Sie sind hier:

Ruhe und Ursprünglichkeit in Malcesine

Verführerisch blau glitzert Italiens größter See, der Gardasee, in der Sonne. Am Strand, wo das klare Wasser auf das Ufer trifft, liegt das ehemalige Fischerdorf Malcesine. Hinter dem idyllischen Ort ziehen sich die Berghänge hinauf, gesäumt von Olivenbäumen und Zypressen. In dieser malerischen Landschaft finden Reisende in ihrem Urlaub vor allem Ruhe und Gemütlichkeit vor. Zwei Campingplätze, ein kleines Hotel und einige Ferienwohnungen bieten Schlafmöglichkeiten für Urlauber an. Ebenso wie Besucher hier vergeblich auf der Suche nach großen, überfüllten Sternehotels sind, gibt es auch keine riesigen Einkaufzentren. Stattdessen versprühen beschauliche Gassen, urige Restaurants und der kleine, alte Hafen den Charme eines typisch italienischen Dorfes.

Malcesine Reisen: Die beliebtesten Hotels

  • Wussten Sie schon?

  • Der bekannte österreichische Maler Gustav Klimt fertigte 1913 ein Gemälde des Ortes an, welches den Titel „Kirche in Cassone am Gardasee“ trägt.

Reise am Fluss entlang durch Malcesine

Oberhalb des Ortes entspringt der Fluss Aril, der sich mit einer Länge von gerade einmal 175 Metern durch Malcesine bis hin zum Gardasee schlängelt. Als kürzesten Fluss der Welt deklarieren ihn sogar die dortigen Schilder. Wer auf den Fluss trifft, kann seine Reise an seiner Seite bis hin zum See fortsetzen. Am kleinen Hafen schaukeln Boote unterhalb bunter Häuser im Wasser. Der Turm „La Toresela“, ein ehemaliger mittelalterlicher Hafenkran, überwacht die ganze Szenerie. Wer sich über Fischerei informieren möchte, findet dort ebenfalls ein kleines, liebevoll gestaltetes Museum. Aber natürlich sollten sich Urlauber auch den Strand nicht entgehen lassen. Ob hier einfach nur geschwommen wird oder diverse Wassersportangebote von Surfen über Segeln bis hin zum Jetski ausprobiert werden – besonders in den Sommermonaten bietet der Gardasee wunderbare Erfrischung.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Malcesine

Mittwoch23.01.19leichter Schneefall-3° / 0°
Donnerstag24.01.19klarer Himmel-5° / 3°
Freitag25.01.19klarer Himmel-6° / 3°
Samstag26.01.19leichter Schneefall-15° / -6°
Sonntag27.01.19klarer Himmel-22° / -7°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Malcesine Urlaub

Manchmal auch als „Kalifornien“ Europas bezeichnet lockt der Gardasee mit warmen Sommern und milden Wintern an seine Strände. Besonders die Monate Juni bis September eignen sich für eine Pauschalreise oder einen selbst geplanten Urlaub nach Malcesine. Das Thermometer zeigt in dieser Zeit gerne über 30 Grad an und das Wasser ist mit über 20 Grad ebenfalls badetauglich. Bei bis zu zehn Sonnenstunden am Tag bleibt zudem genügend Zeit, um zu baden oder sich ausgiebig zu bräunen. Ab Oktober wird vor allem das Wasser schnell kälter, aber für Wandertouren oder Ausflüge mit dem Mountainbike eignet sich die Zeit dennoch. Ebenso lohnt es sich, bereits im Frühling anzureisen. Ab April ist mit über 15 Grad zu rechnen und die Sonne erwärmt schon langsam die Luft, sodass 20 Grad keine Seltenheit sind.

Kundenbewertungen für Hotels in Malcesine

5,1
Majestic Palace5,1 von 6 325 Hotelbewertungen
5,1
Garni San Carlo5,1 von 6 61 Hotelbewertungen
4,7
Malcesine4,7 von 6 117 Hotelbewertungen

Alle aktuellen Kundenbewertungen (336 Bewertungen insgesamt)

5,5 /6  Majestic Palace 15.10.2018

Inge R. (66-70), verreiste als Paar: Grossartig Ich war zufrieden und war jetzt das 3. mal in diesem Hotel

  • Essen & Trinken:Essen war gut man kann nicht meckern
  • Familienfreundlich:Ich kann dazu nichts sagen es waren nur Eltern mit kleinen Kindern da. Und die haben sich um ihre Kinder selber gekuemmert
  • Hotel:Alles ok.
  • Lage:Eher zum Seele baumeln lassen
  • Pool:Das Wasser ist nicht warm es wird nicht beheizt
  • Zimmer:War in Ordnung
  • Service:die Freundlichkeit
  • Sport und Freizeit:Kann dazu keine Stellung nehmen habe alles alleine gemacht
4,8 /6  Garni San Carlo 07.10.2018

Franz (46-50), verreiste als Paar: Ausflug am Gardasee Tolettenspulung zu laut.

  • Zimmer:Die Toletenspulung des anliegenden Zimmer war sehr laut, und das warme Duschwasser war sehr stark gedrosselt.
5,5 /6  Garni San Carlo 04.10.2018

Thomas Q. (36-40), verreiste als Paar: Insgesamt zufrieden, entsprach den Erwartungen Hotel insgesamt sehr schön, aber leider extrem hellhörig. Für unempfindliche angesichts des Preises sehr empfehlenswert. Wer bei Lautstärke oder Sauberkeit sehr pingelig ist, sollte sich lieber anderweitig umsehen.

  • Essen & Trinken:Den besten Cappucino des ganzen Urlaubs gab es beim Frühstück im Hotel! Wirklich hervorragend!
  • Hotel:Wunderschön angelegte Außenanlage mit tollem Poolbereich, Olivenhain und einem schönen Kinderspielplatz. Alles sehr liebevoll gestaltet und bepflanzt.
  • Lage:Das Hotel liegt schon etwas abseits, aber mit Auto ist das kein Problem. Es fährt meines Wissens auch ein Bus, dieser wurde von uns jedoch nicht genutzt.
  • Pool:Sehr schön angelegter Pool! Durch die nahestehenden Olivenbäume finden sich manchmal ein paar Blätter/Früchte darin, aber sonst auch sehr sauber.
  • Zimmer:Wirklich extrem hellhörige Zimmer. Hätte mir noch Kühlschrank und Klimaanlage/Deckenventilator gewünscht.
  • Service:Die Sauberkeit vor allem des Badezimmers wäre noch deutlich ausbaufähig. Staub und tote kleine Fliegen auf der Lampe über dem Spiegel und auch der Spiegel selbst wurde während des Aufenthalts nicht geputzt. Dafür aber jeden Tag frische Handtücher.
  • Sport und Freizeit:Keine Sportmöglichkeiten (bis auf Pool) genutzt, aber in der weiteren Umgebung wird vieles angeboten.
4,3 /6  Malcesine 02.10.2018

Alfredo (66-70), verreiste als Paar: Malcesine Gardasee Geräusche am Morgen

  • Essen & Trinken:Gerichtauswahl ok
  • Hotel:Balkon
  • Lage:Zentral gelegen
  • Zimmer:Morgens um 6:00 Lärm von Mülltonnen
  • Service:Zimmerservice und Restaurant gut
5,6 /6  Malcesine 30.09.2018

Reiner M. (66-70), verreiste als Paar: Erholung pur Sehr zufrieden. Gut ist die zentrale Lage.

  • Essen & Trinken:Keine Flecken auf der Tischdecke. Gerichte waren sehr abwechslungsreich und sehr ausreichend.
  • Hotel:Wir waren im letzten Jahr schon mit diesem Haus zufrieden und sind es in diesem auch sehr.
  • Lage:Bei dem Standort hat man eigentlich alles.
  • Zimmer:Wenn man unter dem Dach wohnt und die Klimaanlage fehlt, dann ist es bei hohen Temperaturen, wie bei unserer Ankunft, sehr warm.
  • Service:Das Personal bei Frühstück und Abendessen war sehr aufmerksam und freundlich.
6,0 /6  Garni San Carlo 25.09.2018

Jörg B. (51-55), verreiste als Paar: Schöner Zwischenstopp Sehr zufrieden, schöner großer Poolbereich

    5,3 /6  Garni San Carlo 24.09.2018

    Birgit R. (51-55), verreiste als Paar: Erholsamer Urlaub. Gerne wieder. Wir waren sehr zufrieden. Etwas störend war die hellhörigkeit im Zimmer

    • Hotel:schöne ,erholsamene Anlage, in der Nebensaison
    • Lage:Hotel liegt eher ruhig auserhalb. 5min zum See
    5,6 /6  Garni San Carlo 18.09.2018

    Stefan G. (56-60), verreiste als Paar: alles super nicht alle Zimmer mit Balkon , hellhörige Zimmer

    • Zimmer:leider kein Balkon, sehr hellhörig , aber sehr schön , sehr sehr schöner Pool mitten im großen Olivenhain, gerne wieder
    5,5 /6  Majestic Palace 10.09.2018

    Martin M. (56-60), verreiste als Paar: 7 Tage Erholung Wie oben schon erwähnt war alles, bis auf ein paar Kleinigkeiten, zur vollsten Zufriedenheit. Wenn man es genauer betrachtet ist dass wirklich Jammern auf hohem Niveau.

    • Essen & Trinken:Dass soll ein 4Sterne Haus sein?? Ist ja wohl ein Witz. Es gibt kein Nutella!! SPASS
    • Hotel:Wir waren schon mal da, desshalb wussten wir dass uns nichts fehlt!
    • Lage:ca. 1,5km vom Zentrum. schöner Spaziergang nach dem Essen oder einfach Shuttlebus vom Hotel für 1Euro nehmen. Eine tolle Sache für Leute die nicht so gut zu Fuss sind.
    • Zimmer:Waren im Haupthaus in der 3. Etage. Zimmer schon ein bisschen in die Jahre gekommen, Fliessen würde ich auf 80er Jahre schätzen, Teppichboden war zwar sauber, aber halt trotzdem Teppich.
    • Service:rundrum zufrieden
    4,4 /6  Malcesine 06.09.2018

    Thomas G. (51-55), verreiste als Paar: Kurzurlaub Abends doch recht laut durch Innenstadtlage und 3 Restaurants direkt am und ums Hotel.

    • Essen & Trinken:Essen war gut und reichlich. Sauberkeit war gegeben, Service im Speisebereich sehr nett und hilfsbereit.
    • Lage:Mitten in der Altstadt direkt am See.
    • Zimmer:Ja wir haben 5 Tage gebucht bei 2 Reiseveranstaltern. War etwas problematisch, Zimmerwechsel allerdings ohne Probleme beim Umzug/Ein und Aus Hecken.
    7