Sie sind hier:

Die wohl gemütlichste Hauptstadt der Welt – Vientiane

Seit 1975 ist Vientiane die Hauptstadt des südostasiatischen Landes Laos. Mit 350.000 Einwohnern liegt die Stadt inmitten einer blühenden grünen Landschaft am Nordufer des Mekong, welcher die natürliche Grenze zu Thailand bildet. Doch nicht nur der Fluss und die freundliche Atmosphäre der Stadt tragen zu einem Ambiente bei, in dem sich Reisende wohlfühlen und ihren Urlaub genießen. Ehemals unter französischer Herrschaft stehend, bringt die Vermischung der westlichen und asiatischen Kultur einen spannenden Mix in die Stadt. Zwischen buddhistischen Tempelanlagen verkaufen französische Bäckereien ihre Baguettes. Am Abend treffen sich Touristen und Einheimische in verschiedenen Restaurants oder an Straßenverkaufsständen. Freundlich und entspannt eignet sich Vientiane bestens für eine Reise in das ländliche Gebiet Südostasiens.

  • Wussten Sie schon?

  • Vientiane und die Umgebung sind die größten Tabak-, Reis- und Zuckerrohrproduzenten von Laos.
  • Vientiane ist die international gängige Schreibweise, welche aus der französischen Kolonialzeit stammt. Der laotische Name lautet Vien Chan.
  • Am Ufer des Mekong findet jeden Abend der Nachtmarkt statt, wo Touristen zwischen zahlreichen kulinarischen Angeboten auch Souvenirs kaufen können.

Reisen zum Wahrzeichen von Laos in Vientiane

In Vientiane besuchen Urlauber mit dem Pha That Luan das nationale Heiligtum und Wahrzeichen des Landes Laos. Der Stupa, ein buddhistisches Bauwerk, ist etwa 45 Meter hoch und erstreckt sich über drei Terrassen, die von großen steinernen Lotusblättern geziert werden. Nicht weniger sehenswert ist der Tempel Wat Si Saket. Er ist der älteste Tempel der Stadt, weil er im Krieg mit Siam als einziger nicht zerstört wurde, da er im siamesischen Stil erbaut wurde. Ein Relikt aus der Zeit der französischen Vorherrschaft bildet der Patou Xai, ein Triumphbogen aus den 1960er-Jahren. Ein sich anschließender kleiner Park mit den zwei Springbrunnen stellt vor allem an heißen Sommertagen einen grünen und erfrischenden Treffpunkt dar. Aber auch das Ufer des Mekong ist ein beliebter Ort, um zusammenzukommen und hier ein wenig entlangzuspazieren.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Vientiane

Mittwoch23.01.19klarer Himmel17° / 31°
Donnerstag24.01.19klarer Himmel15° / 30°
Freitag25.01.19klarer Himmel15° / 31°
Samstag26.01.19klarer Himmel13° / 30°
Sonntag27.01.19klarer Himmel17° / 30°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Vientiane Urlaub

Vientiane befindet sich in der tropischen Klimazone und wird damit von einer Regen- und Trockenzeit bestimmt. Die Regenzeit beginnt im April und dauert etwa sieben Monate. Von November bis Mai dagegen bietet sich mit den trockenen Monaten die beste Zeit für eine Pauschalreise. Dabei sind die Monate von Dezember bis Februar mit etwa 28 Grad am angenehmsten. Außerdem finden in dieser Zeit viele traditionelle Feste statt, welche besonders kulturinteressierte Urlauber reizen dürften. Ab März beginnt mit dem Südwestmonsun die Regenzeit. Auch die Temperaturen steigen auf deutlich über 30 Grad an und fallen erst im Oktober langsam wieder ab. Eine Luftfeuchtigkeit von über 80% sorgt dabei für extrem schwüle Luft. Dennoch ist in dieser Zeit deutlich weniger los und die Regenschauer sind meist nur kurz, bevor wieder die Sonne scheint.