Sie sind hier:

Günstige Hotels für Ihren San Francisco Urlaub

Top Hotels auf Karte anzeigen
Beliebte Ziele

Top San Francisco Hotels

Unsere Top Hotelangebote im Überblick

Angebote werden täglich aktualisiert, Stand: 22.05.2019
Das passende Hotel war nicht dabei?alle San Francisco Hotels

San Francisco – Freundlichkeit und Freiheit

„Das Geld lebt in New York, die Macht sitzt in Washington. Aber die Freiheit trinkt Cappuccino in einem Straßencafé in San Francisco.“ Der amerikanische Autor Joe Flower trifft den Punkt: San Francisco ist berühmt für seine Weltoffenheit und gilt schon seit dem Goldrausch der 30er Jahre, spätestens aber seit den 60er Jahren als Stadt der Freiheit, politisch wie auch privat. Der Geist der Hippiebewegung lebt noch heute in den Herzen vieler Bewohner weiter. Eine Pauschalreise in die auf 42 Hügeln stehende Majority-Minority Stadt, in der mehr Minderheiten beheimatet sind als weiße Amerikaner, wird zum multikulti Erlebnis. Landschaftliche und architektonische Highlights bereichern die Begegnung mit den wohl freundlichsten Einwohnern der USA.

  • Wussten Sie schon?

  • Als offizieller Entdecker des Eingangs zur Bucht von San Francisco gilt Juan Rodriguez Cabrillo, 1775. 10 Jahre zuvor wurde Kalifornien entdeckt, vielen vor ihm blieb der Eingang verborgen.
  • Die Stadt wurde von den angesiedelten Missionaren zum Gedenken an den hl. Franz von Assisi, San Francisco de Asis getauft.
  • Nachdem 1848 der erste Goldrausch über Kalifornien wehte, erlebte die Stadt einen immensen Aufschwung. Die Bevölkerungszahl stieg innerhalb eines Jahres von 900 auf über 20.000 an.
  • „Treasure Island“ wurde 1939 extra für die Weltausstellung Golden Gate International Expositon vor Oakland Bay aufgeschüttet und anschließend bis 1996 als Stützpunkt der U.S. Marine genutzt.

Auf San Francisco Reise durch die bunte Vergangenheit schlendern

Während die Hippiebewegung 1967 im „Summer of Love“ in San Francisco ihren Höhepunkt erreichte und Scott McKenzies „San Francisco“ durch die bunten Straßen hallte, wurde die Stadt zusehends zum Zentrum politischer Gegenöffentlichkeit und das ist sie bis heute geblieben. Frisco, wie San Francisco vor allem von Reisenden liebevoll genannt wird, kann gut zu Fuß erkundet werden: Die Golden Gate Bridge mitsamt Park ist dabei für Viele ein Muss. Gleich danach gilt Alcatraz Island als einer der meistbesuchten Orte in San Francisco. Mit einem Cappuccino in der einen und einem Stadtplan in der anderen Hand liegen dem Besucher die hippen Stadtviertel wie „North Beach“, „South of Market“ oder das geschäftige „Chinatown“ zu Füßen. Ein Foto wert ist definitiv die Lombard Street. Die aus vielen Filmen und Serien bekannte Straße mit ihren vielen Kurven und der anspruchsvollen Steigung gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Zu den Veranstaltungs-Highlights im San Francisco Urlaub zählen u. a. die Festlichkeiten der Gay-Community wie die Christopher Street Day Parade im Juni oder der Folsom Street Fair Ende September.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in San Francisco

Mittwoch22.05.19klarer Himmel11° / 20°
Donnerstag23.05.19klarer Himmel13° / 22°
Freitag24.05.19klarer Himmel12° / 18°
Samstag25.05.19leichter Regen10° / 16°
Sonntag26.05.19bewölkt11° / 17°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den San Francisco Urlaub

Der Einfluss des kalten Kalifornienstroms sorgt dafür, dass die Sommer in San Francisco mit Temperaturen um die 15-25 Grad trotz des eigentlich mediterranen Klimas spürbar kühler als in anderen mediterranen Regionen ausfallen. Untypischerweise sind September und Oktober die heißesten Monate des Jahres. Berühmt ist San Franciscos Klima vor allem für die frühmorgendlichen Nebelschwaden über der Stadt, sowie für das oft heftig auseinanderklaffende Mikroklima der verschiedenen Stadtteile. Die Winter zeigen sich mild und etwas regenreicher, jedoch frostlos. San Francisco ist das ganze Jahr über eine Reise wert, auch Stadtbesichtigungen sind ganzjährig möglich. Wer seine Zeit an den Stränden von San Francisco Bay verbringen möchte, sollte seinen Urlaub jedoch in die Zeit zwischen August und Oktober legen.