Sie sind hier:

Im Land der Kamele und Wüsten, am Strand der Oase Zarzis

Langsam, ein wenig schwermütig erhebt sich das Kamel und setzt sich in Bewegung. Die untergehende Sonne taucht die steppenartige Küstenlandschaft der Oase Zarzis in Tunesien in hell goldenes Licht und ein Vogelschwarm jagt in kunstvollen Formationen über den Himmel. Der Blick der Reisenden gleitet über Olivenbäume, Palmen, den feinen, wüstenähnlichen Strand und einen endlosen Ozean. An der Küste von Zarzis ist nicht sonderlich viel los und das ist gut so. Inmitten des ländlichen Ambientes, fast leeren Stränden und der ungezwungenen Art der Tunesier können Urlauber wahre Ruhe finden. Über zwölf Kilometer erstreckt sich der breite Sandstrand, schattenspendende Holzschirme bewahren vor Sonnenbränden und auf dem langen Holzsteg toben ein paar Kinder.

  • Wussten Sie schon?

  • Die Fruchtbarkeit der Oase Zarzis ist den Franzosen zu verdanken – sie gruben Brunnen, pflanzten Palmen sowie Olivenbäume und gründeten die heutige Stadt Zarzis.
  • Das Archäologische Museum der Stadt Zarzis ist durchaus einen Besuch wert.

Auf Reisen in der Oase Zarzis – ländliche Gelassenheit und wilde Landschaften

Auf dem Rücken eines Vollbluthengstes oder eines gemütlichen Kamels die Küsten entlangzureiten, gehört definitiv zu einem sehr besonderen Urlaubserlebnis. In der Nähe von Zarzis gibt es zudem einige Ranches, die spezielle Reitkurse, Exkursionen und sogar Unterkünfte anbieten. Für Wasserratten hat der Strand der Oase Zarzis ebenfalls einiges zu bieten. Reisende können sich im Wasserski, Surfen oder sogar Paragliding ausprobieren und für entspannte Paddeltouren aufs Meer stehen Bananenboote bereit. Abseits des Strandlebens bietet die Insel Djerba, die in einer guten Stunde über den sogenannten Römerdamm zu erreichen ist, einen spannenden Einblick in das alltägliche Leben Tunesiens. Djerba verfügt nicht nur über ein aufregendes Nachtleben, sondern auch faszinierende Moscheen, Basare, Gewürzmärkte und herrliche Sandstrände. Für Nostalgiker werden Ausfahrten mit alten Piratenschiffen oder Kutschfahrten über den Strand angeboten.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Oase Zarzis

Mittwoch16.01.19überwiegend bewölkt11° / 18°
Donnerstag17.01.19klarer Himmel8° / 16°
Freitag18.01.19klarer Himmel9° / 16°
Samstag19.01.19klarer Himmel7° / 16°
Sonntag20.01.19klarer Himmel10° / 15°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für die Oase Zarzis

Die Badesaison geht in der Oase Zarzis von Mai bis Oktober. In den Sommermonaten scheint die Sonne durchschnittlich zehn Stunden pro Tag und es gibt lediglich sehr wenige Regentage. Die Außentemperaturen bewegen sich im Hochsommer um die 30 Grad. Trotz der Hitze ist das Klima an Tunesiens Küsten angenehm, weil stets eine frische Meeresbrise für Abkühlung sorgt. Die Sommermonate eignen sich am besten für Pauschalreisende, die im Urlaub einfach nur genießen und abspannen wollen. Aktivurlauber sollten ihre Reise lieber für den Frühling einplanen – bei entspannten 25 Grad, einer blühenden Flora und weniger Tourismus lässt es sich auch beim Wandern, Surfen oder Sightseeing sehr gut aushalten.

Kundenbewertungen für Hotels in Oase Zarzis

4,8
Zephir4,8 von 6 255 Hotelbewertungen
4,8
Eden Star4,8 von 6 348 Hotelbewertungen
4,6
Club Sangho Zarzis4,6 von 6 256 Hotelbewertungen

Alle aktuellen Kundenbewertungen (509 Bewertungen insgesamt)

5,0 /6  Eden Star 17.11.2018

Manfred S. (70-), verreiste als Single: Edenstar gut wie immer Alles gut

  • Essen & Trinken:Alles o.k.
  • Hotel:Der Strand wurde nach Sturm schnell von Algen gesäubert
  • Lage:Erholung
  • Zimmer:Danke für Gala Dinner u.Geburtstagsfeier super
  • Service:Sehr freundlich
  • Sport und Freizeit:O.k.
4,6 /6  Eden Star 05.11.2018

Patrick S. (41-45), verreiste als Paar: günstige Erholung ja, aber mit aha Effekt Wie bereits oben erwähnt, für kurz und günstig raus okay, für einen 14tages Urlaub keinesfalls. Einer von uns beiden liegt mit Magen Darm flach. Uns es begann definitiv dort. Unsere gebuchten Ausflüge waren okay und das Personal hat immer ein offenes Ohr

  • Essen & Trinken:Frühstück etwas langweilig--hier wäre eindeutig mehr drin. Rest geschmacklich soweit okay. Sauberkeit der Tischdecken mangelhaft.Selbst im Zusatzrestaurant waren noch deutlich beschmutzte Tischdecken auf den Tischen. Poolbar nur während der Hauptsaison ganztägig offen!!!
  • Familienfreundlich:Modernerer Spielplatz wäre möglich, ansonsten waren wir ohne Kind vor Ort und können hier nicht weiter helfen.
  • Hotel:Grundsätzlich für den kleinen Geldbeutel okay.Allerdings sollte man sich dessen bewußt sein vor der Reise. Es ist halt kein 5 Sterne Haus!!! Aber für mal kurz günstig weg, vollkommen ausreichend.
  • Lage:Für alle was dabei, von Annimation, über reichlich zu buchende Ausflugsmöglichkeiten,Aktivitäten am/im Meer oder auch Wellness. Alles vor Ort buchbar. Allerdings manchmal etwas nervige Verkäufer.
  • Pool:Soweit in Ordnung,eine Kinderpool, eine beheizter Pool und einer wo auch geschwommen werden kann. Reinigung erfolgte täglich.Allerdings bin ich mir nicht sicher, was die chemische Behandlung des Wassers angeht. ( kaum Chlorgeruch-kann gut sein,muss es aber nicht )
  • Zimmer:Etwas abgewohntes Hotel,teilweise Wassereintritt bei Starkregen,Reinigung des Zimmers ließ zu wünschen übrig ( trotz Trinkgeld!)
  • Service:Personal insgesamt sehr freundlich, vom einchecken über die Restaurantbelegschaft bis hin zum absolut genialen Shisha-Bar-Betreiber.
  • Sport und Freizeit:Annimation teilweise recht laut. Beginn ca 9 Uhr mit gemächlicher Musik, dann langsam über den Tag lauter werdend. Abends Showprogramm oder Disco outdoor. Soweit okay, aber wer seine Ruhe möchte, sollte Zimmer ohne Meer/Poolblick buchen.
3,8 /6  Eden Star 17.10.2018

H.J. (56-60), verreiste als Paar: Zarzis das letzte mal Hotel ok Strand sieht gut aus bis auf die Abwasserleitungen der Hotels die ins Meer geleitet werden und abartig stinken so das jegliche Freude am Baden im Meer Vergeht.

  • Essen & Trinken:für 2 Sterne wäre es in Ordnung
  • Lage:abseits
  • Zimmer:Für den Preis mehr erwartett
  • Service:Der Preis macht den Service
  • Sport und Freizeit:war ok
5,0 /6  Eden Star 17.10.2018

Venislava I. (31-35), verreiste als Familie: Super toll Super toll

    5,0 /6  Eden Star 14.10.2018

    Gunar R. (36-40), verreiste als Familie: Ordentliches Hotel mit gutem Service Das Hotel ist sicher nicht das neueste aber ein schönes,wir hatten ein frisch renoviertes Zimmer,es ist sauber und was man braucht ist vorhanden. Schön wäre gewesen wenn noch eine Minibar im Zimmer wäre ansonsten ist alles da was man braucht.

    • Zimmer:Positiv ist die Sauberkeit in allen Bereichen,negativ ist die Lautstärke der Animation am späten Abend
    3,4 /6  Lella Meriam Hotel & Club 01.10.2018

    Jezevcinek zase. (51-55), verreiste als Single: Nur die ruhige Lage ist zu empfehlen. Sonst nichts Ich habe, die fehlende kompetente Reiseleitung schon ausführlich beim hlx reklamiert.

    • Essen & Trinken:Die Kellner habe die Flaschen mit dem Alkohol vor den Augen der Urlaubern mit Limonade gepanscht. Der Wein war O.K. das Bier warm, und ohne Schaum. Die Getränke-Spender waren schmutzig. Das Hotel hat sich seit Mai 2018 sehr verschlechtert. Es gab keine Butter zum Frühstück, nur Margarine. Marga
    • Hotel:Im Mai 2018 war das Hotel für mich O.K.
    • Lage:Ruhig. Angenehm.
    • Service:Das Personal war unprofessionell, und sehr genervt.
    • Sport und Freizeit:Ich war in diesem Hotel bereits im Mai 2018. Wir konnten im Hallenbad schwimmen. In September 2018 wollte ich wieder in das Hallenbad . Es wurde mir gesagt, es sei verboten. Obwohl mehrere Personen dort regelmäßig geschwommen sind. Eine Reklamation an der Rezeption und beim 'Reiseleiter' brach
    3,3 /6  Zephir 23.09.2018

    Haschmatullah Z. (36-40), verreiste als Familie: Unzufrieden! Essen und Wlan sowie Transfer geht gar nicht, sonst ok. Personal war sehr nett!! Hotelanlage direkt am Strand und von der Größe super!

    • Essen & Trinken:Gerichte schnell fertig, müsste man warten oder beim Frühstück Brötchen oder Eier schnell fertig und Nachschub kam zu spät, müsste die Köche extra ansprechen. Insgesamt Essen-Auswahl, Zubereitung und Nachschub, vor allem Nachtisch und Obst ganz schlecht zu beurteilen!!!
    • Familienfreundlich:Es gab keine Kinderbetreuung, Pool für Kinder ganz klein!!!!
    • Lage:Vom Flughagfen Djerba nochmal mit Massenservice Schuttle mit mehrere Gäste durch verschiene Hotels ca. 2h unterwegs gewesen, bis man im Hotel war. Geht absolut nicht!!!!!!!! Das noch mit Kleinkindern. 3h Flug und dann noch 2h Busfahrt... Horror!!!
    • Zimmer:WLAN katastrophal. Nur im Breich der Rezeption Wlan und das noch für ca. 8 Euro für eine Woche. Empfang sehr schlecht und zudem im Empfangbereich keine Klimaanlage. Das soll 4 Sterne Hotel sein????
    3,9 /6  Eden Star 19.09.2018

    Wilhelm R. (31-35), verreiste als Paar: Eden Star 2018 kein schlechter Urlaub, aber mit einigen negativen Aspekten

    • Zimmer:Der Kühlschrank und safe, sowie internet kosten extra
    3,2 /6  Lella Meriam Hotel & Club 10.09.2018

    Odette S. (51-55), verreiste als Paar: Brauche Urlaub vom Urlaub Am liebsten würde ich mein Geld zurück verlangen ,weil das Hotel hat höchstens 1 Stern verdient ,Tunesien ist abgehakt , reinste müllkippe, ich habe noch nie soviel PETFlaschen in der Natur gesehen

    • Essen & Trinken:Abwechselnd war da nichts , ausser das dass Essen was gestern rechts stand am nächsten Tag links stand, leider wurden auch verdorbene Lebensmittel verarbeitet! Wir sind in der 2 Woche krank geworden !
    • Familienfreundlich:Die wasserrutsche war nur was für Schwimmer, wassertiefe 1,70m! Spielplatz hab ich nicht gesehen , aber das animationteam war sehr bemüht , obwohl jeden Abend der gleiche Spuck veranstaltet wurde , 10 Lieder abgespielt und jeden Abend der gleiche Ablauf
    • Hotel:Mir fehlte vor allen Sauberkeit und mal Ruhe, für mich kommt dieses Hotel nicht mehr in Frage, ich hätte noch nie so ein Durchfall und mein Mann liegt heute noch mit Lungenentzündung flach .
    • Lage:Abgeschieden LAUT !
    • Pool:Kaputte gitter am überlauf, kaputte Lampe unter Wasser, Chlor wurde so mit Becher rein geschüttet , egal ob man im Becken schwamm, das Chlor reizte so die Nase das ich die Liege verlassen habe **
    • Zimmer:Hygiene 0, Essen fast immer das gleiche ,trotz geschlossener Tür jeden Abend mit 80 dz beschaĺlt, draussen bis zu 100dz, nirgendwo hatte man Ruhe und fast nur Russen die keinen Anstand haben , füllen den ganzen Tisch mit Essen und lassen alles stehen und andere Menschen hungern
    • Service:Leider weiss ich den Namen nicht , aber der Kellner mit der vollglatze , war der einzig nette und aufmerksamste vom servicepersonal , die anderen waren bemüht , aber kein Überblick
    • Sport und Freizeit:Am Strand gab es genug Fun gegen Bezahlung. Fitnessraum hab ich nicht gefunden , tennisplatz war ein unkrautfeld
    4,3 /6  Lella Meriam Hotel & Club 09.09.2018

    Manuel-René H. (19-25), verreiste als Freunde: Aufenthalt im Lella Meriam Es war ein schöner Urlaub. Das Personal ist bemüht hinterherzukommen. Störend war die Getränkeversorgung beim Essen, es war immer viel zu viel los am Getränkestand.

      7