Sie sind hier:

Estepona – mediterran trifft antik

Zwischen dem Fuße des Gebirges Sierra Bermeja und einer 21 Kilometer langen Küste wandern Reisende auf den Spuren der Vergangenheit. Die spanische Urlaubsperle Estepona, einst als ein Fischerdorf von den Phöniziern gegründet, bewahrt sich bis heute als einer der wenigen Orte an der sonst so eng bebauten Costa del Sol den mediterranen Charme eines andalusischen Dorfes. Während die Natur im Hinterland – geprägt von Korkeichen und Pinien – zu ausgedehnten Wanderungen einlädt, entdecken Geschichtsfreunde die historische Altstadt rund um den Plaza de las Flores. Die maurische Festung Castillo San Luis und die mächtigen Wachtürme Torres Almenara sind Zeuge einer reichen wie umkämpften Vergangenheit der mittlerweile idyllischen Küstenstadt.

  • Wussten Sie schon?

  • Estepona besitzt 21 Kilometer Küstenlinie.
  • Die sieben Wachtürme „Torres Almenara“ wurden von Enrique IV. de Castilla zur Verteidigung gegen Spanier und Piraten gebaut.
  • Die Stadt wurde bereits vor 3.000 Jahren durch die Phönizier gegründet.

Estepona – eine Reise zu den Stierkämpfern und Fischhändlern

Wer das echte Leben der Einheimischen in Estepona erleben möchte, der quält sich auch im Urlaub frühmorgens aus dem warmen Bett und besucht die allmorgendliche Fischauktion im Hafen. Nach einem lebendigen Start in den Tag bietet ein spanisches Frühstück einschließlich der Spezialität Chorizo auf der Calle Terraza Kraft für eine ausgiebige Entdeckungsreise durch die engen Gassen der Altstadt. Vorbei an bunten Mosaikfenstern und andalusischer Straßenkunst führt der Bummel in die Kirche Iglesias de los Remedios, welche Stilelemente des Rokokko mit einer lateinamerikanischen Kolonialarchitektur vereint. In der elliptischen Stierkampfarena können heute zwar keine Gefechte mehr bewundert werden, doch dafür beherbergt diese das Stadtmuseum. In etwas ungewöhnlichem Ambiente tauchen Besucher in die Urgeschichte des antiken Estepona ein. Nach einem erholsamen Sonnenbad am kilometerlangen Playa de la Rada freuen sich die Kleinsten über 2.000 Tierarten auf einer Jeeptour durch den Naturpark Selwo Aventura.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Estepona

Dienstag22.01.19leichter Regen6° / 17°
Mittwoch23.01.19leichter Regen8° / 12°
Donnerstag24.01.19leichter Regen5° / 14°
Freitag25.01.19klarer Himmel8° / 17°
Samstag26.01.19klarer Himmel7° / 16°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Estepona Urlaub

Bei einer Reise nach Estepona erfreuen sich Erholungsuchende beinah ganzjährig an einem warmen Mittelmeerklima. Zwar fallen die Temperaturen selbst im verhältnismäßig milden Winter selten unter zwölf Grad, doch Sonnenanbeter sollten trotzdem bis zum Frühling warten. Während das Meer Anfang des Jahres bei 15 Grad Celsius meist noch zu kühl ist, steigen die Temperaturen ab Mai rasch an. Einer erholungsversprechenden Pauschalreise steht bei elf Sonnenstunden täglich zwischen Juni und September nichts mehr im Weg. Aber nicht nur die sonnigen Strände, sondern auch zahlreiche Feierlichkeiten stehen jetzt auf dem Plan. Bei der Virgen Del Carmen am 16. Juli ehren die zahlreichen Fischer ihre Schutzpatronin mit einer ausgiebigen Prozession und jeder Menge frischem Fisch. Das traditionelle Stadtfestival Fiestamayores Ferias verwandelt die Stadt Anfang Juli eine Woche lang in ferne Welt mit Folkloreabenden, Pferdekutschen und kunterbunten Umzügen.

Kundenbewertungen für Hotels in Estepona

5,0
Fuerte Estepona5,0 von 6 281 Hotelbewertungen
4,9
H10 Estepona Palace4,9 von 6 238 Hotelbewertungen
4,7
IBEROSTAR Costa del Sol4,7 von 6 112 Hotelbewertungen

Alle aktuellen Kundenbewertungen (437 Bewertungen insgesamt)

5,5 /6  H10 Estepona Palace 18.01.2019

Matthias G. (56-60), verreiste als Paar: Insgesamt empfehlenswert Insgesamt gutes Preis-Leistungsverhältnis, etwas in die Jahre gekommen. Über die mir nicht nachvollziehbare 'Sauna-Politik' habe ich berichtet, ansonsten rundum empfehlenswert - tolle Lage, tolles Essen, freundliche und zuvorkommende Mitarbeiter

  • Essen & Trinken:Alles top - nur der Kaffee zum Frühstück war schwer genießbar - (dafür aber keinen Punktabzug)
  • Hotel:Braucht insgesamt etwas Überarbeitung
  • Pool:Es war nur ein kleiner Teil des Aussenbereichs beheizt, der Rest abgesperrt
  • Zimmer:Sehr zuvorkommendes Personal, tolles Essen sowohl zum Frühstück als auch zum Abendessen. Zimmer groß mit schöner Aussicht aber deutlich angejahrt. Ärgernis 'Sauna': wird nur im 'Hydro - Gedöns - Sonderpaket' für €20,- für 90 (!) Minuten angeboten - Schade, hätte ich bei Regen gerne wahrgenommen
  • Sport und Freizeit:Sauna ohne zwangsweise Mitbezahlung überteuerte Zusatzangebote leider nicht nutzbar (s. o.)
4,2 /6  Gran Hotel Elba Estepona & Thalasso Spa 03.01.2019

S. G. (61-65), verreiste als Single: Exklusives Hotel der Hotelbereich ist aufgrund Ausstattung und Serviceleistung durchaus zu empfehlen, für Aktivitäten außerhalb des Hotels ist generell ein Fahrzeug nötig

  • Essen & Trinken:für 5 Sterne ausreichend aber nicht besonders innovativ
  • Familienfreundlich:der Innenpool ist für Kleinkinder nicht geeignet, Außenpool dagegen sehr, Spielplätze fehlen
  • Hotel:Hotelanlage top aber extrem abgelegen, Strandspaziergänge nur begrenzt möglich, kein Hinterland, welches man erkunden kann, ohne Mietfahrzeug geht gar nichts
  • Lage:wenn man nichts vom Land sehen und nur guten Hotel-Urlaub machen will, ist man hier richtig
  • Pool:sehr saubere und gepflegte Anlage, bei guter Zimmerauslastung eher zu klein
  • Zimmer:sauberes und stilvoll eingerichtetes Zimmer, daher schade, dass die Schallisolierung eher schlecht ist
  • Service:sehr zuvorkommender, professioneller Service, Fremdsprachen nur englisch und spanisch
  • Sport und Freizeit:zum Reisetermin Dez/Jan keine Angebote, beschränkt sich nur auf internes Finesscenter
  • Wellness:sauberes Spa in schönem Ambiente, für die Größe des Hotels eher kleine Anlage
5,4 /6  H10 Estepona Palace 27.10.2018

Martina G. (41-45), verreiste als Paar: Alles bestens Wir waren insgesamt sehr zufrieden. Einzig das Hotel ist ein wenig ab vom Schuss, wenn man kein Auto vor Ort hat.

    5,1 /6  Fuerte Estepona 16.10.2018

    Frank M. (56-60), verreiste als Paar: Ruhiges Hotel mit Luft nach oben zufrieden

    • Essen & Trinken:Frühstück täglich gleich , Abendessen sehr abwechslungsreich
    • Hotel:ja es war das passende Hotel
    • Lage:Seele baumeln lassen
    • Zimmer:zwischen dem Kühlschrank millimeter hoher Staub
    • Service:sehr freundliches Personal
    4,8 /6  Fuerte Estepona 15.10.2018

    Mona L. (41-45), verreiste als Familie: Urlaubsreise Sehr schöner Urlaub, tolles Zimmer mit Meerblick

    • Service:Schlechter Service an der Bar und im Restaurant.
    5,1 /6  Fuerte Estepona 05.10.2018

    Peter R. (51-55), verreiste als Paar: Fuerte Estepona Schlechter Shuttle nach Estepona / Marbella usw. nur mit Mietwagen möglich.

    • Essen & Trinken:Der hier nichts findet ist selbst Schuld, Mega Auswahl Top Service im Speisesaal. Leider keine Kasse für Trinkgeld Servicepersonal vorhanden!
    • Zimmer:Top Zimmer, leider keine Liegen auf Balkon
    • Service:Top freundlich zu jeder Tageszeit
    3,6 /6  Gran Hotel Elba Estepona & Thalasso Spa 28.09.2018

    Andreas L. (51-55), verreiste als Paar: Mietwagen dringend erforderlich !!! Hotel ist sehr abgelegen, keine Restaurant in der Nähe. Nur im Hotel zu essen, wird zu teuer. Mit Mietwagen jedoch ein schöner Urlaub.

    • Essen & Trinken:Die Gerichte werden nach einer Woche schon recht langweilig. Der Kaffee schmeckt leider ziemlich schlecht.
    • Hotel:Die Liegen am Strand sind alt, sehr unbequem und teilweise bereits gebrochen. Außerdem sind immer zwei Liegen eng an einander gekettet, so dass man sie kaum und wenn auch nur beide gleichzeitig bewegen kann. Das darf so in einem 5-Sterne Hotel nicht sein !
    • Lage:Ohne Mietwagen ist hier nichts möglich. Lediglich ein Aldi-Matkt ist fußläufig erreichbar.
    • Pool:Ein einiger, zu kleiner Pool für sämtliche Besucher. Unmittelbar mit Blick auf das offene Restaurant und nicht zum Meer gelegen. Das hat uns nicht gefallen und wurde daher auch nie von uns beansprucht.
    • Zimmer:Das Rauschen der Brandung und der Blick auf das Meer ist einfach phantastisch. Lärm auf den Nachbarterassen kann störend sein.
    5,6 /6  IBEROSTAR Costa del Sol 24.09.2018

    Kerstin (56-60), verreiste als Paar: Tolle Reise Wir waren sehr zufrieden

    • Essen & Trinken:Das Essen war sehr lecker, gut angerichtet und abwechslungsreich.
    • Hotel:perfekt
    • Lage:ruhige Lage, in gepflegter Wohngegend
    • Pool:Pool könnte etwas tiefer sein
    • Zimmer:Die Größe des Zimmers und des Badezimmers waren einfach perfekt.
    • Service:Waren alle sehr aufmerksam und freundlich.
    3,8 /6  IBEROSTAR Costa del Sol 24.09.2018

    Stefan (41-45), verreiste als Familie: Leider den Erwartungen nicht gerecht geworden Meer war kaum nutzbar wegen Quallenplage, Zimmer haben Feuchtigkeitsprobleme, Strandrestaurant geschlossen.

    • Essen & Trinken:Die Gerichte waren schmackhaft, die Tische sauber. Leider wurde oft Schwertfisch angeboten, welcher von Überfischung befdroht ist.
    • Hotel:Leider nicht viele Kinder, leider Strandrestaurant geschlossen. Anlage ist in Teilnereichen renovierungsbedürftig.
    • Lage:Eher abgelegen, ohne Mietwagen nicht viele Aktivitäten realisierbar
    • Pool:Störender Geruch im Bereich des Strandrestaurants, Ursprung möglicherweise WCs.
    • Zimmer:Im ersten Zimmer muffiger Geruch, nach Zimmerwechsel defekter Flexsxhlauch am Waschbecken und Leckage der Klimaanlage im Deckenbereich des Bades. Strand im Uferbereich mit großer Menge von Kies versehen, so daß Weg ins Wasser anstrengend. Quallenplage ohne Warnung, Personal exzellent, freundlich.
    • Service:Personal stets hilfsbereit, freundlich und effizient.
    • Sport und Freizeit:Modernere Geräte im Fitnessbereich wären schön
    5,4 /6  Fuerte Estepona 24.09.2018

    Hans Michael K. (61-65), verreiste als Paar: Andalusien Hotel Super Strand und Meer sehr schlecht

    • Essen & Trinken:Sehr abwechslungsreich
    • Hotel:voll getroffen
    • Lage:abgeschieden zum erholen
    • Pool:Sehr großer Poolbereich
    • Zimmer:sehr guter Service
    • Service:Sehr freundlich und zufohrkommend
    7