig, was für uns allerdings perfekt war und den Urlaub sehr erholsam gestaltet hat.
      • Pool:3 Pools sind vorhanden und eine Badeaufsicht passt auf, dass nichts passiert.
      • Zimmer:Große, gut ausgestattete Appartements.
      • Service:Freundliches Personal, sehr hilfsbereit.
      7