Sie sind hier:

Auf Entdeckungstour im Paradies Flic en Flac

Mit dem azurblauen Indischen Ozean, einzigartigen Korallenriffen und der Bergkulisse des Le Morne Brabant lockt das exotische Flic en Flac auf Mauritius. Das wahre Highlight ist und bleibt allerdings der kilometerlange, weiße Sandstrand, für den Flic en Flac so berühmt ist. Durch die schattenspendenden Filao-Wälder wird es dort nie zu warm, was dem Küstenort auch für Familien mit Kindern hohe Attraktivität verleiht. Doch auch Surfer, Wanderer und Mountainbiker werden eine Reise in den landschaftlich reizvollen Westen der Ferieninsel zu schätzen wissen. Die Nähe zur Hauptstadt Port Louis mit dem Internationalen Flughafen macht Flic en Flac außerdem zum idealen Ziel einer sonnigen Pauschalreise.

Flic En Flac Reisen: Die beliebtesten Hotels

  • Wussten Sie schon?

  • In Flic en Flac befindet sich der längste Sandstrand von ganz Mauritius.
  • Die Restaurants von Flic en Flac sind bekannt für ihre leckeren Krabbenspezialitäten.
  • Der imposante Le Morne Brabant – der Tafelberg von Mauritius – nahe Flic en Flac wurde von der UNESCO zur Kulturlandschaft erklärt.

Exotische Reisen in Flic en Flac erleben

Mauritius ist ein multikulturelles Ferienparadies wie aus dem Bilderbuch. Bei einem Bummel über die bunten Wochenmärkte mit ihren Streetfood-Ständen lassen sich neue kulinarische Welten entdecken. Die Nationalgerichte Biryani und Roti sollen Reisende unbedingt probieren. Wer es abenteuerlich und sportlich mag, wird bei einer Tour auf den Berg Le Morne Brabant seine Erfüllung finden: Das 556 Meter hohe Wahreichen Mauritius‘ erhebt sich imposant über der Insellandschaft und ist auch vom Flic en Flac Beach aus gut sichtbar. Aber Achtung: Das Erklimmen ist nur für geübte Wanderer  empfehlenswert. Spaziergänge werden einen Rundgang durch das touristisch geprägte Zentrum des Küstenortes schätzen. Eine Vielzahl an Restaurants, Bars, Nachtclubs und Geschäften hat sich voll und ganz auf die Bedürfnisse der Touristen eingestellt.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Flic En Flac

Mittwoch23.01.19mäßiger Regen25° / 31°
Donnerstag24.01.19mäßiger Regen25° / 28°
Freitag25.01.19leichter Regen25° / 30°
Samstag26.01.19mäßiger Regen26° / 30°
Sonntag27.01.19starker Regen26° / 28°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Flic en Flac Urlaub

Dank des tropischen Klimas ist Flic en Flac ganzjährig eine Reise wert. Während des mauritanischen Sommers von November bis April erreichen die Wassertemperaturen regelmäßig 30 Grad – auch die Luftwerte von durchschnittlich 26 bis 32 Grad machen den Urlaub im Westen Mauritius‘ zu einer exotischen Angelegenheit. Wer es etwas kühler bevorzugt, findet zwischen Juni und November ideale Bedingungen vor. Während dieser Zeit klettert das Thermometer auf warme 24 bis 28 Grad. Als angenehme Reisezeit haben sich insbesondere die Monate September, Oktober und November bewährt. Dann scheint die Sonne zwar „nur“ sechs bis acht Stunden täglich, doch sind kaum Niederschläge zu erwarten, was vor allem Aktivsportlern entgegenkommt. Übrigens: Mit rund 20 Grad ist der August der kälteste Monat des Jahres.

Kundenbewertungen für Hotels in Flic En Flac

5,5
La Pirogue5,5 von 6 192 Hotelbewertungen
5,4
Sands Resort & Spa5,4 von 6 140 Hotelbewertungen
5,3
Hilton Mauritius Resort & Spa5,3 von 6 83 Hotelbewertungen

Alle aktuellen Kundenbewertungen (610 Bewertungen insgesamt)

4,3 /6  La Pirogue 20.12.2018

Peter Friedrich G. (56-60), verreiste als Paar: Superurlaub Voll und ganz zufrieden!Seht empfehlenswert! Jederzeit wieder!

    5,1 /6  La Pirogue 09.12.2018

    R.M. (56-60), verreiste als Paar: Traumurlaub und tolles Hotel auf Mauritius Wie schon beschrieben PERFEKT! Aber bei dem Preis kann man auch schon etwas erwarten!!!

    • Essen & Trinken:Die Gerichte waren sehr abwechslungsreich - Themenabende. Allerdings haben wir bezüglich der Zubereitung von Fleisch schlechte Erfahrungen gemacht - auf Mauritius ist Fisch aber eine tolle Sache. Ägerlich sind leider die Gäste die immer noch glauben, dass es in wenigen Minuten nichts mehr gibt!
    • Familienfreundlich:Haben alles als sehrschlecht beurteilt, weil wir der Meinung sind, dass dieses KEIN Familienhotel ist, bzw. sein sollte. Möchten aber nicht solche Kritik üben, da wir selbst zwei Kinder haben - aber mit unseren Kindern zusammen, hätten wir dieses Hotel nicht gebucht!
    • Hotel:Wir waren extrem begeistert!! Ist ein Hotel für Paare - Familien oder Gruppe stören nur (sorry) und sollten andere Hotels buchen. Hier ist Erholung, relaxen und das Meer genießen angesagt. Schade, dass die abendlichen Unterhaltungen VIEL ZU LAUT waren - Unterhaltung nicht mehr möglich!!!
    • Lage:Sehr gut gelegen. Falls man es wünsch, kann man mit wenigen Schritten in den nächsten Ort gehen. Liegt sehr ruhig - Erholung pur. Wenn Jubel,Trubel usw. gesucht wird, dann ein anderes Hotel nehmen! Wir brauchen das nicht und wollten uns nur erholen, Mauritius und das Meer genießen!
    • Pool:Den Pool habe wir nicht genutzt = 10 Schritte weiter ist der traumhafte Strand ... und wer will dann schon am Poll liegen!?
    • Zimmer:Die Lage unseres Zimmers (wie eine Doppelhaushälfte) war sehr gut. Leider merkt man, dass das Zimmer etwas in die Jahre gekommen ist. Eine vernünftige Renovierung wäre sicherlich nicht falsch und würde unsere Beurteilung deutlich verbessern. Die zweimalige Reinigung pro Tag war extrem gut!
    • Service:Es ist etwas schade, dass das Personal so gut wie kein Deutsch spricht. Englisch ist ok, besser ist, wenn man Französisch kann. Etwas schneller könnte das Personal auch sein. Insbesondere mussten wir manchmal etwas länger auf unsere Getränke warten.Aber dieses ist schon Kritik auf sehr hohem Niveau.
    • Sport und Freizeit:Wie schon beschrieben suchten wir kein 'Sporthotel'. Wer sich das wünscht, findet aber auch hier die entsprechenden Möglichkeiten, da diese alle vorhanden sind oder organisiert werden und nachdem was wir gesehen haben, auch echt top sind.
    5,1 /6  Sofitel Mauritius l'Imperial Resort & Spa 02.12.2018

    Stephanie B. (46-50), verreiste als Freunde: Tolles Hotel... bis auf die Liegenreservierung Franzosen werden bevorzugt, Beim Thema Sonnenliegen dringend Handlungsbedarf

      5,3 /6  Pearle Beach Resort & Spa 30.11.2018

      Heinz (66-70), verreiste als Paar: Nettes kleines Hotel Es war ein schöner Urlaub, das Hotel kann man weiterempfehlen. Wir haben viele nette Leute kennengelernt. Wen es nicht stört, dass auch viele Italiener im Hotel sind macht für kleines Geld guten Urlaub.

      • Essen & Trinken:Geschmäcker sind bekanntlich unterschiedlich, aber es ist keiner verhungert.
      • Hotel:Das Hotel ist schön und sehr familiär.
      • Pool:Haben wir kaum genutzt
      • Zimmer:Sehr schönes Zimmer mit Meerblick
      • Service:Das gesamt Personal war immer freundich
      • Sport und Freizeit:Haben wir nur gelegentlich wahrgenommen. Die Animation war sehr freundlich aber nicht aufdringlich.
      5,0 /6  Pearle Beach Resort & Spa 24.11.2018

      Ramona F. (36-40), verreiste als Familie: Gutes Hotel Alles okay

        6,0 /6  La Pirogue 08.11.2018

        Lijana S. (41-45), verreiste als Paar: tole anlage alles war wie geschrieben in Katalog

        • Essen & Trinken:zu wenig obst
        • Hotel:sehr gutes Hotel
        • Zimmer:schene Zimmer
        5,4 /6  La Pirogue 03.11.2018

        Petra L. (61-65), verreiste als Paar: rundum top Wir schwärmen noch immer von diesem Urlaub - einziges Manko: es ist viel zu weit weg!

        • Essen & Trinken:Zu gut und zu viel (jedenfalls für die Hüften)
        • Hotel:Das Hotel war für unsere Bedürfnisse perfekt.
        • Pool:Die Poolanlage wurde viel von Kindern und Jugendlichen genutzt. Wir bevorzugen sowieso das Meer!
        • Service:Egal welche Frage oder welches Problem - die Lösung erfolgte sofort!
        5,8 /6  La Pirogue 01.11.2018

        Oswald H. (51-55), verreiste als Paar: Wunderschöner Standurlaub - super tolle Anlage Sehr erholsam

        • Lage:Supper Anlage, flaches Meer, nur mit Badeschuhen wegen der vielen abgesorbenen Korallen
        • Pool:nur 120 cm
        • Service:Sehr freundlich
        5,0 /6  Sofitel Mauritius l'Imperial Resort & Spa 28.10.2018

        Wolfram S. (56-60), verreiste als Paar: mauritius zufrieden

        • Essen & Trinken:Das Essen war sehr gut und abechslungsreich. Störend und auch etwas unhygienisch waren die vielen Vögel beim Frühstück.
        • Service:Insgesamt war der Service aufmerksam und das Personal sehr freundlich. Beim Abendbuffet, wo normalerweise frei Tischwahl ist, wurde ein besonders schöner Ecktisch am Pool immer für ein Paar freigehalten, auch wenn es spät oder garnicht kam. Das fanden wir nicht in Ordnung.
        5,6 /6  Sugar Beach Resort & Spa 09.10.2018

        Hermann N. (41-45), verreiste als Paar: Sehr schönes Hotel Sehr zufrieden insgesamt. Allerdings wir gerade umgebaut. Das war manchmal wirklich störend. Und es wäre professionell wenn man das vorher gewusst hätte.

        • Essen & Trinken:Essen war für ein so großes Hotel sehr gut.
        • Lage:Mit dem Taxi sind Bars in Flic en Flac gut erreichbar. Zu Fuß geht das nur tagsüber vernünftig.
        • Service:Der Service war zu jeder Zeit perfekt.
        • Sport und Freizeit:Das Windsurfquipment ist eher für Anfänger geeignet. Möchte man zum WindSurfen dann eher Le Morne. Aber für etwas Freizeitgestaltung (Standup, kleiner Cat, gemütlich Kajak, Schnorcheln) super.
        7