Sie sind hier:

In Zakynthos Stadt die Seele baumeln lassen

Im Südosten der Ionischen Insel Zakynthos verzaubert die gleichnamige Hauptstadt ihre Gäste mit einem unverfälschten Charme, fernab vom großen Massentourismus. Ein Hauch Venedig weht durch die Gassen, was wohl an der pittoresken, italienischen Architektur des Hafenorts liegt. Zakynthos ist eine lebendige, moderne Stadt mit Kunst und Kultur, facettenreichen Einkaufsmöglichkeiten und kulinarischen Genüssen. Um die Pauschalreise perfekt zu machen, fehlt natürlich auch der lange Sandstrand nicht – typisch griechisch mit türkisklarem Wasser und der unberührten, üppig grünen Natur im Hinterland. Von Zakynthos Stadt aus starten viele Schiffs- und Bustouren zu den weiteren Sehenswürdigkeiten der Insel, zum Beispiel dem berühmten Schiffswrack-Strand in der Bucht von Navagio.

  • Wussten Sie schon?

  • Wichtigster Sohn der Stadt ist der Dichter Dionysios Solomos, der im 19. Jahrhundert den Text der griechischen Nationalhymne geschrieben hat.
  • Ein Drittel der Gesamtbevölkerung der Insel lebt in Zakynthos Stadt.
  • Am Markusplatz steht eine der wenigen römisch-katholischen Kirchen Griechenlands – ein Überbleibsel der früheren venezianischen Herrschaft.
  • Von der venezianischen Schlossruine auf dem Hügel des Stadtteils Bochali aus ergibt sich ein malerischer Blick auf die Stadt, vor allem in den Abendstunden.

Kultur und Sonne genießen auf einer Reise nach Zakynthos Stadt

Der Hafen prägt das Stadtbild von Zakynthos Stadt und lässt den früheren venezianischen Einfluss auf den Ort erahnen. Eine Entdeckungstour beginnt aber am besten gleich am Wahrzeichen, der Agios-Dionýsos-Kirche. Durch ihre wunderschönen Goldverzierungen im Inneren, dem silbernen Sarg des Inselheiligen und dem abseits stehenden Glockenturm ist sie für Kulturinteressierte in jedem Fall einen Besuch wert. Entlang der Hafenstraße Lombárdou lässt es sich unter der griechischen Sonne gemütlich zum Solomosplatz schlendern, vorbei an Eisdielen, kleinen Geschäften und Restaurants, die allerlei Köstlichkeiten anbieten. Noch größere Shoppingfreude kommt in der Straße Alexandrou Roma auf. Die Geschäfte und Cafés in den hübschen Arkadengängen laden auch bei Regenwetter zu einem ausgedehnten Bummel ein. Wer seinen Urlaub am Strand verbringen möchte, ist im Norden der Stadt gut aufgehoben. Der lange, schmale Sandstreifen mit seinen Yachtclubs und Spielparks ist auch bei den Einheimischen beliebt.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Zakynthos Stadt

Sonntag20.01.19mäßiger Regen11° / 14°
Montag21.01.19leichter Regen11° / 15°
Dienstag22.01.19starker Regen12° / 14°
Mittwoch23.01.19starker Regen10° / 14°
Donnerstag24.01.19starker Regen12° / 15°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Zakynthos Stadt Urlaub

Die beste Zeit für einen mediterranen Urlaub in Zakynthos Stadt ist der Sommer, der bis in den September hineingeht. Die meisten Badegäste und Sonnenanbeter buchen für diesen Zeitraum ihre Reise. Wer sehr hohe Temperaturen um die 35 Grad nicht verträgt, kommt am besten schon im Mai, wenn mäßigeres Klima herrscht. Dann hat auch die Wassertemperatur schon die 20-Grad-Marke erreicht. In den Wintermonaten sollten Reisende den Regenschirm einpacken, denn es kommt einiges runter auf der Insel. Das sorgt andererseits für die üppige Vegetation im Frühjahr und Sommer, über die sich Naturfreunde besonders freuen werden. Jetzt steht nicht nur die Stadt, sondern die ganze Insel in (pracht-)voller Blüte, weshalb die Venezianer sie früher „Blume des Ostens“ genannt haben.