Jetzt anmelden, Zeit sparen und exklusive Angebote sichern.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
Meine Listen
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Warenkorb Shopping
Ihr Warenkorb ist leer.
reise@check24.de +49 (0)89 24 24 11 33
Montag - Sonntag von 07:30 - 23:00 Uhr
Service-Code:
Hilfe und Kontakt
Sie sind hier:

Marokko, Tunesien und mehr: EU öffnet Grenze für 14 Staaten

München, 01.07.2020 | 09:54 | lvo

Die Europäische Union öffnet die Grenzen nach der Coronavirus-Pandemie wieder für 14 Drittstaaten. Darunter sind auch beliebte Urlaubsziele wie Marokko und Tunesien. Reisende aus Staaten mit hohen Infektionsraten dürfen dagegen noch nicht wieder in die EU einreisen.


Blick über die Dächer von Marrakesch
Marokko ist eines von 14 Ländern, aus dem Menschen wieder in die EU einreisen dürfen.
Menschen aus Algerien, Australien, Kanada, Georgien, Japan, Montenegro, Marokko, Neuseeland, Ruanda, Serbien, Südkorea, Thailand, Tunesien und Uruguay dürfen seit dem 1. Juli wieder in die EU einreisen, wie am Dienstag durch den EU-Rat mitgeteilt wurde. Betroffene Staaten werden voraussichtlich ihrerseits die Reisebeschränkungen für EU-Bürger aufheben. Touristen aus Ländern mit hohen Infektionszahlen wie Brasilien, Indien, Russland oder den USA dürfen bislang nicht in die EU. Von China erwartet das Bündnis, dass zunächst alle Restriktionen für EU-Bürger aufgehoben werden, bevor die Grenzen für China wieder geöffnet werden.

Entscheidend für die Lockerung der Einreisebeschränkungen ist nach der Beschlussvorlage künftig vor allem die Zahl der COVID-19-Neuinfektionen in den vergangenen 14 Tagen. Diese soll „nahe an oder unter 16“ pro 100.000 Einwohner liegen – so wie im EU-Durchschnitt. Ebenso wird der Trend im gleichen Zeitraum sowie der Umgang des jeweiligen Staates mit der Pandemie berücksichtigt.

Weitere Nachrichten über Reisen

Havanna_Kuba
26.02.2021

Kuba ist Risikogebiet: Das gilt jetzt für Urlauber

Kuba gilt ab dem 28. Februar wieder als Corona-Risikogebiet. Was Urlauber und Reiserückkehrer jetzt beachten müssen, erfahren Sie hier.
Der Landtag in Baden-Württemberg: In diesem Bundesland nehmen Verbraucher die höchsten Kredite auf. Foto: gettyimages/Yven Dienst/EyeEm
26.02.2021

Corona: Baden-Württemberg verschärft Quarantäne für Einreisende

Das Bundesland Baden-Württemberg hat im Alleingang neue Quarantäneregeln für Einreisende aus Corona-Hochrisikogebieten beschlossen. Die Bestimmungen verschärfen sich deutlich.
Zyklon_Sturm_Wind_Tropensturm_Taifun
26.02.2021

Kanaren: Sturmwarnung für 26. Februar

Für die Kanarischen Inseln wurde am 26. Februar eine Sturmwarnung der Wetterwarnstufe Gelb verhängt. Es ist mit heftigen Böen und starkem Wind auf allen Inseln zu rechnen.
Türkei Flagge
26.02.2021

Türkei verlängert Corona-Testpflicht bis 31. März

Die Türkei verlangt noch bis mindestens zum 31. März einen negativen PCR-Test von allen Einreisenden ab sechs Jahren. Dieser muss schon beim Check-in vorgelegt werden.
Spanien: Mallorca Cala Millor
26.02.2021

Corona: Mallorca öffnet Restaurant-Terrassen ab 2. März

Mallorca öffnet die Restaurant-Terrassen ab dem 2. März. Lesen Sie hier Näheres zu den Lockerungen auf der Bealeareninsel.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.