Sie sind hier:

Günstige Hotels für Ihren Punta Prima Urlaub

Top Hotels auf Karte anzeigen
Beliebte Ziele

Top Punta Prima Hotels

Unsere Top Hotelangebote im Überblick

Das passende Hotel war nicht dabei?alle Punta Prima Hotels

Punta Prima – Genussvolle Urlaubstage auf Menorca

Die traumhafte Bucht von Punta Prima ist es, die Reisende an der Südspitze von Menorca auf den ersten Blick begeistert. Auf der Suche nach einem ruhigen Strandvergnügen mit idealen Bedingungen im glasklaren Wasser werden Badegäste hier fündig. Der Hausstrand von Punta Prima spricht vor allem Familien an, da der feine Sand flach ins Mittelmeer abfällt und die Bucht über eine ideale Infrastruktur verfügt: Der Zugang zum Strand erfolgt über eine Treppe, alternativ steht ein Fahrstuhl bereit. Eine Pauschalreise nach Punta Prima verspricht aber noch weit mehr als ein wohltuendes Sonnenbad. Auch Freunde des Wassersports werden hier glücklich: beispielsweise mit den Tauchschulen am Platja de Llevante, nur vier Kilometer die Küste weiter in westliche Richtung.

  • Wussten Sie schon?

  • Die Menorquiner trinken ihren Gin entweder klar, am liebsten aber gemischt mit Bitter Lemon als „Pomada“.
  • Den originalen „Pomada auténtica“, bestehend aus Gin Xoriguier und Lemone, genießen Reisende am besten in der Brennerei in Maó oder einfach an der Beachbar in Punta Prima.
  • Der Wasserpark Barcelo Pueblo bietet sich als schönes Ausflugsziel mit Kindern im Urlaub in Punta Prima an.

Auf der Punta Prima Reise menorquinischen Spezialitäten aufspüren

Auch die kulinarische Seite kommt bei einer Reise nach Punta Prima nicht zu kurz. Entlang der Strandpromenade reihen sich die Restaurants, in denen Hungrige sich durch eine Auswahl typisch menorquinischer Spezialitäten kosten können. Besonders Freunde von Fisch- und Meeresfrüchtegerichten haben hier eine riesige Auswahl. Nach dem Essen sollten sich Besucher auf keinen Fall den traditionellen heimischen Gin entgehen lassen: Denn die in Menorca erfundene Mixtur findet sich kaum mehr in den Bars anderer mediterraner Länder. Der menorquinische Gin wird, im Gegensatz zum London Gin, aus Trauben gebrannt, was den besonderen Geschmack der lokalen Spirituose ausmacht! In der Xoriguer Gin Brennerei in Maó können sich Interessierte bei einer Führung mit Verkostung näher mit der Herstellung des menorquinischen Nationalgetränks vertraut machen. Busse verkehren mehrmals täglich zwischen Punta Prima und der nur 10 Kilometer entfernten Inselhauptstadt Maó. Die liegt nicht nur am zweitgrößten Naturhafen der Welt, sondern bietet sich mit ihren vielen Geschäften und gemütlichen Cafés auch bestens für einen unterhaltsamen Stadtbummel an.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Punta Prima

Montag25.03.19klarer Himmel15° / 19°
Dienstag26.03.19klarer Himmel13° / 14°
Mittwoch27.03.19klarer Himmel13° / 15°
Donnerstag28.03.19klarer Himmel13° / 15°
Freitag29.03.19leichter Regen13° / 15°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Punta Prima Urlaub

Die östlichste und zugleich nördlichste Baleareninsel ist das ruhigste Ferienziel der Balearen. Die beste und auch beliebteste Reisezeit für einen Urlaub auf Menorca liegt daher im Hochsommer. Dann herrscht optimales Klima mit Lufttemperaturen bis zu 30 Grad und angenehmen 25 Grad Wasserhöchsttemperatur. Zwischen Juni und September genießen Reisende laue Sommernächte bei 20 Grad und bis zu elf Sonnenstunden am Tag. Aktivurlauber begeistern die Frühlings- und Herbstmonate auf Menorca, wenn die Insel in bunten und üppigen Farben erstrahlt und zum Wandern oder Biken einlädt. Bereits ab Mai und noch bis in den November hinein ist auch das Baden bei guten Bedingungen teilweise schon beziehungsweise noch möglich.

Kundenbewertungen für Hotels in Punta Prima

5,1
TUI best FAMILY Insotel Punta Prima5,1 von 6 263 Hotelbewertungen
5,0
Xaloc Playa5,0 von 6 335 Hotelbewertungen
4,9
Barcelo Pueblo Menorca4,9 von 6 149 Hotelbewertungen

Alle aktuellen Kundenbewertungen (404 Bewertungen insgesamt)

5,0 /6  Sur Menorca 29.10.2018

Guido S. (46-50), verreiste als Familie: Völlig ok für eine Woche Bitte Einwegbecher abschaffen. Bin zwar kein Umweltaktivist, aber beim Hochrechnen des Verbrauchs ist mir ganz anders geworden. Wir haben immer versucht die Becher nur nachfüllen zu lassen.

  • Essen & Trinken:Plastikbecher sind vor allem in dieser Masse (Außenbar) nicht mehr verantwortbar, sollten zumindest durch spürbare Mehrwegbecher ersetzt werden.
  • Pool:Bei uns inklusive: Nutzung des direkt daneben gelegenen Wasserrutschenparks, war super.
  • Zimmer:Positiv: Sehr nettes Personal. Negativ: Kann schon mal etwas lauter werden...
5,0 /6  TUI best FAMILY Insotel Punta Prima 20.10.2018

Johannes B. (51-55), verreiste als Paar: Nettes Familienhotel in Schräglage Schöner ruhiger Urlaub für uns leider nicht das richtige da wir uns aber von der Insel mehr versprochen hatten.

  • Essen & Trinken:Essen ist eher Durchschnitt aber für eine Großküche ok! Kein Sternerestaurant. Das Frühstück ist überwiegend Englisch keine frische Marmelade kein Showcooking am Abend und die Brotauswahl ist eher bescheiden.
  • Hotel:Für uns eher etwas zu ruhig (Nachsaison) aber mit einem Leihwaagen ist Abwechslung leicht zu erhalten.
  • Lage:Eher etwas für Ruhesuchende jedoch waren wir in der Nachsaison vorOrt!
  • Pool:Alles Top
  • Zimmer:Die Betten könnten etwas besser sein insbesondere die Matratzen. Wohnzimmer Schlafsofa ungenügend
  • Service:Nett und freundlich
  • Sport und Freizeit:ist soweit in Ordnung
3,9 /6  Xaloc Playa 04.09.2018

Theresa (26-30), verreiste als Familie: Den Erwartungen entsprechend Zum Essen und Schlafen war das Hotel in Ordnung. Ich habe bei 3 Sternen nicht wesentlich mehr erwartet.

  • Essen & Trinken:Es war wirklich ein Mini-Buffet mit wenig Auswahl, aber wir sind satt geworden und das meiste hat auch gut geschmeckt.
  • Hotel:Die Hotelanlage entspricht den Sternen. Der Pool ist klein, es gibt aber eine Minigolfanlage und Billiardtische im Garten. Der Garten ist allgemein sehr schön.
  • Lage:Ich würde auf jeden Fall einen Mietwagen empfehlen um andere Strände und Städte kennen zu lernen. Eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor der Tür, sowie einige Supermärkte und an einigen Tagen auch der Markt.
  • Pool:Sehr kleiner Pool, habe mich dort nicht aufgehalten, schließlich ist das Meer ja in wenigen Schritten zu erreichen.
  • Zimmer:Die Zimmer sind sehr klein. Vorteil ist, dass der Boden nicht aus Fliesen besteht und es war sauber. Wir hatten Glück und ein Zimmer am Garten bekommen, wo die Atmosphäre etwas angenehmer war, als direkt am Pool. Die Zimmer sind sehr hellhörig und abends hörten wir die Kinderdisco des Nachbarhotels.
  • Service:Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich und hilfsbereit. An der Rezeption sprachen alle deutsch.
4,1 /6  Xaloc Playa 04.09.2018

Viktor (46-50), verreiste als Paar: Ruhepool auf Menorca Hotel zum schlafen und essen gut + Unternehmungen außerhalb und Insel bereisen = wunderschöne Woche auf wunderschöner Insel.

  • Essen & Trinken:Trotz wenig Auswahl, gute Qualität und immer alles frisch gewesen.
  • Familienfreundlich:Ich würde das Hotel für Familien mit Kinder eher nicht empfehlen.
  • Hotel:Ruhiges kleines Hotel, ohne Schnick-Schnack, alles notwendige da, für 1 Woche Strand und als Ausgangspunkt für Inselerkundigung ideal.
  • Lage:Zentral Im Kleinen feinen Feriendorf und sehr nah am wunderschönen Strand.
  • Pool:Nicht genutzt.
  • Zimmer:Das Doppelzimmer für drei Erwachsene ist sehr kuschelig, Zustellbett unbequem, aber da wir nur eine Woche nur zum schlafen da waren, ok. Sonst muss man Familienzimmer in den Bungalows buchen, was dann teurer wird. Was in meisten Hotels „normal“ ist, kostet hier extra: wlan, Safe, Klima...
  • Service:Freundliches, kompetentes, hilfsbereites Personal; man fühlt sich wie in der Familie.
  • Sport und Freizeit:Einzige Sportmöglichkeit im Hotel ist Schwimmbad. Vor Ort gibts natürlich mehr.
4,4 /6  Xaloc Playa 04.09.2018

Rolf S. (70-), verreiste als Paar: Schlechter Empfang Qualität der Liegen schlecht

  • Essen & Trinken:Gesamt gut.
  • Lage:Erholungswert gut
  • Service:Ankunft 7,30 - Zimmer 12,10Uhr.Wir mußten 4,5 Stunden auf die Zimmerbelegung warten und zusätzlich noch fuer 16,00€ ein Frühstueck bezahlen um nach mitlerweile 12Std.Gesamtreisezeit ein wenig Versorgung zu bekommen!
  • Sport und Freizeit:außer Restaurants keine weiteren Möglichkeiten
4,2 /6  TUI best FAMILY Insotel Punta Prima 14.08.2018

Christian B. (36-40), verreiste als Familie: schöner Urlaub, aber es geht auch besser ... Urlaub war ok, Essen hätte besser sein können. Das laut Zimmer hat sehr gestört. Man muss auch gut zu Fuß sein, es muss viel gelaufen werden.

  • Essen & Trinken:Essen war ganz ok, eher auf Engländer abgestimmt. Cocktails sehr lieblos und fertig gemischt, geht besser.
  • Familienfreundlich:mehr Spielplätze in der Nähe
  • Lage:viel gibt es nicht in der Umgebung, selbst die nächste Stadt zum Shoppen ist weit entfernt
  • Pool:Sonnenliegen müssten mehr vorhanden sein und mehr Schattenmöglichkeiten.
  • Zimmer:wir wohnten leider unten und hatten über uns während des Aufenthalts verschiedene Nachbarn, alle waren sehr laut, so dass wir nachts kaum schlafen konnten.
  • Service:keiner sprach dort deutsch ... so hatten wir uns das nicht vorgestellt
4,0 /6  TUI best FAMILY Insotel Punta Prima 11.08.2018

Familie X (31-35), verreiste als Familie: sehr zufrieden als Familie Für Familienurlaub genau richtig

  • Familienfreundlich:kein Schatten bei den Spielplätzen, keine Rutsche o,ä. bei den Kinderpools
  • Hotel:unterer Pool (Südpool) sehr überlaufen, allerdings Hauptsaison - August! Am Nordpool/Kinderpool waren stets freie Liegen und auch ruhiger
  • Lage:eher abseits, aber im Hotel ist einiges geboten - ansonsten fährt auch ein Bus direkt vorm Hotel nach Mahon für 1,70 € p. Person (einfach)
  • Pool:Südpool überlaufen - für Kinder kein Attraktionen (Rutsche, Spritzdüsen o.ä.)
  • Zimmer:sehr hellhörig, etwas wenig Handtücher für 4 Personen
  • Service:einmal wurde unser Zimmer nicht gereinigt, nach mehrmaliger Nachfrage an der Rezeption kam um ca. 22:30 Uhr ein Zimmermädchen (wir hatten zwei kleine Kinder dabei, die normalerweise um diese Uhrzeit schlafen!)
  • Sport und Freizeit:nicht genutzt
4,4 /6  Xaloc Playa 30.07.2018

Andreas D. (56-60), verreiste als Paar: Sehr nettes älteres Hotel Sehr zufrieden

    5,0 /6  Xaloc Playa 21.07.2018

    Alexander P. (46-50), verreiste als Familie: Schöner Urlaub in einen ordentlichen Hotel Wir waren eigentlich sehr zufrieden, wie gesagt unbedingt ein Auto vor Ort mieten, hier kann ich Valls empfehlen, am Ort deutsche Ansprechpartner, alles versichert, hatte dort selbst ein Auto gemietet

    • Essen & Trinken:Das Essen wiederholt sich leider, wir hatten einen 12 Tage Aufenthalt gebucht und da kam es schon vor, daß es bekannte Speisen gab. Wer früh abreisen möchte muss sich mit etwas Kaffee, Toast und Obst zufrieden geben, das ist etwas schade.
    • Hotel:Schön wäre eine Klimaanlage gewesen, die im Buchungspreis inbegriffen gewesen wäre, es bleibt daher nur die Aufzahlung von 6,00 €/Tag für die Klimaanlage. Ich finde ein zwingendes Muß, da gerade die Zimmer in Richtung Strand den ganzen Vormittag-Nachmittag der Sonne ausgeliefert sind.
    • Lage:Bei der Buchung muß einem klar sein, daß das Örtchen selbst eine beschränkte Anzahl an Bars, Restaurants etc. hat, also im Grunde nichts für Leute, die Party machen wollen. Eine Anmietung eines Autos ist sehr zu empfehlen um andere Stände/Orte zu sehen und da gibt es dann eine ganze Menge.
    • Pool:Der Poolbereich hat teilweise Schatten durch Bäume. Das Problem ist, daß auf diesen Vögel sitzen und diese ihr Geschäft auf die darunter befindlichen Liegen verrichten. Leider wurden diese während unseres Urlaubs nicht gereinigt. Liegen alt und verkürzt, beim schnellen Setzen bekommt man die Lehne d
    • Zimmer:Leider ist das Hotel, bzw. die Zimmer etwas in die Jahre gekommen, aber es wird hoher Wert auf Sauberkeit gelegt. Man darf nicht vergessen, es ist ein drei Sterne Hotel! Toll ist der kurze Weg zum Strand und das freundliche Personal.
    • Service:Immer am Reinigen, auch die Lobby etc. Es gibt eine Hausdame, die sehr auf Sauberkeit achtet.
    5,1 /6  Xaloc Playa 17.07.2018

    Eva S. (19-25), verreiste als Single: Alles super . War ein schöner Urlaub

    • Essen & Trinken:Alles super .
    • Zimmer:Bei der Anreise morgens um 9:00 Uhr im Hotel , haben wir kein Frühstück bekommen , nur gegen einen Aufpreis von 8€. Klimaanlage, Ventilator und Kühlschrank waren nicht inklusive - durch Aufpreis möglich . WLAN ist auch gegen Aufpreis möglich . Im gesamten aber ein tolles Hotel und direkt am Strand .
    7