Sie sind hier:

Günstige Hotels für Ihren Roquetas De Mar Urlaub

Top Hotels auf Karte anzeigen
Beliebte Ziele

Top Roquetas De Mar Hotels

Unsere Top Hotelangebote im Überblick

Angebote werden täglich aktualisiert, Stand: 22.05.2019
Das passende Hotel war nicht dabei?alle Roquetas De Mar Hotels

Roquetas de Mar – die Stadt, die wächst und wächst

Kilometerlange, goldgelbe Strände säumen die Costa de Almeria, eine frische Mittelmeer-Brise streicht einem um die Ohren, während sich südwestlich die natürlichen Dünen des Naturschutzgebietes Las Encinas-Sabinar ausbreiten. Mittendrin in dieser einzigartigen Naturkulisse, an der südöstlichen Spitze der Iberischen Halbinsel, wächst und wächst Roquetas de Mar. Derweil im Jahr 1900 gerade einmal 2.000 Einwohner das damalige andalusische Dorf bewohnten, zeigt sich das Stadtgebiet südwestlich der Altstadt heute lebendig und aufgeweckt, dank einem modernen Zentrum samt Sporthafen. Trotz aller Fortschritte ist es auch eine Reise in die Ursprünglichkeit der Region, denn rundherum treffen Spaziergänger auf das traditionelle Andalusien mit Einheimischen, die selbst jetzt noch von ihrem Obst- und Gemüseanbau leben können.

  • Wussten Sie schon?

  • Seit der Jahrtausendwende hat sich die Einwohnerzahl von Roquetas de Mar beinah verdoppelt.
  • Die Stadt ist aufgrund des erfolgreichen Ackeranbaus über spanische Grenzen hinaus als „Vorratskammer Europas“ bekannt.
  • Am 16. Juli wird zu Ehren der Jungfrau Virgen del Carmen die Statue von ihrer heimischen Kirche in ein mit Blumen übersätes Boot getragen und vor der Küste des Ortes entlanggeschippert.
  • In den Sommermonaten nisten zahlreiche Flamingos im Naturschutzgebiet rund um die Stadt.

Roquetas de Mar – eine Reise in den Wilden Westen

Vielseitig und aufregend zeigt sich die spanische Hafenstadt Roquetas de Mar, denn hier gibt es im Urlaub nicht nur eine bereits in der Antike besiedelte Altstadt zu erkunden, sondern zugleich das moderne, südwestlich gelegene Zentrum Urbanizacion Roquetas de Mar. Ein einzigartiger Blick auf die Kulisse der kilometerlangen, goldgelben Strandküste der Almeria bietet sich von den Türmen des Castillo de Santa Ana, welches Ende des 16. Jahrhunderts zum Schutz vor Piratenüberfällen errichtet wurde und heute das Stadtmuseum beherbergt. Anschließend begeben sich Filmfans bei einem Ausflug in die Wüstenstadt Tabernas in die Zeit des Wilden Westens, denn die zerklüftete Hügellandschaft diente als Kulisse zahlreicher Westernfilme. Nach all dem Trubel entführt das angrenzende Naturschutzgebiet Las Encinas-Sabinar auf 2.000 Hektaren Fläche endlich in die mediterrane und ursprüngliche Heimat der Flamingos, Wattvögel sowie Zedernbäume und bietet erschöpften Entdeckern eine wahre Oase der Ruhe.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Roquetas De Mar

Mittwoch22.05.19aufgelockerte Bewölkung12° / 23°
Donnerstag23.05.19wenige Schleierwolken13° / 21°
Freitag24.05.19bewölkt13° / 21°
Samstag25.05.19leichter Regen10° / 16°
Sonntag26.05.19leichter Regen9° / 15°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Roquetas de Mar Urlaub

Das Klima in der andalusischen Küstenstadt ist geprägt durch die im Norden und Westen angrenzenden mächtigen Gebirge der Sierra de Gador sowie das südöstlich angrenzende Mittelmeer. Während es im Hochsommer bei Spitzenwerten bis zu 40 Grad oft sehr heiß werden kann, bleibt es im Winter mild. Wer gerne das malerische Naturschutzgebiet erkunden möchte, sollte Roquetas de Mar zwischen März und Juni bereisen. Einer Pauschalreise steht dagegen auch im Hochsommer nichts im Wege, denn das Wasser bietet mit einer Temperatur von 21 Grad selbst im Juli und August noch eine Abkühlung. Der Sommer lockt ebenfalls mit zahlreichen kulturellen Veranstaltungen und Ausstellungen in der Festung de Santa Ana, während sich die Stadt in der Weihnachtszeit im Zuge der Prozessionen in ein wahres Lichtermeer verwandelt.

Kundenbewertungen für Hotels in Roquetas De Mar

4,7
Playaluna4,7 von 6 203 Hotelbewertungen
4,6
Bahia Serena4,6 von 6 32 Hotelbewertungen
4,6
Playacapricho4,6 von 6 88 Hotelbewertungen

Alle aktuellen Kundenbewertungen (204 Bewertungen insgesamt)

4,7 /6  Playacapricho 12.04.2019

Siegfried T. (51-55), verreiste als Familie: Hotel bewerten Uns hat das Hotel gefallen. Nur die Preise in der Bar und im Restaurant fanden wir zu hoch

  • Sport und Freizeit:Im April gibt es kaum angebote
5,0 /6  Playacapricho 21.03.2019

Gudrun A. (56-60), verreiste als Paar: Erholsamer Urlaub Insgesamt sehr schönes, etwas in die Jahre gekommenes Hotel mit sehr freundlichen Angestellten

  • Service:Sehr freundliches Personal
4,4 /6  Playacapricho 27.02.2019

Bärbel (61-65), verreiste als Freunde: Erholung Für ältere Menschen um diese Jahreszeit wohl eine Erholung.

  • Essen & Trinken:Hatte nur Frühstück, 14 Tage die gleiche Wurst, Käse und Marmelade
  • Hotel:Etwas in die Jahre gekommen. Die Sauberkeit des Innenpool lässt zu wünschen übrig.
  • Lage:Es ist ein reiner Touristenort, ursprüngliches findet man nicht.
  • Pool:Der Außenpool war groß, sauber und ansprechend. Konnte jedoch nicht benutzt werden, weil in der Jahreszeit das Wasser zu kalt ist (Februar).
  • Zimmer:Die Aussicht war zur Straße zu den Mülltonnen nicht gut.
  • Service:Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft an der Rezeption
4,0 /6  Playacapricho 08.02.2019

Helene H. (70-), verreiste als Familie: Geht gerade so Ruhige Lage, ruhige Nächte, kein störender Verkehrslärm

  • Essen & Trinken:Frühstück war ganz okay, Abendessen einfallslos, kaum Auswahl, geschmacklich zum Teil grenzwertig, mini Nachtische
  • Hotel:Von einem Vier-Sterne-Hotel erwarte ich deutlich besseres Essen, Zimmer waren okay. Insgesamt für mich nicht das geeignete Hotel.
  • Zimmer:Zu wenig Toilettenpapier
2,4 /6  Playacapricho 07.01.2019

Guido (46-50), verreiste als Familie: Unfreundlicher Service Service ...

  • Zimmer:Die Freundlichkeit der Angestellten ließ sehr zu wünschen übrig. So geht man nicht mit Gästen um. Unmöglich.
  • Service:Ich will mich nicht erinnern.
5,0 /6  Playacapricho 18.11.2018

JASMIN (36-40), verreiste als Paar: Top Hotel Sehr zufrieden. Nettes und aufmerksames Personal. Kommen seit Eröffnung vor 30 Jahren in das Hotel. Es wird immer in Schuss gehalten und ist sehr sauber.

    4,8 /6  Playacapricho 17.11.2018

    Annette R. (61-65), verreiste als Paar: Schöner Urlaub Trotz kleiner Mängel waren wir alles in allem zufrieden.

    • Essen & Trinken:Essen war sehr lecker
    • Familienfreundlich:Waren kinderlos da
    • Lage:Im November haben halt viele zu und Ausflüge werden auch nicht mehr so viele angeboten
    • Pool:Die Aufsicht hätte besser sein können. Junge und alte Gäste liefen mit Glasflaschen und Gläsern rum. Obwohl verboten.
    • Zimmer:Wir waren schon das zweite mal in diesem Hotel. Das Essen ist sehr gut. Was etwas störent ist das abräumen des Geschirrs. Wird im Prinzip direkt neben den Gästen in die bereitstehenden Wagen geworfen. Das scheppert ganz ordentlich. Könnte man sicher anders handhaben.
    • Service:Alle sehr freundlich und hilfsbereit
    • Sport und Freizeit:Vom Animateuer war ausser Schulterzucken keine Reaktion, konnte nicht mal grüßen.
    4,0 /6  Playacapricho 17.11.2018

    Christian (46-50), verreiste als Paar: Den Erwartungen entsprechend Standort aufgrund der naheliegenden Wüste von Almeria (Sonnengarantie) Malaga vorgezogen. Unterschied jedoch marginal. Malaga wäre für Besichtigungen deutlich besser (Direktflug ging ebenso nach Malaga). Die direkte Umgebung von Roquetas del Mar ist nicht schön (Plastikplantagen), der Ort selbst ok.

    • Essen & Trinken:Typisches Buffetessen, das Fleisch an der Grillecke war leider sehr zäh - ok man kann ausweichen, war aber schade
    • Familienfreundlich:?
    • Hotel:Das Wetter war leider windig in nicht ganz regenfrei. Immerhin ist ein gut beheiztes Hallenbad und im freien ein kleiner, jedoch gut beheizter whirlpool vorhanden. Für Badeurlaub gut, als Standort für Besichtigungen nur sehr bedingt geeignet.
    • Lage:Als Badehotel gut, sofern das Wetter mitspielt. Im November ist es extrem ruhig in der Gegend. Ausflugmöglichkeiten eigentlich nur die Westernstädte und die Kathedrale in Almeria. Die Alhambra, ca. 180 km entfernt, sowie Malaga geht noch. Sevilla, Cordoba oder Ronda sind viel zu weit entfernt.
    • Pool:Poolbereich eigentlich recht schön, im November recht spärlich besucht, Wasser zum baden bis auf einen schönen Whirlpool zu kalt. Wasser im Whirlpool und im Hallenbad angenehm warm.
    • Zimmer:Die Betten waren sehr gut und sehr groß. Das gebuchte Zimmer hatte einen Ausblick auf den nicht sehr schönen Hinterhof. Die Umbuchung auf ein Zimmer mit Meerblick verursachte Kosten in Höhe von ca. EUR 100. Abendl. Grillfleisch extrem zäh. Buffet Alternativen sind vorhanden.
    • Service:Alles ok - die Erwartungen die man an ein spanisches 4 Sterne Hotel hat werden erfüllt. Das Gebäude ist nicht mehr neu.
    • Sport und Freizeit:Im November ist nichts los. Hatten jedoch hierzu auch keine Erwartungen.
    4,0 /6  Playasol & Spa 20.10.2018

    Ramon C. (56-60), verreiste als Familie: Hotel Playasol & Spa  

      6,0 /6  Playacapricho 18.10.2018

      Christa Piosetzki 7. (70-), verreiste als Paar: Hotel Playacaprichio war sehr gut Hat uns nichts gestört

      • Essen & Trinken:Es war alles zur Zufriedenheit
      • Familienfreundlich:Waren ohne Kinder
      • Hotel:Uns hat nichts gefehlt
      • Lage:Zentral gelegen gute Busverbindungen
      • Pool:Alles war gut
      • Zimmer:War alles sehr gut bis auf WLAN war nur 1 Stunde in der Rezeptionhalle innerhalb 24 Stunden frei sonst alles andere war gut Unterhaltung ist auch gut gewesen
      • Service:Es war alles in Ordnung
      • Sport und Freizeit:Wir haben keine Sport oder Fitnessmöglichkeiten unternommen dawir das nicht mehr konnten altersbedingt
      7