Sie sind hier:

Günstige Hotels für Ihren Hoi An Urlaub

Top Hotels auf Karte anzeigen
Beliebte Ziele

Top Hoi An Hotels

Unsere Top Hotelangebote im Überblick

Angebote werden täglich aktualisiert, Stand: 26.05.2019
Das passende Hotel war nicht dabei?alle Hoi An Hotels

Farbenfrohe Seidenvielfalt und malerische Innenstadt in Hội An

Hội An ist vor allem eines: bunt. Nicht nur die farbigen Boote am Fluss Sông Thu Bon, welcher hier ins Südchinesische Meer mündet, auch die geschmückten Gassen erstrahlen in frischen Farben. Doch erst, wenn es dunkel wird, leuchten überall Seidenlaternen in allen erdenklichen Nuancen. Die Altstadt verzaubert nicht nur bei Nacht. Am Tag herrscht ebenfalls ein buntes Treiben, wenn vormittags auf dem Markt frische Meeresfrüchte, Obst, Tee und allerlei andere Schätze verkauft werden. Der lediglich etwa vier Kilometer entfernte Strand ist leicht per Taxi oder Rad erreichbar. Mit dem Rad geht es ohne Anstiege vorbei an riesigen Reisfeldern. Am Meer befinden sich zudem zahlreiche Hotels. Wer eine Pauschalreise plant, der kann hier direkt am feinen Sandstrand übernachten.

  • Wussten Sie schon?

  • Hội An besaß einst den größten Hafen Südostasiens. Durch zunehmende Versandung der Flussmündung versank die Stadt jedoch allmählich in der Bedeutungslosigkeit.
  • Übersetzt bedeutet der Name Hội An so viel wie ruhige Gemeinschaft oder friedvoller Ort.
  • Wer im Meer baden möchte, hat zwei Strände zur Auswahl. Am Cua Dai Beach sollten Reisende ihr Handtuch mitnehmen, da es kaum Liegen gibt, was aber auch den Charme dieses Küstenabschnitts ausmacht. Zwei Kilometer weiter nördlich am Bang Beach werden dagegen Liegen und Schirme verliehen.

Reisen durch die bunte Altstadt von Hội An

Teile der malerischen Altstadt sind für Autos gesperrt, sodass Besucher in aller Ruhe die Sehenswürdigkeiten betrachten können. Wahrzeichen der Stadt und auch Motiv auf einem Geldschein ist die Japanische Brücke Chùa Cầu aus dem 16. Jahrhundert. Ebenso sehenswert ist die ehemalige Chinesische Versammlungshalle, welche heute als Tempel fungiert. Der Innenhof mit seinen Pflanzen, Statuen und Brunnen verleiht dem Tempel eine idyllische Note. Wer sich im Urlaub über die Geschichte der Stadt informieren möchte, der kann eines der Museen oder die traditionellen Häuser besichtigen. Die Seidenmanufaktur bietet darüber hinaus Führungen an, denn Hội An ist als „Schneiderstadt“ bekannt. Für viele Urlauber ist das der Grund ihrer Reise. Zahlreiche Schneider finden sich dort. Für die Herstellung eines Kleidungsstücks müssen etwa zwei Tage eingeplant werden, um Anproben zu ermöglichen. Es empfiehlt sich, die Preise vorher genau auszuhandeln.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Hoi An

Sonntag26.05.19bewölkt24° / 36°
Montag27.05.19leichter Regen24° / 36°
Dienstag28.05.19starker Regen23° / 35°
Mittwoch29.05.19starker Regen22° / 34°
Donnerstag30.05.19mäßiger Regen22° / 33°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Hội An Urlaub

Zentralvietnam bestimmt tropisch-wechselfeuchtes Klima. Von Februar bis Ende August herrscht heißes und trockenes Wetter vor, warme Temperaturen laden zu ausgiebigen Badestunden ein. Während der Februar noch angenehme 25 Grad bringt, steigt das Thermometer ab Mai auf deutlich über 30 Grad. Wer sich nicht nur am Strand sonnen und im Wasser abkühlen möchte, sondern auch ein wenig die Stadt besichtigen will oder Ausflüge plant, der sollte dementsprechend eher anreisen, um den extremen Temperaturen zu entgehen. Ab September fällt das Thermometer allmählich wieder, die Regensäule dagegen steigt. In den Wintermonaten ist mit häufigen Niederschlägen zu rechnen und Taifune sorgen für ungemütliche Bedingungen. Dennoch herrschen selbst in dieser Zeit noch gute 20 Grad und nachts wird es ebenfalls nicht viel kälter.