Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Allgemeine Maskenpflicht: Corona-Maßnahmen in Österreich werden strenger

München, 14.09.2020 | 09:48 | soe

Österreich ergreift im Kampf gegen die Verbreitung des Coronavirus strengere Maßnahmen. Mit Wirkung ab dem 14. September müssen sich Einheimische und Besucher in der Alpenrepublik an eine strengere Maskenpflicht halten. Nach einem Bericht des Touristikportals FVW gibt es auch für Veranstaltungen und in der Gastronomie striktere Richtlinien.
 


Österreich: Vorarlberg Kleinwalsertal
In Österreich gelten seit dem 14. September strengere Corona-Richtlinien.
Die nun in Österreich umfassendere Maskenpflicht gilt ab sofort in Geschäften des Handels, im Dienstleistungssektor, in Behörden sowie in Schulen außerhalb des Klassenverbandes. Wer Restaurants besucht, darf sowohl Speisen als auch Getränke nur am Tisch verzehren, das Bedienpersonal unterliegt dabei ebenfalls einer Maskenpflicht. Bei Veranstaltungen wurden neue Begrenzungen der maximalen Teilnehmerzahl verhängt. Gibt es bei dem Event keine zugewiesenen Sitzplätze, sind in Innenräumen höchstens 50, draußen maximal 100 Besucher erlaubt. Werden fixe Sitzplatznummern vergeben, beläuft sich die Teilnehmerzahl innen auf 1.500 Personen, im Freien auf 3.000.
 
Mit den neuen Maßnahmen will die österreichische Regierung einen zweiten Lockdown verhindern. In den vergangenen Tagen war die Zahl der Neuinfektionen stark angestiegen und lag zuletzt bei mehr als 650 Ansteckungen pro Tag. Wien ist dabei mit mehr als der Hälfte der Infektionen Österreichs ein besonderer Hotspot der Pandemie.

Weitere Nachrichten über Reisen

Norwegen
26.01.2022

Norwegen beendet Quarantänepflicht für Reisende

Norwegen-Reisende müssen sich seit dem 26. Januar nicht mehr in Quarantäne begeben. Lesen Sie hier Details zu den Lockerungen.
Amsterdam Kanalbrücke
26.01.2022

Niederlande öffnen Restaurants gemäß 3G-Regel

Die Niederlande haben Lockerungen für das öffentliche Leben bekanntgeben. Seit dem 26. Januar dürfen Restaurants und weitere Freizeiteinrichtungen gemäß der 3-Regel öffnen.
Parlament der Europäischen Union mit spiegelnden Fenstern
26.01.2022

EU fordert freie Einreise mit Corona-Zertifikat

Die Europäische Union plant, ab dem 1. Februar wieder freies Reisen mit dem Corona-Zertifikat zu ermöglichen. Zusätzliche Beschränkungen wie Quarantäne und Tests sollen entfallen.
Singapur Skyline
25.01.2022

Singapur erleichtert Testbedingungen nach Einreise

Singapur erleichtert die Testbestimmungen für Geimpfte. Im Rahmen der Reiseblase werden künftig nach der Ankunft auch unbeaufsichtigte Selbsttests anerkannt.
Palme im Schnee
25.01.2022

Wintereinbruch in Griechenland und der Türkei sorgt für Schneechaos

Griechenland und die Türkei werden aktuell von Schneechaos heimgesucht. Viele Flüge von und nach Griechenland wurden gestrichen, der Flughafen Istanbul stellte seinen Betrieb komplett ein.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.