Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

VOI Maayafushi Resort

Alif Alif (Nord Ari) Atoll
8,0 Sehr gut, 5 Bewertungen
53 Fotos
  • »
nur Hotel
1 Nacht | 2 Personen
Flug & Hotel
4 Tage | 2 Personen
Flug & Hotel
1 Woche | 2 Personen

Bewertungen für das VOI Maayafushi Resort

100% Weiter­empfehlung
8,0/10Gesamt­bewertung
5 Bewertungen
Wunderbare Insel
Insgesamt eine tolle Insel, schöner Sand, bemühtes / freundliches Personal für maximale Erholung.
von Sebastian V. (Juli 2017)
Beim
Testsieger buchen
Viele Angebote kostenlos stornierbar
  • Flug & Hotel
  • Hotel
×
Bitte warten. Ihre Traumziele werden aufbereitet.
KartenansichtKartenansicht
Deutschland - alle Flughäfen
×Auswahl aufheben
übernehmenübernehmen
Nur Hotel
Mit unseren „Nur Hotel“-Angeboten buchen Sie Hotel-Übernachtungen zu attraktiven Preisen! Diese Angebote sind nach rechtlicher Definition keine Pauschalreisen. Die für Ihre Buchung jeweils gültigen rechtlichen Regelungen werden Ihnen vor der Buchung angezeigt.
×
Sie können online maximal
6 Zimmer buchen.

Für mehr Zimmer rufen Sie uns an
unter 089 - 24 24 11 33.

×
Ihre Reisedauer wurde angepasst
Die Reisedauer () war zu lang für den gewählten An- und Abreisetermin.
zwischenvon
tt.mm.jjjj
01.01.
undbis
tt.mm.jjjj
01.01.
Filter
Bitte geben Sie Ihre Reisedaten ein
Bis zu Guthaben einlösen
0 €(abzgl. Kinderrabatt)
Zimmertyp
Welchen Zimmertyp möchten Sie?
Wir suchen für Sie die besten Angebote für 1 Hotelzimmer, in dem alle Reisenden untergebracht werden können, z.B. ein Zimmer mit Zustellbetten, eine Suite, Apartment oder Bungalow.
Sie möchten für Ihre Reise mehrere Hotelzimmer buchen? Dann rufen Sie uns an unter
Tel. 089 – 24 24 11 33 (tgl. 07:30-23:00 Uhr).
übernehmen
Transfer
Beliebte Hotel-Eigenschaften
Reise finden
Anreise
Mi. 1. September 2021
Abreise
Do. 2. September 2021
Erwachsene
2
Kinder
0
Zimmer
1
Grund der Reise
  • Hotel
  • Bewertung
  • Lage
  • Wetter

VOI Maayafushi Resort: Hotelinformationen

Ruhe und Erholung pur finden Reisende in diesem traumhaften Resort. Die idyllischeAnlage liegt auf der Privatinsel Maayafushi und bietet alles, wovon Malediven-Urlauber so träumen: kristallklare Lagunen, fein-weißer Sandstrand und ausgezeichneter Service. Die landestypische, ästhetische Architektur besticht durch viel Holz und eine charmante Einrichtung. Gäste wohnen in schönen Strand- oder extravaganten Wasserbungalows, die sich auf Stelzen aus dem Wasser erheben. Neben einer ordentlichen Portion Ruhe finden Urlauber auch genügend Beschäftigungsmöglichkeiten. Vor allem Wassersport- und Tauchliebhaber kommen mit Sicherheit auf ihre Kosten.

Strand Strandlage
Zentrum 16 km
Nahverkehr k.A.
Flughafen 72 km (MLE) Malé International Airport

Was die Unterkunft ausmacht

  • Traumhaftes Hausriff lockt mit beeindruckender Tiervielfalt
  • Duschen unter freiem Himmel versprechen ein ganz besonderes Erlebnis
  • Reisende loben vor allem den sehr persönlichen Service

Aufgrund von COVID-19 haben viele Hotels zum Schutz Ihrer Gesundheit & Sicherheit Hygienekonzepte umgesetzt. Daher kann es zu Einschränkungen der Nutzung bestimmter Freizeit-, Speise- und Sporteinrichtungen kommen.

Hotelausstattung

  • Sandstrand
  • Internet
  • Pool
  • Kinderpool
  • Hallenbad
  • Wasserrutschen
  • Liegen kostenlos nutzbar am Strand
  • Auflagen
  • Sonnenschirme kostenlos nutzbar am Strand
  • Badehandtücher
  • Spielplatz
  • Restaurant
  • Hauptrestaurant
  • A-la-Carte-Restaurant
  • Bar
  • Poolbar
  • Snackbar
  • Cafeteria

Zimmer & Ausstattung

  • StrandbungalowBad/WC, Außendusche, Föhn, Ventilator, Terrasse, Safe gg. Gebühr, Minibar gg. Gebühr, Klimaanlage, Pflegeartikel
  • WasserbungalowBad/WC, Außendusche, Föhn, Ventilator, Terrasse, Sonnenliegen, Safe gg. Gebühr, Minibar gg. Gebühr, Klimaanlage, Pflegeartikel

Verpflegung

  • All InclusiveFrühstücksbuffet, Mittagsbuffet, Abendbuffet, Snacks, lokale alkoholische und nicht alkoholische Getränke
  • HotelkücheItalienisch, International, Maledivisch

Sportmöglichkeiten

  • Umfangreiches Sportangebot!
  • Windsurfing
  • Kanu fahren
  • Fitnesskurse
  • Fitnessraum
  • Wassersport
  • Tischtennis
  • Beachvolleyball
  • Badminton
  • Billard
  • Darts
  • Tauchen (€)
  • Schnorcheln (€)

Erholungsmöglichkeiten

  • Spa (€)
  • Wellnesscenter (€)
  • Massagen (€)
  • Friseur (€)
  • Schönheitssalon (€)
  • Ayurveda (€)

Unterhaltungsmöglichkeiten

  • Umfangreiches Unterhaltungsangebot!
  • Shows am Abend
  • Live-Musik
  • Erwachsenenanimation
  • Sportanimation
  • Tagesausflüge (€)
  • Bootstouren (€)

Zusätzlicher Hotelservice

  • 24 Stunden Rezeption
  • Hotelsafe
  • Tagungsraum
  • medizinische Betreuung (€)

Internet

  • WLAN/Wi-Fi: gesamte Anlage (€)

Hotelambiente

  • Landestypisch
  • Außergewöhnlich
  • Entspannend

Zielgruppe

  • geeignet für Paare
  • geeignet für Senioren
  • Ideal für Aktivurlaub

Hotel Überblick

  • Hotelkette: VOI Hotels
  • Sterne in Landeskategorie:4
  • Anzahl Wohneinheiten: 75
  • Adresse: Alif Alif (Nord Ari) Atoll
    Malediven
  • Nächstgelegener Flughafen: Malé International Airport (MLE)
  • Nächstgelegene Haltestelle: k.A.
  • Nächstgelegene größere Stadt: Malé (70 km)
€ = kostenpflichtig; Stand: 07.01.2020
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Hotelbeschreibung des gebuchten Veranstalters Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass in Einzelfällen nicht alle Veranstalter Hotelbeschreibungen ausweisen.

Gästebewertungen für das VOI Maayafushi Resort

Gesamtbewertung: 8,0 /10
  • Hotel8,9
  • Zimmer8,2
  • Service7,8
  • Lage8,2
  • Essen & Trinken7,8
  • Sport und Freizeit8,6
  • Strand9,6
  • Pool5,5
  • Familienfreundlich4,1
Alle Kategorien ausklappen

Ausgewählte User-Bewertungen für das VOI Maayafushi Resort

Sebastian V. (31-35 Jahre) verreist als Paar im Juli 2017 8,7
Wunderbare Insel Sebastian V. hat das Hotel mit "Sehr gut" bewertet
Sebastian V. würde das Hotel weiterempfehlen
 
Schöne, sauber Insel mit teilweise butterweichem Sand. In 10 Minuten ist man einmal um die Insel herumspaziert, dennoch gibt es jeweils einen Fußball-, Tennis- und Beachvolleyballplatz, ein Fitnessstudio, eine Tauchcenter und Animationsbereich (Wassersportangebote). Die Westseite der Insel ist etwas windiger (dafür deutlich ruhiger, weil weniger Zimmer), die Ostseite windstill und etwas 'überfüllter'. Das Hausriff eignet sich sehr gut zum Schnorcheln - wir haben Haie (ungefährlich), Rochen, Schildkröten und alle Fische aus 'Findet Nemo' gesehen. Sehr schön ist die langgezogene Sandbank an der Nordseite, die sich für traumhafte Fotos eignet. Die Wasserbungalows liegen etwas abgeschlagen an der Südseite. Insgesamt sehr sehr schöne, sauber Insel, die von Male aus in 30 Minuten mit dem Wasserflugzeug zu erreichen ist.
Das Zimmer war sehr sauber und wurde 2 mal am Tag gereinigt / gefegt, sodass auch kaum Sand vorhanden war. WLAN gibt es nur gegen Aufpreis (18$ pro Tag) an der Rezeption / Bar. Vereinzelt reicht der Empfang noch bis zum eigenen Zimmer - je nach Lage und Nähe zur Rezeption. Einen Fernseher gibt es nicht. Das Badezimmer ist gut ausgestattet und bietet 2 Duschen, davon eine unter freiem Himmel. So entsteht eine schöne Atmosphäre, läd auf der anderen Seite jedoch viele Mücken ins Zimmer ein (man hat jedoch ein Mückennetz überm Bett hängen). Insgesamt ein gutes, sauberes Zimmer mit allen notwendigen Utensilien.
Die Insel ist italienisch geführt und internationale Gäste haben nur die Chance auf die Insel zu gelangen, wenn Kapazitäten frei bleiben. Daher sprechen alle Angestellten fließend italienisch, viele jedoch nur sehr brüchig Englisch. An der Rezeption und bei der Animation / Tauchschule ist das jedoch kein Problem und man kommt insgesamt gut zurecht. Das Personal ist sehr nett und fragt bei jeder Mahlzeit nach dem Wohlbefinden. Bei unserer Abreise (um 5 Uhr morgens) wurde extra frisches Frühstück (Omelette, Pancakes) vorbereitet und 3 Mitarbeiter standen uns dazu zur Verfügung (die armen mussten dazu früh aufstehen). Dazu kamen noch ein Concierge, Rezeption und Personal, dass uns zum Wasserflugzeug gefahren hat. Insgesamt also sehr persönlich und ein stets bemühtes Personal (besonders an der Bar).
Ein paar Ausflugsmöglichkeiten (alle kostenpflichtig) werden angeboten - alles innerhalb von max. 1 Stunde mit den eigenen Inselbötchen zu erreichen. Vor allem geht es in Richtung anderer Riffe, Sandbänke und Tauchstationen (z.B. Mantas, Haie). Freizeitbeschäftigung wird über das eigene Animations-, Tauch- und Sportteam angeboten. Wenn man interessiert ist, kann man sich den ganzen Tag mühelos beschäftigen lassen.
Restaurant war sauber, es stand stets ein großes Buffetangebot zur Verfügung. Einzig das Salatbuffet war sehr limitiert. Essensqualität war insgesamt OK bis gut, es wurden immer frisch / live zubereitete Speisen mit Fisch, Fleisch und Pasta angeboten. All Inclusive Angebot (zwischen 10-24 Uhr) war ausreichend. Man bekommt alle Softdrinks (außer Diet / Light Versionen), Bier, Hauswein (Rot / Weiß) und ein paar Cocktails / Longdrings - diese muss man alle an der Abendbar oder der nebenan liegenden Strandbar abholen. To Go bekommt man nur kleine Pappbecher - je nach Zimmerlage kann der Gang daher etwas nervig werden (Jammern auf hohem Niveau)
Windsurfing (inkl. Einführung), Kanu und jegliche Sportangebote (Volleyball, Tennis, Fitness, Pilatis..) sind im all-inclusive Angebot enthalten. Ebenso kann man Schnorcheltouren durch das eigene Hausriff machen. Schnorchelausrüstung muss man sich ausleihen (rd. 6,50$ pro Tag) oder bringt man selber mit. Der Rest ist gegen Aufpreis. Der Zustand aller Anlagen ist gut, die Abendanimation zu 90% auf italienisch und eher kurz gehalten. Dafür gibt es jeden Abend guten Live-Gesang.
Der Strand liegt natürlich direkt vorm eigenen Bungalow und geht einmal um die Insel herum. Jedes Zimmer hat 2 eigene Liegen und eine kleine Terasse mit 2 Stühlen und Beistelltischchen. Wir waren rundum zufrieden mit dem Strand (unser Zimmer lag auf der Ostseite) - insbesondere die Sandbank ist sehenswert.
Es gab keinen Pool auf der Insel, braucht es aber auch nicht. Das Meer ist sehr warm und das fällt erst nach 10 Metern langsam ab.
Da wir als paar angereist sind, haben wir nicht zu sehr auf Kinderfreundlichkeit geachtet. Einen Spielplatz, Pool und spezielle Betreuung gab es jedoch nicht.
weiterlesen
Isabel F. (31-35 Jahre) verreist als Paar im Dezember 2016 7,8
Toller Urlaub im Paradis Isabel F. hat das Hotel mit "Gut" bewertet
Isabel F. würde das Hotel weiterempfehlen
 
Leider Abendveranstaltungen u Animation ausschließlich auf italienisch.
Kleine Insel ideal zum Entspannen. Leider wenig Ausflugmöglichkeiten. Aber der Sinn des Urlaubs ist ja auch eher Entspannen im Paradis :)
Sehr gutes Essen, aber eher wenig abwechslungsreich.
Gibt keine Kinderbetreuung, ist auch nicht notwendig.
weiterlesen
Sabine M. (26-30 Jahre) verreist als Paar im Oktober 2016 8,4
Traumurlaub mit kleinen Verbesserungsvorschlägen Sabine M. hat das Hotel mit "Sehr gut" bewertet
Sabine M. würde das Hotel weiterempfehlen
 
Keine Insel für Familien mit kleinen Kindern. Hotel Anlage ist sehr gepflegt!!
Wir hatten das Pech das neben uns eine Familie mit einem 2 jährigen Kind eingezogen ist. Leider war es krank und dementsprechend laut. Es wurde aber schnell ein anderes Zimmer für uns gefunden. Allerdings müssten wir einen Downgrade des Zimmers ohne Kostenreduzierung in Kauf nehmen. Das Zimmer mit Meerblick war aber keine schlimme Alternative :)
Italienische Insel (!) Wenige Mitarbeiter sprechen fließend Englisch. Die Abend- und Freizeitveranstaltungen wurden nur halbherzig auf Englisch übersetzt.
Absoluter Relaxurlaub zum Seele baumeln lassen. Gerade weil WLAN extra kostet!
Obwohl All inklusive(!) durfte man nur Getränke in kleinen Plastikbecher mit zum Strand nehmen. Und nachdem ich nicht ständig zur Bar laufen wollte, hab ich mir Wasserflaschen gekauft. 5 Dollar die 1,5 Liter fuer jeden Tag meines Aufenthalt. TEURER SPAß für ein All inklusive Urlaub. Lösungsvorschlag Strandbad und oder Wasserspeier 24/ 7. Essen war suuuuperlecker.
Windsurfing lernen und Kanu ausleihen war kostenlos. Tägliche Ausflüge zum Schnorcheln z. B. gegen Gebühr. Ansonsten wenig Animation - aber für uns war es ganz angenehm!
Mehr Duschen am Strand und eine Strandbar wären super.
Kein Pool.
Keine Insel für Familien mit kleinen Kindern.
weiterlesen
Johannes W. (31-35 Jahre) verreist als Familie im Oktober 2016 8,2
Traumurlaub mit Abzug in der B-Note Johannes W. hat das Hotel mit "Sehr gut" bewertet
Johannes W. würde das Hotel nicht weiterempfehlen
 
Alles an sich sehr schön, aber Spar-All-inclusive, sehr teures Wlan und auch die Bungalowbauweise haben etwas getrübt
Wir hatten einen Bungalow der Kategorie B. An sich sehr schön. Ich hatte bei der Buchung jedoch übersehen, dass dieser keinen Wasserzugang hat. Es ist die teurere Kategorie - nicht schlimm, muss man nur wissen.
Alle sehr zuvorkommend. Das Hotel ist in italienischer Jand und das ist auch die vorherschende Sprache. Mit Englisch kommt man nicht immer weit.
Tolles Hausriff, toller Strand, tolles Tauchzentrum, kurzer Flug mit Wasserflugzeug
Das Essen ist ordentlich. Italienisch geprägt und dann auch eher Mittelklasse. Störend war, dass man zwischendurch nur Gebäck bekam - kein Obst oder Ähnliches. Getränke und Essen zum Mitnehmen wurden in Plastebechern und Papptellern geteicht, was billig und absolut nicht umweltfreundlich ist.
Sehr gute Tauchschule, Schnorcheln mit Mantarochen in 20min Bootsfahrt zu erreichen. Surf- und Kanuangebot ist bei AI dabei
gibts nicht, brauch man nicht
Sprachbarriere
weiterlesen
Danilo (31-35 Jahre) verreist als Paar im Dezember 2015 4,1
2 Sterne Danilo hat das Hotel mit "Bewertung" bewertet
Danilo würde das Hotel nicht weiterempfehlen
 
Essen & extra kosten
weiterlesen
Angelika S. (56-60 Jahre) verreist als Freunde im September 2015 8,4
Weißer Sand zwischen den Zehen ... Angelika S. hat das Hotel mit "Sehr gut" bewertet
Angelika S. würde das Hotel weiterempfehlen
 
Das ist eine winzige Insel - man muss damit rechnen, dass man nicht weg kann. Wenn man damit zurecht kommt, ist es das Paradis. Wenn nicht, sollte man einen anderen Urlaub buchen.
Die weiteste Entfernung vom Meer, die man auf dieser Insel haben kann, sind ca. 70 m! Da braucht man keinen Pool!
weiterlesen
Weitere Bewertungen ansehen

Umgebung des VOI Maayafushi Resort in Alif Alif (Nord Ari) Atoll

The Map!
Reisewetter für das VOI Maayafushi Resort in Alif Alif (Nord Ari) Atoll
Sonntag17.10.21leichter Regen27° / 31°
Montag18.10.21leichter Regen27° / 29°
Dienstag19.10.21mäßiger Regen26° / 29°
Mittwoch20.10.21leichter Regen28° / 29°
Donnerstag21.10.21mäßiger Regen24° / 29°
OpenWeatherMap