Sie sind hier:

Playa de Migjorn – Geheimtipp an Formenteras Südküste

Formentera wurde in den 70er-Jahren zum erklärten Aussteigerparadies vieler, vor allem deutscher, Blumenkinder. Sogar Bob Dylan soll sich laut den stolzen Berichten der Einheimischen einige Zeit am Playa de Migjorn aufgehalten haben. Während diese glanzvollen Hippiezeiten im Inselzentrum Es Pujols nun schon länger vorbei sind, hat sich der Playa de Migjorn an der Südküste seinen ursprünglichen Charme bewahrt. Der größte, mit sechs Kilometern längste und weitläufige Strand von Formentera ist oft fast menschenleer anzutreffen. Reisende verbringen hier entspannte Strandtage abseits des Massentourismus à la der Nachbarin Ibiza, Windsurfanfänger finden gute Bedingungen vor und außerdem ist FKK-Baden erlaubt.

Playa De Migjorn Reisen: Die beliebtesten Hotels

  • Wussten Sie schon?

  • Der Playa de Migjorn (Platja de Mitjorn) ist der längste und größte Strand in ganz Formentera.
  • Am Playa de Migjorn ist FKK-Baden erlaubt und die Wasserbedingungen sind ideal für Windsurfanfänger.
  • Die Einheimischen berichten stolz, Bob Dylan hätte einige Zeit in Playa de Migjorn verbracht.
  • Ab Playa de Migjorn sind Tauchexkursionen und Katamaran-Trips möglich.

Einfach mal kurz aussteigen und nach Playa de Migjorn reisen

Aussteigen muss nicht für immer sein – fürs Erste darf es auch eine Reise an Formenteras Traumstrand Playa de Migjorn auf der kleinsten der Balearischen Inseln sein. Denn der längste Strand Formenteras ist selbst im Hochsommer nicht überlaufen, und das, obwohl er zu den schönsten und abwechslungsreichsten Strandorten der Insel gehört. Der Urlaub am Playa de Migjorn ist von Ursprünglichkeit und wahrer Ruhe geprägt: Abseits der Hochburgen für Pauschalreisende finden Urlauber an dem längsten Strand der kleinsten Baleareninsel eine feine Auswahl an gemütlichen Unterkünften in verschiedenen Preisklassen. Die Wasserbedingungen begeistern mitunter Windsurfer mit idealen Bedingungen, um die ersten Meter mit dem Board zu schaffen – die einzige Wassersportschule vor Ort findet sich vor dem South Beach Club. Naturliebhaber schätzen Playa de Migjorn für seine Weitläufigkeit und sein facettenreiches Erscheinungsbild entlang der sechs Kilometer langen Küstenlinie. Genießer mögen die lockere und zwanglose Gastronomie, die sich immer wieder entlang des pittoresken Holzsteges am Strand findet.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Playa De Migjorn

Dienstag22.01.19klarer Himmel7° / 15°
Mittwoch23.01.19überwiegend bewölkt14° / 16°
Donnerstag24.01.19bewölkt15° / 17°
Freitag25.01.19klarer Himmel15° / 17°
Samstag26.01.19klarer Himmel15° / 16°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Playa de Migjorn Urlaub

Auch die kleinste der sonnigen Baleareninseln begeistert ihre Besucher mit mediterranem Klima und etwa 300 Sonnentagen im Jahr. Während es über die Sommermonate relativ trocken bleibt, müssen sich Badegäste ganzjährig auf etwas Regen einstellen. Die Schauer erreichen im November und Dezember ihre Spitzenwerte mit etwa sechs Regentagen pro Monat. Zwischen Juni und Oktober laden hingegen die angenehm frischen Temperaturen des Mittelmeers am Playa de Migjorn zum Baden ein. Bei Durchschnittstemperaturen von 28 Grad ist der Juli der wärmste Monat, während das Thermometer selbst im Winter kaum unter zehn Grad absinkt. Für Pauschalreisende wie Individualisten ist Formentera nur mit dem Schiff ab Ibiza erreichbar. Am Hafen von La Savina angekommen, dauert die Fahrt zum Playa de Migjorn lediglich 15 Minuten.

Kundenbewertungen für Hotels in Playa De Migjorn

5,1
Riu La Mola5,1 von 6 275 Hotelbewertungen
5,0
Insotel Club Formentera Playa5,0 von 6 198 Hotelbewertungen
4,9
Insotel Club Maryland4,9 von 6 124 Hotelbewertungen

Alle aktuellen Kundenbewertungen (345 Bewertungen insgesamt)

6,0 /6  Insotel Club Formentera Playa 14.10.2018

Ailine L. (26-30), verreiste als Paar: Sehr schönes Hotel. Wir kommen aufjedenfall wieder Wir waren sehr zufrieden mit dem Hotel und würden immer wieder kommen

  • Essen & Trinken:Das Essen war sehr lecker. Das Highlight war morgens das frische Omlett, was wirklich sehr lecker war. Es gab genug Auswahl, für jeden immer was dabei.
  • Zimmer:Das Zimmer war gut eingerichtet. Es war zwar kein Doppelbett, es waren zwei einzelne Betten, aber daran haben wir uns nicht gestört :) Man hatte alles, was man braucht.
  • Service:Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit.
4,9 /6  Riu La Mola 08.10.2018

Peter (61-65), verreiste als Paar: Schöner Urlaub Alles in allem waren wir wieder sehr zurieden und haben den Urlaub genossen.

  • Essen & Trinken:Die Auswahl der Speisen und Getränke war gut. Due Qualität der angebotenen Weine könnte aber besser sein.
  • Familienfreundlich:Wir waren als Paar unterwegs
  • Hotel:Die Beleuchtung in der Anlage (Bungalow) ist so angebracht, dass die Zimmer bei offenen Vorhängen sehr stark beleuchtet werden. Es wäre schön wenn die Beleuchtung in der Nacht reduziert werden würde.
  • Lage:Die Randlage der Anlage ist angenehm, wenn man im Urlaub auch etwas Ruhe haben möchte. Allerdings ist die Lautstärke der abendlichen Animationen/Veranstaltungen (gerade auch aus der benachbarten Anlage 'Marryland' störend.
  • Zimmer:An allen Treppen sollten Geländer angebracht sein, damit auch ältere und gehandicapte Menschen diese sicher benutzen können.
  • Service:Die Reinigungskräfte waren sehr freundlich und rücksichtsvoll
  • Sport und Freizeit:Das Fitness-Center ist gut eingerichtet - könnte aber etwas größer sein.
5,3 /6  Insotel Club Formentera Playa 03.10.2018

Michael T. (46-50), verreiste als Familie: Wie immer wunderschön:-) Kleine Zimmer, sehr geschmackvoll.

    4,1 /6  Insotel Club Formentera Playa 02.10.2018

    Ralf E. (61-65), verreiste als Paar: Formentera Gut

    • Essen & Trinken:War ok
    • Hotel:Die Badezimmern sind Renovierungsbedürftig.Die Badewanne sollte durch behinderten Duschen geändert werden. INicht jeder kann aus der Badewanne aussteigen, wenn man gehbehindert ist.
    • Lage:Eher zum Seele baumeln lassen, aber Max für eine Woche
    • Zimmer:Im Bad keine Kleenex Tücher, draußen wurden die Tische und Stühle nach Regen nicht trockengewischt. Die Bar im Salon war dauernd unterbesetzt. Personal war überfordert und zum Teil unfreundlich
    • Service:Service im Barbeteich überfordert und zum Teil unfreundlich
    • Sport und Freizeit:Nein.
    5,0 /6  Riu La Mola 30.09.2018

    Peter S. (61-65), verreiste als Paar: Toller, entspannter Urlaub Der Urlaub hat uns sehr gut gefallen. An manchen Abenden war ziemlich laut vom Nachbarhotel.

    • Essen & Trinken:Die Gerichte wurden frisch zubereitet. Es gab reichlich Auswahl an diversen Fleischsorten, Gemüse, Salaten und Obst.
    • Hotel:Die Schlafkissen sind sehr gewöhnungsbedürftig.
    • Lage:Hier kann man sich richtig gut entspannen.
    • Zimmer:Das Personal ist sehr hilfsbereit und freundlich. Die Zimmer sind sehr hellhörig.
    • Service:Die Tische wurden sofort abgeräumt. Es wurden stets neue Tischdecken aufgelegt.
    5,0 /6  Insotel Club Formentera Playa 29.09.2018

    Gerhard K. (61-65), verreiste als Paar: Toller Badeurlaub im Spätsommer Gutes Hotel in schöner Lage, freundliches Personal, leckeres Essen

    • Essen & Trinken:immer frisch, abwechslungsreich, reichhaltig....
    • Hotel:Erwartungen wurden erfüllt
    • Lage:Gute Strandlage und unmittelbarer Strandzugang, kurze Wege in der Anlage, Auto-, Roller-, Fahrradvermietung (Räder kostenlos!) und Bushaltestelle in alle Richtungen vor dem Hotel.
    • Pool:Liegebereiche um die beiden Pools sehr knapp bemessen
    • Zimmer:gute Strandlage
    • Service:Personal insgesamt sehr freundlich und hilfsbereit
    • Sport und Freizeit:absolut zufriedenstellend
    4,4 /6  Riu La Mola 27.09.2018

    Alice R. (19-25), verreiste als Paar: Gut, aber noch etwas Verbesserungswürdig Das Reinigungspersonal hat Haare am Boden liegen lassen. 1 mal wurde die Balkontüre aufgelassen! (ich war Zeugin, da ich gerade auf dem Balkon saß). Am letzten Tag wurden die händtucher nicht ausgetauscht. Das Essen und das servicepersonal sind sehr nett. Die Anlage sehr schön aber die Zimmer klein.

    • Hotel:Lange wege und Treppen zum Essen wenn man im unteren Teil des hotels ist. Wenige internationale Getränke werden angeboten (zb Swimmingpool, Sex on the beach...)
    • Lage:Viel kann man auf der Insel nicht machen. Ein paar Sehenswürdigkeiten das wars. Zum Leuchtturm darf man nur noch die letzten 1,6 Kilometer laufen!
    • Zimmer:Das Zimmer war das kleinste was ich jemals in meinen Urlauben hatte. Das größte Manko: nur EINE Steckdose im Schlafzimmer und eine im Bad. Mein Partner und ich durften uns immer abwechseln wer sein Handy im Bad laden darf. Das Reinigungspersonal war leider unzuverlässig.
    • Service:Während dem Essen wurde man immer wieder gestört. Egal ob es eine Befragungen bereits am 2. Tag war, ob man zufrieden ist (nach dem 2. Tag meiner Meinung nach viel zu früh zum beurteilen) oder dass man immer mitten beim Essen den Zettel für die Getränke unterschreiben müsste.
    5,8 /6  Riu La Mola 23.09.2018

    Marion U. (31-35), verreiste als Familie: Wiederholungstäter Jederzeit wieder, Zimmer etwas hellhörig

    • Essen & Trinken:Es bleibt kein Wunsch unerfüllt
    • Lage:Roller und Auto kann im Hotel geliehen werden, auch die Busanbndung ist sehr gut
    • Pool:Pool ist ziemlich klein wurde aber von uns nicht genutzt
    • Sport und Freizeit:Segelturn rund um die Insel
    4,3 /6  Insotel Club Formentera Playa 20.09.2018

    Saskia H. (19-25), verreiste als Paar: Schöner Urlaub Ein sehr schöner Urlaub. Essen, Zimmer, Hotel etc hat uns sehr gut gefallen. Leider haben wir nicht viel Schlaf gehabt, da die Zimmer sehr hellhörig sind. Strandnähe ist optimal. Rund um die Uhr Essen und Getränke. Dann einem Roller konnten wir viel von der Insel sehen

    • Essen & Trinken:Es gab nicht jeden Tag dasselbe Essen. Vielfalt und Abwechslung vorhanden. Rund um die Uhr essensmögöichkeiten. Selbst Picknick Pakete standen zur Verfügung. Auch an Getränken waren sowohl alkoholische und nicht alkoholische Getränke in unserem all inklusive Paket enthalten
    • Familienfreundlich:Kinderpool war mit dem Erwachsenen Pool nur durch ein Gitter getrennt. Kinderanimation gab es jeden Tag außer sonntags. Spielplatz war etwas mau, lediglich eine Rutsche. Nicht sehr einladend. Speisen wie Nudeln oder Pizza standen jeden Tag zur Verfügung
    • Hotel:Das Hotel war sauber. Für Kinder gab es einen miniclub, aber auch für erwachsene gab es ausreichend Animationsprogramm.
    • Lage:Eher außerhalb gelegen. Es empfiehlt sich einen Roller oder ein Mietauto zu nehmen. Fahrräder werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Am Strand steht ein kleiner stand wo man schnorchelausflüge, bootstouren und ähnliches buchen kann
    • Pool:Ausreichend liegen und Schirme. Am Pool kostenlos. Poolgrösse optimal. Es gab sogar zwei Pools. Einer mit 2,40m tiefe, in dem anderen konnte man stehen.
    • Zimmer:Schönes Zimmer. Alles vorhanden was man benötigt. Wurde jeden Tag gereinigt. Wände sehr hellhörig, man hört jedes Wort des Zimmernachbarn. Klimaanlage hat funktioniert. Gab auch deutsche Fernsehsender.
    • Service:Beim Ein- und Auschecken gab es keine Probleme. Viele Mitarbeiter können auch deutsch, mit Englisch kann man sich mit jedem verständigen. Leider zu wenig Mitarbeiter an den Bars. Dauert eine Weile bis man seine Getränke hat. Zimmer und Hotel waren immer sauber
    • Sport und Freizeit:Es gab einen Tennisplatz und kostenlose Fahrräder. Am Strand war ein kleiner stand wo man die Möglichkeit hatte schnorchelausflüge, bootstouren oder ähnliches zu buchen
    5,0 /6  Insotel Club Formentera Playa 11.09.2018

    Markus O. (51-55), verreiste als Familie: Sehr zufrieden Sehr zufrieden

      7