089 - 24 24 11 33 Expertenberatung von 08 - 23 Uhr
Sie sind hier:
  • » 
  •  
  • » Die schönsten Weihnachtsmärkte
  • Kürzlich gesehen
  • Merkzettel

CHECK24 Weihnachtsmarkt-Tipps

Glühwein, gebrannte Mandeln und Geschenkideen – Ende November öffnen in ganz Deutschland die Luken der Weihnachtsmarktbuden. Wer sich in diesem Jahr andernorts in Festtagsstimmung bringen will, hat die Qual der Wahl – allein hierzulande gibt es etwa 1.300 Weihnachtsmärkte. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, stellen wir Ihnen hier zwölf Märkte vor und verraten Ihnen neben den harten Fakten wie Terminen und Öffnungszeiten auch, was sie besonders macht und was Sie auf diesen Weihnachtsmärkten auf keinen Fall verpassen sollten.

Infografik: Die schönsten Ausflugsziele zur Weihnachtszeit – der CHECK24 Weihnachtsmarkt Vergleich

Infografik: Die schönsten Ausflugsziele zur Weihnachtszeit München Nürnberg Dresden Leipzig Erfurt Quedlinburg Dortmund Hannover Berlin Hamburg Rostock Aurich

Aurich

Größtes Knusperhaus

Knusper, knusper, Knäuschen – die 900 m² große Außenwand der Markthalle in Aurich ist von bedruckter Folie mit typischen Auricher Ansichten und 144 Lebkuchenplatten umhüllt. Damit ist sie das größte Knusperhaus Deutschlands.

Termine: 23.11.-23.12.15
Öffnungszeiten: Mo-Mi und Fr: 10-20 Uhr, Do und Sa: 10 – 21Uhr, So: 11-20 Uhr
Geheimtipp: Im Knusperhaus entsteht am 1. Advent das größtes Lebkuchenhaus Ostfrieslands
weihnachtszauber.aurich.de

Berlin

Die meisten Weihnachtsmärkte

Die meisten Weihnachtsmärkte innerhalb einer Stadt gibt es – wie könnte es anders sein – in Berlin. Bei über 80 verschiedenen Weihnachtsmärkten ist für jeden Geschmack das Richtige dabei.

Termine: meist ab 23.11.15
Öffnungszeiten: verschiedene
Geheimtipp: Finnischer Weihnachtsmarkt in Kreuzberg, Lucia Weihnachtsmarkt in der Kulturbrauerei
www.berlin.de/weihnachtsmarkt

Dortmund

Größter Weihnachtsbaum

Dortmund hat den Größten. Der Weihnachtsbaum ist auch in diesem Jahr 45 Meter hoch, satte 40 Tonnen schwer und funkelt im Schein von 48.000 Lichtern.

Termine: 19.11.-30.12.15
(geschlossen am 22.11. und 25.12.)
Öffnungszeiten: Mo-Do: 10-21 Uhr, Fr und Sa: 10-22 Uhr, So: 12-21 Uhr, 24.12.: 10-14 Uhr, 26.12.: 12-21 Uhr, 6.12.: Verkaufsoffener Sonntag
www.dortmunderweihnachtsmarkt.de

Dresden

Ältester Weihnachtsmarkt

Der Dresdener Striezelmarkt ist der älteste Weihnachtsmarkt Deutschlands und findet in diesem Jahr zum 581. Mal statt. Der Name „Striezel“ kommt vom mittelhochdeutschen Wort für Stollen – der berühmte Dresdener Christstollen ist seit einigen Jahren eine rechtlich geschützte Marke.

Termine: 26.11.-24.12.15
Öffnungszeiten: So bis Do: 10-21 Uhr, Fr und Sa: 10 bis 22 Uhr (Gastronomiestände bis 23 Uhr), 24.12.: 10-14 Uhr
Geheimtipp: Beim Stollenfest am 5.12. wird ein mehrere Tonnen schwerer Stollen durch die Innenstadt gezogen.
www.dresden.de/striezelmarkt

Erfurt

Ökobackstube zum Mitmachen

Auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt bietet die Ökobackstube des Thüringer Ökoherz e. V. kleinen und großen Besuchern die Möglichkeit, gemeinsam zu backen und viel über eine gesunde Ernährung zu lernen. Dabei haben die meisten Zutaten nicht mehr als 30 Kilometer zurückgelegt. Dieses Jahr hat die Ökobackstube vom 25.11. bis 22.12. geöffnet.

Termine: 24.11.–22.12.15
Öffnungszeiten: So-Mi: 10-20 Uhr, Do und am Eröffnungstag (24.11.) 10-21 Uhr, Fr und Sa: 10 – 22 Uhr
Geheimtipp: Kulturprogramm des Öko-Herz e. V.
weihnachtsmarkt.erfurt.de

Hamburg

Fliegender Weihnachtsmann

Die Hansestadt bietet eine Attraktion der besonderen Art: den fliegenden Weihnachtsmann. Täglich um 16, 18 und 20 Uhr gleitet er über den Köpfen der Besucher dahin und gibt dabei die Geschichte von Rudolph zum Besten – dem Rentier mit der roten Nase.

Termine: 23.11.-23.12.15
Öffnungszeiten: So bis Do: 11-21 Uhr, Fr-Sa: 11-22 Uhr
Geheimtipp: Rathausmarkt-Glühwein, Märchenschiffe auf der Binnenalster
www.hamburger-weihnachtsmarkt.com

Hannover

Größte begehbare Weihnachtspyramide

Wer auf der größten begehbaren Weihnachtspyramide der Welt entlang spazieren möchte, muss nach Hannover reisen. Mit insgesamt 18 Metern Höhe bietet sie Besuchern einen fantastischen Ausblick über den Weihnachtsmarkt.

Termine: 25.11.-30.12.15
Öffnungszeiten: Tägl. 11-21 Uhr
www.hannover.de

Leipzig

Weihnachtssingen mit dem Thomanerchor

Ein einzigartiges Angebot an kulinarischen Leckerbissen von Kräppelchen bis finnischem Lachs und das traditionell-historische Ambiente zeichnen den Leipziger Weihnachtsmarkt aus. An den letzten drei Markttagen können sich Besucher zudem in der Thomaskirche beim Weihnachtsliedersingen des weltberühmten Thomanerchors in Festtagsstimmung bringen.

Termine: 24.11.-23.12.15, Stände auf dem Marktplatz bis 23.12.
Öffnungszeiten: Tägl.: 10-21 Uhr, 22.12.: 10-20 Uhr, 23.12.: 10-20 Uhr
Geheimtipp: Historischer Weihnachtsmarkt auf dem Naschmarkt
www.leipzig.de/weihnachtsmarkt

München

Größter Krippenmarkt

Der größte Krippenmarkt in Deutschland ist der Kripperlmarkt in München. In der Neuhauser Straße unweit vom Christkindlmarkt am Marienplatz laden viele Stände mit kunstvoll geschnitzten Figuren zu einem gemütlichen Einkaufsbummel ein.

Termine: 27.11.-24.12.15
Öffnungszeiten: Mo bis Sa: 10-21 Uhr, So: 10 – 20 Uhr, 24.12.: 10-14 Uhr
www.weihnachtsmarkt-muenchen.com/kripperlmarkt

Nürnberg

Größte Feuerzangenbowle

Auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt spendet die größte Feuerzangenbowle durchgefrorenen Besuchern viel Wärme. Bei einem Kessel mit 2,5 Metern Durchmesser und 3,4 Metern Höhe sowie einem Fassungsvermögen von 9.000 Litern bleibt garantiert für jeden ein Tässchen übrig.

Termine: 27.11.-24.12.15
Öffnungszeiten: Tägl.: 10-21 Uhr, 24.12.: 10-14 Uhr
www.christkindlesmarkt.de

Quedlinburg

Advent in der UNESCO-Welterbestadt

Gut 2.000 Fachwerkhäusern einer tausend Jahre alten Stadt bilden die stimmungsvolle Kulisse des Weihnachtsmarktes in Quedlinburg. Highlight ist der „Advent in den Höfen“ der UNESCO-Welterbestadt an den Adventswochenenden. Dann verzaubern die sonst hinter dicken Mauern verborgenen Innenhöfe der historischen Altstadt Besucher mit strahlendem Lichterglanz, traditionellem Handwerk und allerlei Köstlichkeiten.

Termine: 27.11.-20.12.15
Öffnungszeiten: So bis Do: 11-20 Uhr, Fr: 10-22 Uhr, Sa: 10-22 Uhr (18./19.12 nur bis 21 Uhr)
Advent in den Höfen: 28./29.11., 5./6.12., 12./13.12.: 11-19 Uhr
Geheimtipp: 10. Quedlinburger Adventskalender am Schlossberg
www.adventstadt.de

Rostock

Größte Weihnachtspyramide

Die Weihnachtspyramide in Rostock ist nicht nur die größte Deutschlands, sondern der Welt. Mit 20 Metern Höhe, drei Ebenen und lebensgroßen Krippenfiguren hat sie sich einen Eintrag im Guinnessbuch der Rekorde gesichert.

Termine: 23.11.-22.12.15
Öffnungszeiten: Mo-Do: 10-20 Uhr, Fr-Sa: 10-21 Uhr, So: 11-20 Uhr
Geheimtipp: Historischer Weihnachtsmarkt im Klostergarten, unbedingt probieren: Backbananen
www.rostocker-weihnachtsmarkt.de

Der Weihnachtsmarkt-CHECK im Praxistest – reisen Sie zu den schönsten Märkten Deutschlands

Unsere Tipps haben Sie neugierig gemacht? Der Reisevergleich von CHECK24 hilft Ihnen bei der Suche nach den günstigsten Angeboten für einen winterlichen Ausflug zu den schönsten Weihnachtsmärkten oder weiteren Reisezielen in Deutschland mit festlicher Stimmung. Einfach den gewünschten Ort und die Reisedaten in die Suchmaske eingeben und bequem von Zuhause aus buchen – egal ob weiße Weihnachten in Schönberg oder Stollenessen in Dresden, wir haben die passende Festtagsreise für Sie!