Jetzt Punkteteilnehmer werden: 5 € sichern
Ihr Browser wird nicht mehr unterstützt.
Damit Sie auch weiterhin schnell und sicher auf CHECK24 vergleichen
können, empfehlen wir Ihnen einen der folgenden Browser zu nutzen.
Trotzdem fortfahren
Sie sind hier:

Spanien ist das beliebteste Pauschalreiseland 2019

München, 25.02.2019 | 07:30 | soe

In der Hitliste der meistgebuchten Urlaubsländer bei Pauschalreisen steht Spanien in diesem Jahr ganz oben. Besonders Paare entschieden sich in der Urlaubsplanung häufig für einen Aufenthalt in dem Land auf der iberischen Halbinsel. Für Familien ist die Türkei das attraktivste Reiseziel.


Grafik beliebteste Länder 2019
Spanien ist das beliebteste Pauschalreiseland 2019.
Auf Grundlage der Pauschalreise-Buchungen bei CHECK24 für die Sommerferienzeit folgen im allgemeinen Vergleich nach Spanien die Türkei und Griechenland. Mit dem zweiten Platz gewinnt die Türkei die meisten Buchungsanteile im Vergleich zu 2018, allein im Bereich der Familienreisen entfallen auf sie ein Drittel der Pauschalreisen. Einen Nachfrageverlust verzeichnet dagegen Bulgarien. Werden nur die Reisebuchungen von Familien betrachtet, tauschen Spanien und die Türkei die Plätze und Zypern landet anstelle der Dominikanischen Republik auf Platz 10.

In der Entwicklung der Übernachtungspreise etabliert sich Tunesien als Schnäppchenziel, dort zahlen Urlauber im Schnitt nur 66 Euro pro Nacht. Trotz eines Preisanstiegs im Vergleich zum Vorjahr ist auch der Aufenthalt in Ägypten mit 78 Euro weiterhin günstig. Die höchsten Beträge werden in der Dominikanischen Republik und in den Vereinigten Arabischen Emiraten fällig, die die Plätze 9 und 10 im Ranking belegen.

Weitere Nachrichten über Reisen

Thailand: Krabi
17.09.2021

Thailand: Krabi erneut im Lockdown

Die thailändische Provinz Krabi befindet sich seit dem 15. September in einem neuen Lockdown. Dieser umfasst unter anderem eine nächtliche Ausgangssperre.
teneriffa
17.09.2021

Kanaren: Teneriffa sinkt auf Corona-Warnstufe 2

Die Kanareninsel Teneriffa ist von der Corona-Warnstufe Rot auf Gelb gesunken. Demzufolge greifen seit dem 16. September Lockerungen hinsichtlich Kapazitäts- und Personenbeschränkungen.
Griechenland Kreta Heraklion
17.09.2021

Kreta: Ausgangssperre zum 17. September aufgehoben

Griechenland hat in Heraklion auf Kreta sowie in mehreren anderen Regionen die nächtlichen Ausgangsbeschränkungen abgeschafft. Dafür stehen vier Gemeinden neu auf der Roten Liste.
Tunesien Gebäude Strand
16.09.2021

Tunesien: PCR-Test für Kinder ab zwei Jahren nötig

Tunesien hat zum 15. September die Einreisebestimmungen verschärft. Von nun an benötigen bereits Kinder ab zwei Jahren einen negativen PCR-Test.
Fidschi
16.09.2021

Fidschi: Grenzöffnung zum Jahresende geplant

Fidschi plant die Grenzöffnung für internationale Reisende zum Jahresende. Möglich macht dies das erfolgreiche Voranschreiten der Impfkampagne der Inselgruppe.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.