Sie sind hier:

Hotelpreiskalender: Die günstigsten Reiseziele für Städtetrips für jeden Monat

Australien: Sydney - Emotion I

Urlaub genommen, aber noch keine Idee, wo es hingehen soll? Wer lieber günstig statt teuer verreisen will, sollte sich unseren einzigartigen Hotelpreiskalender mal genauer ansehen. Denn hier werden für jeden einzelnen Monat die preiswertesten und teuersten Reiseziele für Städtetrips angezeigt. Außerdem verraten wir die durchschnittlichen Übernachtungspreise, die Tageshöchsttemperatur und die Anzahl der Niederschlagstage im jeweiligen Monat. Viel Spaß beim Stöbern!


Juli – Sydney

Die größte Stadt Australiens
Hotelpreiskalender: Juli II

Die pulsierende Metropole Sydney ist nicht nur etwas für die warme Jahreszeit (Dezember bis April), sondern auch im australischen Winter – ideal für eine Städtereise. Vor allem im Juli 2016 waren die Hotels hier so günstig wie in keinem anderen Monat; im Mittel kostete eine Nacht 119 Euro. Wer im Juli dieses Jahres nach Sydney reisen will, zahlt im Schnitt 145 Euro für eine Übernachtung – ebenfalls moderat.

  • Wetter im Juli: durchschnittlich 17 °C Tageshöchsttemperatur und zehn Niederschlagstage – ideal für Städtereisende
  • Must-See: Sydney Opera House, The Rocks, Darling Harbour
  • Geheimtipp: Christmas in July für alle Shoppingfans

August – Brüssel

Europa entdecken
Hotelpreiskalender: August II

Es muss ja nicht immer ans andere Ende der Welt gehen … Urlauber, die für August eine Europa-Städtereise planen, sollten sich die belgische Hauptstadt nicht entgehen lassen. Denn hier lassen sich Sightseeing und belgische Kulinarik wunderbar miteinander kombinieren. Zudem kostete vergangenes Jahr eine Übernachtung im Mittel nur 80 Euro. Im August 2017 ist Brüssel mit 90 Euro pro Nacht ebenfalls ein günstiges Reiseziel.

  • Wetter im August: durchschnittlich 23 °C und rund neun Niederschlagstage – angenehm mild
  • Must-See: Manneken Pis, Atomium, Jubelpark
  • Geheimtipp: Pommes bei Frit Flagey

September – Bangkok

Südostasien erleben
Hotelpreiskalender: September II

Mit einem kontrastreichen Mix aus Wolkenkratzern und historischen Tempeln empfängt Bangkok seine Städteurlauber ganz typisch mit Garküchen, großen Märkten sowie vollen Straßen. Auch wenn es in dieser Zeit eher heiß und regnerisch ist, eigenen sich die günstigen Hotelpreise in der thailändischen Hauptstadt in jedem Fall – entweder für einen Zwischenstopp oder als Ausgangspunkt zur Weiterreise zu den Inseln Koh Samui, Koh Mak oder Koh Tao.

  • Wetter im September: durchschnittlich 32 °C
  • Must-See: Großer Palast, Wat Arun, Jim Thompson Haus
  • Geheimtipp: Penis-Schrein besuchen


Oktober – Madrid

Spanische Lebensfreude
Hotelpreiskalender: Oktober - Madrid

Der Oktober ist ein besonders beliebter Monat für Städtereisen. Vor allem in der spanischen Hauptstadt können Urlauber es sich bei köstlichem Wein und Tapas gut gehen lassen. Prunkvolle Bauten, wohin der Blick auch schweift: Madrid glänzt mit prächtigen Fassaden, fantasievollen Gärten und sehenswerten Einkaufsstraßen. Für durchschnittlich 114 Euro für eine Nacht bekommen nicht nur Fußball-Fans einen Städtetrip der Extraklasse geboten.

  • Wetter im Oktober: durchschnittlich 19 °C
  • Must-See: Königlicher Palast, Museo del Prado, Park Retiro
  • Geheimtipp: Traditionelle und vielseitige Tapas gibt’s in der Markthalle San Miguel

November – Florenz

Perle der Toskana
Hotelpreiskalender: November - Florenz

Dolce Vita zwischen sanften Hügeln und Zypressen trifft auf die geschichtlich und kulturell beeindruckende Metropole Florenz. Hier können Urlauber sich in prunkvollen Palästen auf eine Zeitreise begeben und auf den florierenden Märkten nach Herzenslust schlemmen. Kein Monat ist in der mediterranen Toskana so günstig wie der November. Für eine Übernachtung in Florenz zahlen Urlauber lediglich 94 Euro pro Nacht – und das bei weitaus weniger überlaufenen Attraktionen in der Stadt.

  • Wetter im November: durchschnittlich 15 °C
  • Must-See: Ponte Vecchio, Cattedrale di Santa Maria del Fiore, Piazza della Signoria
  • Geheimtipp: Picknick mit grandiosem Toskana-Blick auf dem Hügel Giardino di Boboli 

Dezember – Stockholm

Vorweihnachtliches Skandinavien
Hotelpreiskalender: Dezember - Stockholm

Gibt es etwas Gemütlicheres, als durch verschneite Straßen zu schlendern und sich zwischendurch in zauberhaften Cafés aufzuwärmen? Im Winter strahlen Stockholms zauberhafte Gässchen ebenso viel Ruhe aus wie seine entspannten und fröhlichen Bewohner. Die Feiertage lassen die Preise zum Jahresende in die Höhe schnellen. In Stockholm übernachten Urlauber jedoch in keinem Monat so günstig wie im Dezember. Das Doppelzimmer in der schwedischen Hauptstadt zahlen sie dann im Schnitt 129 Euro.

  • Wetter im Dezember: durchschnittlich 1 °C
  • Must-See: Altstadt Gamla stan, Markthalle Östermalms Saluhall, Djurgården
  • Geheimtipp: Stockholm von seiner authentischen Seite im Viertel SoFo in Södermalm


Quelle: CHECK24 (hotel.check24.de; 089 - 24 24 11 36); alle Angaben ohne Gewähr

* durchschnittlicher Preis pro Nacht im Hotel 2016. Betrachtet wurden die Suchanfragen für Hotels aller Sternekategorie im CHECK24-Hotelvergleich

** Klimadaten: Word Weather Information Service worldweather.wmo.int; www.meeoschweiz.admin.ch; www.wetterkontor.de; www.klima.org; www.iten-online.ch/klima/klimatabellen.htm; www.sonnenlaender.de


Hinweis: CHECK24 übernimmt keine Garantie für die Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte unserer Artikel sind sorgfältig und nach bestem Wissen ausgesucht und zusammengestellt. Sie dienen als Inspiration für unsere Leser und stellen Empfehlungen der Redaktion dar.

Artikel teilen

Über den Autor

Maria Jahns

Als Mitglied unserer Online-Redaktion im Reisebereich von CHECK24 schreibe ich neben Nachrichten auch Newsletter, Blogbeiträge sowie diverse andere Texte rund um die Themen Flug, Urlaub, Mietwagen und Hotel. Da ich selbst gern ferne Länder bereise, kann ich Hobby mit Beruf verbinden und beim Schreiben persönliche Erfahrungen mit einfließen lassen. Ich möchte mit meinen Artikeln Leser inspirieren und zum Reisen animieren. Schließlich hat es bei mir auch geklappt, trotz Flugangst bin ich liebend gern unterwegs.