Sie sind hier:

Akropolis in Griechenland am Freitag geschlossen

München, 05.07.2019 | 09:26 | lvo

Urlauber in Griechenland müssen derzeit eine starke Hitzewelle vor Ort ertragen. Wie das Magazin Kathimerini am Freitag online berichtet, bleibt wegen der hohen Temperaturen an diesem Tag auch die Akropolis geschlossen. Es bestehe ein erhöhtes Risiko eines Hitzeschlags. Reisende, die einen Besuch der Sehenswürdigkeit geplant haben, müssen diesen verschieben.


Akropolis in Athen, der Hauptstadt Griechenlands
Wegen der derzeitigen Hitze bleibt die Akropolis in Athen geschlossen.
Bereits am Donnerstag wurde der Zugang zu dem Monument ab Mittag verweigert. Auch am Freitag, 5. Juli, bleibt der Akropolis-Hügel zwischen 13 und 17 Uhr für Urlauber unzugänglich, falls die Temperaturen erneut über die 36-Grad-Celsius-Marke hinausklettern. Bei der aktuellen Hitzewelle in Griechenland fühlen sich die Temperaturen in der Stadt wie 40 Grad Celsius an, so das Athener Antiquitätenamt. Urlaubern, die bereits ein Eintrittsticket für die Akropolis am Freitag gekauft haben, wird geraten, sich per E-Mail beim Fund of Archaeological Proceeds (TAP) wegen einer Umbuchung oder Rückerstattung zu melden.

Die Hitzewelle und starke Trockenheit führte in den vergangenen Wochen bereits vereinzelt zu Waldbränden in Griechenland. Auch in weiteren Teilen Südeuropas steigt die Gefahr des Ausbruchs von Feuer aufgrund der Hitze. So kämpfte die spanische Feuerwehr in der Provinz Katalonien noch bis Anfang der Woche gegen einen Waldbrand an.

Weitere Nachrichten über Reisen

Pyramiden von Ägypten
19.07.2019

Ägypten macht zwei weitere Pyramiden zugänglich

Ägypten öffnet zwei weitere Pyramiden für Besucher. Die Knickpyramide und ein nahegelegenes Bauwerk sind nach über 50 Jahren wieder für die Öffentlichkeit zugänglich.
Mallorca: Caló des Moro Bucht
18.07.2019

Mallorca: Neue Nichtraucherstrände und weiteres Tempolimit

Mallorca erlässt neue Regeln für Besucher und Einheimische. An drei Stränden darf nicht mehr geraucht werden und in der Stadt Santanyí gilt ein neues Tempolimit.
Die Waldbrände in Kanada haben den Ölpreis steigen lassen.
15.07.2019

Waldbrände wüten auf Sardinien

Auf Sardinien wütet seit dem Samstag, 13. Juli, ein verheerender Waldbrand. Hotels, Privathäuser und ein Strand mussten evakuiert werden.
Sturmfront über Landstraße
12.07.2019

Sturm Barry bedroht New Orleans

New Orleans und ganz Louisiana bereiten sich auf Sturmtief Barry vor. Der Tropensturm soll am Wochenende auf die US-amerikanische Küste treffen.
Tempel und Statue in Myanmar
12.07.2019

Myanmar testet Visa-On-Arrival

Myanmar erteilt ab Oktober 2019 testweise Visa-On-Arrival für Touristen. Die Erprobungsphase soll bis September 2020 laufen.