Sie sind hier:

Ägypten: Urlauber-Hotline für Corona-Infos

München, 09.07.2020 | 10:23 | lvo

Touristen in Ägypten steht während ihres Urlaubs künftig eine Hotline zur Verfügung. Nach Informationen von FVW erhalten Reisende über die englischsprachige Hotline Informationen rund um das Coronavirus sowie zu Hygienebestimmungen oder Öffnungszeiten von Sehenswürdigkeiten. Auch als Beschwerdetelefon fungiert die Hotline.


Ägypten: Sharm el Sheikh Nuweiba Taba
Urlaubern in Ägypten steht eine Corona-Infohotline zur Verfügung.
Ägypten schafft über die Hotline einen direkten Draht zu Urlaubern. Reisenden in dem Land am Roten Meer steht ein Ansprechpartner unter der Inlandstelefonnummer 19654 täglich von 9 bis 15 Uhr zur Verfügung. Die Hotline ist englischsprachig und für alle Touristen während ihres Aufenthalts verfügbar. Touristen wie auch Beschäftigte im Tourismussektor können sich über die Hotline über aktuelle Corona-Schutzmaßnahmen und Hygienebestimmungen in Hotels sowie insgesamt im Land informieren. Obendrein wissen die Mitarbeiter um Öffnungszeiten der Sehenswürdigkeiten im Land, die aufgrund der aktuellen Situation abweichen können. Die Hotline kann ebenfalls für Beschwerden und Anregungen genutzt werden.

Derzeit besteht für Ägypten eine Reisewarnung seitens des Auswärtigen Amtes. Diese soll voraussichtlich bis Ende August 2020 in Kraft bleiben. Internationale Flugverbindungen gibt es jedoch bereits seit dem 1. Juli, seitdem sind auch die Resorts in den beliebten Badeorten wieder geöffnet.

Weitere Nachrichten über Reisen

Las Palmas de Gran Canaria
06.08.2020

Spanien: Kanaren versichern Touristen gegen Corona

Die Kanaren versichern alle touristischen Besucher gegen die zusätzlichen Kosten einer Corona-Infektion während ihres Inselurlaubs. Davon profitieren spanische als auch ausländische Touristen.
Brüssel_Innenstadt
05.08.2020

Corona: Neuerungen bei der Einreise nach Belgien, Jordanien und auf die Azoren

In Belgien, Jordanien sowie auf den Azoren in Portugal gibt es Neuerungen bei der Einreise. Hier erfahren Reisende, was es zu beachten gilt.
Covid-19
05.08.2020

Mallorca launcht Corona-Warn-App Radar COVID

Mallorca führt eine neu entwickelte Corona-Warn-App ein. Sie soll Einheimischen und Touristen ab dem 10. August auf der Insel zur Verfügung stehen.
Türkei: Antalya
05.08.2020

Türkei-Reisewarnung aufgehoben: Urlaub in Antalya und Co. wieder möglich

Die Reisewarnung für die Türkei wurde aufgehoben - zumindest teilweise. Ein Urlaub in den beliebten Urlaubsregionen an der türkischen Küste ist somit wieder uneingeschränkt möglich.
Amsterdam Kanalbrücke
04.08.2020

Niederlande: Maskenpflicht in Amsterdam und Rotterdam

Die Niederlande führen in den Großstädten Amsterdam und Rotterdam eine Maskenpflicht ein. Sie tritt am 5. August in Kraft.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.