Jetzt anmelden, Zeit sparen und exklusive Angebote sichern.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
reise@check24.de +49 (0)89 24 24 11 33
Montag - Sonntag von 07:30 - 23:00 Uhr
Service-Code:
Hilfe und Kontakt
Sie sind hier:

Aruba und Curaçao machen digitale Einreisekarte zur Pflicht

München, 27.11.2019 | 11:05 | soe

Für Karibik-Urlauber mit dem Ziel Aruba oder Curaçao gibt es eine Änderung in den Einreisebestimmungen. Künftig kann die erforderliche Ein- und Ausreisekarte nicht mehr in Papierform auf dem Hinflug, sondern ausschließlich vorab online ausgefüllt werden. Bislang standen beide Optionen zur Verfügung.


Karibik: Aruba
Für die Einreise nach Aruba und Curaçao benötigen Besucher künftig eine digitale Einreisekarte.
Um nach Aruba oder Curaçao einreisen zu können, müssen Urlauber auf der sogenannten ED-Card Angaben zu ihren persönlichen Daten, der beabsichtigten Aufenthaltsdauer sowie der Adresse ihrer Unterkunft auf der Insel machen. Bereits seit mehreren Jahren bestand die Möglichkeit, das Dokument vor Reiseantritt im Internet auszufüllen, jedoch konnte dies auch im Flieger mit einer Papierkarte nachgeholt werden. Seit dem 1. Oktober 2019 steht nur noch die digitale Option zur Verfügung. Sie soll auf beiden Inseln die Einreise- und Zollformalitäten beschleunigen und ermöglicht auf Curaçao die Nutzung der E-Terminals zur Abfertigung am Flughafen.
 
Aruba und Curaçao sind ehemalige niederländische Kolonien und inzwischen autonome Länder des Königreichs der Niederlande. Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise kein Visum, jedoch einen noch mindestens sechs Monate gültigen Reisepass sowie die ausgefüllte ED-Card. Eine Einreise lediglich mit dem Personalausweis ist nicht möglich, da beide Inseln keine Mitglieder der EU sind.

Weitere Nachrichten über Reisen

Havanna_Kuba
26.02.2021

Kuba ist Risikogebiet: Das gilt jetzt für Urlauber

Kuba gilt ab dem 28. Februar wieder als Corona-Risikogebiet. Was Urlauber und Reiserückkehrer jetzt beachten müssen, erfahren Sie hier.
Der Landtag in Baden-Württemberg: In diesem Bundesland nehmen Verbraucher die höchsten Kredite auf. Foto: gettyimages/Yven Dienst/EyeEm
26.02.2021

Corona: Baden-Württemberg verschärft Quarantäne für Einreisende

Das Bundesland Baden-Württemberg hat im Alleingang neue Quarantäneregeln für Einreisende aus Corona-Hochrisikogebieten beschlossen. Die Bestimmungen verschärfen sich deutlich.
Zyklon_Sturm_Wind_Tropensturm_Taifun
26.02.2021

Kanaren: Sturmwarnung für 26. Februar

Für die Kanarischen Inseln wurde am 26. Februar eine Sturmwarnung der Wetterwarnstufe Gelb verhängt. Es ist mit heftigen Böen und starkem Wind auf allen Inseln zu rechnen.
Türkei Flagge
26.02.2021

Türkei verlängert Corona-Testpflicht bis 31. März

Die Türkei verlangt noch bis mindestens zum 31. März einen negativen PCR-Test von allen Einreisenden ab sechs Jahren. Dieser muss schon beim Check-in vorgelegt werden.
Spanien: Mallorca Cala Millor
26.02.2021

Corona: Mallorca öffnet Restaurant-Terrassen ab 2. März

Mallorca öffnet die Restaurant-Terrassen ab dem 2. März. Lesen Sie hier Näheres zu den Lockerungen auf der Bealeareninsel.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.