Sie sind hier:

Rum und Reggae in Montego Bay

Als Christoph Kolumbus im Jahr 1492 die Segel setzte um die Neue Welt zu entdeckten, da führte ihn sein Weg auch nach Montego Bay. Er taufte den idyllischen Küstenabschnitt „Gut Wetter Bucht“, ein Titel der heute Erholungsuchende zu einer paradiesischen Pauschalreise in die karibische Metropole lockt. In den zahlreichen Bars der pulsierenden Stadt im Nordwesten der Insel Jamaika entdecken Reisenden bei Reggae-Beats und Rumcocktails den karibischen Lebensstil und bekommen gratis dazu ein Gefühl von Sorglosigkeit. Der schneeweiße Doctor‘s Cave, der berühmteste Strand Jamaikas, lädt ein zu faszinierenden Schnorcheltrips im karibischen Meer. Und die haben es in sich. 90 Meter vor der Küste leuchtet ein Fisch bunter als der andere, denn hier leben von Feuerfischen über Stachelrochen bis hin zu Papageienfischen diverse farbenfrohe Arten.

Montego Bay Reisen: Die beliebtesten Hotels

  • Wussten Sie schon?

  • Montego Bay erhielt erst am 1. Mai 1981 das Stadtrecht.
  • Der berühmteste Strand der Insel Doctor‘s Cave wurde nach einem echten Arzt, namens Dr. Alexander McCatty, benannt.
  • Montego Bay ist die zweitgrößte Stadt Jamaikas.
  • Montego Bay wird von den Einheimischen liebevoll Mo-Bay genannt.

Montego Bay ¬– eine Reise in den jamaikanischem Lebensstil

Die Karibikmetropole lädt ein zu stundenlangem Sonnenbad am Doctor’s Cave oder dem nicht minder traumhaften Aqua Sol Beach, doch auch fernab von den Paradiesstränden gibt es auf einer Reise nach Montego Bay vieles zu entdecken. Wer auf der Suche nach dem flippigen jamaikanischen Lebensgefühl ist, der wird auf der Gloucester Avenue, die sich entlang der Meeresküste schlängelt, fündig. Nicht umsonst wird die lebendige Meile als Hip Strip bezeichnet, denn hier können Besucher bis in die frühen Morgenstunden jamaikanischen Stockfisch genießen oder zu Reggae-Musik die Hüften schwingen. Einen Einblick in die britische Kolonialgeschichte erhalten Interessierte in der Rose Hall, einem Herrenhaus im georgianischen Stil, in dem es der Sage nach spukt. Währenddessen gleiten Abenteuerlustige auf einem Bambusfloß über den Fluss Martha Brae durch den üppig bewachsenen Dschungel und erfahren hierbei Wissenswertes über Flora und Fauna der Region.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Montego Bay

Sonntag20.01.19leichter Regen23° / 28°
Montag21.01.19leichter Regen25° / 27°
Dienstag22.01.19leichter Regen24° / 26°
Mittwoch23.01.19leichter Regen25° / 30°
Donnerstag24.01.19leichter Regen25° / 30°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für eine Reise nach Montego Bay

Ein Jahr lang Sommer erwartet Reisende im tropischen Montego Bay. Da die Minimalwerte selten unter 20 Grad fallen und sich die durchschnittlichen Temperaturen zwischen 25 und 27 Grad halten, ist die Inselstadt in der Karibik ganzjährig ein Top Ziel. Lediglich auf den Oktober sollten Reisende ihren Urlaub nicht unbedingt legen, denn hier ist mit dem meisten Niederschlag zu rechnen. Wer der heimischen Kälte entkommen möchte, dem bieten die Monate zwischen November und April traumhafte Badebedingungen. Feierwütige erwartet der Jahreshöhepunkt im Juli, denn dann wird die kleine Strandmetropole zur Anlaufstelle für die gesamte Dancehall-Szene. Das einwöchige Reggae Sumfest mit diversen bedeutenden Künstlern der Ska- und Reggae-Musik bringt selbst Bob Marley um seinen wohlverdienten Schlaf.

Kundenbewertungen für Hotels in Montego Bay

5,2
Secrets Wild Orchid Montego Bay5,2 von 6 17 Hotelbewertungen
5,0
Riu Montego Bay5,0 von 6 55 Hotelbewertungen
4,6
Royal Decameron Montego Beach4,6 von 6 41 Hotelbewertungen

Alle aktuellen Kundenbewertungen (86 Bewertungen insgesamt)

4,4 /6  Royal Decameron Montego Beach 10.10.2018

Klaus L. (51-55), verreiste als Paar: Jamaika ist eine Reise wert!! Erholungswert gut - Zentral gelegen

  • Essen & Trinken:Nicht sehr abwechslungsreich und geringes Angebot
2,2 /6  Royal Decameron Montego Beach 24.09.2018

Reinhard R. (61-65), verreiste als Paar: Hatte mir deutlich mehr versprochen Ich war sehr enttäuscht. Kein Flair, Kein Lebensgefühl, kein unbeschwerter Urlaub.

  • Familienfreundlich:Das ist sicher kein Platz für (meine) Kinder.
  • Hotel:Das Hotel ist in die Jahre gekommen. Rauschgift an jeder Ecke. Man rauchte dort vor den Gästen.
  • Lage:Wir haben einmal mit einem Paar einen Ausflug in die Stadt unternommen und wurden sofort überfallen auf offener Strasse !! Danke. Also besser in der Anlage bleiben.
  • Pool:Sehr schmutzig. Da hilft auch das viele Clor jeden Abend nichts.
4,3 /6  Royal Decameron Montego Beach 23.09.2018

Thomas R. (31-35), verreiste als Paar: Schönes Hotel, sehr zu empfehlen Wir haben uns sehr wohl gefühlt in diesem Hotel und können es jeden Empfehlen. Das einzige störende ist das die Mitarbeiter es von dem Amis (die den größten Teil der Urlauber ausmacht) gewohnt sind permanent Trinkgeld zu bekommen.

    3,1 /6  Royal Decameron Montego Beach 12.09.2018

    Brigitte A. (56-60), verreiste als Paar: Nicht zu empfehlen Dieses Hotel nicht mehr.Dusche ein no Go...Essen war manchmal zu wenig..kalt..immer das gleiche.

    • Essen & Trinken:Nicht abwechslungsreich
    • Lage:Man könnte nur ein paar Meter durch den kleinen Ort..wo man alle 2 min angesprochen wurde ob man Drogen möchte gehen,dann würde es zu gefährlich
    • Zimmer:Das Hotel ist extrem veraltet.Das Essen war oft kalt..es gab immer das gleiche und das Wasser hat nach Reinigungsmittel geschmeckt.
    • Service:Gäste bekamen unterschiedliche gemischte Cocktails..die einen die bessere Qualität, die anderen die Schlechte,und Lächeln war für viele sehr anstrengend.
    5,8 /6  Riu Montego Bay 27.05.2018

    Yildiz Ö. (36-40), verreiste als Single: ” Perfekt in allem ” 6 Sterne ! Ich fand bei der Rückreise am Flughafen nicht ok das alle kopfer 5 -10 Kilo mehr Wogen, ale wir drauf bestanden haben das der kopfer an einem anderen wagen gewogen soll, wog der kopfer 5 Kilo weniger. Wir hatten alle nicht mehr als 20 Kilo, keiner hat etwas dazu gepackt . Gegenteil, eher ausgepackt.

    • Essen & Trinken:Sehr sauber , Kleidung der Mitarbeitern nicht ein Fleck entdeckt, obwohl sie den ganzen Tag auf den Beinen waren.
    • Familienfreundlich:Da waren Babys und Kindern Die ein extra Pool hatten. Ich fand sie mich störend .
    • Hotel:Alles perfekt ! Besser kannst nicht werden!
    • Pool:Alles Perfect !
    • Zimmer:Das Hotel hat 6-Sterne verdient.! Wer feiern möchte ist hier richtig . Etwas englisch kennnis währe nicht schlecht, da dort keiner deutsch spricht. Am Flughafen Wogen alle kopfer 5-10 Kilo mehr, was nicht sein darf, da keiner etwas dazu gepackt hatte.
    • Service:Sunshein und Flipper sind mein Favoriten, sonst fand ich alle sehr nett. Wer feiern möchte ist hier richtig ! Danke an Flipper da er mein Blockade am Rücken durch Yoga Training beseitig hat. Ich werde definitiv wieder dahin reisen . Der Lärm hat mich nicht gestört, da ise kurz wahr.
    • Sport und Freizeit:Alles perfekt.!
    4,3 /6  Riu Montego Bay 29.04.2018

    Sindy V. (31-35), verreiste als Paar: Jamaika - falsche Erwartung Der Urlaub war schön aber wer Karibik-Feeling erwartet wird enttäuscht. Die Hotelkette Riu, kann absolut empfohlen werden.

    • Essen & Trinken:sehr sehr lecker !!!!
    • Lage:Ausflüge können gebucht werden. Vor der Anlage gibt es ein paar Souvenirgeschäfte die gegen 18:00 Uhr schließen - MEHR NICHT !!!
    • Pool:völlig überfüllt und durch erheblichen Alkoholkonsum einiger Urlauber nicht sehr hygienisch.
    • Service:sehr freundlich wenn sie wollen. :)
    4,8 /6  Secrets Wild Orchid Montego Bay 05.01.2018

    Miomir M. (56-60), verreiste als Paar: Secrets Wild Orchid all inclusive ***** sehr teuer Für ein 5 Sterne Hotel war es sehr teuer...eingentlich das ist kein ***** sondern ein **** Hotel

    • Essen & Trinken:Fur das Abendessen werden Gerichte vom Mittagessen erwärmt und als Sonderangebot serviert...das entspricht einem ** Hotel
    • Familienfreundlich:Das Hotel frü Knder nicht geeingnet
    • Hotel:Steine im Sand...das Hotel befindet sich in der nehe von den Kreuzfahrtschiffen..den Klang der Flugmotoren kann man spüren...
    • Lage:Die Stadt Montego Bay ist zwar in der Nähe aber dort kann man nur mit Begleitung eines Taxifahrers...Taxi Servis wird im Hotel angeboten: Toyota Bus 70$ ; BMW 200$
    5,6 /6  Secrets Wild Orchid Montego Bay 24.09.2017

    Sven K. (31-35), verreiste als Paar: Luxus pur mit ein paar Schwächen Der Service ist typisch Jamaica. sehr freundlich und bemüht aber auch ein bisschen Träge. Die Lautstärke der US-Amerikaner ist für ubs Deutsche ungwohnt und oft störend wenn man entspannen möchte

    • Essen & Trinken:Grossartige Auswahl an Restaurants. Essen immer erstklassig!
    • Familienfreundlich:Kinder sind nicht erlaubt. Buchung ab 18!
    • Hotel:Wenn man Ruhe haben möchte ist der Preferred Club leider ein muss. In den regulären Bereichen des Hotels tummeln sich reiche US-Amerikaner und machen rund um die Uhr lautstark Party inklusive love DJ und jede Menge Drogenkonsum. Von daher muss man für entspannnten Pärchenurlaub leider extra zahlen
    • Lage:Es gibt genug Bars und Restaurants in der Anlage. Touren außerhalb sollte man ohne Führung vermeiden
    • Pool:Gross aber gleichzeitig Partybereich
    • Zimmer:Die Toilettenspülung funktionierte nicht richtig. Trotz mehrfachen Beschwerden keine Reparatur. Zudem kühlte der Kühlschrank der Minibar nicht. Getränke mussten einzeln mit Eis gekühlt werden.
    • Service:Alle sind stets unglaublich freundlich
    • Sport und Freizeit:Die Auswahl deckt alle Erwartungen ab. Sportausflüge ins Inland allerdings zu Ortstypisch teilweise hohen Preisen
    3,9 /6  Secrets Wild Orchid Montego Bay 03.09.2017

    Achim P. (51-55), verreiste als Paar: Nicht der erhoffte Urlaub Wir waren mit dem Preis Leistungsverhältnis überhaupt nicht zufrieden,

    • Essen & Trinken:Das Essen hat fade geschmeckt ohne Würze.. Beim Asiaten war nichts asiatisch. Wir waren 7 mal beim Frühstück, 0 mal beim Mittag. Zum Abend haben wir 4 mal im Fischrestaurant, 1 mal Jamaikanisch, 1 mal Italienisch und 2 mal Asiatisch gegessen. Das Grillrestaurant zum Mittag am Pool kann man getrost schließen. Das Beste zum Mittag waren die Grillhähnchen im fahrbaren Grill.
    • Familienfreundlich:Ü18 Hotel
    • Hotel:Wir hatten mit mehr internationalen Gästen gerechnet. Die Animation und das Abendprogramm war auf Amerikaner ausgerichtet, selbst die Musik in der Disco.
    • Lage:Die Lage des Hotels ist eigentlich sehr gut. Ein Shutlelbus in die Stad wäre aber angebracht.
    • Pool:Wir hatten für 5 Sterne Hotels schon weitaus bessere Pools gehabt
    • Zimmer:Unser Zimmer hatte nicht die gebuchte Größe von 52 m² sondern nur 41 m². Wir waren auch auf der Gartenseite mit seitlichen Meerblick untergebracht. Wir hatten aber keine Gartenseite gebucht.
    • Service:Mehrfach wurde das Zimmer zu spät gereinigt. Die Minibar wurde mehrmals nicht befüllt.
    • Sport und Freizeit:Haben nur einmal Volleyball gespielt. Es war aber langweilig , da der Wettkampfcharakter gefehlt hat.
    2,6 /6  Holiday Inn SunSpree Resort Montego Bay 19.07.2017

    Thomas W. (36-40), verreiste als Paar: Nichts Deutsche Das Hotel ist nichts für deutsche Urlauber... Es sind hauptsächlich Amerikaner, Kanadier und Einheimische dort... Und die benehmen sich... ohne Worte.

      7