Jetzt anmelden, Zeit sparen und exklusive Angebote sichern.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
reise@check24.de +49 (0)89 24 24 11 33
Montag - Sonntag von 7:30 - 23:00 Uhr
Service-Code:
Hilfe und Kontakt
Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:

Kanaren: Unwetterwarnung vor Sandsturm Calima herausgegeben

München, 25.03.2021 | 09:32 | rpr

Für die Kanarischen Inseln wurde für den 25. und 26. März eine Unwetterwarnung herausgegeben. So sollen aus der Sahara kommende Sandstürme, sogenannte Calimas, für starke Winde und Sandverwehungen auf dem gesamten Archipel sorgen. Menschen auf den Kanaren müssen sich auf Einschränkungen der Sichtverhältnisse einstellen, für Fuerteventura wurde explizit die Wetterwarnstufe Gelb verhängt.


Kanaren Calima Sandsturm
Für die Kanaren wurde für den 25. und 26. März ein Unwetter der Warnstufe Gelb angekündigt.
Bereits am vergangenen Dienstagabend baute sich über den Kanaren die Calima-Wetterlage auf, nun wurde von der spanischen Wetteragentur AEMET eine Unwetterwarnung für den gesamten Archipel herausgegeben. So soll sich das Unwetter vom Osten kommend am Donnerstag und Freitag über den Kanaren ausbreiten. Nach Informationen der Nachrichtenseite Teneriffa-News werden Sturmböen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 90 Stundenkilometern erwartet, die insbesondere in den höheren Lagen auftreten sollen. Vor allem Menschen auf den östlichen Inseln der Kanaren müssen mit starken Einschränkungen rechnen.
 
Explizite Calima-Warnung für Fuerteventura
 
Für das östlich gelegene Eiland Fuerteventura wurde von der Wetteragentur AEMET eine explizite Sturmwarnung der Warnstufe Gelb für Donnerstag, den 25. März, und den darauffolgenden Freitag verkündet. Demzufolge wurde für Donnerstag ab 18 Uhr eine Calima-Warnung herausgegeben, ab 22 Uhr sollen starke Winde folgen. Das Ende der Calima-Warnung ist für 5:59 Uhr des Folgetags angesetzt, die Sturmwarnung endet um 6:59 Uhr. Letztere tritt allerdings nur wenige Stunden später zwischen 11 und 15:59 Uhr erneut in Kraft. In diesen Zeiträumen ist mit einer Einschränkung der Sichtweite auf 3.000 Meter zu rechnen.
 
Wetterphänomen Calima
 
Bei dem Wetterphänomen Calima handelt es sich um einen sogenannten Sandwind, der vom afrikanischen Kontinent aufzieht und auf den atlantischen Inselgruppen der Kanaren sowie Kap Verden auftritt. Dabei wird Sand aus der Sahara vom Wind aufgesogen und über den Atlantik auf die Inseln getragen. Menschen auf den Inseln nehmen dieses Phänomen durch einen rötlich-braunen Schleier wahr, der sich in der Luft ausbreitet. Oftmals werden Calimas je nach Intensität von starken Stürmen begleitet, weiterhin sinkt die Luftfeuchtigkeit.

Weitere Nachrichten über Reisen

Portugal: Algarve
16.04.2021

Portugal: Einreiseverbot für Urlauber bis 18. April verlängert

Portugal hat das Verbot touristischer Einreisen bis zum 18. April verlängert. Damit darf aus Deutschland für mindestens drei weitere Tage nur aus notwendigen Gründen eingereist werden.
Azoren Portugal
16.04.2021

RKI: Algarve ist wieder Risikogebiet

Die Algarve in Portugal gilt ab dem 18. April wieder als Corona-Risikogebiet. Das hat das Robert Koch-Institut in seiner jüngsten Aktualisierung der Risikoliste entschieden.
Dominikanische Republik Punta Cana Strand
16.04.2021

Corona: Dominikanische Republik verlängert Ausgangssperre bis 16. Mai

Die Dominikanische Republik hat die nächtliche Corona-Ausgangssperre um einen weiteren Monat verlängert. Sie gilt nun mindestens bis zum 16. Mai.
Norwegen: Lofoten Reine © Volkmann
16.04.2021

Norwegen lockert Corona-Maßnahmen

Norwegen lockert einige bestehende Corona-Maßnahmen. Lesen Sie hier Näheres zur Aufhebung der Beschränkungen im Land.
Kroatien Istrien
16.04.2021

Kroatien verlängert Corona-Beschränkungen bis 30. April

Kroatien verlängert seine Corona-Beschränkungen bis zum 30. April 2021. Neben den landesweiten Sicherheits- und Hygienemaßnahmen sind auch die Einreisebestimmungen davon betroffen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.