Sie sind hier:

Es Canyar – malerische Badeferien an Ibizas Ostküste

Eine ruhige Badebucht mit schneeweißem Sand und kristallklarem Wasser – darüber hinaus eine große Auswahl an Hotels und Apartments, sympathischen Restaurants und gemütlichen Cafés. Das beliebte Küstenörtchen Es Canyar bietet Pauschalreisenden an Ibizas Ostküste alles, was für einen erholsamen Urlaub am Meer nur gewünscht werden kann. Unter der balearischen Sonne genüsslich den neuen Bestseller des Lieblingsautors lesen oder sich die frische Brise beim Windsurfen um die Ohren wehen lassen – so sehen erholsame Ferien in Es Canyar aus. Abseits des Platja des Canyar laden herrliche Naturstrände zu beiden Seiten der Bucht zum Entspannen ein. Souvenirjäger tummeln sich hingegen auf dem größten Hippiemarkt der Insel, der wöchentlich in Es Canyar stattfindet.

Es Canyar Reisen: Die beliebtesten Hotels

  • Wussten Sie schon?

  • In Es Canyar findet jeden Mittwoch der größte Hippiemarkt Ibizas, der Market Punta Arabí, statt.
  • Es Canyar ist auch als Es Caná oder Es Canar bekannt.
  • Das Patronatsfest von Es Canyar wird alljährlich mit großem Pomp im Juli gefeiert.

Nach Es Canyar reisen und Ibizas Strandleben genießen

Am lebhaften Strand von Es Canyar fühlen sich Erholung suchende und Wassersportler, Paare und Familien wohl. Abgesehen von dem türkisblauen Wasser hat die von Pinien gesäumte Badebucht eine Reihe von Geschäften und Restaurants zu bieten. Wer Lust auf Action hat, geht Parasailing, Windsurfen oder Wasserskifahren. Für gemütlichere Aktivitäten auf dem Wasser können sich Gäste am kleinen Fischerhafen ein Segelboot leihen und damit beispielsweise eine Reise nach Santa Eulària unternehmen. Die Küstenstadt bietet mit seiner bezaubernden Promenade auch auf dem Landweg ein herrliches Ausflugsziel. Jeden Mittwoch zieht der beliebte Hippiemarkt Punta Arabí Einkaufslustige magisch nach Es Canyar. Auf dem authentischen Markt werden Accessoires, Kleider und Deko-Artikel feilgeboten. Hier treffen Straßenkünstler und Artisten auf Urlauber, werden Köstlichkeiten und lokale Produkte verkauft und lassen sich entspannte Nachmittage abseits der Strände verbringen. In der Kids Area werden die kleinen Gäste liebevoll bespaßt, während die Eltern den Klängen der Live-Musik lauschen.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Es Canyar

Mittwoch23.01.19leichter Regen13° / 16°
Donnerstag24.01.19klarer Himmel13° / 15°
Freitag25.01.19klarer Himmel13° / 16°
Samstag26.01.19klarer Himmel13° / 15°
Sonntag27.01.19leichter Regen13° / 16°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Es Canyar Urlaub

Ibiza ist – zumindest klimatisch – die mildeste der Baleareninseln: Mit bis zu zehn Sonnenstunden täglich und 30 Grad Lufttemperatur sind die Bedingungen im langen Sommer in Es Canyar ideal für einen Urlaub am Meer. Die Wassertemperaturen laden von Mai bis in den Oktober hinein zum Baden ein, das Hinterland ist hingegen das ganze Jahr eine Wanderung oder eine Biketour wert. Am heißesten wird es in Es Canyar zwischen Juli und September. Mehr als 30 Grad in der Sonne versprechen, den Taint ein paar Stufen dunkler zu färben. Im Juli findet zudem das große Patronatsfest von Es Canyar mit Live-Musik, traditionellem Umzug, Sommerkino und Feuerwerksspektakel statt. Am kühlsten wird es in den Wintermonaten zwischen Dezember und Februar, wenn die Durchschnittswerte auf 15 Grad fallen.

Kundenbewertungen für Hotels in Es Canyar

4,9
Fiesta Cala Nova4,9 von 6 336 Hotelbewertungen
4,7
azuLine Coral Beach4,7 von 6 302 Hotelbewertungen
4,7
Intertur Miami Ibiza Hotel & Appartements4,7 von 6 570 Hotelbewertungen

Alle aktuellen Kundenbewertungen (562 Bewertungen insgesamt)

5,7 /6  azuLine Club Cala Martina 28.10.2018

Hans Joachim S. (46-50), verreiste als Single: Schönes Familien Hotel Wirklich schöne, saubere Anlage. Für Familien sehr zu empfehlen..

  • Essen & Trinken:Super Auswahl und abwechslungsreich
  • Zimmer:Sehr schöne Ferienanlage. Ideal für Familien mit Kinder..
5,0 /6  Intertur Miami Ibiza Hotel & Appartements 28.10.2018

JENNY T. (31-35), verreiste als Familie: Angenehmer Urlaub Tolle Animation, gerade am Abend und für Kinder. Themenabende für die Erwachsene. Die Appartments waren sehr hellhörig und wir lagen zwar am ende aber hörten das klacken des Fahrstuhles. Schade war auch das das schlafzimmer mit einem Fenster zum Gang versehen war

  • Essen & Trinken:Es gab Themenabende und da war auch für jedem etwas dabei. Auch aussergewöhnliche Sachen wie Tintenfisch und Sushi. Auch die Showküche vorne an war sehr gut. Morgens gab es zwar immer das gleiche aber wenn man mit kindern reist weiss man das die sowieso nicht viel experimentieren.
  • Familienfreundlich:Etwas mehr auf dem Spielplatz. Ansonsten waren alle Pools auch für Kleinkinder geeignet.
  • Hotel:Rund um haben wir kaum Kritik punkte. Die Nähe zu den Bars in Bezug auf die Appmt. Sind etwas lang, da eines schon zu hatte.Parkplätze für das gemietete Auto waren auch immer da. Es war nur sehr engländer belastet. Aber auch die waren meist mit Kindern da. Und das stühle schurren hat genervt von obe
  • Lage:Das Hotel liegt gut zentral. Direkt am Strand, zu fuss 2 min und zum Hippy Markt 15 min. Vor der Tür alles was das Herz begehrt. Ich würde es eher Familien mit Kindern empfehlen.
  • Pool:Für kinder die nicht am strand spielen möchten war es vollkommen ausreichend. Das wasser war zwar sehr kalt, aber das lag daran das sie es jeden tag frisch zulaufen liessen. Alle Pools waren auch für Kleinkinder geeignet.
  • Zimmer:Die Appartment waren ausserhalb des Hotels u hat damit etwas ruhiger gelegen. Dennoch hat man von den 2 umliegenden Hotels leichte Beschallung des Abendprogramms bekommen. Die Grösse der Zimmer war sehr angenehm, gerade mit Kleinkindern u vielem Zubehör ist das von Nöten. Die Wände sind sehr dünn.
  • Service:Das Personal war super freundlich und vor allem sehr schnell. Gerade beim eindecken und abräumen.
  • Sport und Freizeit:Wir haben all das nicht in anspruch genommen. Ich habe auch kein fittnessstudio gesehen. Eine spielhalle mit automaten, billiard und einer popcornmaschine waren das highlight.
5,3 /6  azuLine Coral Beach 28.10.2018

Jens d. (46-50), verreiste als Paar: Schöner Urlaub Empfehlenswert

  • Essen & Trinken:Sehr viel Auswahl
4,1 /6  azuLine Club Cala Martina 25.10.2018

Mike E. (36-40), verreiste als Single: Hotel Okay Strand nicht empfehlenswert Kann nur für mich sprechen wer einen Strandurlaub machen möchte ist hier falsch deswegen habe ich das Hotel auch gewechselt und bin nach Playa den Bossa wegen des Strandes.

  • Essen & Trinken:Das Essen war geschmacklich gut und abwechslungsreich allerdings ist der Essensraum sie ungemütlich laut und auch nicht sehr sauer überall liegt was rum.
  • Familienfreundlich:Für Kindr der perfekte Ort
  • Hotel:Für mich nicht ist für Familien mit Kindern der perfekte Ort der Strand ist nicht nennenswert klein und nicht einladend.
  • Service:Es wurde auf die Anliegen eingegangen
5,4 /6  azuLine Club Cala Martina 25.10.2018

Annette Maria L. (46-50), verreiste als Freunde: Tolles Hotel - mehr als zwei Sterne Wir waren sehr zufrieden. Trotz später Anreise würden wir sehr nett empfangen. Eine Dame an der Rezeption (Noelle) hat uns zu Beginn der Reise über alle Sehenswürdigkeiten der Insel informiert. Diese haben wir täglich mit einem Mietwagen erkundet. So verging die Woche sehr schnell.

  • Essen & Trinken:Großes Angebot, sehr an englischer Küche orientiert
  • Hotel:Wir waren positiv überrascht
  • Lage:Gute, Strandnähe Lage.
  • Zimmer:Sehr nettes, zuvorkommendes Personal
  • Sport und Freizeit:können wir nicht beurteilen, da wir diese nicht genutzt haben.
6,0 /6  azuLine Club Cala Martina 25.10.2018

Kristina B. (46-50), verreiste als Familie: Hervorragend Alles perfekt

    5,9 /6  azuLine Club Cala Martina 22.10.2018

    Richard Johann Josef R. (61-65), verreiste als Paar: Sehr schöne Anlage Wir haben uns sehr wohl gefühlt.

    • Essen & Trinken:Leider fehlen den überwiegend englischen Gästen die Tischmanieren - Kleidung, Saustall auf und unter den Tischen.
    • Service:Das Personal ist durchwegs sehr freundlich!
    • Sport und Freizeit:Wir haben unseren Urlaub individuell gestaltet und mit einem Mietauto die Indel erkundet und deshalb die Sport- u. Unterhaltungsmöglichkeiten nicht in Anspruch genommen.
    4,3 /6  azuLine Club Cala Martina 21.10.2018

    Friedrich S. (66-70), verreiste als Single: fast perfekt in der hauptsaison hätte es im restaurant platzprobleme gegeben

    • Essen & Trinken:es war für jeden etwas dabei mit guter abwechslung
    • Familienfreundlich:alles prima
    • Hotel:es fehlte mir mal etwas deutsche animation
    • Lage:abends wurde nur für kinder etwas gemacht kein tanz für erwachsene
    • Pool:es waren genug liegen tische und stühle vorhanden
    • Zimmer:duschvorhang kaputt haltestangen im bad rostig
    • Service:immer recht freundlich und hilfsbereit
    • Sport und Freizeit:es gab ja nichts
    5,3 /6  Intertur Miami Ibiza Hotel & Appartements 20.10.2018

    Michael B. (56-60), verreiste als Paar: Alles OK Wir waren sehr zufrieden, einfach eine Woche erholen und praktisch um nichts kümmern, außer so einfachen Dingen wie Auto-/Fahrradverleih und Tauchschule kontaktieren.

    • Essen & Trinken:Das Essen war sehr gut, vielfälltig und abwechslungsreich. Da es sich um eine familienfreundliches Hotel mit vielen kleinen Kinder handelt, waren die meisten Speisen auch nicht zu scharf gewürzt. Ich persönlich schmecke gern, was ich auf dem Teller habe !
    • Familienfreundlich:Da wir selber keine Kinder dabei hatten, möchte ich den Punkt nicht beurteilen. Eine allgemeine Einschätzung geht aus meinen obigen Kommentaren hervor.
    • Hotel:Da wir keinen Wert auf Disco oder Unterhaltungsprogramme legen und lieber die Insel erkunden bzw. Baden und Tauchen gehen wollten, war das Angebot praktisch zu groß. Aus den Beobachtungen anderer Gäste lässt sich aber schließen, dass die Familien mit Kindern wirklich ihren Spass hatten.
    • Lage:Das Hotel liegt ca. 300 m vom Ortskern mit Restaurants/Discos entfernt, ist alles gut fussläufig zu erreichen. Zum Seele-baumeln-lassen ist es zu groß und zu unruhig, da sind wir lieber spazieren gegangen oder an etwas entlegenere Strände gefahren.
    • Pool:Wir haben die Poolanlage nur vom Balkon aus betrachtet, aber nicht genutzt. Wir waren an verschiedenen Stränden der Insel schwimmen. Daher keine Bewertung.
    • Zimmer:Anmerkung zu Klimaanlage / Beleuchtung: Wir haben die Klimaanlage soweit es ging abgeschaltet und bei offener Balkontür geschlafen. Störend war vor allem die Hauptklimaanlage auf dem Dach des Appartm.-Gebäudes (sehr laut bis spät in die Nacht). Balkon ist zwangsbeleuchtet und daher sehr ungemütlich.
    • Service:Alle freundlich und hilfsbereit. Es gibt ein umfangreiches Freizeit-/Abendprogramm, dass wir aber gar nicht genutzt haben. Haben mit Fahrrad und Auto die Insel erkundet. Daher keine Bewertung zu diesem Punkt.
    • Sport und Freizeit:Das Hotel bietet ein umfangreiches Sport-/Animationsprogramm, aber wir haben es nicht genutzt und daher möchte ich es nicht bewerten. Kontakt zu einer nahegelegenen Tauchschule hatten wir schon vorher aufgenommen.
    5,0 /6  azuLine Club Cala Martina 20.10.2018

    Karin S. (61-65), verreiste als Single: Hotel/Club für Familien mit Kindern Im Prinzip waren wir zufrieden, jedoch als ältere Single/Freunde würde ich die Anlage meiden. Hier ist es super für Familien mit Kindern.

    • Essen & Trinken:Die Gerichte waren für ein Hotel mit 2 ** erfreulich gut und abwechslungsreich. Die Tische waren immer sauber und gedeckt. Nervig ist das Anstehen an einen der 3 Kaffeeauomaten gewesen.
    • Hotel:Ja mir/uns fehlte auch abendliche Unterhaltung/Animation für Erwachsene. Toll war der Hippymarkt in der Anlage mittwochs.
    • Lage:Die Anlage ist etwas abgeschieden, also zum Seele-baumeln-lassen.
    • Pool:Die Bühne am Pool mit der oft sehr lauten Musik war störend.
    • Zimmer:Die Anlage führt Abendunterhaltung für Kinder in spanischer oder französicher Sprache durch. Die Lautstärke für ältere Gäste war unerträglich! Das Angebot an Speisen und Getränken bot für jeden etwas, hier gab es nichts zu beanstanden.
    • Service:Für Spanien äußerst ungewöhnlich, dass kaum jemand einige Worte in deutscher Sprache konnte.
    7