Jetzt anmelden, Zeit sparen und exklusive Angebote sichern.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
reise@check24.de +49 (0)89 24 24 11 33
Montag - Sonntag von 07:30 - 23:00 Uhr
Service-Code:
Hilfe und Kontakt
Sie sind hier:

Ägypten: Pyramiden von Gizeh bekommen neues Besucherzentrum

München, 16.11.2020 | 09:32 | soe

Die Pyramiden von Gizeh in Ägypten werden mit einer Investitionssumme von rund 17 Millionen Euro renoviert. Das Bauprojekt umfasst ein neues Besucherzentrum, einen umweltfreundlichen Elektrobus und das erste Restaurant vor Ort. Ägypten erhöht mit den neuen Services die Attraktivität der Sehenswürdigkeit.


Agypten Pyramiden Sphinx
Die Pyramiden von Gizeh erhalten ein neues Besucherzentrum.
Bereits Ende Oktober hat mit der „9 Pyramid Lounge“ das erste Restaurant seine Tore für die Besucher geöffnet. Dieses erinnert an ein traditionelles Beduinencamp in der Wüste. Das große Areal bietet zahlreiche Möglichkeiten für ein Essen. Besucher haben die Möglichkeit, völlig in das Beduinenleben einzutauchen und auf Sitzkissen am Boden zu speisen oder sich unter einer Überdachung auf Stühlen niederzulassen. Die Umbauten wurden mit natürlichen Materialien durchgeführt, um nachhaltigen Tourismus in der Region zu fördern. Zwei weitere Restaurants und ein Café werden Anfang 2021 eröffnet. Hierfür wurde das ehemalige Gebäude der technischen Verwaltung komplett umgestaltet.

Die Modernisierungen werden hauptsächlich auf dem Gizeh Plateau erfolgen. Die Pyramiden von Gizeh gehören zu den wohl bekanntesten und ältesten Bauwerken der Welt. Sie sind das einzig erhaltene der sieben Weltwunder der Antike und bereits etwa 4.500 Jahre alt.

Weitere Nachrichten über Reisen

Malediven-Nord-Male-Atoll
05.03.2021

Malediven verschärfen Corona-Maßnahmen

Die Malediven haben die im Land geltenden Corona-Beschränkungen zum 5. März verschärft. Zudem gilt der Gesundheitsnotstand in dem Inselstaat nun bis zum 4. April.
Griechenland Flagge Fähre
05.03.2021

RKI: Griechenland ist Corona-Risikogebiet

Das Robert Koch-Institut erklärt ganz Griechenland ab dem 7. März zum Corona-Risikogebiet. Zudem werden Schweden und Ungarn zu Hochinzidenzgebieten hochgestuft.
Strand auf Fuerteventura
05.03.2021

Kanaren: Fuerteventura auf Corona-Warnstufe 2 hochgesetzt

Die Kanaren haben Fuerteventura auf Corona-Warnstufe 2 erhoben. Damit treten auf der Insel wieder strengere Beschränkungen in Kraft.
Türkei: Antalya
05.03.2021

Türkei: Antalya setzt Corona-Lockerungen um

In der Türkei hat die Provinz Antalya mit der Umsetzung der von der Zentralregierung beschlossenen Lockerungen begonnen. So wird die Ausgangssperre gelockert und Restaurants dürfen öffnen.
Maske_Koffer_Reisen
05.03.2021

Litauen: Corona-Test wird vor Einreise zur Pflicht

Litauen hat seine Corona-Testpflicht für Einreisende verschärft. Ab dem 10. März muss bereits vor Einreise dem Beförderer ein maximal 72 Stunden alter Corona-Test vorgelegt werden.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.