Jetzt anmelden, Zeit sparen und exklusive Angebote sichern.
Neuer Kunde? Starten Sie hier.
reise@check24.de +49 (0)89 24 24 11 33
Montag - Sonntag von 7:30 - 23:00 Uhr
Service-Code:
Hilfe und Kontakt
Merkzettel
Merkzettel
Merkzettel
Ihr Merkzettel ist leer.
Bitte melden Sie sich in Ihrem CHECK24 Kundenkonto an, um Ihren Merkzettel zu sehen.
Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Sie sind hier:

Abu Dhabi: Kostenlose PCR-Tests am Flughafen

München, 10.03.2021 | 14:22 | soe

Abu Dhabi spendiert ab sofort allen ankommenden Fluggästen einen kostenfreien PCR-Test. Wie aus einer Pressemitteilung des internationalen Flughafens in dem Emirat hervorgeht, können Passagiere, die aus dem Ausland einreisen, ihrer Testpflicht bei der Einreise künftig gratis im neuen RT-PCR-Testzentrum nachkommen. Die Ergebnisse der Testung sollen bereits nach 90 Minuten vorliegen und werden direkt aufs Smartphone geschickt.


VAE: Abu Dhabi
Ankommende Passagiere in Abu Dhabi können sich ab sofort am Flughafen einem kostenfreien PCR-Test unterziehen.
Die Testeinrichtung kann von allen an den Terminals 1 und 3 ankommenden Fluggästen genutzt werden. Die modernen Schnelltests werden dort rund um die Uhr angeboten, rund 190 Mitarbeiter können pro Tag bis zu 20.000 Passagiere testen. Betrieben wird das Labor in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsdienstleister Pure Health. Die Ergebnisse der PCR-Tests werden schon nach etwa 90 Minuten digital mitgeteilt, Passagiere erhalten sie per SMS, Whatsapp oder in der arabischen Corona-App Alhosn. Laut Flughafenbetreiber soll der internationale Flugverkehr so unter sicheren Bedingungen zur Normalität zurückkehren.
 
Weiterer Test und Quarantäne
 
Für Reisende aus Deutschland genügt der kostenfreie PCR-Test bei der Einreise jedoch nicht. Sie müssen bereits vor Antritt der Flugreise in das arabische Emirat einen ersten PCR-Test vornehmen lassen und dessen negatives Ergebnis beim Check-in vorlegen. Zum Zeitpunkt des Abfluges darf der Test maximal 96 Stunden alt sein, das Ergebnis muss auf Englisch oder Arabisch mitgeführt werden. Bei Ankunft in Abu Dhabi erfolgt dann ein weiterer, von nun an kostenloser, PCR-Test. Anschließend sind Einreisende aus Deutschland zu einer zehntägigen häuslichen oder Hotel-Quarantäne verpflichtet. Am achten Tag wird erneut ein PCR-Test fällig.
 
Abu Dhabi ist Hochrisikogebiet

Abu Dhabi gilt derzeit ebenso wie die übrigen Landesteile der Vereinigten Arabischen Emirate aus deutscher Sicht als Corona-Hochinzidenzgebiet. Für Rückkehrer aus dem Land am Persischen Golf greifen deshalb bei der Einreise nach Deutschland strengere Regeln. Sie müssen bereits vor dem Abflug im Reiseland einen Corona-Test durchführen lassen und dessen negatives Ergebnis mitführen, beim Abflug darf die Probenentnahme nicht länger als 48 Stunden zurückliegen. In Deutschland wird zudem eine zehntägige Quarantäne fällig. In einzelnen deutschen Bundesländern können abweichende Regelungen bestehen.

Weitere Nachrichten über Reisen

Portugal: Algarve
16.04.2021

Portugal: Einreiseverbot für Urlauber bis 18. April verlängert

Portugal hat das Verbot touristischer Einreisen bis zum 18. April verlängert. Damit darf aus Deutschland für mindestens drei weitere Tage nur aus notwendigen Gründen eingereist werden.
Azoren Portugal
16.04.2021

RKI: Algarve ist wieder Risikogebiet

Die Algarve in Portugal gilt ab dem 18. April wieder als Corona-Risikogebiet. Das hat das Robert Koch-Institut in seiner jüngsten Aktualisierung der Risikoliste entschieden.
Dominikanische Republik Punta Cana Strand
16.04.2021

Corona: Dominikanische Republik verlängert Ausgangssperre bis 16. Mai

Die Dominikanische Republik hat die nächtliche Corona-Ausgangssperre um einen weiteren Monat verlängert. Sie gilt nun mindestens bis zum 16. Mai.
Norwegen: Lofoten Reine © Volkmann
16.04.2021

Norwegen lockert Corona-Maßnahmen

Norwegen lockert einige bestehende Corona-Maßnahmen. Lesen Sie hier Näheres zur Aufhebung der Beschränkungen im Land.
Kroatien Istrien
16.04.2021

Kroatien verlängert Corona-Beschränkungen bis 30. April

Kroatien verlängert seine Corona-Beschränkungen bis zum 30. April 2021. Neben den landesweiten Sicherheits- und Hygienemaßnahmen sind auch die Einreisebestimmungen davon betroffen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.