Sie sind hier:

Top Hotels und Ziele für Ihren Argentinien Urlaub

Top Hotels und Ziele auf Karte anzeigen
Beliebte Ziele

Top Argentinien Hotels und Ziele

Unsere Bestseller Hotels im Überblick

Angebote werden täglich aktualisiert, Stand: 24.05.2019
Das passende Hotel war nicht dabei?alle Argentinien Hotels

Argentinien – von Buenos Aires bis ans Ende der Welt

Abseits der Tangoklänge und verrauchten Tavernen von Buenos Aires erwartet Urlauber bei einer Reise nach Argentinien vor allem eines: Die so vielfältige wie gegensätzliche Natur des zweitgrößten Staats in Südamerika und achtgrößten Landes der Welt. Der höchste Berg der amerikanischen Kontinente, der 6.962 Meter hohe Aconcagua, befindet sich genauso in Argentinien wie der tiefste Punkt, die Laguna del Carbón, die 100 Meter unterhalb des Meeresspiegels liegt. Der Westen des Landes ist von den Gebirgsmassiven der Anden geprägt, im Osten dominiert die Weite der Pampa. Den tropischen Regenwäldern im Norden stehen wiederum die Eislandschaften von Patagonien gegenüber. Nichtsdestotrotz bleibt die magische Hauptstadt Buenos Aires der traditionelle Ausgangspunkt für alle, die Argentinien kennenlernen möchten. Wer sich beim Tangotanzen versuchen oder typische Köstlichkeiten wie Empanadas und Fleischgerichte vom Grill probieren will, ist hier genauso richtig wie Kunst- und Kulturliebhaber.

  • Wussten Sie schon?

  • Der Name Argentinien kommt vom lateinischen Wort für Silber: „argentum“.
  • Die argentinische Stadt Ushuaia ist die am weitesten südlich gelegen Siedlung der Welt.
  • Die Tänze und Lieder des Tangos entstanden Ende des 19. Jahrhunderts im Großraum des Rio de la Plata.

Reisen nach Argentinien – Tango, Steaks und viel Natur

Die Magie des Tango steht dabei nicht nur Tanzfreudigen offen – auch wer sich lieber aufs Zuhören konzentriert, hat in der Welthauptstadt dieser Musikform ausreichend Gelegenheit: Dafür können Reisende einfach an den bunten Häusern von Caminito im Stadtteil La Boca entlang schlendern oder sich nach einer Milonga mit Live-Musik erkundigen. In der europäisch geprägten Stadt mit ihren vielen Museen, historischen Gebäuden wie der wichtigsten Kirche, der Catedral Metropolitana, und den Theatern der Avenida Corrientes wird auch Kunst- und Kulturliebhabern so schnell nicht langweilig. Zudem liegt Buenos Aires direkt am Rio de la Plata mit seiner riesigen Mündung. Bei einer Kanutour lernen Urlauber einige seiner zahlreichen Nebenflüsse und kleinere Ortschaften kennen. Seen wie der Nahuel Huapi in Pategonien oder das Seengebiet um Bariloche in den Anden laden zur aktiven Erholung beim Wandern ein. Die Laguna Mar Chiquita im Nordosten dagegen zu einem entspannten Badeurlaub. Highlights einer Pauschalreise nach Argentinien sind auch die spektakulären Wasserfälle von Iguazú im Norden und die Gletscher von Feuerland im Süden.

Bilder Argentinien - Inspirationen für Ihren Urlaub

6186+Argentinien+Buenos_Aires+TS_477598881Buenos Aires
6192+Argentinien+Mendoza+GI-1007345156Mendoza
6197+Argentinien+Ushuaia+Polarlichter+GI-810216052Ushuaia

Klima und beste Reisezeit für den Argentinien Urlaub

Da Argentinien von tropischen Gebieten im Nordosten über subtropische Regionen und eine weitläufige gemäßigte Zone bis hin zum kalten Klima im Süden nahezu alle erdenklichen Klimazonen in sich vereint, hängt die optimale Reisezeit in erster Linie vom konkreten Ziel ab. Allgemein gelten jedoch zwei Zeiträume als besonders geeignet für einen Besuch des Landes: Zum einen der Frühling und Frühsommer von Oktober bis Mitte Dezember sowie die Monate von April bis Mitte Juni, die auf der Südhalbkugel dem Herbst und frühen Winter entsprechen. Für einen Urlaub in und um Buenos Aires ist insbesondere das südamerikanische Frühjahr optimal.