Sie sind hier:

Aruba und Curaçao machen digitale Einreisekarte zur Pflicht

München, 27.11.2019 | 11:05 | soe

Für Karibik-Urlauber mit dem Ziel Aruba oder Curaçao gibt es eine Änderung in den Einreisebestimmungen. Künftig kann die erforderliche Ein- und Ausreisekarte nicht mehr in Papierform auf dem Hinflug, sondern ausschließlich vorab online ausgefüllt werden. Bislang standen beide Optionen zur Verfügung.


Karibik: Aruba
Für die Einreise nach Aruba und Curaçao benötigen Besucher künftig eine digitale Einreisekarte.
Um nach Aruba oder Curaçao einreisen zu können, müssen Urlauber auf der sogenannten ED-Card Angaben zu ihren persönlichen Daten, der beabsichtigten Aufenthaltsdauer sowie der Adresse ihrer Unterkunft auf der Insel machen. Bereits seit mehreren Jahren bestand die Möglichkeit, das Dokument vor Reiseantritt im Internet auszufüllen, jedoch konnte dies auch im Flieger mit einer Papierkarte nachgeholt werden. Seit dem 1. Oktober 2019 steht nur noch die digitale Option zur Verfügung. Sie soll auf beiden Inseln die Einreise- und Zollformalitäten beschleunigen und ermöglicht auf Curaçao die Nutzung der E-Terminals zur Abfertigung am Flughafen.
 
Aruba und Curaçao sind ehemalige niederländische Kolonien und inzwischen autonome Länder des Königreichs der Niederlande. Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise kein Visum, jedoch einen noch mindestens sechs Monate gültigen Reisepass sowie die ausgefüllte ED-Card. Eine Einreise lediglich mit dem Personalausweis ist nicht möglich, da beide Inseln keine Mitglieder der EU sind.

Weitere Nachrichten über Reisen

Spanien: Mallorca Sant Elm
26.11.2020

Mallorca: Rauchverbot wird gelockert

Mallorca lockert das Rauchverbot. Ab dem 28. November soll das Rauchen vor Lokalen wieder gestattet sein.
Zyklon_Sturm_Wind_Tropensturm_Taifun
26.11.2020

Unwetter auf den Kanaren am 26. November

Auf den Kanaren gilt eine Sturmwarnung für alle Inseln am 26. November. Es muss mit heftigem Wind und hohem Wellengang gerechnet werden.
Havanna_Kuba
26.11.2020

Kuba-Urlaub mit Bentour ab Januar 2021

Bentour bietet ab Januar 2021 Reisen nach Kuba an. Geflogen wird mit Condor und Edelweiss, die ersten Destinationen sind Varadero sowie die Hauptstadt Havanna.
Dubai The Palm
26.11.2020

Dubai: Neue Attraktionen für 2021

Dubais Tourismussektor plant bereits jetzt das touristische Jahr 2021. Unter anderem soll die Expo 2021 wie geplant stattfinden.
Das blaue Fenster von Malta
26.11.2020

Corona: Malta lässt Bars und Clubs geschlossen

In Malta bleiben Bars und Clubs in den nächsten Wochen geschlossen. Dies hat die maltesische Regierung am Mittwoch beschlossen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.