Sie sind hier:

Balatonfüred – eine grüne Oase der Erholung

Wahre Erholung und Gesundheit im Urlaub verspricht das gemütliche Städtchen Balatonfüred, dank der heilenden Wirkung seiner Thermalquellen. Am Nordufer des Balatons gelegen, hat sich die drittgrößte Stadt der Region, übersetzt Bad Balaton, einen Namen als bedeutendes Kurbad für Herz- und Kreislauferkrankungen gemacht. Über 50.000 Urlauber jährlich vertrauen auf die lindernde Wirkung des Heilwassers. Als Dank für ihre Genesung haben einige bekannte Patienten Bäume in dem zur Uferpromenade führenden Park gepflanzt und lassen den Ort damit zu einer grünen Oase der Erholung werden – nicht zuletzt auch dank seiner idyllischen Lage inmitten von Wanderwegen. Am schönsten ausklingen lassen sich die Tage in Balatonfüred  bei einem traditionellen Kesselgulasch und ungarischem Palinka (Früchteschnaps) mit romantischem Blick auf die langsam schaukelnden Boote an der Hafenmole.

Balatonfüred Reisen: Die beliebtesten Hotels

  • Wussten Sie schon?

  • Balatonfüred ist nicht nur bekannt für seine heißen Quellen, sondern entstand auch als erstes Kurbad Ungarns.
  • Das Heilwasser in den Quellen von Balatonfüred beinhaltet pro Liter 1.100-1.400 mg gelöste Kohlensäure und hat damit eine besonders gesundheitsfördernde Wirkung.
  • In Balatonfüred gab es das erste Theater, an dem in ungarischer Sprache gespielt wurde.
  • Das erste Dampfschiff am Balaton fuhr vom dem kleinen Badeort aus über den See.

Balatonfüred bietet eine Reise ins Mekka der Gesundheit

Ein Besuch in einem der zahlreichen heilenden Thermalbäder gehört bei jeder Reise in den kleinen Badeort zum Pflichtprogramm. Doch auch daneben hat das idyllisch gelegene Balatonfüred am grün-blau schimmernden Balatonsee viel zu bieten. Umgeben von bepflanzten Parkanlagen und historischen Prachtgebäuden im klassizistischen Stil bildet der Kurplatz mit seiner Trinkhalle das lebendige Zentrum des ungarischen Erholungsbads. Südlich des Platzes erstreckt sich unter Linden eine Parkanlage bis zum Yachthafen. Von hier aus bietet sich Besuchern ein malerischer Blick bis zu den Türmen des Bence-Abteis. Auch Freunde des Aktivurlaubes kommen in der Natur um Balatonfüred auf ihre Kosten, denn die Lage nördlich des Sees verspricht mit Wanderwegen entlang von Basaltorgeln, Geysiren und heißen Quellen wirklich faszinierende Ausblicke.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Balatonfüred

Dienstag22.01.19leichter Schneefall-4° / -1°
Mittwoch23.01.19Schneefall-4° / 0°
Donnerstag24.01.19Schneefall-2° / 1°
Freitag25.01.19leichter Schneefall-3° / 0°
Samstag26.01.19klarer Himmel-8° / 1°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für eine Reise nach Balatonfüred

In Balatonfüred lässt es sich bei durchschnittlich 2.000 Sonnenstunden pro Jahr wirklich gut aushalten. Gerade in den Sommermonaten von Juni bis August haben die Tage bei 26 bis 30 Grad bis zu 10 Sonnenstunden und bringen damit ideale Bedingungen für einen Strandurlaub mit. In dieser Zeit bietet sich eine Pauschalreise in eines der zahlreichen Kurhotels für die optimale Erholung von Alltag und der Kälte daheim an. Wer wandern möchte, sollte lieber die gemäßigten Temperaturtage im April und September in Betracht ziehen. Zu dieser Zeit lassen sich auch die Regentage im Monat an einer Hand abzählen. Bitterkalt wird es dagegen im ungarischen Winter am Balaton, wenn das Thermometer Minuswerte bis zu -10 Grad erreicht. Doch gerade diese Jahreszeit zwischen November und März ist damit ideal für einen Besuch in einer der heilenden, heißen Thermalbäder in der gemütlichen Kurstadt.

Kundenbewertungen für Hotels in Balatonfüred

5,0
Lido Balatonfüred5,0 von 6 36 Hotelbewertungen
4,9
Danubius Annabella4,9 von 6 104 Hotelbewertungen
4,8
Danubius Marina4,8 von 6 106 Hotelbewertungen

Alle aktuellen Kundenbewertungen (91 Bewertungen insgesamt)

5,0 /6  Danubius Annabella 28.08.2018

Jasmin U. (26-30), verreiste als Paar: Empfehlenswert Recht zufrieden wir fahren nochmal hin.

  • Essen & Trinken:Gut und viel zum schnabolieren
  • Zimmer:Bett war dreckig.. Minibar vorhanden und gut
  • Service:Immer freundlich und nett
4,5 /6  Silverine Lake Resort Balatonfüred 26.08.2018

ALFRED K. (51-55), verreiste als Familie: Silverine Lake Abends war es laut auf der Strasse

  • Essen & Trinken:das Frühstück war ok
  • Lage:zentral, aber viel Trubel
  • Pool:Sehr schöne Anlage
  • Zimmer:Preisklasse zu hoch! Zimmer wurden 2 Tage nicht geputzt, erst nach Reklamation bekamen wir saubere Handtücher
  • Service:Das Personal wirkte gestresst u. unfreundlich,obwohl nicht so viel los war
4,4 /6  Danubius Annabella 20.08.2018

Jessica O. (31-35), verreiste als Familie: Danubius Annabella Hotelstrandabschnitt hätte etwas größer sein können, aber im alles im allem ein schöner Urlaub

  • Familienfreundlich:Die Kinderbetreuung war nur für Kinder bis 80 cm Körpergröße, für ältere Kinder wurde nichts angeboten. Zudem wurde nur ungarisch gesprochen, auf andere Sprachen wurde kaum eingegangen
  • Lage:Leider war der Hotel-Strandabschnitt für die Anzahl der Gäste zu klein. Langschläfer haben kaum Möglichkeiten gefunden am Strand noch einen Schattenplatz zu erhalten
  • Zimmer:Es wäre schön, wenn es zum Mittagessen und Abendessen außer Wasser noch weitere Getränke kostenfrei geben würde
3,0 /6  Danubius Marina 05.08.2018

Detlef F. (56-60), verreiste als Paar: Masse statt Klasse Masse statt Klasse

  • Essen & Trinken:Abwechslungsreich waren explizit die Flecken auf den Platzdeckchen, Tischdecke gab es nicht
  • Familienfreundlich:Dazu kann ich keine Angaben machen
  • Pool:Es gab keinen Pool, ein Hallenbad- im Sommer?
  • Service:Von Service und Sauberkeit sollte man nicht sprechen
  • Sport und Freizeit:In den Achtzigern wäre es eventuell gut gewesen!
4,0 /6  Danubius Marina 01.08.2018

Angelina V. (41-45), verreiste als Familie: Es geht besser Schönes Land. Nicht wirklich was mit Kindern.

  • Essen & Trinken:Salz Streuer sehr dreckig habe ihn immer entfernt.
  • Hotel:Kam mir vor als würden Schüler es leiten. Animateure sehr unprofessionell.
  • Service:Hier wurde die Teller von Mund abgeräumt. Man hat kaum fertig essen können. Und es entstand der Eindruck das alles Studenten war die da arbeiten.
  • Sport und Freizeit:Ja. War keine info. Wenn fragte wussten es auch nicht.
6,0 /6  Danubius Marina 25.06.2018

Sabine R. (46-50), verreiste als Paar: Super Wir waren zufrieden und fahren wieder hin

  • Hotel:ja es ist so das man sich erholen kann
  • Zimmer:Es war super super alles neu gemacht im Zimmer Klima man kann nur sagen es war ein schöner Urlaub
  • Service:Freundlich und zuvorkommend
5,1 /6  Silverine Lake Resort Balatonfüred 15.05.2018

Waltraud E. (56-60), verreiste als Paar: Schön gelegenes Hotel , Ruhig trotz zentraler Lage Wir waren mit allem zufrieden ,außer der Reinigung des Teppichbodens im Zimmer

  • Essen & Trinken:Die Tische draußen waren nicht so sauber
  • Hotel:Für uns hat es gepasst. Vielleicht könnte man einmal in der Woche einen musikalischen Abend anbieten.
  • Lage:Zentral und doch ruhig
  • Zimmer:Der Teppichboden im Zimmer wurde zwei Wochen nicht gesaugt . Das Essen war sehr gut und auch das Personal sehr freundlich.
  • Service:Sehr freundlich und zuvorkommend
  • Sport und Freizeit:Für uns war alles okay
4,9 /6  Danubius Marina 08.07.2017

M. V. (41-45), verreiste als Familie: gut Es war alles genau wie in der Hotelbeschreibung. Wir würden sofort wieder im dem Hotel Urlaub machen.

    4,7 /6  Danubius Annabella 04.07.2017

    OLAF S. (51-55), verreiste als Paar: In die Jahre gekommendes Hotel Strandnähe und Essen sind gut,Zimmer zum Parkplatz kann schon manchmal störend sein

    • Essen & Trinken:obwohl ausgebucht, war immer alles vorrätig
    • Lage:für unsere Bedürfnisse gut
    • Zimmer:keine Klimaanlage,Betten waren gut
    4,8 /6  Danubius Annabella 12.06.2017

    Ronny N. (31-35), verreiste als Familie: Rundum ein schöner Urlaub In Summe ein nettes Hotel mit nostalgischen Werten, super gelegen in Balatonfüred mit guten gastronimischen Anbindungen, netten Menschen. Der Balaton selbst ist wunderschön. Die Anlagen sehr gepflegt. Das Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut. Man kann sich sehr gut erholen.

    • Essen & Trinken:Ein tolles Preis/Leistungsverhältnis, ausgewogene Ernährung. Hat mir gut gefallen.
    • Familienfreundlich:Die Saison geht erst Mitte/Ende Juni so richtig los, daher ist eine Beurteilung meinerseits eher schwierig. Ich kann nur unsere Situation zu unserem Reisezeitpunkt beurteilen. Es gab keinen Kinderpool. Spielplätze gab es außerhalb des Hotels genügend.
    • Hotel:Das Hotel erinnert mich von außen an ein Zentralgebäude der DDR, aber nichts desto trotz sehr sauber und von innen gepflegt. Wichtig für mich war, wie es von innen ausgestattet war und das hat gepasst. Das ist Hotel hat optisch viele Jahre hinter sich und würde in Deutschland (von außen) so nicht existieren, ein wenig nostalgisch mit eigenem Charme (aber positiv, zumindest wenn man in der DDR geboren ist).
    • Lage:Tolla Lage, super Infrastruktur, alles gut zu erreichen.
    • Pool:Ein Kinderpool wäre wünschenswert
    • Zimmer:Gut gefallen hat mir die Sauberkeit im Hotel und auf dem Zimmer. Leider waren in der letzten Nacht Unruhestifter im Nebenzimmer. Die Zimmer sind verdammt hellhörig zumindest dann, wenn man Partygäste nebenan hat. Die Rezeption wusste nicht so recht damit umzugehen. Wir lagen 1 Stunde mit unseren 2 kleinen Kindern wach. Da man von der Rezeption keine Hilfe erwarten konnte (2 Mal angerufen - nichts passiert), habe ich allen Mut zusammen genommen und selbst an die Wand geklopft. Dann wurde es ruhiger. Es handelte sich um ca. 5 große und muskelbepackte betrunkene Russen. Die Rezeption sagte ich solle selber persönlich rübergehen. Ist das Ihr ernst?
    • Service:In Summe sehr nettes und freundliches Personal. Bei einem Mitarbeiter im Schwimmbad ließ die Freundlichkeit zu wünschen übrig, genauso eine Dame beim Frühstücks- und Abendessenservice. Man hatte bei den beiden das Gefühl, dass man unerwünscht ist und sie keinen Spaß bei der Arbeiten hatten.
    • Sport und Freizeit:Außer Mountainbiking gab es keine anderen Sportmöglichkeiten
    7