Sie sind hier:

Günstige Hotels für Ihren Manavgat Urlaub

Top Hotels auf Karte anzeigen
Beliebte Ziele

Top Manavgat Hotels

Unsere Top Hotelangebote im Überblick

Das passende Hotel war nicht dabei? alle Manavgat Hotels

Manavgat – Stadt der Wasserfälle

Das blaue Band des gleichnamigen Flusses Manavgat teilt das Stadtgebiet in zwei Hälften und sorgt gleichzeitig mit einem natürlichen Wasserfall nördlich des Zentrums für eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Typischerweise wird diese mit einem Boot entlang des Flusses erreicht. Folgen Urlauber dem Verlauf nach Süden, gelangen sie an die bekannte Türkische Riviera mit ihren idyllischen Stränden. So lässt sich der Badeurlaub im Rahmen einer Pauschalreise wunderbar mit einem Städtetrip sowie zahlreichen Ausflügen kombinieren. Denn nicht nur das Stadtgebiet selbst hat einige Sehenswürdigkeiten zu bieten, auch die Umgebung mit ihren vielen Obst- und Blumenplantagen sowie die Natur sorgen für reichlich Abwechslung im Urlaub.

  • Wussten Sie schon?

  • Nordöstlich der Stadt bildet der Fluss die zwei großen Staudämme Manavgat und Oymapinar, die inmitten des Green Canyon zu beliebten Ausflugszielen zählen.
  • Der große Basar findet immer montags, der kleine immer donnerstags statt.
  • Die Fußgängerbrücke über den Manavgat im Zentrum wurde von der deutschen Firma Krupp in den 1930er Jahren gebaut.

Eine Reise auf dem blauen Band von Manavgat

Der Fluss Manavgat steht sowohl im Zentrum der einheimischen Bewohner als auch der kurzzeitigen Besucher. So bildet er ein attraktives Ausflugsziel und wird täglich von zahlreichen Booten befahren. Zudem befinden sich auf der Rauf Denktaş Brücke, die zweite aus Süden kommend, kleine Restaurants, die beim Essen einen herrlichen Blick auf den Fluss gewähren. Folgen Besucher dem Wasserverlauf nach Norden, stoßen sie auf die berühmten Manavgat-Wasserfälle. Kürzer ist der Weg zum angelegten Wasserfall unweit des Zentrums im Westen der Stadt. Am Türkbeleni-Wasserfall an einem angrenzenden Waldgebiet plätschert nicht nur das Wasser, sondern thront auch ein Denkmal des türkischen Staatsgründers Atatürk. Auf der anderen Seite des Flusses, am südlichen Stadtrand, wartet eine weitere Sehenswürdigkeit auf kulturinteressierte Urlauber. Die Külliye Moschee ist mit ihren vier Minaretten und der großen Kuppel nicht nur von außen ein beeindruckendes Bauwerk.

Reisewetter für Ihren Last Minute Urlaub in Manavgat

Dienstag19.03.19klarer Himmel15° / 18°
Mittwoch20.03.19klarer Himmel15° / 17°
Donnerstag21.03.19klarer Himmel16° / 18°
Freitag22.03.19klarer Himmel18° / 20°
Samstag23.03.19starker Regen4° / 5°
OpenWeatherMap

Klima und beste Reisezeit für den Manavgat Urlaub

Für einen ausgedehnten Badeurlaub bei Temperaturen bis zu 40 Grad und einer geringen Niederschlagswahrscheinlichkeit sind die Sommermonate von Juni bis September für eine Reise nach Manavgat ideal. Aktive Urlauber wählen für ihren Aufenthalt lieber die Frühlingsmonate März bis Mai und die Herbstmonate Oktober und November. Das Bad im Meer bei durchschnittlichen 20 Grad und Ausflüge ins Umland bei einer Außentemperatur von angenehmen 25 Grad sind dann gleichsam möglich. Im Frühling sind außerdem die blühenden Blumenfelder rund um das Stadtgebiet ein beeindruckender Anblick. Die Winter sind sehr mild, die Temperaturen liegen in der Regel bei 15 Grad, dafür steigt die Niederschlagswahrscheinlichkeit auf circa 12 Tage im Monat. Zum Entfliehen von Minusgraden in Mitteleuropa ist die Reise von Dezember bis Februar empfehlenswert, auf das Bad im Meer und einige Ausflüge muss dann jedoch wohl verzichtet werden.

Kundenbewertungen für Hotels in Manavgat

5,4
TUI BLUE Palm Garden5,4 von 6 468 Hotelbewertungen
5,1
Sunis Elita Beach Resort5,1 von 6 281 Hotelbewertungen
4,9
Club Calimera Serra Palace4,9 von 6 386 Hotelbewertungen

Alle aktuellen Kundenbewertungen (1.300 Bewertungen insgesamt)

5,3 /6  Raymar Hotels & Resort 11.11.2018

Johann V. (56-60), verreiste als Paar: Traum Urlaub Super Hotel

  • Essen & Trinken:gut
  • Lage:für die Seele
  • Zimmer:Von Wasserkocher saft M.Wasser alles war da nur Super
  • Service:immer da alles super
5,2 /6  Raymar Hotels & Resort 09.11.2018

Denise F. (19-25), verreiste als Paar: Aufjedenfall zu emofehlen Wir waren zufrieden. Leider war es störend wie manche Menschen sich dort benommen haben

    5,0 /6  Raymar Hotels & Resort 05.11.2018

    Virginia G. (31-35), verreiste als Familie: Sehr zufrieden... nettes Animation Team Ich war sehr zufrieden... Nur der kies Strand gefiel mir nicht so

    • Familienfreundlich:Beheizter Pool.... der war schon sehr kalt
    • Lage:Eher abgeschieden
    • Pool:Zu kalt
    3,1 /6  Raymar Hotels & Resort 04.11.2018

    Nicole T. (31-35), verreiste als Familie: Würde ich nicht nochmal hinfahren Hat mir weniger gefallen

    • Essen & Trinken:Das Essen war nicht gut, komplett auf die russischen Gäste ausgelegt,habe in dem Urlaub mit ultra all inklusive abgenommen und bin hungrig nach Hause
    • Familienfreundlich:Das Pool Wasser war Arsch kalt,das hält man nicht aus.animation nur auf russisch, Kinderclub ein Witz
    • Hotel:Das hat für mich nichts mit ultra all inklusive zu tun
    • Lage:Direkt an einer Schnellstraße und am Gülle Kanal gelegen
    • Zimmer:Der Fernsehempfang für deutsche Sender war sehr schlecht,die Matratze sehr weich und Zudecken nur auf mehrmalige Anfrage.
    • Service:Sehr unfreundlich im Restaurant,maulige Gesichter wenn man nach Besteck fragt.
    4,3 /6  Palm World Resort & Spa 04.11.2018

    Manuela H. (56-60), verreiste als Paar: Keine 5 Sterne Die Sauberkeit und hellhörigkeit war sehr störend

    • Essen & Trinken:Gerichte waren abwechslungsreich
    • Lage:Zentral
    • Zimmer:Mangelhafte Sauberkeit
    • Service:Schlechter Service, dreckige Tische, angestoßene Teller
    2,2 /6  Raymar Hotels & Resort 04.11.2018

    Melanie T. (36-40), verreiste als Familie: Familienurlaub Keine Individualität, essen schlecht, haben Durchfall bekommen, Reiseleitung schkecht- gab falsche Auskünfte

    • Essen & Trinken:Jeden Tag das gleiche, wenig Geschmack, Tischdecken immer schmutzig und viel zu lange
    • Familienfreundlich:Essen nicht kindgerecht, alles aus der Vergangenheit
    • Hotel:Es fehlte das individuelle im allgemeinen, kein 5sterne Hotel würdig
    • Lage:An der gut befahrenen Hauptstr
    • Zimmer:Schmutz in den Ecken, würde nur oberflächlich gesäubert
    • Service:Bedienung nur mit Trinkgeld, wenn kein Trinkgeld dann selber Getränke besorgen
    • Sport und Freizeit:Alles sehr altertümlich, Animation am Abend hat gar nicht statt gefunden
    4,1 /6  Club Calimera Serra Palace 03.11.2018

    Eva (31-35), verreiste als Familie: Ok Schöne Anlage, aber sehr laut (Animation)

    • Essen & Trinken:Die Gerichte waren nicht abwechslungsreich. Es gab mehr oder weniger jeden Tag das gleiche. Der Geschmack war jedoch gut, auch war alles in ausreichender Menge verfügbar.
    • Hotel:Das Hotel ist sehr lebhaft und laut. Die Animation ist überall zu hören. Das stört besonders Kinder, die früh schlafen gehen. Es gibt kaum Ruhzonen.
    • Lage:Sehr abgelegenes Hotel. Zum Flanieren am Abend außerhalb der Anlage ungeeignet. Urlauber sind auf Bus oder Taxi angewiesen.
    • Zimmer:Das Hotel ist sehr schön angelegt. Dir Anlage ist sehr weitläufig und gepflegt. Das Zimmer war jedoch sehr hellhörig. Die Animation war sehr laut.
    • Service:Da Servicepersonal wirkte etwas gestresst, besonders die Kellner. Es hat sehr lange gedauert, eh verlassene Tische abgeräumt und neu eingedeckt wurden. Zimmerservice war nicht jeden Tag u d auch nicht immer gut.
    3,9 /6  Sultan of Dreams 02.11.2018

    Heino D. (46-50), verreiste als Paar: Hätte ein Traumurlaub werden können Einerseits waren wir sehr zu Frieden, andererseits fehlten diverse mit gebuchte Angebote, aufgrund der Hotelschließung wurde immer weniger Nahrung angeboten, Getränke wären teilweise aus und wurden nicht mehr nachgefüllt, Personal zurück gefahren und das Hotel vor den Reisenden demontiert. Uvm!!!!

    • Essen & Trinken:Aufgrund der Hotelschließung war von Tag zu Tag zu merken das immer weniger Essen/ Getränke und Personal anwesend war.
    • Hotel:Die Sauberkeit wurde nur durch den Hühnerkot im Bereich der Poolbar und des Pools gestört.
    • Lage:Für uns perfekt, für Leute die viel Unternehmen möchten oder shoppen wollen sehr schlecht
    • Pool:Leider waren die Mitarbeiter die letzten Tage damit beschäftigt die Anlage zu demontieren (Lampen abbauen, Liegen vor den Gästen zu entfernen etc) und die freilaufenden Hühner kackten
    • Zimmer:Eine Reinigung fand im Zimmer nur auf den Boden statt, der Staub auf den Tischen und Flächen wurde ignoriert, Wasserränder bleiben einfach da
    • Service:Es gab Mitarbeiter welche auch sehr viel Mühe gegeben haben, viele jedoch waren bereits innerlich im Urlaub
    • Sport und Freizeit:Aufgrund der bevorstehenden Hotelschließung war dieser Bereich die gesamte Zeit geschlossen
    4,9 /6  Cenger Beach Resort & Spa 02.11.2018

    Peter S. (66-70), verreiste als Paar: Badeurlaub Ich war zufrieden.

    • Essen & Trinken:Die Gerichte waren gut zubereitet und die Tische sauber gedeckt.
    • Familienfreundlich:Möbel sollten zum Teil erneut werden.
    • Hotel:Das Hotel ist ideal zum Erholen, aber etwas abgelegen.
    • Lage:Bis nach Side oder Manavgat 15 km.
    • Pool:Sauber und optisch schön.
    • Zimmer:Großes Zimmer
    • Service:Nettes und hilfsbereites Personal
    • Sport und Freizeit:Die Sportmöglichkeiten sind begrenzt, da im Fitnessraum nur wenig Geräte sind.
    2,8 /6  Sultan of Dreams 01.11.2018

    Monika B. (56-60), verreiste als Paar: Schöne Anlage Das fast niemand deutsch kann. Keine Getränke Karte. Wein ungenießbar.

    • Essen & Trinken:Jeden Tag die gleiche Pampe..
    • Hotel:Das Hotel ist sehr schön. Auch der Strand. Nur abends weiß man nicht was man machen soll. Keine Animation nichts. Und kein Ort dabei, wo man ein wenig schoppen könnte. Tote Hose
    • Lage:Nix los aber auch gar nichts. Tote Hose
    • Zimmer:Alles gut
    • Service:Service okay. Aber verstehen so gut wie kein Deutsch. Das Essen ungenießbar. Ich hab mich schon am Nachmittag gefürchtet vor dem Essen. In den 12 Tagen immer das selbe. Essen lauwarm. Und es wurde jeden Tag weniger. So schlechtes Essen hab ich noch nie gehabt. Obwohl ich all inklusiv hatte, hab ich.
    7