Sie sind hier:

Vielleicht kommt das Glück aus Tazacorte

Am Strand von Puerto de Tazacorte kämpft ein kleiner Junge gegen die Wellen. Auf der Hafenmauer stehen ein paar Jugendliche und überlegen noch, ob sie wirklich springen sollen. Der schwarze Lavastrand glitzert in der Sonne, es riecht nach Sonnencreme, Meer und frischen Fisch. Und irgendwo in einer Gasse rauchen Pablo und Graziella eine Zigarre. Der Wind treibt den Rauch durch die bunten, engen Gassen, über die See und hinauf zum Aussichtspunkt Mirador Del Time. Die massiven, dunklen Berghänge und ein Küstenwall schützen den kleinen Ort vor allzu starker Brandung. So bleibt die See ruhig. Einheimische, Pauschal- sowie Individualreisende genießen frischen Fisch am Hafen und leben ohne große Aufregung oder Erwartung in den Tag hinein. Denn Glück ist weder laut noch teuer.

Tazacorte Reisen: Die beliebtesten Hotels

  • Wussten Sie schon?

  • In Tazacorte raucht man auch Zigarren – die sogenannten Puros.
  • Einheimische nennen Tazacorte auf Grund der engen, verschlungenen Gassen auch „Paris Chicito“.
  • Am Strand von Puerto de Tazacorte trinkt man am besten einen frischen Mangosaft und isst Gambas in Öl.

Tazacorte – eine Reise zwischen Naturgewalten, Gemächlichkeit und zartem Fischfilet

Tazacorte ist kein Ort mit aufregendem Nightlife und Animationsprogrammen und hoffentlich wird er das noch lange bleiben. Die beschauliche Küstengemeinde gehört den Einheimischen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Bootstour entlang der Küste, vorbei an einsamen Badebuchten, Grotten und idyllischen Stränden? Und mit etwas Glück und Beobachtungsgabe entdecken Sie einen Delphin. Reisende, die die Welt lieber von oben betrachten, sollten unbedingt im Nationalpark Caldera de Taburiente wandern gehen. Urlauber streifen hier durch gelb leuchtende Blumenfelder, dichte Pinienwälder oder weite steppenartige Landschaften. Besonders aussichtsreich, im wörtlichen Sinne, ist die Route zum Mirador Del Time. Über steinige Wege geht es weit hinauf zum Gipfel. Und falls die Ruhe und Beschaulichkeit des kleinen Ortes dann doch etwas zu langweilig werden sollte, erreichen Urlauber in zwei Stunden die Inselhauptstadt Santa Cruz de La Palma.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Tazacorte

Sonntag20.01.19leichter Regen17° / 18°
Montag21.01.19leichter Regen16° / 19°
Dienstag22.01.19aufgelockerte Bewölkung15° / 18°
Mittwoch23.01.19klarer Himmel15° / 18°
Donnerstag24.01.19leichter Regen18° / 19°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit in Tazacorte

Glücklicherweise liegt Tazacorte auf der Westseite La Palmas, welche im Allgemeinen bekannt für besonders warme und sonnige Tage ist. Es gibt keinen wirklichen Winter auf der Insel. Die Temperaturen bewegen sich von November bis März zwischen 17 und 22 Grad. Und auch das Meer wird selbst im Winter nicht kälter als die Außentemperatur. In diesem Sinne können Reisende in ihrem Urlaub das ganze Jahr über in den Ozean springen. Im Sommer steigt die Lufttemperatur auf 28 bis 30 Grad und es gibt so gut wie keine Regentage. Für Wanderer hingegen empfiehlt es sich, die nächste Reise nach Tazacorte im Frühjahr oder Herbst zu planen.