Sie sind hier:

Porto Christo – Ein Hafen im Wandel der Zeit

Nicht nur windgeschützt, sondern auch gespickt mit traumhaft schönen Blicken von ihren Balkonen, wohnen die mehr als 7.000 Einwohner von Porto Christo im Osten Mallorcas. Die einmalige Lage in der kristallklaren Bucht von Manacor ließ den Ort schon früh zu einer charmanten balearischen Hafenstadt avancieren. Doch erst der 1969 gegründete Yachthafen Club Nàutic de Porto Christo verlieh dem eigentlich typisch mallorquinischen Städtchen seinen mondänen Charme. Ein echter Gegensatz zu den exklusiven Villen, sind die naturbelassenen berühmten Tropfsteinhöhlen rund um die Küstenstadt Porto Christo. Nicht nur Höhlenforscher, sondern auch alle großen und kleinen Entdecker können sich in der Drachenhöhle auf ein unterirdisches Abenteuer durch das Labyrinth begeben.

Porto Cristo Reisen: Die beliebtesten Hotels

  • Wussten Sie schon?

  • Porto Christo bedeutet übersetzt Christushafen.
  • Die Höhle Coves Blanques wurde schon zu talaiotischer Zeit durch Menschen ausgebaut und zum Schutz genutzt.
  • In Porto Christo wohnt der berühmte spanische Tennisspieler Toni Nadal.
  • Einer Sage nach stammt der Name Porto Christo von einem in Seenot geretteten Seemann, der ein Kruzifix im Ort hinterließ.

Eine Reise in die unterirdische Höhlenwelt von Porto Christo

In der glitzernden Bucht von Manacor wandern Besucher im Urlaub durch den mondänen Yachthafen, baden im kristallklaren Wasser des Mittelmeeres oder genießen frisch gefangenen Fisch in einer mallorquinischen Taverne. Wer bis zum Ende der Avinguda d’en Joan Servera Camps wandert, entdeckt mit dem Wachturm Torre del Serral dels Falcons das Wahrzeichen des Ortes. Am Stadtrand von Porto Christo finden Höhlenliebhaber ihr Kletter-Glück. Sowohl die große Drachenhöhle Coves Del Drac als auch die Angelhakenhöhle Coves del Hams können besichtigt werden, doch nur in der ersten staunen Höhlenforscher über den größten unterirdischen See Europas. Ein wahres Spektakel für Augen und Ohren sind die klassischen Konzerte, welche auf Booten auf dem Martelsee im Inneren aufgeführt werden. Bei einem Spaziergang durch die kopfsteingepflasterten Gassen bestaunen Besucher antike Wachtürme und schlürfen ihren Kaffee auf Korbstühlen vor eleganten Patrizierhäusern.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Porto Cristo

Mittwoch23.01.19leichter Regen11° / 13°
Donnerstag24.01.19leichter Regen10° / 13°
Freitag25.01.19klarer Himmel10° / 13°
Samstag26.01.19klarer Himmel12° / 14°
Sonntag27.01.19klarer Himmel11° / 15°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Porto Christo Urlaub

Typisch mediterranes mallorquinisches Wetter erwartet Besucher auf einer Reise nach Porto Christo. Während sich die Sommermonate von Mai bis September mit Werten zwischen 20 und 30 Grad für den Strandurlaub nominieren, ist zwischen Oktober und Januar mit dem einen oder anderen Regentag zu rechnen. Nicht nur das Mittelmeerklima, sondern auch das kristallklare Meer in der Bucht von Manacor ist bei einer Wassertemperatur von 24 Grad im Juli bis September ein ideales Ziel im Zuge einer erholsamen Pauschalreise. Wer es gerne knallig und kunterbunt mag, der wird vom Feuerwerk zu Ehren der Schutzpatronin der Fischer im Juni hellauf begeistert sein. Auch das Fest San Antoni im Januar verzaubert mit der magischen Feuernacht und dem Tanz des Teufels jeden Traditionsliebhaber.

Kundenbewertungen für Hotels in Porto Cristo

5,4
Castell Dels Hams5,4 von 6 2 Hotelbewertungen
5,0
Aparthotel Porto Drach5,0 von 6 113 Hotelbewertungen
4,6
THB Felip Class4,6 von 6 885 Hotelbewertungen

Alle aktuellen Kundenbewertungen (797 Bewertungen insgesamt)

5,1 /6  THB Felip Class 15.01.2019

Susanne B. (56-60), verreiste als Paar: Wunderschön Sehr schönes Hotel, tolle Lage.

  • Zimmer:Toller Blick aufs Meer, super Frühstück
4,6 /6  THB Felip Class 14.01.2019

Cassandra D. (26-30), verreiste als Paar: Freundlich, tolles Essen, Wellness nicht gut Die Lage ist gut, das Essen großartig. Ein Hotel als Ausgangspunkt zur Erkundung , kein Wellnesshotel

  • Hotel:Mir fehlte es an einem ordentlichen Wellnessbereich. Die Saunen waren zu klein und alt, der Urheberrechte in einem durchgangsraum. Sehr ungemütlich. Außerdem schlossen die Saunen zu früh, um 18.00
  • Pool:Zu klein, zu kalt. Ungemütlich.
  • Zimmer:Besonders gut: eine vielfältige essensauswahl am Buffet, super Lage, freundliches Personal. Besonders schlecht: der outdoorpool ist eher ein kleines Planschbecken, dass von einer öffentlichen Straße einsehbar ist. indoorpool ist zu klein zum schwimmen, aber zu kalt zum Verweilen.Die Sauna ist alt.
  • Service:Die deutschkenntnisse
  • Sport und Freizeit:Wir haben keine Informationen zu angeboten erhalten, es war aber auch Wintersaison
4,7 /6  THB Felip Class 13.01.2019

WALBURGA W. (46-50), verreiste als Single: Mein Gourmenthotel Insgesamt war ich sehr zufrieden und es ist mein 3. Aufenthalt als Stammgast in diesem Hotel, wo ich inzwischen jeden kenne.

  • Essen & Trinken:Das Essenangebot ist morgends und auch abends hervorragend und sehr reichhaltig
  • Hotel:Der Pool- und Spabereich ist zu klein. Das Fitnesscenter kann man sich ersparen
  • Infrastruktur:Ich war am 10. Januar 2019 in Porto Cristo und sämtliche Geschäfte waren geschlossen. Nur die Apotheke hatte geöffnet, wo ich mir Teebeutel wg. meinem Husten gekauft habe. Der Burgerking, gleich nebenan kann man nicht vergleichen mit Deutschland!
  • Lage:Das Hotel liegt zentral in einer malerischen Bucht. Zum Busbahnhof brauchte ich nur 5 Minuten. Viele Busse fahren dort ab. Ein Auto ist nicht empfehlenswert, da es nur wenige Parkplätze in Porto Cristo gibt
  • Zimmer:Das Essen war wie immer hervorragend. Die Tische im Speisesaal sind etwas schwer zugänglich, da diese eng zusammen stehen. Alles andere war hervorragend, wie der Service und auch die Zimmer. Der Ausblick auf das Meer ist einmalig.
  • Service:Im Speisesaal wurden sofort Geschirr und Teller weggeräumt , obwohl ich mit dem Essen noch nicht fertig war.
5,2 /6  THB Felip Class 11.01.2019

Nicole H. (41-45), verreiste als Paar: Nur zu empfehlen! Wir waren sehr zufrieden! Und würden jederzeit vor allem auch im Winter (ohne Massenturismus) wieder kommen.

  • Zimmer:Die Buffet ist beim Frühstück sowie beim Abendessen sehr gut, für jeden etwas dabei. Wer hier nichts findet ist selber schuld ;-) Wir haben von hier aus viele Ausflüge gemacht.
5,3 /6  Aparthotel Porto Drach 08.01.2019

Christopher & Lisa (26-30), verreiste als Paar: Silvester auf Mallorca Wir sind vom 31.12. bis zum 07.01. auf Mallorca gewesen. Bei perfektem Wetter (17°C bis 23°C) haben wir die Insel erkundet und einen wunderschönen Start ins neue Jahr gehabt. Für zunsere Zwecke war das Hotel und deren Lage perfekt. Wir haben uns gut aufgehoben gefühlt.

  • Essen & Trinken:+ gutes Frühstück (nicht abwechslungsreich aber ausreichend) + große Auswahl an frischen warmen Speisen
  • Familienfreundlich:wir sind ohne Kind verreist und können daher keine Auskunft dazu geben
  • Hotel:+ Lage am Hafen + Größe des Zimmers + Ausstattung des Zimmers + kostenlose Parkplätze vor dem Hotel
  • Lage:in Zentrumsnähe gelegen, sodass diverse Bars, Restaurants, der Strand, die Dtrachenhöhlen etc. gut zu Fuß zu erreichensind
  • Pool:+ großer sauberer Poolbereich im Verhältnis zur Hotelgröße
  • Zimmer:+ Lage am Hafen + Größe des Zimmers + Ausstattung des Zimmers + kostenlose Parkplätze vor dem Hotel + gutes Frühstück (nicht abwechslungsreich aber ausreichend) - kleiner TV ( 32 Zoll) - Safe gebührenpflichtig - lose Steckdosen - kleine Ausstattung an Tassen/Gläser
  • Service:+ Freundlichkeit des Personals
  • Sport und Freizeit:wir haben unseren Fokus nicht auf Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten gelegt und demnach uns nicht mit dem Angebot beschäftigt
5,1 /6  THB Felip Class 07.01.2019

Karsten B. (41-45), verreiste als Paar: Empfehlenswert für Paare und Einzelpersonen Ein sehr erholsamer 'Winterurlaub' bei 16°C, blauem Himmel und klarem Wasser, in einem guten Hotel. Gute Busanbindungen in alle Bereiche der Insel bereicherten die Zeit zusätzlich.

  • Hotel:Angenehm ruhig, in Strandnähe.
  • Zimmer:Das Personal war ausnahmslos freundlich und hilfsbereit. Unangenehm war lediglich der Lärm, den der Aufzug teilweise am Abend gemacht hat, wir hatten unser Zimmer direkt daneben.
  • Service:Sehr nett, freundlich und geduldig.
4,8 /6  THB Felip Class 07.01.2019

Anne B. (41-45), verreiste als Paar: Urlaub Alles gut

  • Essen & Trinken:Alles super.
  • Zimmer:Uns hat gestört das das Zimmer nicht gereinigt wurde. Lediglich das Bett wurde gemacht. Erst nachdem wir persönlich mit dem Zimmermädchen einmal gesprochen haben, wurde gereinigt. Leider in unserem 2wöchigem Aufthalt das einige Mal. Schade.
  • Service:Einfach nur top !!!
3,7 /6  THB Felip Class 04.01.2019

Lothar Z. (66-70), verreiste als Paar: Katastrophe Ausblick Hinterhof Atmospäre

  • Essen & Trinken:Die Tische waren sauber. Das Essen war okay
  • Hotel:Das Hotel war in Ordnung . Aber wir hatten schon bessere 4* Hotels
  • Lage:Können wir nicht beurteilen , es war keine Saison. Es war ruhig ,
  • Service:Der Zimmerservice war in den ersten 3 Tagen gut. Nachdem wir der Reinigungskraft 20€ gegeben haben , war die Sauberkeit vorbei
  • Sport und Freizeit:Kann das nicht beurteilen. Treibe kein Sport mehr
5,5 /6  THB Felip Class 04.01.2019

Klaus-Dieter L. (56-60), verreiste als Paar: Wir können das Hotel sehr empfehlen..... immer wieder gerne.....vor allem im Winter ...

    5,0 /6  THB Felip Class 01.01.2019

    Elisabeth N. (41-45), verreiste als Paar: Nebensesong in Porto crus Saubetes charmantes Hotel... zum Ubernachten und Essen völlig aussteichend . Porto crist ist gemptlich und läd zum Bummel durch die Gasseb und am Hafen ein... Herliche Sonnenaufgänge beim Frühstück mit Blick auf die Bucht und Meer

    • Essen & Trinken:Essensbereich war immer dehr sauber und alle Speisen sehr liebevoll angerichtet
    • Familienfreundlich:das Jotel ist nur für Erwachsene... Also Urlaub mal ohne Kind... daher auch sehr ruhig
    • Hotel:der Pool ist recht klein... hat uns aber nicht geszört war eh zu kühl in wollten bei 16 C nicht baden
    • Lage:in der Nähe befinden sich die Drachenhölen... gut auch zu Fuß zu erreichen... Strand ist direkt 20 Meter writer über kleine Straße zu erreichen ... in Haubtsesong sind auch im Hafen Schifffarten möglich...in Winter ist leider nicht
    • Pool:Pool sehr klein und zwieschen den Gebäuden
    • Zimmer:Zimmer waren recht neu renoviert und sehr modern eingerichtet... leider ist im Nebenhaus das Uimmer recht helhörig gewesen... Gespräche und Ferhrseher vom Nachtbar sehr gut zu hören... Das Buffet war prima.. mit viel Liebe zubereitet und angerichtet
    • Service:Personal war durchgehend freundlich
    7