Sie sind hier:

Urlaub im Naturschutzgebiet von Dalyan

Schon beim Frühstück stimmt der Blick auf die nahe Bergwelt Reisende abenteuerlustig. Ein Urlaub in Dalyan ist etwas sehr besonderes, nicht zuletzt weil die Umgebung vor etwa 20 Jahren als Naturschutzgebiet anerkannt wurde. Von Massentourismus, Hotelbunkern und Bausünden ist also keine Spur zu entdecken. Der Ort ist ruhig und beschaulich. Nach einer herzhaften Stärkung geht es mit einem kleinen Boot über den Fluss durch das Dorfzentrum. Dann wird die Sicht weit und es sind einsame Moor- und Strandlandschaften zu sehen. Im Hintergrund ragen karge Berghänge in den Himmel. Nach einer Weile erreichen Besucher den İztuzu-Beach. Feinster Pudersand, keine sperrigen Hotellandschaften und ein ruhiger Ozean – beste Vorrausetzungen für einen unvergesslichen Tag am Strand!

  • Wussten Sie schon?

  • Der kleine Strand Kincik bei Ekincik ist ein echter Geheimtipp und eine ebenfalls sehr ruhige Alternative zum Hauptstrand.
  • In den Gräbern von Kaunos wurden nahezu sämtliche Könige der Stadt beerdigt.
  • Am Samstag ist Markttag!

Tauchen, schweben und staunen – eine Reise durch die Vergangenheit

Wer genug in der Sonne geschmort hat, sollte sich unbedingt einmal auf einen Tauchgang begeben. Die teilweise uralten Caretta-Schildkröten sind an Menschen gewöhnt und begleiten Besucher gern ein Stück durch die Unterwasserwelt. Seien Sie aufmerksam auf Ihrer Fahrt zum Strand. Gleich nach Verlassen des Dorfes sind an den Felswänden die berühmten Felsengräber der antiken Stadt Kaunos zu sehen. Sie stammen aus einer Zeit vor Christi Geburt. Ein weiteres geschichtliches Highlight sind die Ruinen der antiken Großstadt Hierapolis. Deren schneebedeckte Kalkterrassen sind ein absolutes Muss bei einem Urlaub in Dalyan. Im Hinterland verbirgt sich der See von Köyceğiz mit der Heideninsel Gavur Adasi. Dessen Flussläufer dienen heute als Kurtempel. Der erdigen Flüssigkeit wird seit jeher eine heilende Wirkung nachgesagt. Für einen Tag inmitten echter Marktstimmung abseits der Naturidylle sollten Reisende nach Marmaris fahren. Partygänger hingegen werden ihr Glück in den exklusiven Nachtclubs von Bodrum finden.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Dalyan

Dienstag22.01.19leichter Regen10° / 14°
Mittwoch23.01.19überwiegend bewölkt12° / 15°
Donnerstag24.01.19sehr starker Regen11° / 15°
Freitag25.01.19starker Regen7° / 9°
Samstag26.01.19sehr starker Regen8° / 11°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit in Dalyan

Aufgrund des angenehmen mediterranen Klimas dauert die Badesaison in Dalyan von Mai bis Oktober. Im Hochsommer von Juni bis August steigen die Temperaturen regelmäßig auf 35 Grad –also optimale Bedingungen für Pauschalreisende auf der Suche nach einem sonnigen Badeurlaub. Weniger hartgesottenen Sonnenanbetern und aktiven Urlaubern empfiehlt sich für eine Reise an die türkische Ägäis besonders der goldene Oktober. Dann ist das Meer noch herrlich warm und die Außentemperatur eignet sich besonders gut für ausgedehnte Entdeckungstouren.