Sie sind hier:

Bornholm in Dänemark soll erste müllfreie Gemeinde weltweit werden

München, 22.05.2019 | 10:53 | lvo

Die Insel Bornholm will neue Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit setzen. Das östlichste Eiland Dänemarks plant, bis zum Jahr 2032 die erste vollständig müllfreie Gemeinde der Welt zu sein. Dazu soll laut National Geographic sämtlicher Müll als Ressource behandelt werden.


Strand Flasche Müll
Die dänische Insel Bornholm will bis 2032 müllfrei sein.
Von der Müllsortierung über das Recycling bis zur Müllvermeidung sowie dem Einsatz neuer Technologien sind Maßnahmen auf mehreren Ebenen notwendig, um das ehrgeizige Ziel umzusetzen. Hintergrund des Zero-Waste-Projektes ist die einzige Müllverbrennungsanlage der Insel, die im Jahr 2032 schließen wird. Statt eine neue einzurichten, will Bornholm neue Wege gehen. Ins Leben gerufen hat das Projekt Jens Hjul-Nielsen, Geschäftsführer von BOFA, dem Müllentsorgungsunternehmen der Insel.

Einen konkreten Plan zur Umsetzung gebe es bislang jedoch noch nicht. Laut BOFA werden Metalle, Kunststoffe, Glas, Papier und Pappe bereits größtenteils recycelt. Neue Abfallkategorien für Fischernetze und Dämmmaterialien sollen das Recyclingsystem ergänzen. Organische Abfälle werden zudem zusammen mit dem Müll aus dem Garten- und Parkmanagement in Energie umgewandelt. Die nährstoffreichen Rückstände aus dem Energiegewinnungsprozess werden als Dünger für Felder, Parks und Gärten genutzt.

Weitere Nachrichten über Reisen

USA - Kalifornien - Yosemite National Park
18.09.2020

USA: Yosemite-Nationalpark wegen Waldbränden geschlossen

Der US-amerikanische Yosemite-Nationalpark in Kalifornien wurde kurzfristig für Besucher gesperrt. Grund sind die Waldbrände in der Umgebung, deren Rauchschwaden in den Park ziehen.
Ungarn: Balaton
18.09.2020

Corona-Maßnahmen: Ungarn weitet Maskenpflicht aus

In Ungarn werden die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus umfassender gestaltet. Dies betrifft unter anderem die Maskenpflicht sowie die Gastronomie.
Südafrika: Kapstadt Western Cape
18.09.2020

Einreise nach Südafrika ab 1. Oktober wieder möglich

Südafrika plant die ersten Corona-Lockerungen seit März. Ab dem 1. Oktober soll der internationale Flugverkehr wiederaufgenommen und Südafrika damit wieder bereisbar werden.
Zyklon_Sturm_Wind_Tropensturm_Taifun
18.09.2020

Griechenland: Sturm Ianos sorgt für Flugumleitungen

In Griechenland sorgt ein schwerer Herbststurm aktuell für Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Das auf den Namen "Ianos" getaufte Unwetter verursacht Flugumleitungen und Fährausfälle.
Italien: Sardinien La Pelosa Stintino Strand
18.09.2020

Italien: Testpflicht in Sardinien bei Einreise ausgesetzt

Ein italienisches Verwaltungsgericht hat die angekündigte Testpflicht bei der Einreise nach Sardinien verboten. Demnach müssen Reisende nun doch keinen negativen Corona-Test vorlegen.

CHECK24 Hotelkategorie auf Basis von Veranstalterdaten. Die Landeskategorie des Hotels kann abweichen.